Welches Unternehmen suchst du?
Rhein-Main-Verkehrsverbund GmbH Logo

Rhein-Main-Verkehrsverbund 
GmbH
Bewertungen

14 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,0Weiterempfehlung: 71%
Score-Details

14 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,0 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

10 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Fühle mich sehr wohl

3,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei Rhein-Main-Verkehrsverbund GmbH in Hofheim am Taunus gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ich schätze hier das Arbeitsklima, die flexiblen Arbeitszeiten (Gleitzeit, Sabatical, Teilzeit etc.) und Weiterbildungsmöglichkeiten. Es ist regelmäßig möglich Seminare zu besuchen. Mobiles Arbeiten und Homeoffice werden unterstützt und sind corona sei dank, endlich möglich. Und es funktioniert sehr gut.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Kommunikation im Haus könnte manchmal besser sein. Damit Abstimmungsporzesse einfacher werden und schneller.

Verbesserungsvorschläge

Das Betriebliche Gesundheitsmanagement ist vorhanden, das finde ich super. Jedoch könnten mehr regelmäßige Aktionen stattfinden.

Arbeitsatmosphäre

In meinem Bereich und mit vielen Kollegen echt angenehm.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungen möglich. Die Karriereleiter hinaufzusteigen, ist nicht ganz so einfach.

Kollegenzusammenhalt

Ich arbeite in einem Super Team und verstehe micht mit vielen aus dem Haus sehr gut.

Kommunikation

läuft nicht immer so rund


Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Optionen

Arbeitgeber-Kommentar

Ihr RMV-Personalteam

Liebe Kollegin, Lieber Kollege,

besten Dank für Ihre tolle Rückmeldung und Ihre Offenheit!

Das Thema Kommunikation ist und bleibt ein wichtiges Thema im RMV. Wir arbeiten mittlerweile ganz selbstverständlich auf Distanz, viele digitale Tools sind etabliert. Generell, aber insbesondere mit dieser Arbeitsumgebung, gilt es weiterhin die interne Kommunikation vorwärts zu bringen - wir befinden uns in einem Prozess. Wichtig ist vor allem, dass wir wieder regelmäßige Präsenztermine stattfinden lassen können, sowohl die fachlichen, aber auch, um einfach mal so zusammenzukommen. Ein wichtiger und zu erhaltener Wert im Unternehmen ist, dass man sich untereinander kennt und ein freundschaftliches Miteinander pflegt. Einen besonderen Aspekt in diesem Kontext bildet das neue Bürogebäude, das wir demnächst beziehen werden. Im neuen Gebäude stehen uns Kommunikationsflächen für Projekt- und Teamarbeit zur Verfügung.

Das von Ihnen angesprochene Thema Entwicklung und Perspektiven ist ebenfalls ein sehr wichtiges: hier bieten wir, immer in Absprache und Analyse mit der jeweiligen Führungskraft, fachlich-individuelle Entwicklungsmöglichkeiten gekoppelt mit einem großen Weiterbildungsbudget. Eine klassische hierarchische Entwicklung - „die Karriereleiter hinaufsteigen“ - ist bei uns möglich, aufgrund eines hauptsächlichen Einliniensystems aber nicht allzu häufig machbar. Dennoch bilden die stetig umfangreicher werdenden fachlichen Themen im Mobilitätssektor immer mehr Notwendigkeit, Verantwortung für Projekte zu übernehmen.

Unser Gesundheitsmanagement nimmt seit einigen Monaten wieder an Fahrt auf, da gab es in den letzten Monaten ein vermindertes Programm.

Gerne können Sie auf uns zukommen, um einzelne Aspekte ausführlicher zu besprechen, wir freuen uns.

