Navigation überspringen?
  

Q_PERIOR AGals Arbeitgeber

Deutschland Branche Beratung / Consulting
Subnavigation überspringen?

Q_PERIOR AG Erfahrungsbericht

  • 02.Dez. 2018 (Geändert am 03.Dez. 2018)
  • Mitarbeiter

Q_Perior - "Wir schicken unsere Identität mal eben in den Urlaub um die Wachstumsziele zu erreichen!"

2,69

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist natürlich stark vom Kunden und dem Projektpartner abhängig. Bei größeren Accounts werden ab und an Events oder Abendessen veranstaltet. Bei der Mehrzahl der Projekte (Bodyleasing) ist man nur eine Nummer. Es gibt ja auch eine Weihnachtsfeier zu der man dann natürlich eingeladen ist.

Vorgesetztenverhalten

Ich habe mit meinem Vorgesetzten einen Glücksgriff gemacht. Sehr empathisch und vorausschauen. Bei manchen Führungskräften und Managementkollegen fragt man sich dann doch wie diese in Ihrer Position gelandet sind.

Kollegenzusammenhalt

Wie in jedem Unternehmen arbeiten auch bei Q_Perior Menschen. Menschen sind nunmal unterschiedlich. Manche Kollegen sind sehr hilfsbereit und versuchen etwas zu bewegen. Andere hingegen (damit schließe ich das Management mit ein) versuchen Ihre Ziele zu erreichen und gehen keinen Schritt die Extrameile.
Früher wurde auf den Social Fit geachtet. Heute wird das wohl nicht mehr so eng gesehen und es werden Kollegen eingestellt, die diesen Fit nicht mehr wirklich mitbringen. In meiner Wahrnehmung nimmt daher der Zusammenhalt zwischen Mitarbeiter und den einzelnen Standorten ab.

Interessante Aufgaben

Die meisten interessanten Projekte schaffen es erst gar nicht bis zu den Mitarbeitern, da diese direkt vom Management übernommen werden. Für das normale Fußvolk, bleiben dann lediglich noch die weniger Interessanten Themen übrig. Ein großes Problem ist auch, dass die meisten interessante Projekte während der Pitchphase schon aus der Hand gegeben werden. Mangelnde Qualität, irrationales Kostenbewusstsein und fehlendes Know-How führen dazu, dass die Interessanten Aufgaben erst gar nicht an uns vergeben werden.

Kommunikation

Kommunikation seitens der Geschäftsführung erfolgt jedes Quartal. Hier werden Zahlen und aktuelle Entwicklungen vorgestellt. Generell finde ich das gut und ausreichend. Kritische Nachfragen sollten allerdings ernst genommen werden und zumindest der Versuch unternommen werden diese auch zu beantworten.

Gleichberechtigung

Ich persönliche habe mit diesem Thema noch keine Probleme gehabt. Manche weiblichen Führungskräfte haben aber anscheinend ein Problem mit jungen weiblichen Kolleginnen. Diese seinen meist zu unerfahren, zurückhaltend und zu nett um auf die eigenen Projekte gestafft zu werden.

Umgang mit älteren Kollegen

Es werden momentan viele Junge Leute eingestellt. Das kann aber auch daran liegen, dass die Erfahrenen Kollegen zu teuer sind und der Markt quasi leergefegt ist.

Karriere / Weiterbildung

Es gibt ein sehr gutes Weiterbildungsprogramm, welches größtenteils von externen Trainern durchgeführt wird und somit eine sehr Hohe Qualität aufweist.

Gehalt / Sozialleistungen

Kurz und knapp: Das Gehalt liegt deutlich unter dem, was die Konkurrenz zahlt.

Arbeitsbedingungen

Das Büro in München ist schön und gut gelegen. Es gilt als Treffpunkt und kann am Donnerstag und Freitag recht voll werden.
Zu den Arbeitsmitteln: Es gibt Berater typische Lenovo Notebooks und Samsung/iPhone Mobiltelefone. Es wurden auch mal MacBooks angeboten. Laut Aussage der IT ist man damit aber auf sich selbst gestellt und kann keinen Support erwarten.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Die vielen Reisen sind nicht wirklich Unweltfreundlich. Zwei Sterne gibt's aber für das Soziale Engagement am Irschenberg.

Work-Life-Balance

Kommt auch wieder ganz auf den Kunden an. Generell wird aber erwartet, dass man 5 Tag für den Kunden arbeitet und zusätzliche die internen Tasks und Projekte stemmt. Wer das alles aber unter der Regelarbeitszeit schafft kann sich über eine angenehme Work-Life-Balance freuen!

Image

Ich habe noch niemanden getroffen der den Namen Q_Perior kannte. Man tut sich allgemein schwer, die Marke richtig zu positionieren und bekannt zu machen.

Verbesserungsvorschläge

  • Darauf achten, dass unsere Identität auch den Neueinsteigern vermittelt wird
  • Verbessert endlich die internen Prozesse und die Qualität der internen Teams
  • Das Management muss sich wieder stärker um die Firma kümmern und nicht nur Leuchtturmprojekte betreuen! Dafür haben wir fähige Mitarbeiter!

Pro

- Die Menschen, die bei Q_perior arbeiten
- Weiterbildungsprogramm
- Zum Teil sehr angenehme Work-Life-Balance

Contra

- Themen sind commodity. Neue und interessante Themen beinahe nicht vorhanden
- Qualität der internen Organisation und der Prozesse

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Q_PERIOR
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in