Schulungszentrum Bösen GmbH & Co KG als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

25 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,7Weiterempfehlung: 71%
Score-Details

25 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,7 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

17 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 7 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Schulungszentrum Bösen GmbH & Co KG über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Zufriedene Mitarbeiter = gute Leistung

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Schulungszentrum Bösen GmbH & Co KG in Lebach gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Spontane und schnelle Reaktion beim Aufklären und Einhalten bzw. Informieren über Sicherheitshinweise/Schutzmaßnahmen

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

fallen mir keine ein

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Mein Arbeitgeber tat bzw. tut, was er tun konnte/kann

Arbeitsatmosphäre

Im Team für- und miteinander Arbeiten für's gemeinsame Ziel - unsere Kunden zufrieden zu stellen

Image

Zufriedene Angestellte machen eine Firma nicht schlecht - ich bin zufrieden

Work-Life-Balance

Wer im Privatleben ausgeglichen ist und seinen Job gern macht lebt in Balance, das ist bei uns der Fall

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Diese Themen werden groß geschrieben und sind allgegenwärtig

Karriere/Weiterbildung

Es gibt immer wieder Möglichkeiten höhere Positionen durch Fort- und Weiterbildung zu erreichen

Kollegenzusammenhalt

hohe Motivation und Teamfähigkeit führen bei uns zu qualitativ hochwertigen Arbeitsergebnissen

Umgang mit älteren Kollegen

Als älterer Kollege, fühle ich mich in dieser Firma nicht als älterer Kollege

Vorgesetztenverhalten

Vorbildhaft und vielseitig kompetent

Arbeitsbedingungen

Ich kann/darf eigenverantwortlich durch ein hohes Maß an Vertrauen arbeiten

Kommunikation

Offener und respektvoller Austausch auf Augenhöhe

Gehalt/Sozialleistungen

Ich bin zufrieden damit

Gleichberechtigung

Bei uns wird niemand benachteiligt

Ein Unternehmen neu zum Leben erweckt

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Schulungszentrum Bösen GmbH & Co. KG in Wadern gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Klare offene Kommunikation.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Alles Gut.

Arbeitsatmosphäre

aktuell mit die bessten Kollegen ever

Image

hier ist eine gute Entwicklung, die sich mehr und mehr stabilisiert. Das wird langfristig bis zu jedem Mitarbeiter durchdringen, Gut Ding braucht eben seine Zeit

Work-Life-Balance

Auch hier wird aktuell geschaut, gesprochen und Möglichkeiten geschaffen

Karriere/Weiterbildung

Bin hier an einem guten Punkt angekommen. Wer weiter kommen will sollte dies auch ansprechen.

Kollegenzusammenhalt

erst mal im Team schauen, dann der nächste Schritt, . . . toll

Vorgesetztenverhalten

Transparenz wird gezeigt, man darf sich auch trauen unangenehme Dinge zu äußern

Kommunikation

Fehler sind menschlich, daher wachsen wir an unserem tun

Interessante Aufgaben

konnte die Chance am Schopfe packen, Menschen in ihrer Entwicklung zu fördern und zu fordern. Fehlende Qualifikationen wurden vom Betrieb ermöglicht und finanziert.


Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

(Nicht nur) in der Krise zeigt sich der wahre Charakter!

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei Schulungszentrum Bösen GmbH & Co. KG in Wadern gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Es wird regelmäßig über Neuigkeiten und Verhaltensregeln während der Coronasituation informiert. Sicherheitsmaßnahmen wurden umgehend eingeleitet und umgesetzt. Alternativangebote für die Teilnehmer, um das Fortlaufen der Maßnahmen zu gewährleisten (und somit der Erhalt unserer Arbeitsplätze!), wurden in kürzester Zeit ins Leben gerufen. Das war wirklich eine Herausforderung und wurde von einigen tollen Kollegen und den Leitungskräften einfach toll umgesetzt und uns super schnell zur Verfügung gestellt.
Ich möchte abschließend noch sagen, dass sich nicht nur in dieser Krisenzeit zeigt, was für ein tolles Unternehmen das Schulungszentrum Bösen GmbH & Co KG geworden ist, sondern auch schon vorher. Ich habe wirklich überlegt, wo ich vielleicht den ein oder anderen Stern abziehen kann, aber mir ist nichts eingefallen. Wenn meine Bewertung hier nun möglicherweise ZU SCHÖN erscheint oder gar unglaubwürdig, der darf gerne Kontakt zu uns aufnehmen und nach der Dame fragen, die diese Bewertung geschrieben hat. Ich schwärme dann gerne auch persönlich vor ;-) (Standort Saarlouis)