Ihr Personalteam

Drei Klassen Arbeitgeber

2,4
Nicht empfohlen
Hat bei Rhein-Main-Verkehrsverbund GmbH (RMV) in Hofheim am Taunus gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Unter den Mitarbeitern herrscht eine drei Klassengesellschaft. Es gibt MA die beim RMV angestellt sind, welche, die über die Tochter angestellt sind und welche, die über eine Personalvermittlung, die von allen immer nur Zeitarbeit genannt wird, angestellt sind. Für alle drei Klassen gellten verschiedene Gehälter, Wochenstunden und Zusatzleistungen. Wer beim RMV angestellt ist, hat es dabei natürlich am Besten. Für neue, junge Kollegen gibt es immer nur befristete Verträge, die, wenn sie denn überhaupt verlängert werden sollen, über die Tochter oder die Personalvermittlung mit den schlechteren Konditionen laufen, was insgesamt dann sehr unattraktiv ist.

Die Einarbeitung fand in meiner Abteilung gar nicht statt. Wissen ist Macht und wird deswegen nur ungern bzw. gar nicht geteilt.
Es wird zwar erzählt, dass man agil sein wolle und Selbstverantwortung möglich ist, in der Realität sieht das aber sehr anders aus. Der RMV ist ein Betrieb, der von „alten, weißen Männern“ geführt wird und so muss man es sich auch vorstellen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Interessante Aufgaben

Optionen

Arbeitgeber-Kommentar

Ihr RMV-Personalteam

Liebe Kollegin, Lieber Kollege,

vielen Dank für die Bewertung und Transparenz.

Zu den unterschiedlichen Konstellationen der Anstellung möchten wir gerne Hintergründe erläutern: Die RMV GmbH ist ein öffentlicher Arbeitgeber und dadurch an einen Stellenplan gebunden. Das ist nicht immer einfach, denn Aufgabenfelder können schon sehr rasch an Komplexität und Umfang dazugewinnen, so dass es in manchen Fällen zu Lösungen über Personaldienstleister/Zeitarbeit etc. kommt. Dieser Zusammenhang ist transparent und vorab mit allen Beteiligten geklärt. Schließlich handelt es sich aber um Einzelfälle im RMV, ansonsten erhalten Fachkräfte jeglichen Alters i.d.R. einen unbefristeten Vertrag.

Dass bei Ihnen keine Einarbeitung stattgefunden hat, bedauern wir, denn jede Person soll eine solche erhalten. Dem müssen wir nachkommen! Zur Einarbeitung haben wir seit mehr als 5 Jahren einen strukturierten Einarbeitungs- bzw. Onboardingprozess mit Mentorenprogramm, Gespräch nach den ersten 100 Tagen etc.

Zur Agilität im RMV lässt sich sagen, dass wir noch in den Anfängen sind. In einem unserer Geschäftsbereiche wurde gestartet, wir sind auf dem Weg. Mit Sorgfalt muss geschaut werden, dass Aufgaben- und Rollenverteilung sowie Erwartungshaltungen geklärt sind. Grundsätzlich ist es wichtig, dass das Unternehmen offen für solche Veränderungen ist.

Die Führungspositionen sind in der Tat hauptsächlich von Männern besetzt, der Anteil weiblicher Führungskräfte beträgt aber derzeit rund 33%. Das Durchschnittsalter der Führungskräfte liegt bei knapp über 50 Jahre. Den Begriff „Alte weiße Männer“ halten wir insgesamt für unangebracht.

Wir würden wirklich sehr gerne mit Ihnen in den Austausch kommen, um ausführlicher über die Situation bzw. die Hintergründe in den Dialog zu gehen.

Ihr Personalteam

Guter Arbeitgeber!

4,4
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich PR / Kommunikation bei Rhein-Main-Verkehrsverbund GmbH (RMV) in Hofheim am Taunus gearbeitet.

Kommunikation

Definitiv ausbaufähig, aber wird bereits dran gearbeitet.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Optionen

Arbeitgeber-Kommentar

Ihr RMV-Personalteam

Liebe Ex-Kollegin, Lieber Ex-Kollege,

danke für diese tolle Rückmeldung! Es freut uns sehr, dass Sie in fast allen Bereichen eine volle oder fast volle Sternezahl vergeben haben. Es ist unser stetes Ziel, einen rundum angenehmen und lukrativen Arbeitsplatz im Unternehmen sicherzustellen, darüber hinaus arbeiten wir stetig an der Weiterentwicklung unserer Arbeitgeberattraktivität. So auch im Bereich „Kommunikation“, so wie Sie es angeben. Schließlich wollen wir uns ebenso bezüglich „Karriere und Weiterbildung“ weiterentwickeln. Regelmäßige Weiterbildungen und Seminare sind im Unternehmen eine Selbstverständlichkeit und bilden ein wichtiges Element in der Unternehmensstrategie. Für die Zukunft planen wir, ausgewiesene Karrierepfade aufzubauen, Lernen-On-Demand zu etablieren uvm.

