Schneider Druckluft GmbH als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

12 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,4Weiterempfehlung: 56%
Score-Details

12 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,4 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

5 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 4 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Nervenkrieg, Betriebsklima für viele nicht mehr auszuhalten. Mitarbeiterwechsel wie in keiner anderen Firma.

2,4
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Schneider Druckluft GmbH in Reutlingen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Gehalt war ok und auch die Gleitzeitregelung ist gut

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Betriebsklima furchtbar, es wird gemobbt, viele Mitarbeiter verlassen die Firma, auch langjährige Mitarbeiter schaffen es nicht mehr. Zu viel Leistungsdruck, keine positive Rückmeldung oder Dank, keine Unterstützung durch die Vorgesetzen, auch die schauen nur nach sich selbst.

Verbesserungsvorschläge

Das Unternehmen sollte mehr Wert auf das Betriebsklima legen und Mitarbeitern für außerordentlichen Leistungen vielleicht auch einfach mal danke sagen. Es gibt hier überhaupt keine Wertschätzung und es wird zu viel abverlangt.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Leider sehr schlechte Stimmung, seit der Zugehörigkeit zu Atlas Copco, sehr schade.

2,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Schneider Druckluft GmbH in Reutlingen gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Kommunikation und Informationsfluss fördern und leben


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Susan GabrielHR Manager

Sehr geehrter Absender,
wir bedanken uns für Ihre Nachricht und für Ihre offene Kommunikation.
Eine Umstellung ist niemals leicht, es gibt viele Veränderungen auf die wir uns einstellen müssen und wir müssen erst lernen, diese neuen Prozesse in unseren Alltag zu integrieren. Im ersten Moment haben wir viele Herausforderungen, die es zu meistern gilt. Doch wir freuen uns auf die Zukunft gemeinsam mit einem starken Partner an unserer Seite und sind davon überzeugt das diese Kooperation unser Unternehmen weiter voran bringt.
Wir wünschen Ihnen für Ihre Zukunft alles Gute und hoffen Sie finden eine neue Herausforderung, die Ihren Erwartungen entspricht.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

Susan Gabriel
HR Manager

Super Praxissemester!

4,7
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat im Bereich Marketing / Produktmanagement bei Schneider Druckluft GmbH in Reutlingen gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

entspannt und locker

Kollegenzusammenhalt

Sehr gut! Mein Team hat super zusammengehalten und wir haben auch Abteilungsausflüge etc. unternommen. Man wird direkt herzlich von allen aufgenommen.

Vorgesetztenverhalten

Man wird nicht "von oben herab" behandelt, sondern auf Augenhöhe.

Interessante Aufgaben

Ich durfte während meinem Praktikum ein komplettes Projekt übernehmen.


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Anspruchsvoll aber fair

4,1
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Schneider Druckluft GmbH in Reutlingen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nach schwierigen Jahren herrscht seit 2014 ein sehr gutes Arbeitsklima. Es wird viel gefordert - aber daraus resultieren auch interessante Jobprofile. In allen Bereichen muss ein Mitarbeiter "alles" machen. Das ist zwar anstrengend, aber es lässt auch den Blick über den Tellerrand zu. Zum Beispiel ist jede Führungskraft auch operativ tätig - es gibt keine "Delegierer"!

Karriere/Weiterbildung

Es wird zu wenig aus- und weitergebildet


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Insgesamt ein solider Arbeitgeber mit diversen Schwächen

3,0
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2009 bei Schneider Druckluft GmbH in Reutlingen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Unter den Kollegen guter Zusammenhalt und Produkte sind ok.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Dass der Einzelne keine Rückendeckung und Vertrauen durch die Geschäftsleitung bekommt.

Karriere/Weiterbildung

Management wird komplett von außen eingestellt. Mit ein zwei Ausnahmen.

Kollegenzusammenhalt

Guter Zusammenhalt und viel echte Unterstützung.

Vorgesetztenverhalten

Im Rahmen eines turn-arounds war die Geschäftsleitung niemals an den Mitarbeitern interessiert. Es ging nur um den Profit eines auf Zeit angestellten Geschäftsführers.

Arbeitsbedingungen

Altes Equipment aber funktionabel.

