Let's make work better.

Kein Logo hinterlegt

Publicis 
Sapient
Bewertungen

163 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,7Weiterempfehlung: 72%
Score-Details

163 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,7 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

71 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 28 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Authentische Bewertungen für eine bessere Arbeitswelt

Alle Bewertungen durchlaufen den gleichen Prüfprozess - egal, ob sie positiv oder negativ sind. Im Zweifel werden Bewertende gebeten, einen Nachweis über ihr Arbeitsverhältnis zu erbringen.

Good firm to explore multiple facets

3,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Sapient in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Variety and plurality in the engagements and projects possible
- High opportunity to determine your own path
- A lot of trust in employees

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- Decision-making process sometimes a bit unclear
- Occasional colliding interests between departments not always solved

Verbesserungsvorschläge

- Improving some of the lengthy administrative processes (e.g HR, accounting or invoicing)
- Reworking departments split to avoid numerous tasks / skills overlaps leading to conflicts


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Geile Unternehmenskultur, großartige Menschen - Wenn du bereit bist zu wachsen, bist du hier richtig!

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Sapient GmbH in Köln gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Die Unternehmenswerte:
- Engaging with Openness
- Learning Mindset
- Inclusive Collaboration
- Embracing the Future
- Partering for Client Impact

stehen bei (Publicis) Sapient nicht nur einfach auf der Webseite, sondern werden wirklich täglich gelebt.
Ich habe zuvor in einigen mittelständischen Unternehmen und Konzernen gearbeitet, eine Kultur wie bei Sapient habe ich noch nie erlebt. Der Umgang untereinander ist sehr wertschätzend, respektvoll und supportive. Jeder wird darin bestärkt seine Meinung zu teilen, nicht nur untereinander, sondern auch dem Kunden & Partnern gegenüber sehr ehrlich zu kommunizieren und zwar auf eine sehr respektvolle Art. Kollegen unterstützen sich gegenseitig bei der Weiterentwicklung, z.B. in dem bei der Zusammenstellung der Projektteams daraufgeachtet wird, dass Kollegen so kombiniert werden, dass sie voneinander etwas lernen können. Es wird kontinuierlich Feedback eingefordert und auch gegeben. Das Angebot an Trainingsprogrammen sehr groß und es wird die Zeit eingeräumt, um diese zu nutzen.
(Inclusive Collaboration siehe Beschreibung "Gleichberechtigung".)

Work-Life-Balance

Die Work-Life-Balance ist definitiv besser als in den meisten Beratungsunternehmen. Je nach Projekt, kommt es auch mal zu Überstunden. Insgesamt ist es sehr human.

Vorgesetztenverhalten

Für mich fühlt sich mein Vorgesetzer gar nicht an wie ein Vorgesetzer, sondern wie ein Coach!
Vor Entwicklungsgesprächen holt sich der People Manager (Vorgesetzer) Feedback von Kollegen ein, mit denen der Managee arbeitet - das ist eine super Basis für ein Gespräch, denn so wird nicht nach der persönlichen Wahrnehmung des Vorgesetzen über Themen gesprochen, sondern auf Basis unterschiedlicher Perspektiven. Gemeinsam werden sehe konkrete Maßnahmen für die Erreichung von vereinbarter Zielen definiert.

Gleichberechtigung

Bei (Publicis) Sapient wird Vielfalt großgeschrieben - das Unternehmen ist in jeglicher Hinsicht sehr multikulturell. Denn je unterschiedlicher Personen & Perspektiven sind, desto besser sind die Diskussionen und damit auch die Ergebnisse. Aber nicht nur deshalb wird hier Gleichberechtigung & Vielfalt großgeschrieben, es ist auch möglich sich im Unternehmen für unterschiedliche Themen in Communities einzusetzen (z.B. Egalité, Viva Women etc.) und gemeinsam etwas zu bewirken.
Auch spielt es keine Rolle auf welchem Level ein Mitarbeiter ist, ob Werkstudent, Praktikant oder Director, hier wird jede Meinung gehört und gezählt.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber mit Umbruch = Chancen, Veränderungen & Motivation