Kommen Sie gerne auf uns zu.

Man macht einen wichtigen Job für die Zukunft, aber das Unternehmen ist organisatorisch eher in der Vergangenheit

3,4
Nicht empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Rhein-Main-Verkehrsverbund GmbH (RMV) in Hofheim am Taunus gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Zusatzleistungen zum Gehalt sind super. Außerdem ist es schön, einen positiven Beitrag für die Zukunft Deutschlands zu leisten.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Sehr hierarchisch und teilweise unflexibel.

Verbesserungsvorschläge

Der RMV muss sich zu einer moderneren Form der Zusammenarbeit transformieren. Die Dringlichkeit ist gegeben und die Mitarbeiter:innen und Führungskräfte müssen das schnellstmöglich für sich begreifen, sonst wird es in wenigen Jahren große Probleme geben, die heute schon in Ansätzen existieren: unzureichende Mitarbeiter:innenakquise, unterperformante Organisation, schlechtes Unternehmensimage, von Misstrauen geprägte Zusammenarbeit zwischen den Abteilungen und zwischen Mitarbeiter:innen und Führungskräften.

Arbeitsatmosphäre

Grundsätzlich gut, man hilft sich gegenseitig. Es fehlt aber oft die Bestärkung durch (höhere) Führungskräfte.

Work-Life-Balance

Flexible Arbeitszeiten, hoher Offenheitsgrad bei speziellen Bedürfnissen.

Gehalt/Sozialleistungen

Unterdurchschnittlich bis durchschnittlich, aber gute BAV und Zusatzleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Der RMV ist sich seiner zentralen Rolle bei der Klima- und Verkehrswende bewusst.

Kollegenzusammenhalt

Bilateral unterstützt man sich sehr.

Umgang mit älteren Kollegen

Vielleicht sogar zu wertschätzend.

Vorgesetztenverhalten

Die Fehlerkultur ist wenig ausgeprägt.

Gleichberechtigung

Ein konkreter Fall von Ungleichbehandlung ist mir nicht bekannt. Der höhere Anteil an Männern bei den Führungskräften ist aber merkbar.


Image

Karriere/Weiterbildung

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Interessante Aufgaben

Optionen

Arbeitgeber-Kommentar

Ihr RMV-Personalteam

Liebe Kollegin, Lieber Kollege,

vielen Dank für die teils tolle Bewertung aber auch für die offenen Worte. Für die von Ihnen positiv dargestellten Aspekte wie Arbeitsatmosphäre, die Zusatzleistungen zum Gehalt oder Wertschätzung möchten wir an der Stelle sagen, dass wir stetig daran arbeiten, diesen Status zu halten und auszubauen. Auch die Rolle des RMV bei der Klima- und Verkehrswende für unsere Metropolregion ist eine sehr wichtige Aufgabe, die einen wichtigen Identifikationspunkt für unsere Belegschaft bildet. Bei den von Ihnen angesprochenen Defiziten handelt es sich um Aspekte, die uns beschäftigen. Einiges wird schon in Bewegung gebracht, einiges wird noch kommen, Veränderungsprozesse brauchen Zeit.

Allerdings entspricht eine von Misstrauen geprägte Zusammenarbeit zwischen den Abteilungen sowie zwischen Mitarbeitenden und Führungskräften nicht unserer Wahrnehmung und lässt sich so, als allgemeiner Zustand, auch nicht aus Rückmeldungen anderer Mitarbeitenden ableiten. Es mag in Einzelfällen dazu kommen, insofern ist das eine wichtige Rückmeldung für uns, denn daran werden wir arbeiten.
Insgesamt findet im RMV ein unkompliziertes Kennenlernen statt und die Zusammenarbeit in Projekten sowie das Angebot zahlreicher Firmenevents führen bzw. bilden eine ansprechende Arbeitsatmosphäre im Unternehmen.