Kommunikation

Trotz der Konzernzugehörigkeit zur TTS werden abweichende Vereinbarungen mit den Mitarbeitern getroffen. Gesellschaft zweiter Wahl.

Interessante Aufgaben

Ständige Strategiewechsel und Menschen auf der Abschussliste.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Rote Zahlen, schlechtes Betriebsklima, Ziele-Wahnsinn

1,5
Ex-Führungskraft / ManagementHat bis 2012 im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei Schneider Druckluft GmbH in Reutlingen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Positiv ist die Lokation in Reutlingen. Schönes Gebäude, schöne, helle Büros.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Keine Kantine. Räumliche Trennung zum Mutterhaus TTS-Tooltechnics in Wendlingen kompliziert die Arbeitsabläufe, die Kommunikation und den Informationsfluss. Zielestruktur ist aufwändig und man verzichtet praktisch 12 Monate lang auf 20% des Gehaltes. Auszahlung des variablen Anteiles dann auch erst im April des Folgejahres !!! Fa. ist sehr klein, wenig Marktmacht gegenüber Lieferanten. Die grosse Mutter TTS ist eher Belastung. Verkrustete, sehr bürokratische Strukturen. Sehr hohe Fluktuation von der Vorstandsebene übers Middle Management bis zur operativen Ebene.

Verbesserungsvorschläge

Der in der Firmenphilosophie verankerte Wert, Wertschätzung des Mitarbeiters, ist ein Schlüsselfaktor. Wenn die Mitarbeiter nicht mitgenommen werden, funktionieren die besten Konzepte nicht.

Arbeitsatmosphäre

Arbeitsatmoshäre geprägt durch: Wer ist der nächste? Wer nicht spurt wird 'herausgebeten'.

Image

Neue Mitarbeiter sind extrem schwer zu bekommen. Hat sich wohl mittlerweile herumgesprochen, was bei Schneider so abgeht.

Work-Life-Balance

Mit einem Wort: Burn-Out-Gefahr 100 %

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungmöglichkeiten begrenzt vorhanden.

Gehalt/Sozialleistungen

Ziele-Wahnsinn! Jeder Mitarbeiter hat 4 Ziele und mehr. 20% des Gehaltes sind variabel. Zielvereinbarung ist mehr Vorgabe als Vereinbarung.

Kollegenzusammenhalt

Management by Zuckerbrot und Peitsche. Der Kollegenzusammenhalt ist von Existensangst geprägt. Keiner muckt mehr auf.

Umgang mit älteren Kollegen

Erfahrung zählt nicht. Alte Know-How-Träger wurden gnadenlos eliminiert.

Vorgesetztenverhalten

Geschäftsleitung nicht am Mitarbeiter interessiert. 'Altgediente' wurden innerhalb eines Jahres wegrationalisiert.

Arbeitsbedingungen

Aufgrund der starken Reduzierung der Arbeitnehmerschaft auf knapp 50 Leute, entsprechend viel Platz.

Kommunikation

Informationsstrukturen verkümmert. Buschfunk übernimmt die Info.weitergabe.

Gleichberechtigung

Anteil weiblicher Mitarbeiter hoch. Kostenfaktor.

Interessante Aufgaben

Durch gnadenlose Kostenreduzierung sprich Downsizing, hat jeder Mitarbeiter die Arbeit von 2 zu erledigen. Durch die Umgestaltung zum Handelshaus ist die Arbeit entsprechend anspruchslos. Technische Abteilung wurde komplett aufgelöst.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Extrem schwache Geschäftsführung

2,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Marketing / Produktmanagement bei Schneider Druckluft GmbH in Reutlingen gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Interessante Aufgaben

Parken problematisch

3,2
Empfohlen
Ex-Zeitarbeiter/inHat im Bereich Finanzen / Controlling bei Schneider Druckluft GmbH in Reutlingen gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Guter Arbeitgeber

4,2
Empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat bis 2013 im Bereich Forschung / Entwicklung bei Schneider Druckluft GmbH in Reutlingen gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Der Schein aus vergangener Zeit .........

2,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Schneider Druckluft GmbH in Reutlingen gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Mehr Bewertungen lesen