Arbeitsatmosphäre

Es herrscht eine sehr angenehme Arbeitsatmosphäre. Hierzu tragen vor allem die flachen Hierarchien und der respektvolle Umgang der Vorgesetzten zu den Mitarbeitern bei. Der Kollegenzusammenhalt wird gefördert und gelebt.

Work-Life-Balance

Die Arbeitszeiten sind den Maßnahmegegebenheiten angepasst und Homeoffice ist teilweise möglich (Je nach Präsenzzeiten der Teilnehmer).
Aktuell, während der Coronakrise, wurden weitere Homeofficemöglichkeiten geschaffen. Hier wurde super schnell gehandelt und umgesetzt! Klasse!

Karriere/Weiterbildung

Regelmäßige Inhouse-Schulungen werden angeboten. Möglichkeiten zu höheren Positionen (Maßnahmeleitung etc.) sind gegeben.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt nach Tarif.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umweltbewusstes und ressourcenschonendes Arbeiten wird gefordert und gefördert.

Kollegenzusammenhalt

Nicht nur wir, an unserem Standort, halten fest zusammen, sondern wir pflegen auch die Kontakte mit unseren Kollegen an den anderen Standorten. Wir helfen und unterstützen uns gegenseitig. Dies wird von unserer Leitung sehr begrüßt und gefördert und ist einfach toll. Ich persönlich habe so etwas noch nie zuvor bei einem Arbeitgeber erlebt. WIR alle zusammen, sind "die Bösen" ;-)

Umgang mit älteren Kollegen

Ich selbst gehöre den Ü50-jährigen an und arbeite mit Kolleginnen und Kollegen zusammen, die meine Kinder sein könnten. Es funktioniert wunderbar. Wir lernen alle voneinander.

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte gehen offen und wertschätzend mit uns Mitarbeitern um. Sie treten uns auf Augenhöhe gegenüber und bleiben trotzdem Vorbild. Menschlich sowie fachlich einfach großartig!

Arbeitsbedingungen

Es ist angenehm hier zu arbeiten. Unsere Büros und Schulungsräume sind hell und technisch gut ausgestattet. Defekte Geräte werden zeitnah ausgetauscht bzw. repariert.

Kommunikation

Durch die transparente, offene Kommunikation fühlt man sich wahrgenommen und als Teil des Ganzen.

Gleichberechtigung

Es werden keine Unterschiede in der Behandlung zwischen männlichen und weiblichen Mitarbeitern gemacht.

Interessante Aufgaben

Als Dozenten/Coaches in unerschiedlichen Maßnahmen wird die Arbeit niemals langweilig, eher herausfordernd ;-)
Man entwickelt und bildet sich auch selbst ständig weiter.


Image

Um den ganzen Negativbewertungen von verärgerten ehemaligen Mitarbeiten einmal entgegenzuwirken.

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei Schulungszentrum Boesen in Remagen gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Direkte Umstellung auf Alternativen, um Mitarbeiter nicht zu gefährden. Dickes Lob!

Arbeitsatmosphäre

Arbeitsatmosphäre fast top. Oft wird Lob ausgesprochen und motiviert. Ein immer größer werdender Zusammenhalt gerade zu den jetzigen Zeiten ist zu spüren.

Work-Life-Balance

Besser geht nicht. Punkt!

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungen werden gefördert.
Karriere hoffentlich bald auch.

Kollegenzusammenhalt

Leider nur 4 von 5 ;-)

Vorgesetztenverhalten

Zu jeder Zeit vorbildlich.

Arbeitsbedingungen

Im Sommer leider viiiel zu warm. Einziger Minuspunkt.

Kommunikation

Vorgesetzte immer ansprechbar und transparent. Lösungsorientierte Arbeitsweisen. Stetige Kommunikation bei betrieblichen Veränderungen.