4,7
Empfohlen
FührungskraftHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Sapient GmbH in Köln gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Alles, was ich hier bisher erlebt habe, war Motivation und Engagement. Keiner der negative Vibes verstreut, Support an jeder Ecke, humane Arbeitszeiten

Work-Life-Balance

Bisher top - noch ist keiner neben mir im Office nach 19 Uhr heim

Gehalt/Sozialleistungen

Gutes und faires Gehalt; Job-Ticket o.ä. wäre wünschenswert, ist aber wohl schon in Diskussion.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Da Reisetätigkeiten weiterhin auf das notwendige beschränkt werden, kann ich keine negativen Aspekte sehen. Mülltrennung, wenig Papiernutzung & Weiteres sind Basics, die alle da sind.

Arbeitsbedingungen

IT-Ausstattung kann erweitert werden; Ansonsten ist es aber recht einfach, neue bzw. weitere Assets anzufragen. Office ist gut ausgestattet, hat aber noch etwas Luft nach oben.

Kommunikation

Transparent, zügig und freundlich. Sehr international (amerikanisch) geprägt. Man merkt, dass Maßnahmen zur Verbesserung der internen Kommunikation getroffen werden. Ein Punkt Abzug, da noch nicht am Ziel ;)


Image

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Digitalberatung mit kreativem Hintergrund

4,6
Empfohlen
FührungskraftHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Sapient GmbH in Frankfurt am Main gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Sehr positive und kreative Atmosphäre, bei der man auch die Möglichkeit hat eigene Interessen zu verfolgen.

Work-Life-Balance

Für mich absolut in Ordnung. Die Arbeitszeiten werden i.d.R. eingehalten - vor allem zählen die Ergebnisse und Kundenzufriedenheit.

Kollegenzusammenhalt

Bisher habe ich immer eine sehr gute und transparente Kommunikation zwischen den Kollegen erlebt. Insbesondere wird vom Arbeitgeber eine positive und ermutigende Arbeitsatmosphäre geschafft (z.B. Core Value Awards)

Arbeitsbedingungen

Tech Equipment ist super - an allen Standorten gibt es auch Extramonitore, was ich als absolute Pflicht erachte für Digital-Beratung (aber nicht überall gegeben, wie ich in vorige Arbeitsstelle gesehen habe). Die Tech-Ausstattung ist sehr restriktiv (keine Adminrechte) was ich für manche Bereiche etwas hinderlich finde.

Kommunikation

Sehr transparent. Einmal wöchentlich gibt es einen Zoom Call in dem alle relevanten Information präsentiert werden, wie aktuell gewonnene Projekte, Staffing Situation


Image

Karriere/Weiterbildung

Vorgesetztenverhalten

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

In der Vergangenheit waren Mitarbeiter keine Ressourcen, heute leider schon

3,3
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Sapient GmbH in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Momentan nur die Kollegen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Der Druck von oben, Kosten zu sparen (egal was)

Verbesserungsvorschläge

Wieder den Mensch in den Vordergrund stellen; Email-Flut eindämmen; Weiterleitung von Emails am Wochenende und im Urlaub aufs Handy verhindern; vernünftiges Weiterbildungsbudget für alle Mitarbeiter, die die Mitarbeiter nach Wunsch einsetzen können;

Arbeitsatmosphäre

Super nette Kollegen und man freut sich immer, wenn man wieder mal ins Büro kommt

Image

war mal besser

Work-Life-Balance

Wenn man keine Karriere anstrebt passt es; allerdings Karriere und Teilzeit lässt sich leider nicht wirklich vereinbaren.

Karriere/Weiterbildung

Kein Budget für fachbezogene externe Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Insgesamt alles OK

Kollegenzusammenhalt

Tolles Team und sehr gutes Miteinander

Vorgesetztenverhalten

Fair und OK, aber auch die Vorgesetzten stehen unter enormen Druck

Arbeitsbedingungen

Es wird an allem gespart; Trainings nur die von der Firma angebotenen Trainings; Zeit, nur wenn man dies zusätzlich zu der "normalen" Arbeit schafft.

Kommunikation

1000 unnötige Emails, viele reply to all Emails, die einen nicht tangieren;
insgesamt wird der Ton immer härter


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

QA Manager

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Sapient GmbH in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Mensch kommt zuerst

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Kein Kodex für Kunden mit hohen Umweltbelastung

Arbeitsatmosphäre

Sehr gute Arbeitsatmospäre, keine ungesunde Kompetition zw. Kollegen

Work-Life-Balance

Flexibilität mit Home-Office Regelung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Viele Initiative um Umwelt Impakt zu reduzieren.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Shape your own career

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei Sapient GmbH in München gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Depends on the project and the client but this is usual for a consulting job

Image

depends on the industry

Work-Life-Balance

You are the manager of our own work life balance. The company gives you as much support as possible.

Karriere/Weiterbildung

a lot of training opportunities are offered

Gehalt/Sozialleistungen

above market average

Kollegenzusammenhalt

Respect-/helpful

Vorgesetztenverhalten

cannot complain

Kommunikation

You get all information you need on a regular basis. If you need more ask...

Interessante Aufgaben

Varies across clients and projects


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Wohlfühlfaktor bei Sapient GmbH/München

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Recht / Steuern bei Sapient GmbH in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

kümmert sich auch um persönliche Belange; flexible Arbeitszeiten; Möglichkeit nötige private Termine (z.B. Arzt- oder Amts-Gänge) jederzeit durchzuführen

Verbesserungsvorschläge

Gehalt den Leistungen und Länge des Arbeitsverhältnisses angleichen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Moderner Arbeitgeber & tolle Unternehmenskultur

5,0
Empfohlen
Ex-Werkstudent/inHat im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei Sapient in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Internationalität, man trifft viele diverse Menschen, die aus vielen unterschiedlichen Ländern und Kulturen kommen und ganz unterschiedliche berufliche Hintergründe haben. - Offenheit wird groß geschrieben & nach meiner Erfahrung wird sie auch wirklich auf allen Altersstufen und Levels gelebt. Dadurch fühlt man sich von Beginn an sehr willkommen und es ist leicht, mit neuen Kollegen ins Gespräch zu kommen.
- Man darf jederzeit auf alle Mitarbeiter*innen zugehen (auch abteilungsübergreifend) und Fragen zu Rollen / Prozessen / Aufgaben etc. stellen. So kann man sich zusätzliches Wissen aneignen, das über den eigenen Aufgabenbereich hinausgeht
- IT-Ausstattung: moderne Ausstattung, die mit nach Hause genommen werden darf
- Home-Office & flexible Arbeitszeiten & flexible Arbeitsplätze
- Große Rücksichtnahme und Verständnis auf die Verpflichtungen der Uni

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Da müsste ich mir jetzt irgendetwas aus den Fingern saugen und das fände ich unfair, da ich sehr gerne dort gearbeitet habe. Für meine Werkstudenten-Tätigkeit war das Unternehmen ein super Arbeitgeber und ich würde wieder dort arbeiten, sowohl als Werkstudent als auch nach meinem Abschluss.

Arbeitsatmosphäre

Trotz Corona und dementsprechend verringerter Präsenz in den Büros waren alle Mitarbeiter*innen wirklich immer sehr freundlich zueinander und jeder hat versucht, das Beste aus der Situation zu machen und sich gegenseitig zu unterstützen.

Image

Modernes internationales Unternehmen mit professionellem und aber trotzdem coolen Image

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungsangebote gibt es auch für Werkstudenten zu ganz unterschiedlichen Themen, die man sich selbst aussuchen darf

Kollegenzusammenhalt

Meine Kolleg*innen hatten jederzeit ein offenes Ohr für mich und ich konnte mich bei Fragen oder persönlichen Anliegen immer an jemanden wenden, der sich gerne Zeit genommen hat.
Meine Kolleg*innen hatten zudem immer großes Verständnis für meine Verpflichtungen gegenüber der Uni und waren sehr flexibel, wenn es um die Stundeneinteilung ging.

