Navigation überspringen?
  

Runtime Services GmbHals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?

Runtime Services GmbH Erfahrungsbericht

  • 21.Juni 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Für Quereinsteiger ein gutes Sprungbrett, für Branchen Erfahrene jedoch keine gute Wahl

2,54

Arbeitsatmosphäre

Das Betriebsklima ist "eigentlich" ganz gut. Es hängt stark vom derzeitigen Erfolg ab. Es hat wie überall, seine Höhen und Tiefen. Allerdings herrscht dort ein rauer Umgangston.

Vorgesetztenverhalten

Hier wird definitiv der Laissez-faire-Führungsstil gelebt. Das kann viele Vorteile, aber auch viele Nachteile haben.

Kollegenzusammenhalt

Es kommt drauf an. Schwimmt man mit dem Strom ist es wie im Bilderbuch.

Interessante Aufgaben

Das muss jeder selbst für sich entscheiden. Meiner Meinung nach ist die Arbeit sehr eintönig und hat wenig Anspruch und Abwechslung. Generell wird dort mehr auf Quantität als auf Qualität geachtet.

Kommunikation

Die Kommunikation hält sich leider stark in Grenzen. Etwas Struktur wie z.B. regelmäßige Jour Fix Termine und eine vernünftige Dokumentation würden sicher einiges verbessern.

Gleichberechtigung

Bei Runtime ist schon deutlich zu erkennen, dass die Führungsebene überwiegend aus Männern besteht.

Umgang mit älteren Kollegen

-

Karriere / Weiterbildung

Leider kann das Unternehmen jungen Disponenten keine Perspektive bieten. Führungskräfte werden ausschließlich Extern eingekauft und auch langjährigen Mitarbeitern wird wenig geboten. Wer allerdings als Quereinsteiger in der Personaldienstleistungsbranche Fuß fassen möchte, kann Runtime hier gut Sprungbrett nutzen.

Gehalt / Sozialleistungen

Im Vergleich zu anderen PDL zahlt Runtime knapp unter dem Durchschnitt.
Dies gilt sowohl für Quereinsteiger als auch für Berufserfahrene aus der Branche.

Arbeitsbedingungen

Soweit in Ordnung. Die Internetverbindung könnte besser sein.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

-

Work-Life-Balance

Work-Life-Balance ist sehr positiv. Es gibt eine inoffizielle Gleitzeit, Urlaub kann jederzeit und auch kurzfristig genommen werden und private Termine können auch mal zwischen durch erledigt werden und der Hund darf auch mit ins Büro.

Image

Klassisches Personaldienstleister Image und hohe Fluktuation. Intern und Extern.

Verbesserungsvorschläge

  • Runtime könnte ein attraktiver Arbeitgeber sein. Allerdings fehlt dafür eine ausreichende Struktur. Für neue Mitarbeiter wird sich leider sehr wenig Zeit genommen.

Pro

Fazit: Quereinsteigern (wenn diese sehr robust sind) kann ich Runtime empfehlen. Es ist eine gute Chance in die Branche zu kommen.

Ich war 4 Jahre bei Runtime und ich bin froh das ich diese Erfahrung machen durfte.
Da es für mich Karrieretechnisch leider keine weitere Perspektive gab, habe ich den Arbeitgeber gewechselt.

Contra

Niedriges Gehalt, hohe Fluktuation und ein rauer Umgangston.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    Runtime Services GmbH
  • Stadt
    Bremen
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Personal / Aus- und Weiterbildung

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe ehemalige Kollegin, lieber ehemaliger Kollege, vielen Dank für die ausführliche Bewertung Ihrer Tätigkeit bei uns in Bremen. Wir möchten zu Ihrem Verbesserungsvorschlag „ausreichende Struktur“ gerne mehr erfahren und würden uns daher freuen, wenn Sie (natürlich auch gerne anonym) unserer Assistentin der Geschäftsführung, Frau Petra Kühl (petra.kuehl@runtimeservices.de) ein Feedback dazu geben würden. Es interessiert uns nämlich sehr, was Ihnen genau gefehlt hat und was wir noch verbessern können. Vielen Dank vorab. Auf eine Ihrer Aussagen möchten wir gerne noch eingehen. Sie haben geschrieben, dass wir unsere Führungskräfte „ausschließlich“ extern einkaufen - dies entspricht jedoch nicht der Wahrheit. Wir haben mehrere Kollegen, die bei uns bereits die Karriereleiter aufgestiegen sind und u. a. die Niederlassungs- oder Gebietsleitung übernommen haben. Wir bieten unseren Runtimern also definitiv Aufstiegschancen! Wir bedanken uns bei Ihnen, dass Sie vier Jahre den Weg mit uns gegangen sind und wünschen Ihnen für Ihre Zukunft weiterhin alles Gute und viel Erfolg!

Jaqueline Woeste
Personalreferentin