Gerne können Sie auf uns zukommen, um einzelne Aspekte ausführlicher zu besprechen.

Mitarbeiterführung seltsam

3,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Rhein-Main-Verkehrsverbund GmbH (RMV) in Hofheim am Taunus gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Vorgesetzte sollten vielleicht mal eine Schulung zum Thema Mitarbeiterführung besuchen.

Arbeitsatmosphäre

Siehe "Vorgesetztenverhalten"

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kaffee aus Kapseln ist nicht umweltfreundlich..

Kollegenzusammenhalt

Die Atmosphäre war nicht zwischen allen Kollegen gut.

Vorgesetztenverhalten

Keine ehrliche Kommunikation mit Vorgesetzten. Keine Feedbackkultur. 100-Tage-Gespräch wurde "vergessen". Bei der Einarbeitung waren Rückfragen häufig nicht gern gesehen.

Arbeitsbedingungen

etwas in die Jahre gekommene Büros, zum großen Teil ohne Klimaanlage


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Optionen

Arbeitgeber-Kommentar

Ihr RMV-Personalteam

Liebe Ex-Kollegin, Lieber Ex-Kollege,

herzlichen Dank für das ehrliche Feedback unter anderem auch zu unserer Mitarbeiterführung. Hier möchten wir in den kommenden Jahren noch mehr unternehmen, sehen aber aus unserer Perspektive unsere Führungskräfte als offene Gesprächspartner. Für die Nichteinhaltung des 100-Tage-Gesprächs möchten wir uns entschuldigen. Dieses Gespräch haben wir extra eingeführt, damit sich Mitarbeiter und Führungskraft nach den ersten 3 Monaten austauschen, so dass Ankommen, Zusammenarbeit und Tätigkeitsausführung gestärkt werden. Ein gemeinsamer Austausch mit der Führungskraft wird aber natürlich schon ab dem ersten Tag gepflegt. Bei den Arbeitsbedingungen ist zu erwähnen, dass wir seit Sommer 2020 alle Büros bzw. das ganze Gebäude mit einer neuen Klima- und Heizanlage bestückt haben. Wir haben weitere interessante Pläne… Von den Kapseln gilt es sich zu lösen, in Sachen Umweltbewusstsein gehen wir aber immer weiter nach vorne. So haben wir dafür gesorgt, auf energiesparende Geräte umzustellen und werden dies weiterverfolgen. Außerdem haben wir mit Beginn 2020 auf einen Öko-Strom-Anbieter gewechselt.

Gerne können Sie auf uns zukommen, um einzelne Aspekte ausführlicher zu besprechen.

Ein guter Arbeitgeber, bei dem an der ein oder anderen Stelle noch etwas gearbeitet werden kann

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Rhein-Main-Verkehrsverbund GmbH (RMV) in Hofheim am Taunus gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Sozialleistungen sind echt fair und großzügig

Verbesserungsvorschläge

Verbessert werden müsste auf jeden Fall die Kommunikation und das leider doch manchmal altmodische denken des Unternehmens. Ein bisschen moderne Denkweise vor allem in der Personalpolitik könnte nicht schaden

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre im Team an sich ist familiär

Work-Life-Balance

Leider wird oft die Arbeitszeit bzw. die Erreichbarkeit vorgeschrieben, sodass man auch immer mal wieder in seiner Freizeit in die E-Mails schauen muss. Es wird eine Erreichbarkeit vorausgesetzt und in gewisser Weise auch erwartet

Kollegenzusammenhalt

Im Team funktioniert alles super!

Arbeitsbedingungen

Leider wird jedes Büro mit Mitarbeitern voll gequetscht, sodass man relativ wenig Platz für Ordner etc. hat. Grade mit Corona keine einfache Angelegenheit vor allem in Sache Absprachen

Kommunikation

Leider wird in unserem Geschäftsbereich die Kommunikation klein geschrieben. Ein Versuch zur Verbesserung hat leider das Gegenteil bewirkt. Hier muss dringend was getan werden


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Optionen

Arbeitgeber-Kommentar

Ihr RMV-Personalteam

Liebe Kollegin, Lieber Kollege,

vielen Dank für die tolle Bewertung und die offenen Worte. Es freut uns, dass Sie Arbeitsatmosphäre, Zusammenhalt und Sozialleistungen hervorheben. Bei dem Aspekt Kommunikation und Work-Life-Balance tun wir schon einiges, hier wollen wir uns aber immer weiter nach vorne arbeiten. Vor allem soll eine gute Kommunikation und Work-Life-Balance im gesamten Unternehmen Geltung haben. Generell ist es bei uns aber so, dass eine Arbeit in der Freizeit nicht gefordert oder gewünscht ist. Ihrer Anmerkung werden wir nachgehen.
Der angesprochene Versuch in Sachen Kommunikation ist ein Schritt gewesen, schade, dass es noch nicht gewirkt hat. Aber wir bleiben mit Maßnahmen an vielen Themen dran, denn in den nächsten Jahren wollen wir uns weiterentwickeln. Ein Meilenstein in der Unternehmensgeschichte wird unser geplanter Umzug in ein neues Gebäude sein, das direkt anliegend am Standort in Hofheim gebaut wird.

Kommen Sie gerne auf uns zu, damit wir ausgiebiger über einzelne Aspekte sprechen können.

Guter Arbeitgeber mit angenehmer Arbeitsatmosphäre

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei Rhein-Main-Verkehrsverbund GmbH (RMV) in Hofheim am Taunus gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es herrscht eine gute Stimmung und respektvolle Zusammenarbeit. Durch Gleitzeit kann man seine Arbeitszeit individuell gestalten.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Eine gute Anbindung des Hofheimer Bahnhofs an den ÖPNV ist nicht immer gegeben.

Verbesserungsvorschläge

Es sollten mehr Prozesse digitalisiert werden, um noch mobileres Arbeiten zu ermöglichen und die Anzahl an ausgedruckten Dokumenten zu verringern.

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen sind freundlich und hilfsbereit.

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten sind offen und fair.

Kommunikation

Es finden regelmäßig Meetings und Teambesprechungen statt.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Arbeitsbedingungen

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Optionen

Arbeitgeber-Kommentar

Ihr RMV-Personalteam

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank für diese gute Bewertung. Uns freut besonders, dass Sie die Kommunikation und das Vorgesetztenverhalten herausgestellt haben. Gerne bestätigen wir unsere „gute Stimmung“ und das freundliche Miteinander in unserem Unternehmen.
Bei Umstellung auf digitalisierte Prozesse arbeiten wir uns Schritt für Schritt nach vorne. Hier verändert nun auch die aktuelle Situation schon einiges. Da es in der Vergangenheit zu Störungen auf der Schiene gekommen ist, war die Anbindung nicht immer ideal. Gerade hieran arbeiten wir als Verkehrsverbund mit größter Leidenschaft, indem neue Bahn- und Busstrecken entstehen, die einen reibungslosen ÖPNV gewährleisten.

Gerne können Sie uns jederzeit ansprechen

Man kann es aushalten

3,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Rhein-Main-Verkehrsverbund GmbH (RMV) in Hofheim am Taunus gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Wir lassen niemanden zurück

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

wir lassen niemanden zurück
Hierarchie-Orientierung


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Optionen

Arbeitgeber-Kommentar

Ihr RMV-Personalteam

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank für diese Bewertung. Uns ist viel daran gelegen, dass sich Fach- und Führungskräfte rund um wohl fühlen. Dazu bieten wir eine Reihe Benefits, umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten und als Arbeitgeber in öffentlicher Hand einen sehr sicheren Arbeitsplatz. Hervorzuheben ist außerdem, dass wir ein offenes und angenehmes Miteinander durch alle Hierarchiestufen pflegen. Durch unsere Mitarbeiterbefragung und die damit verbundenen Workshops bieten wir außerdem den Rahmen für Austausch und Teamentwicklung. Mit diesen Maßnahmen haben wir kürzlich begonnen und dadurch wollen wir uns stetig verbessern.