Gehalt/Sozialleistungen

Tarif

Interessante Aufgaben

Stets neue zu betreuende Leute, neue Aufgaben und Herausforderungen.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gleichberechtigung

Die Qualität hatte sich verbessert aber nimmt leider wieder ab!

2,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei Schulungszentrum Bösen GmbH & Co. KG in Wadern gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das jetzt so langsam versucht wird, mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu reden und zwar von der Führungsebene aus.
Das klappt aber leider noch nicht!

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Einiges klappt bisher noch gar nicht aber Geduld ist hier wohl eher angebracht.
Der Betriebsrat ist leider auch nicht sehr redselig und man hat auch nicht das Gefühl, dass er einen versteht.
Manchmal hat man den Eindruck, dass es Aufsichtsrat ist und kein Betreibsrat.

Verbesserungsvorschläge

Mitarbeiter sollten mehr eingebunden werden, dann würde es bestimmt besser laufen.
Ein Vorschlagswesen wäre eine Möglichkeit, aber anscheinend ist es nicht gewünscht.
So, wie es bisher läuft, interessieren sich die Verantwortlichen nicht für die Vorschläge der Mitarbeiter, zeigen tun sie es jedenfalls nicht.
Daran hat sich bisher auch nichts geändert obwohl jetzt wenigstens der Wille da ist.
Manche sollten sich mal hinterfragen, ob sie den richtigen Job haben, oder nur einfach froh sind, nicht vom Arbeitsamt abhängig zu sein.
Davon scheint es wohl einige zu geben!

Arbeitsatmosphäre

Vorgesetzt nehmen sich wichtiger als andere. Dies trifft aber nicht zu. Qualität fällt.

Image

Wenn man die Reden der Vorgesetzten, der Betriebsleitung, der GF und dem Betriebsrat lauscht, hört es sich gut an.
Die Realität sah anfangs gut aus aber man gewinnt den Eindruck, dass es wohl ein Strohfeuer war, welches langsam abbrennt, leider.

Work-Life-Balance

Hier sollte man etwas gerechter vorgehen!
Es gibt neue Richtlinien aber daran gehalten wird sich nicht und auch Begründungen für negative Entscheidungen fehlen nahezu gänzlich, leider.

Karriere/Weiterbildung

Das mit der externen Weiterbildung scheint ein Problem zu sein.
Interne Weiterbildungen sind rar und schlecht organisiert. Wenn die Möglichkeit da ist und man daran teilnimmt, gibt es keine Teilnahmebescheinigungen.

Gehalt/Sozialleistungen

Es gibt immer noch welche, die bekommen mehr als die, die die geforderte Leistung zu mehr als 100% vollbringen.
Das ist aber wohl in vielen Betrieben so.
Aber selbst der Betriebsrat unternimmt nichts.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kommt auf den Standort an, das Umwelt- und Sozialbewusstsein ist noch im Wachstum.
Hier gibt es leider einen Stillstand.

Kollegenzusammenhalt

Es kommt darauf an, an welchem Standort man eingesetzt ist, dann kann der Zusammenhalt unter den Kollegen sehr GUT sein.

Umgang mit älteren Kollegen

Es ist in Ordnung, aber die Erfahrung wird teilweise von den Jüngeren ignoriert bzw. nicht ganz ernst genommen.
Einige Ältere wollen auch nicht mit der Zeit gehen und man gewinnt teilweise den Eindruck, dass ältere Mitarbeiter nicht mit der Zeit gehen wollen, weil es bisher immer so funktioniert hatte.

Vorgesetztenverhalten

Wenn es läuft, ist alles gut aber wehe, es treten Probleme auf, dann wird es nach unten durchgereicht, ohne wenn und aber.
Betriebs- bzw. Geschäftsleitung sollte mehr Verantwortung und Interesse zeigen.
Vorgesetzte denken an sich und nicht...!

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsplätze und die Arbeitsmittel sind einfach nur schlecht und alt.

Kommunikation

Man darf aber nicht alles glauben, was einem die Vorgesetzten erzählen.
Meetings gibt es nur dem Namen nach!