Vorgesetztenverhalten

Besonders hat mir gefallen, dass sich alle Mitarbeiter*innen geduzt haben. Das gilt vom Werkstudent bis zur Management-Ebene.
Als Werkstudent hatte ich ein sehr angenehmes und respektvolles Verhältnis mit den Abteilungsleitern und meinem Team. Es wurde sich für mich Zeit genommen und ich durfte immer alle Fragen stellen, die mich interessiert haben.
Die Leitung meiner Abteilung hat sich sogar Zeit für ein persönliches One-to-One genommen und mir Einblicke in für mich interessante Themen gegebenen. Das habe ich bei noch keinem Arbeitgeber erlebt. Gemeinsames Kaffee-Trinken und Small-Talks mit Vorgesetzten auf Director Ebene bzw. Mitarbeiter*innen aus höheren Career-Stages gehören zur Unternehmenskultur und hat das soziale Miteinander am Arbeitsplatz sehr bereichert.

Arbeitsbedingungen

- Moderne Büros & ergonomische Büromöbel (z.B. höhenverstellbare Schreibtische)
- Schönes Großraumbüro mit heller und freundlicher Atmosphäre
- Kühlschränke / Küchen / Kaffeemaschinen alles vorhanden
- Gratis Getränke
- Dachterrasse mit Blick über München und auf die Alpen

Gehalt/Sozialleistungen

Als Werkstudent wurde ich an einer Bonus-Zahlung beteiligt, was meiner Meinung nach nicht selbstverständlich ist und die Wertschätzung zeigt, die Mitarbeitern auf allen Ebenen entgegengebracht wird.

Gleichberechtigung

Dem Arbeitgeber ist das Thema Gleichberechtigung sehr wichtig und ich hatte das Gefühlt, dass es von den Mitarbeitern auch wirklich gelebt wird. Man kann sich in verschiedenen unternehmensinternen Initiativen einbringen, wie z.B. der Pride-Initiative. Jeder ist willkommen und kann sich für Themen einsetzen, die einem wichtig sind.
Außerdem hatte ich den Eindruck, dass sowohl Männer als auch Frauen gleichermaßen in Führungspositionen zu finden sind, was den Arbeitgeber sehr sympathisch für mich gemacht hat.


Kommunikation

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeiten mit den Besten

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Sapient GmbH in Köln gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Betonung von Openness, Client Focused Delivery, Relationships.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Rumgejammer, Management Consultant Hörigkeit

Verbesserungsvorschläge

Spart nicht weiter an Ausstattung - Tools, Büroausstattung wie VCs, Rechner, Handys waren allesamt mal top - das ist aber schon ein paaaaaaar Jahre her.
Die Signale werden aufmerksam verfolgt.

Arbeitsatmosphäre

Das war kein gutes Jahr für PS Deutschland.
Bereits vor Corona ist wichtiges Geschäft - vor allem im Autonarren Team - ausgeblieben. Die vorher lautsprechenden Häuptlinge sind nach langer Wette auf explosionsartiges Wachstum erst leise geworden um sich dann in alle Winde zu zerstreuen.

Nach echt mal überfälligen Umstrukturierungen und einer andauernden zähen lokalen Countrylead Suche wird mit dem aktuellen Team die Arbeitsatmosphäre kontinuierlich besser, Langzeit-Beschwerer (sieht man auch an den verbitterten Bewertungen hier) und dem alten Agentur Geschäftsmodell Verhaftete sind so ziemlich alle weg, teils unfreiwillig, teils den Helden / Ideen von einst gefolgt. Zur alten Champagnerlaune fehlt noch ein wenig was.

Mein Eindruck, vor allem gestützt durch viel Positives in den letzten Monaten: Die meisten wichtigen und richtigen Leute sind geblieben. Gutes Team. Gutes Arbeitsklima.
Ich gebe hier optimistische 5 (Perspektiv) Sterne!

Image

War schon mal besser, kommt aber wieder.