Schließlich wird sich in fachlicher Hinsicht sehr viel beim RMV tun. Viele Großprojekte im Infrastrukturausbau gehen in Planung und in der Weiterentwicklung digitaler Kundenangebote erwarten uns spannende Entwicklungen, um nur einige Aspekte zu nennen.

Wir würden sehr gerne mehr über die Hintergründe Ihrer Bewertung erfahren, Sie können sich jederzeit mit uns in Verbindung setzen.

Einfach ein toller Arbeitgeber mit spannender Zukunft

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Rhein-Main-Verkehrsverbund GmbH (RMV) in Hofheim am Taunus gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Beim RMV begegnet einem eine sehr aufgeschlossene und freundliche Belegschaft. Auch das Vorgesetztenverhalten ist super. Es wird konstruktiv und auf Augenhöhe zusammengearbeitet. Jeder im Haus ist hilfsbereit. Dazu gibt es Firmenevents, Sportgruppen uvm. Hier ist echt eine tolle Arbeitsatmosphäre vorzufinden! Der RMV ist außerdem kein Riesenunternehmen, man lernt sehr flott die meisten Kolleginnen und Kollegen kennen.
Die Aufgaben sind abwechslungsreich und spannend. Da der ÖPNV immer mehr gefordert wird, werden Aufgaben und auch Wachstum des RMV in allen Bereichen weiterhin zunehmen. Das bekommt man aus allen Unternehmensbereichen mit.
Es gibt ansonsten eine betrieblich Altersvorsorge, das verbundweite Job-Ticket, außerdem Essensmarken, weil keine Kantine. Mit dem Standort in Hofheim hat man eine sehr schöne Umgebung, um die Mittagspause im Städchen oder beim Spazieren zu verbringen oder eben mal eine Besorgung zu machen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

schlecht finde ich hier nichts

Verbesserungsvorschläge

Den RMV kennen eigentlich alle aus der Region, das Image ist aber nicht unbedingt das Beste. Das hat aber nichts mit dem Arbeitgeber als solchen zu tun, sondern hier hat der ÖPNV/ die Branche generell einen schwierigen Stand in der Außenwahrnehmung.
Schön wäre es, wenn alle unter einem Dach wären. Aber zwei Bürohäuser gegenüberliegend passt natürlich auch.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Optionen

Arbeitgeber-Kommentar

Ihr RMV-Personalteam

Liebe Kollegin/ lieber Kollege,

vielen Dank für dieses tolle Feedback! Es freut uns sehr, dass Sie sich bei uns wohlfühlen und Arbeitsatmosphäre, Aufgabenvielfalt sowie Benefits hervorheben.
Für uns ist es ein sehr wichtiges Ziel, dass sich unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit ihrer Aufgabe und in ihrem Umfeld gut fühlen. Bei der RMV GmbH wird sich da in Zukunft noch eine Menge an spannendend Aufgaben entwickeln und auch in Sachen Arbeitgeberattraktivität wollen wir weitere Maßnahmen ergreifen. Für die Stärkung unserer Arbeitgebermarke setzen wir hier bei Kununu einen wichtigen Baustein.

Gerne können Sie uns jederzeit ansprechen.

Arbeiten und Familie klappt super

4,7
Empfohlen
FührungskraftHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Rhein-Main-Verkehrsverbund GmbH (RMV) in Hofheim am Taunus gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Organisation und Unterstützung

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

mir fällt nichts ein

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Alles gut


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Optionen

Arbeitgeber-Kommentar

Ihr RMV-Personalteam

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank für die diese tolle Rückmeldung! Alles kam sehr überraschend. Dieses Lob richtet sich dann vor allem an unseren Arbeitskreis, der direkt Organisation und Unterstützung bestmöglich gesteuert hat.

MEHR BEWERTUNGEN LESEN