Rehbach Personal-Service GmbH Logo

Rehbach Personal-Service 
GmbH
Bewertung

Eine reine Katastrophe

1,7
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Rehbach Personal-Service GmbH in Wuppertal gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Arbeitszeiten, Umgangston, unverhältnismäßig hoher Personalwechsel (intern u. extern). Überstunden werden nicht angerechnet.

Verbesserungsvorschläge

Ich hatte nicht vor einen Roman zu schreiben.EINIGES.Da bisher die unübersehbaren Mängel weder behoben noch beseitigt worden sind ,i?.st die Firma Rehbach offensichtlich zufrieden mit allem

Arbeitsatmosphäre

Miserabel.Es wird gelästert und gepetzt. Kein Team Zusammenhalt. Es wird gegeneinander statt miteinander gearbeitet

Kommunikation

Hinterm Rücken ist die Kommunikation einwandfrei. Die Niederlassungsverantwortlichen wissen Mittags nicht mehr was sie morgens gesagt haben und die kleinen Mitarbeiter haben Mal wieder alles falsch verstanden.

Kollegenzusammenhalt

Gibt's nicht. Das Wort Team ist im der NL Wuppertal ein Fremdwort und es wird nur darauf gewartet dem anderen ein Messer in den Rücken zu stechen.Jeder lästert über Jeden, auch mit den Vorgesetzten und den Kollegen aus den anderen Niederlassungen.

Work-Life-Balance

Die offiziellen AZ sind von 08:00-17:00Uhr.Die tatsächlichen AZ sind jedoch von mindestens 07:50-17:15Uhr an guten Tagen.Hat man eine Einsatzbegleitung für die Frühschicht beginnt der Tag um 05:50 wenn man dann noch die Rufumleitung hat geht der Tag bis 21Uhr. Ein Arbeitstag kann demnach auch von 05:50 -21:00 gehen.Überstunden werden nicht angerechnet.

Vorgesetztenverhalten

Jeden Morgen kriegt man zu hören was nicht funktioniert und es wird einem (indirekt) vorgeworfen, dass man sich nicht ausreichend bemüht.Und damit wird JEDER angesprochen. Zudem ist der Umgangston eine Zumutung.

Interessante Aufgaben

Abwechslungsreich. Die Zeit vergeht schnell, was gut ist wenn man bedenkt, dass die Arbeitsatmosphäre schrecklich ist.

Umgang mit älteren Kollegen

Interne MA: top, externe MA : Situationsbedingt

Arbeitsbedingungen

Siehe Work-Life Balance.Pausen gibt es nicht.Man darf raus um sich was zu essen zu holen, allerdings muss man vorher fragen und darf nur alleine, also ohne Kollegen raus.Ist bereits jemand draussen muss man warten bis die Person zurück ist.Das gleiche gilt für Raucher: fragen und alleine runter.

Image

Besser als es tatsächlich ist

Karriere/Weiterbildung

Es finden regelmäßig interne Schulungen statt, jedoch bedeutend weniger als bei anderen Personaldienstleistern. 95% der MA bleiben nicht länger als 2 Jahre.


Gleichberechtigung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Dein REHBACH-Team
Dein REHBACH-Team

Liebe Ex-Kollegin, lieber Ex-Kollege,

vielen Dank für Deine Bewertung. Wenn Du unsere Kommunikation so wahrgenommen hast, können wir uns hier nur entschuldigen und Dir versichern, dass es zu keiner Zeit unsere Intention war so rüber zu kommen. Dennoch nehmen wir Dein Feedback durchaus ernst. Verbesserungsvorschläge sind bei uns immer willkommen, denn nur so können wir unser Unternehmen kontinuierlich weiter bringen.

Beste Grüße