Interessante Aufgaben

In der Regle sind es sehr interessante Aufgaben, wenn man es zulässt, was aber leider immer weniger wird.
Vorgesetzte mischen sich immer mehr ein und drücken leider auch die Qualität.


Gleichberechtigung

Sehr familäre Firma - flache Hirarchien

3,9
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei Schulungszentrum Boesen in Remagen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flache Hirarchien - immer ein offenes Ohr - seeehr familär ... würde jederzeit wieder dort arbeiten wollen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

seitdem der neue Geschäftsführer da ist, sieht man Verbesserung

Verbesserungsvorschläge

GF ist teilweise zu nett und zu tollerant - hat vor und Nachteile - es wird ausgenutzt

Arbeitsatmosphäre

Noch nie mit so einem tollen Team in SLS gearbeitet

Work-Life-Balance

Arbeitgeber ist seeehr tolerant!!!

Gehalt/Sozialleistungen

Tarif

Kollegenzusammenhalt

Top!

Vorgesetztenverhalten

Immer super aber manchmal doch zu Laissez-Faire

Kommunikation

Leider oft schwierig gewesen

Gleichberechtigung

manche MA werden bevorzugt

Interessante Aufgaben

Jeden Tag wird man überrascht


Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Jetzt mal eine ehrliche Bewertung und keine die von der Geschäftsleitung gemacht wurde!

2,2
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei Schulungszentrum Bösen GmbH in Wadern gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Home Office!! Sonst fast nichts.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das die GL bei Kununu sich selbst gut bewertet oder von MA bewerten läßt. Daher sollte Kununu dies mal genauer durchleuchten.

Verbesserungsvorschläge

GL sollte sich mal genau ansehen, welches Mitarbeiter im Unternehmen arbeiten, hier besteht große Potentzial.

Arbeitsatmosphäre

Durch die Vorgesetzten schlecht, da diese über eine nicht fundierte Ausbildung verfügen, jedoch geben sich manche Mühe. Jedoch muss gesagt werden, dass ein Vorgesetzter immer mit Kündigungen droht. Hier sollte die GL sich mal einbringen und diesen Vorgesetzten absetzen oder in die Schranken weisen. Ich glaube jedoch, dass die GL dies nicht wirklich interessiert.

Image

Sehr schlechtes IMage in der Branche. Die Firma hat schon öfters verbrannte Erde hinterlassen.

Work-Life-Balance

In einigen Bereichen sehr gut, da man Home Office hat und sich mit anderen Dingen beschäftigen kann.

Karriere/Weiterbildung

Leider keine.

Gehalt/Sozialleistungen

Wie in der Branche üblich.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kann ich leider nicht beurteilen.

Kollegenzusammenhalt

Da kann man sagen, dass die Kollegen untereinander zusammenhalten, jedoch nicht am Ende einer Maßnahme.

Umgang mit älteren Kollegen

Ja, dies ist gut

Vorgesetztenverhalten

Da es die GL nicht interessiert, welche VG sie hat, kann man nur sagen schlecht. Der VG droht wie schon erwähnt immer mit Kündigung. Auch werden Leute zu VG gemacht, die keine Erfahrung in diesem Bereich haben und andere die über jahrelange Erfahrung verfügen werden entlassen oder kündigen, weil sie das Elend nicht ertragen können.

Arbeitsbedingungen

Na ja mehr schlecht als recht, dies liegt daran das alles steht und fällt mit der GL.

Kommunikation

Von MA zu MA geht die Kommunikation, jedoch von VG zu MA nicht so gut und wenn wird mit Kündigung gedroht.

Gleichberechtigung

Ja, wird gelebt.

Interessante Aufgaben

Eine ähnliche Aufgabe habe ich schon bei einem andern Bildungsträger gemacht, hier war diese Aufgabe wirklich viel inhaltsreicher und interessanter! Hier fehlt es auch wie oben schon geschrieben an VG die sich mit der Sache auskennen bzw. schon Erfahrung in diesem Bereich haben.

Bester Arbeitgeber im Bereich der beruflichen Erwachsenenbildung!

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Schulungszentrum Bösen GmbH & Co. KG in Wadern gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Der Geschäftführung und der Bereichsleitung / Standortleitung ist jeder einzelne Mitarbeiter sehr wichtig.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Dazu fällt mir nichts ein......