Work-Life-Balance

Gehe ich nach den Kriterien der Erläuterung gebe ich 4 Sterne, denn Urlaub kann immer genommen werden, es gibt sogar Sabbaticals, die Vertrauensarbeitszeit hat ihren Namen wirklich verdient und "Gruppenzwang" zu Lasten der Familie hab ich auch noch nie erlebt.

Der letzte Stern fehlt, da durchaus nicht überall drauf geachtet wird dass Leute sich nicht kaputtarbeiten. Pauschal gebuchte Zeiterfassung statt Abbildung der Realität sind z.B. gern ignoriertes Symptom.

Karriere/Weiterbildung

Man muss selbst was tun, sonst passiert wenig.

Kollegenzusammenhalt

Hier müsste es 0 Sterne geben für die oben erwähnten Complainer, die kein gutes Haar an irgendwas gelassen haben - selbst an sich persönlich aufopfernde Leistungsträger während man motzend danebenstand. Anstand und Respekt fehlten hier an einigen Enden.

Das Fundament auf dem jetzt wieder aufgebaut werden kann, hält sehr gut zusammen, man unterstützt sich nun viel mehr gegenseitig und die Grundwerte die den Laden groß gemacht haben spielen wieder die Hauptrolle.

Vorgesetztenverhalten

Konfliktfallverhalten und Nachvollziehbarkeit von Entscheidungen:
5 Sterne. Immer.
Einbezug der Mitarbeiter: 3-4 - das Gruppenthema lassen wir mal raus.
Realistische Ziele des alten Leaderships: 0 Punkte
Realistische Ziele des neuen: Bislang 5 Punkte
Macht 4 im Schnitt.

Arbeitsbedingungen

Spitzen-Terrasse...äh....-Büro. Wenn Großraum mal nervt geht man halt zuhause arbeiten und zum Biertrinken und Kollegen Treffen ab 6 ins Büro.

Kommunikation

Die Kommunikation im Team hängt stark von Industry und Team ab.
Es existiert die volle Bandbreite von sehr flachen Hierarchien und agiler, vertrauensvoller Kollaboration und "eher klassisch" hierarchisch geführten Teams, Partnerschaft mit Kunden auf Augenhöhe bis klassischem Dienstleister Prinzip.
Hier müssten die neuen Capability-"Abteilungsleiter" stärker für Modernität sorgen.

Die Kommunikation des Führungsteams führt zum fehlenden fünften Stern. Vertrauen in Aussagen bzw Aussagefähigkeit wurden beschädigt. Bezieht man den Druck der Situation, die Grenzen des Machbaren durch den Gruppen Sparzwang und gaaaaanz neue Verantwortung mit ein kann man aber durchaus Verständnis aufbringen finde ich.
Offen und ehrlich agiert, Schiff wieder schwimmfähig gemacht: Check.

Gehalt/Sozialleistungen

Da geht noch was. Vor allem im Vergleich zu den direkten Beratungs- Konkurrenten.

Gleichberechtigung

Einer der diversesten Läden in denen man arbeiten kann, noch immer zu wenig Frauen vorn - für die Tech-Historie aber schon gar nicht schlecht.

Interessante Aufgaben

Es kann ja gut sein, dass einige die Kampagnen- und Werbeagenturarbeit, Markenetatgelaber, Cannes-Chichi und Horizont Geballer geil fanden. Ich nicht.

Projekte und Kunden haben eine wahnsinnige Bandbreite und Tiefe. Wer Arbeiten in internationalen Teams mag mit 75% Englischanteil, Relocationmöglichkeit und normalerweise viel Reiserei kann hier glücklich werden. Glaub ich.

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Wir setzen auf Transparenz

So verdient kununu Geld.

Fragen zu Bewertungen und Gehältern

  • Basierend auf 190 Erfahrungen von aktuellen und ehemaligen Mitarbeitenden wird Publicis Sapient durchschnittlich mit 3,6 von 5 Punkten bewertet. Dieser Wert liegt unter dem Durchschnitt der Branche Beratung/Consulting (3,9 Punkte). 100% der Bewertenden würden Publicis Sapient als Arbeitgeber weiterempfehlen.
Anmelden