Navigation überspringen?
  

RWS Gruppeals Arbeitgeber

Deutschland Branche Dienstleistung
Subnavigation überspringen?

RWS Gruppe Erfahrungsbericht

  • 28.Jan. 2018
  • Mitarbeiter

Geschockt von der Überheblichkeit des Unternehmens

1,31

Arbeitsatmosphäre

Frostig von der Unternehmerseite
Freundlich und verständnisvoll vom Kunden

Vorgesetztenverhalten

Eigentlich dürfte man hier nicht mal einen Stern vergeben.
So viel Falschheit und Gemeinheit habe ich noch nie erlebt!!

Kollegenzusammenhalt

nicht erwünscht und deshalb wird die Zusammenarbeit weitestgehend vermieden - Geheimnistuerei -

Interessante Aufgaben

Für mich ja, hat Spaß gemacht - aber leider verstehen die Mitarbeiter, (dazu zählen leider nicht die Arbeitnehmer) diese fruchtbare Oase zu zerstören .sie werden schon einen Grund haben, keine Freude an der Arbeit aufkommen zu lassen!!

Kommunikation

keiner Kommunikation fähig, du gehörst laut den Gesetzen als Arbeitnehmer nicht mal zum Unternehmen - kann man lesen im Internet, dort suchst du dich umsonst

Gleichberechtigung

Hier ebenfalls - auch ein Stern ist sehr fragwürdig
Du als Arbeitnehmer hast überhaupt kein Mitspracherecht.

Umgang mit älteren Kollegen

Umgang? Dann müßte der Arbeitnehmer als solcher erst mal anerkannt werden - dazu sind die Mitarbeiter viel zu stolz und machtbesessen.

Karriere / Weiterbildung

Null - kein Stern

Gehalt / Sozialleistungen

Keine

Arbeitsbedingungen

Konnte ich mir selbst schaffen - ohne Zutun eines Mitarbeiters.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

verschwenderisch und zerstörerisch - der hat weder ein Umwelt- noch ein Sozialbewußtsein!

Work-Life-Balance

keine Zeit - keine Vertretung - kein Urlaub

Image

Die bisher erfolgten Kommentare kann man nur bestätigen. Andere Arbeitnehmer versuchen zwar, das Beste aus dieser Image-Misere zu machen - aber die Unterdrückung durch die Mitarbeiter ist sehr viel stärker.
Realität - welche Realität?

Verbesserungsvorschläge

  • Arroganz und Überheblichkeit gegenüber von Arbeitnehmern, welcher Herkunft auch immer, sollten schleunigst verschwinden. Besser ein Miteinander als ein Gegeneinander

Pro

Problemlose Einstellung, Einführung beimKunden war im Großen und Ganzen O.K.

Contra

Mehr um Arbeitnehmer kümmern, verständnisvolles miteinander Arbeiten ist hilfreicher als Problemen aus dem Weg zu gehen in Form von Kündigungen oder Versetzungen der Arbeitnehmer an andere Arbeitsstellen - Letzteres wird zu oft als "Konsequenz" von "Ungehorsam" verwendet. Dieser Punkt als Zusatzvereinbarung im AV müßte dem Arbeitnehmer zu denken geben.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    RWS Gruppe
  • Stadt
    Leipzig
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige