Workplace insights that matter.

Login
Puetter GmbH - Online Communications Logo

Puetter GmbH - Online 
Communications
Bewertungen

18 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,5Weiterempfehlung: 83%
Score-Details

18 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,5 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

15 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Puetter GmbH - Online Communications √ľber den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Mehr Flop als Top

2,4
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Eine neutraler Personalmitarbeiter könnte schon viel bringen. Wie es jetzt ist, hat man wenig Chance als Angestellter.

Arbeitsatmosphäre

Ganz ok, ist jedoch ein schmaler Grad. Hat die GF schlechte Laune, √ľbertr√§gt es sich auf alle.

Image

Es wird dir am Anfang viel versprochen, aber dann oft nicht eingehalten. Nach außen hin machen sie ein gutes Bild, innen läuft vieles falsch

Gehalt/Sozialleistungen

Gehaltserhöhung bei Beförderung versprochen, wurde jedoch einfach ignoriert und das Ausbildungsgehalt weitergezahlt. Es ist öfter vorgekommen, dass das Gehalt erst auf Nachfrage kam. Da kann ein Jobticket oder etwas Weihnachtsgeld auch nicht viel reißen.

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten legen sich alles so, dass sie gut darstellen und ihr Gehalt stimmt. Wenn dadurch jemand im Team verliert, Pech gehabt.

Kommunikation

Geht so, kommt drauf an in welchem Team du spielst. Vieles geschieht hinter dem R√ľcken

Interessante Aufgaben

Kommt drauf an, welchen Kunden du abkriegst


Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Station auf meinem Weg

3,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Verbesserungsvorschläge

Probleme oder Veränderungen in der Agentur werden oft nicht ausreichend adressiert und kommuniziert. Da ist auf alle Fälle Potenzial.

Arbeitsatmosphäre

Ich w√ľrde sagen, es ist eine typische Agentur: in diesem Arbeitsumfeld herrscht Arbeitsdruck und gleichzeitig der Druck, bester Laune zu sein. Das scheint meiner Erfahrung nach allerdings ein Problem der Branche. H√§ufig m√ľssen Sachen "Schnell-schnell" passieren, weil sie dem Kunden so verkauft werden. Manchmal werden dem Kunden Dinge versprochen und erst danach im Team gefragt, ob sie umsetzbar sind.

Work-Life-Balance

Es wird zwar der 8h-Tag angepriesen, allerdings selten gelebt. Geht man p√ľnktlich, wird man manchmal schr√§g angeschaut oder bekommt einen vordergr√ľndig witzig gemeinten Spruch ("Na wer hat dir das denn erlaubt, gehst du schon"). Sowas mag als Witz gemeint sein, hinterl√§sst aber einen bl√∂den Beigeschmack. Urspr√ľnglich war auch mal ein Zeitausgleich g√§ngig, was dann aber scheinbar abgeschafft wurde.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Klimaschutz und Umwelt sind kein gelebtes Konzept; es wird genrell alles in einem Abfalleimer entsorgt und neben dem Kaffeeautomat eine Kapselmaschine betrieben.

Karriere/Weiterbildung

Man kann an verschiedenen Webinaren oder Konferenzen teilnehmen, sofern diese erfolgsversprechend sind. Viel Luft nach oben ist allerdings nicht.

Kollegenzusammenhalt

Ich habe mich mit jedem gut verstanden. Hin und wieder hatte ich das Gef√ľhl, dass hinter dem R√ľcken getratscht wird.

Vorgesetztenverhalten

Nicht immer ideal. Oft ließen sich Entscheidungen nicht vollständig nachvollziehen. Vom einen auf den anderen Tag wurde bei einem Thema ein anderer Kurs verfolgt, der die betreffenden Kollegen unsicher gemacht hat und einen Mehraufwand bedeutet. Klar ändern sich mal Meinungen, von oben sollte allerdings im BESTEN Fall eine klare Linie verfolgt werden.
Dar√ľber hinaus wird manchmal Druck ausge√ľbt, eine bestimmte Ansicht/Image zu vertreten, was davon abweicht wird kritisiert. Da l√§sst sich die Leitung auch anmerken, wenn sie einen nicht mag.

