puzzle & play GmbH als Arbeitgeber

  • Altenstadt an der Waldnaab, Deutschland
  • BrancheHandel
Kein Firmenlogo hinterlegt

Falscher Job in der richtigen Firma

4,0
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Der Zusammenhalt unter den Kollegen ist einfach top! Man fühlt sich einfach wohl und hat Spaß am Arbeitsplatz. Leider war der Job an sich für mich das falsche, was meine Motivation oft getrübt hat. Aber die Kollegen haben das Ganze wieder wett gemacht!

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Am meisten hat mich, wie bereits erwähnt, das Thema Gleichberechtigung gestört. Auch das Thema Gehalt war so eine Sache.

Verbesserungsvorschläge

Ich finde, dass definitiv an der Gleichberechtigung gearbeitet werden sollte sowie an der Mitarbeitermotivation. Die Leute sind größtenteils glücklich in der Firma, aber dennoch könnte man die Motivation vielleicht durch Mitarbeiterevents oder ähnliches noch mehr fördern.

Kommunikation

Die Kommunikation unter den Abteilungen hätte abundzu etwas besser sein können.

Kollegenzusammenhalt

Ich werde wohl nie wieder so tolle Kollegen haben. Immer ehrlich und hilfsbereit. Auch in stressigen Situationen.

Work-Life-Balance

Eins-A-Work-Life-Balance! Flexible Arbeitszeiten sind gegeben. HomeOffice ist eigentlich jederzeit möglich. Auch Urlaub kann sehr kurzfristig genommen werden.

Vorgesetztenverhalten

Mit dem IT-Leiter sowie mit meinem direkten Teamleiter kam ich super klar. Einfach nur wundervolle Menschen!
Leider war das Verhältnis zum Geschäftsführer nicht so gut. Das lag aber glaub ich einfach an der gegenseitigen Sympathie. Er hat sich mir gegenüber dennoch immer korrekt verhalten! Trotz allem ein sehr toller Chef!

Interessante Aufgaben

Das Aufgabengebiet ist sehr abwechslungsreich. Besonders in der IT-Abteilung hat man die Möglichkeit sich individuell zu entfalten.

Gleichberechtigung

Teilweise hatte ich das Gefühl, dass Männer schon bevorzugter behandelt wurden. Sowohl bei der Vergütung als auch bei Führungspositionen.

Umgang mit älteren Kollegen

Besonders die älteren Kollegen sorgten für Spaß am Arbeitsplatz ;-)

Arbeitsbedingungen

Die technische Ausstattung war gut. Höhenverstellbare Arbeitsplätze wären aber zeitgemäß.
Manchmal war es im Großraumbüro auch etwas laut, wenn an zwei oder drei Tischen gleichzeitig etwas besprochen wurde.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Einstiegsgehalt war okay. Leider war es bei den Gehaltsverhandlungen oftmals etwas schwierig.

Karriere/Weiterbildung

Da die Teams relativ klein sind gibt es nicht sehr viele Aufstiegschancen. Allerdings hat man die Möglichkeit seine Persönlichkeit zu entfalten.


Arbeitsatmosphäre

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Image