Verbesserungsvorschläge

Einfach weiter so.....

Arbeitsatmosphäre

Ich freue mich jeden Tag aufs neue Menschen auf Ihrem beruflichen Lebensweg begleiten zu dürfen.

Image

Sehr gut!
Geschäftsführung und Bereichsleitung/ Standortleitung hat immer ein offenes Ohr.

Work-Life-Balance

Sehr gut!

Karriere/Weiterbildung

Regelmäßige Weiterbildungen je nach Standort.

Gehalt/Sozialleistungen

Tarif!

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Sehr gut!

Kollegenzusammenhalt

Sehr gut!

Umgang mit älteren Kollegen

Respektvoll!

Vorgesetztenverhalten

Absolut vorbildlich!
Eloquent sehr emphatisch und kompetent.
Dies gilt für die Geschäftsleitung als auch für die jeweilige Bereichsleitung.

Arbeitsbedingungen

Sehr gut!

Kommunikation

Sehr gut!

Gleichberechtigung

Absolut!

Interessante Aufgaben

Immer wieder interessante Projekte und neue Aufgaben....

Die Spirale geht immer weiter runter!!

1,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei Schulungszentrum Boesen in Remagen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Home-Office und die Freizeitgestaltung mit den Kindern.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Fast alles.

Verbesserungsvorschläge

Unternehmensleitung sollte fähige Köpfe einstellen, leider kosten diese etwas!

Arbeitsatmosphäre

Welche Arbeitsatmosphäre, wenn ein Vorgesetzter mit Kündigungen drohte und noch droht?

Image

Was für ein Image, dies gibt es nicht. Es arbeiten zu viele nicht gut ausgebildete Menschen in dieser Firma und das in der Weiterbildung!!!

Work-Life-Balance

Home-Office und dadurch viel Freizeit um andere Dinge zu machen.

Karriere/Weiterbildung

Null Komma Null

Gehalt/Sozialleistungen

Schlecht wie in der Branche üblich.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umwelt? Was ist das?

Kollegenzusammenhalt

Beim Start der Maßnahme gut, zum Ende schaut jeder, dass er sich in ein gutes Licht stellt.

Umgang mit älteren Kollegen

Kann als gut bezeichnet werden.

Vorgesetztenverhalten

Einfach schlecht!

Arbeitsbedingungen

Man kann sich nicht beklagen, aber auch nicht gut.

Kommunikation

Mangelhaft, Firmenleitung weiss nicht richtig was im Unternehmen los ist. Wahrscheinlich kommen die Berichte nur gefiltert an.

Gleichberechtigung

Ja

Interessante Aufgaben

Ja und nein, bei anderen Firmen gibt es ein Konzept.

Ich hoffe ich darf noch ganz lange Teil dieser Firma sein

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Schulungszentrum Bösen GmbH & Co. KG in Wadern gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Dem Arbeitgeber liegt das Wohl seiner Mitarbeiter sehr am Herzen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Da gibt es absolut nichts.

Verbesserungsvorschläge

Bitte weiter so machen :-)

Arbeitsatmosphäre

Ich freue mich jeden Tag aufs neue auf meine Arbeit und Arbeitskollegen.

Image

Durch den Inhaberwechsel hat sich sehr vieles zum positiven Verändert. Tendenz steigend.

Work-Life-Balance

Man hat immer noch genug Zeit für seine Familie, Freunde und Hobbys.

Karriere/Weiterbildung

Regelmäßige Weiterbildung an verschiedenen Standorten.

Gehalt/Sozialleistungen

Tariflich

Kollegenzusammenhalt

Ich habe hier Freunde fürs Leben gefunden.

Umgang mit älteren Kollegen

Sehr Respektvoll.

Vorgesetztenverhalten

Das Verhalten der Vorgesetzten ist den Angestellten gegenüber sehr respektvoll und absolut fair.

Arbeitsbedingungen

Top

Kommunikation

Auch über die Kommunikation kann man Nichts negatives sagen.

Gleichberechtigung

Absolut gleiches Recht für jeden Mitarbeiter.

Interessante Aufgaben

Durch die vielen Projekte ist immer viel Abwechslung gegeben.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Mehr Bewertungen lesen