Arbeitsbedingungen

L√§rmpegel war in einem Gro√üraumb√ľro entsprechend hoch. Im Zweifelsfall helfen da Kopfh√∂rer, dann ist man allerdings auch nicht mehr f√ľr Konversation offen.

Kommunikation

Manche Themen werden nicht gut kummuniziert oder √ľber die Dienst√§lteren an die restliche Belegschaft weitergetragen. Manchmal auch nur √ľber Flurfunk.

Interessante Aufgaben

Nach einer Weile gibt es viele Standardkunden (meistens Hotellerie), wo sich nicht oft eine wirklich neue Aufgaben entwickeln.


Gehalt/Sozialleistungen

Nettes, hilfsbereites Team und viel Lernpotenzial

4,8
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat im Bereich PR / Kommunikation gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kommunikation findet auf Augenhöhe statt, immer sehr freundlich und respektvoll.

Arbeitsatmosphäre

Alle sind freundlich und stets f√ľr einen Spa√ü zu haben. Bei Problemen wird einem sofort geholfen und es gibt keine bl√∂den Fragen!

Work-Life-Balance

Es ist ein normaler 9-5 Job also immer noch gen√ľgend Freizeit.

Gehalt/Sozialleistungen

Als Praktikantin kann ich hierzu keine Angaben machen.

Kollegenzusammenhalt

Alle pflegen ein sehr freundschaftliches Verhältnis und sind per Du. Hier kann Spaß und Arbeit kombiniert werden.

Vorgesetztenverhalten

Bisher gab es noch keine Konflikte, da alles sehr offen kommuniziert wird. Gespr√§che werden immer auf Augenh√∂he gef√ľhrt.

Kommunikation

Trotz Home-Office aufgrund von Corona sind meine Aufgaben immer klar. Ich wei√ü immer was zu tun ist und habe bei R√ľckfragen immer einen Ansprechpartner.


Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Eine Agentur, wo ich mich wohlf√ľhle, meine Ideen mit in Prozesse einflie√üen und ich ein Freizeitleben habe

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Integration von neuen Mitarbeitern, die relativ z√ľgig auch mit den ersten Kundenkontakt haben; jeder darf neue Optimierungsvorschl√§ge zur Entwicklung o.√Ą. beitragen; gro√üer Wohlf√ľhlfaktor und tolles Arbeitsklima; man sieht wie die Agentur stetig w√§chst und sich positiv weiterentwickelt, das ist toll

Arbeitsatmosphäre

Ich komme gerne zur Arbeit, f√ľhle mich super wohl und kann meine Meinung in Prozesse mit einflie√üen lassen. Es herrscht ein respektvolles Miteinander. Unser Team bekommt den Spagat zwischen fokussierten und effizientem Arbeiten und Spa√ü in Pausen oder beim Freitagsbierchen super hin!

Work-Life-Balance

Da gibts wirklich nichts zu meckern. Wir haben Kernarbeitszeiten, aber im Prinzip kann sich jeder das Ganze (+/-) etwas selber einteilen. Das Wort "√úberstunden" gibt es hier nicht. Klar werden mal Aufgaben zu Ende gemacht und es kann sein, dass man was l√§nger bleibt, aber im Vergleich zu anderen Agenturen habe ich noch ein Freizeitleben bei Puetter. Auch beim Thema Urlaub sind alle sehr kulant und man kann je nach Absprache im Team relativ spontan Urlaub nehmen (bei nem 2 Wochen Urlaub ist das nat√ľrlich was anderes, aber das versteht sich von selbst).

Kollegenzusammenhalt

Wow, ich hab einfach die besten Kollegen...alle sind f√ľreinander da, man kann sich mit jedem in der Pause an einen Tisch setzen und quatschen. Sowohl auf Arbeitsebene als auch privat sind sehr aufgeschlossene und kommunikative Kollegen!

Umgang mit älteren Kollegen

Wir sind generell ein sehr junges Team, die alle relativ neu dazugesto√üen sind. Wie lange jemand dabei ist, spielt bei F√∂rderungen o.√Ą. keine Rolle. Vielmehr z√§hlt die Integration ins Team, ergebnisorientiertes Arbeiten und ob jemand neue Ideen ins Team einbringt und die Entwicklung mit voran treibt.

Vorgesetztenverhalten

Wir stehen alle in regelm√§√üigem Austausch zueinander. Ich selber bin schon etwas l√§nger im Team und bilde inzwischen selbst Trainees aus. Step by Step lernen Trainees und Azubis neue Prozesse und To Dos kennen. Aber nicht nur auf Arbeitsebene findet der Austausch statt: jeder soll sich bei uns wohlf√ľhlen, daher kann jeder wann immer er m√∂chte seine Vorgesetzten offen und ehrlich ansprechen und es wird gemeinsam nach einer L√∂sung gesucht.
Meine "Vorgesetzten" sind in dem Fall die Gesch√§ftsf√ľhrung. F√ľr mich ist das auch neu, selber Leute zu coachen etc., aber da bekomme ich wertvolle Hilfe und Tipps. Der Austausch l√§uft auch hier auf Augenh√∂he und ich werde nach meiner Meinung gefragt. Mir wird so das Gef√ľhl gegeben, dass ich hier echt was bewirken kann und nicht nur mich weiterentwickeln, sondern auch f√ľr die Entwicklung der Agentur ein entscheidender Akteur bin.

Arbeitsbedingungen

Mega B√ľro, viel Platz, gute Ausstattung und super Verkehrsanbindung, Home Office (gerade w√§hrend Corona)

Kommunikation

Regelm√§√üige Team- und Kunden√ľbergreifende Meetings sorgen daf√ľr, dass jeder auf dem aktuellen Stand ist und im Sinne der Kundenzufriedenheit effizient gearbeitet wird. Bei anderen Meetingformaten wie "Innovations" kann jeder Trends und Neuerungen aus der Online Marketingwelt oder Vorschl√§ge f√ľr neue Workflows einbringen, die dann gemeinsam im Team diskutiert werden. Erfolge, Zertifikatsauszeichnungen etc. werden gesondert zelebriert (w√§hrend Corona ist das nat√ľrlich etwas schwierig).

Interessante Aufgaben

Hier kann ich nur sagen, dass wir wirklich ein buntes Kundenportfolio aus verschiedenen Branchen haben und die Aufgaben im Online-Marketing nat√ľrlich auch sehr vielf√§ltig ist. sind. Das Sch√∂ne ist, dass man irgendwann auch eigene Kunden bekommt, die man betreuen kann. Hier entscheidend man selbst welche Ma√ünahmen zur Erreichung des Kundenziels getroffen werden etc.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gleichberechtigung

Super Job und Super Team!

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es wird bei Problemen offen geredet und nicht hinter dem R√ľcken und man bekommt regelm√§√üiges Feedback

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

keine

Verbesserungsvorschläge

keine

Arbeitsatmosphäre

Alle Kollegen sind super nett und hilfsbereit. Fragen und Problemen k√∂nnen offen angesprochen werden und es wird nicht hinter dem R√ľcken geredet. Die Stimmung im B√ľro ist sehr gut und man lacht gerne gemeinsam :)

Work-Life-Balance

Es gibt Möglichkeit, im Homeoffice zu arbeiten.

Karriere/Weiterbildung

Auch während Corona nimmt man an Weiterbildungswebinaren teil.

Gehalt/Sozialleistungen

Weihnachtsgeld, Jobticket, Obst, Freitagsbierchen und und und.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Da wir keine G√ľter produzieren, verschmutzen wir auch keine Umwelt :)

Kollegenzusammenhalt

Tolle und hilfsbereite Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten haben ein offenes Ohr bei Problemen und sind hilfsbereit

Arbeitsbedingungen

Hier kann ich auch nichts bemängeln. Die Problemen, sofern es welche gab, wurden schnell gelöst.

Kommunikation

Kurze Kommunikationswege. Alle wichtige Informationen werden abteilungs√ľbergreifend rechtzeitig kommuniziert.

Gleichberechtigung

Unabhängig vom Geschlecht oder ausländischem Herkunft sind alle Kollegen vom ersten Tag ein Teil des Teams.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind abwechslungsreich und man kann seine Kreativität oder Ideen bei der Gestaltung der Dienstleitungen einbringen und integrieren.


Image

Umgang mit älteren Kollegen

schöner Schein

2,9
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ausstattung ist super!

Verbesserungsvorschläge

Besser auf Arbeitnehmer hören. Und auch mal Kritik zulassen ohne alles persönlich zu nehmen. Die meisten trauen sich nicht etwas zu sagen, weil GF mit Unverständnis oder patzig reagiert und danach das Arbeitsklima noch schlechter ist.

Arbeitsatmosphäre

Arbeitsatmosphäre hat sich sehr gewandelt. Viel Stress, viel Druck, unausgesprochene Differenzen.

Work-Life-Balance

K√∂nnte besser sein. Generell wird vorausgesetzt, dass man sich an die Arbeitszeiten h√§lt aber auch dar√ľber hinaus Leistung bringt. Sprich ist es sehr gerne gesehen, wenn man l√§nger bleibt. Andererseits wird das l√§nger arbeiten nicht ausgeglichen. Und wenn man einen Tag l√§nge da war, hat man ein schlechtes Gewissen am n√§chsten Tag fr√ľher zu gehen. Weil man muss ja f√ľr den Kunden zur Verf√ľgung stehen.

Karriere/Weiterbildung

Einmal in einem Bereich ist es sehr schwer woanders reinzuschnuppern. Wenn die GF meint, dass man irgend wo besser "funktioniert", wird man trotz anderem Arbeitsvertrag umgeschifft. Selbst, wenn man das selbst nicht will.

Kollegenzusammenhalt

Da lässt sich nichts bemängeln.

Vorgesetztenverhalten

es kommt drauf an, welchen Stand man hat. Ist man nur ein kleines Licht wird einem das auch deutlich gezeigt.

Kommunikation

Zwischen den Kollegen: gut! Zwischen Arbeitnehmern und F√ľhrungskraft: mittelm√§√üig. Wenn etwas angesprochen wird, wird das gerne mal pers√∂nlich genommen und entsprechend der Arbeiternehmer schlechter behandelt. Ob nun nicht mehr √ľber Abl√§ufe informiert oder nicht mehr in Kundenkommunikation eingebunden. Oft wird auch mit Unverst√§ndnis reagiert.

Gehalt/Sozialleistungen

Es ist mehr als einmal vorgenommen, dass Gehalt erst zu spät und nach Nachfragen ausgezahlt wurde.

Interessante Aufgaben

Verschiedene Kunden, schon abwechslunsgreich.

Arbeitgeber-Kommentar

Tina Bauermeister, Stellv. Gesch√§ftsf√ľhrerin
Tina BauermeisterStellv. Gesch√§ftsf√ľhrerin

Danke dir f√ľr deine Zeit eine Bewertung abzugeben.

Schade, dass du bei Puetter Online nicht zufrieden warst und dich als ein kleines Licht angesehen hast. Wir sind sehr froh dar√ľber engagierte Mitarbeiter zu haben, die ihre Ideen einbringen, ‚Äěkleine Lichter‚Äú gibt es in unserer Welt nicht, f√ľr uns ist jeder Mitarbeiter wichtig. Viele Dinge lassen sich aber nat√ľrlich subjektiv bewerten.

Ein paar Kritikpunkte sind allerdings faktisch nicht richtig, auf die möchte ich eingehen:

- Das Gehalt zahlen wir allen Mitarbeitern p√ľnktlich, wie im Vertrag geregelt. Oft sogar deutlich fr√ľher, vielleicht hat dich das verwirrt.

- Ebenso ist im Vertrag das Einsatzgebiet des Mitarbeiters vereinbart und so wird der Mitarbeiter auch eingesetzt. Ein ‚ÄěShift‚Äú in eine komplett andere Abteilung, ist daher ohne Vorkenntnisse erst einmal nicht ganz so einfach zu realisieren. Grunds√§tzlich bieten wir aber Cross-Trainings an, so dass jeder Mitarbeiter die M√∂glichkeit hat, die anderen Bereiche kennenzulernen. Schade, dass wir hier√ľber nie gesprochen haben.

Wir w√ľnschen dir auf deinem weiteren Weg alles Gute und viel Erfolg.
Tina

Wenn die Arbeit Spaß macht, das Gehalt stimmt und mein Arbeitsumfeld einfach großartig ist - willkommen bei Puetter

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Office mitten in Köln Ehrenfeld, tolles Arbeitsklima, Freitags-Bierchen, Möglichkeit von Home-Office, flexible Arbeitszeiten, i.d.R. 8h Tage, regelmäßige Team Events (Weihnachtsfeier, B2Run etc.)

Work-Life-Balance

Anders als in vielen anderen Agenturen wo Überstunden zum Arbeitsalltag gehören, ist bei uns In der Regel nach 8h Schluss. Wir können flexibel zwischen 8 und 10 Uhr anfangen - ideal wenn man flexibel seinen Tag planen möchte.

Karriere/Weiterbildung

Wir werden regelm√§√üig zu Seminaren und BarCamps f√ľr unsere Weiterbildung geschickt. Je nach Aufgabenbereich k√∂nnen Zertifikate erworben werden.

Kollegenzusammenhalt

Ich habe tolle Kollegen, die ich dank des Gro√üraumb√ľros immer direkt ansprechen kann wenn ich fragen habe. Wir helfen uns alle gegenseitig.

Umgang mit älteren Kollegen

Da wir ein sehr junges Team sind vom Altersdurchschnitt her, haben wir nicht wirklich ‚Äěalte‚Äú Kollegen. Jeder versteht sich mit jedem und wenn einer seine Ruhe haben m√∂chte werden eben Kopfh√∂rer benutzt. Wir jungen Mitarbeiter k√∂nnen von den Experten und erfahrenen Kollegen noch viel lernen.

Vorgesetztenverhalten

Unsere Vorgesetzten kommunizieren mit uns auf Augenhöhe.

Gleichberechtigung

Sowohl Aushilfen, als auch Werkstudenten und Vollzeit Mitarbeiter gehören gleichermaßen zu den Puetties.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben im online Marketing sind sehr vielf√§ltig. Welche Aufgaben genau zutun sind h√§ngt nat√ľrlich in erster Linie von den Kunden und deren Auftr√§ge ab. So kann es vorkommen das mal sehr interessante und neue Aufgaben dazukommen


Arbeitsatmosphäre

Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Praktikum bei der Puetter Online Marketing Agentur

4,5
Empfohlen
Ex-Praktikant/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Auch Praktikanten können viel selbstständig arbeiten und so viele Erfahrungen sammeln.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Ein Team!

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Karriere/Weiterbildung

Viele Weiterbildungsmöglichkeiten

Umwelt-/Sozialbewusstsein

kann ausgebaut werden ;)

Interessante Aufgaben

Immer abwechslungsreich durch Bestandskunden und viele Projekte zwischendurch.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Rundum!

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Dynamik

Arbeitsatmosphäre

Manche kennen die Weihnachtsfeier im Betrieb nur vom Hörensagen - hier kommt der Nikolaus persönlich vorbei und spricht Gedichte unterm Weihnachtsbaum.


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

MEHR BEWERTUNGEN LESEN