Workplace insights that matter.

Login
SCMT GmbH, Steinbeis Center of Management and Technology Logo

SCMT GmbH, Steinbeis Center of Management and 
Technology
Bewertungen

50 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,6Weiterempfehlung: 72%
Score-Details

50 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,6 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

33 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 13 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von SCMT GmbH, Steinbeis Center of Management and Technology über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

versteh ich nicht

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei SCMT Steinbeis Center of Management and Technology GmbH in Filderstadt gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es ist geht fair zu

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

dass wir zu wenig aus unseren Chancen machen.

Verbesserungsvorschläge

Ruhiger agieren. Nicht jedem Thema nachrennen

Arbeitsatmosphäre

ich habe mit niemanden im Unternehmen ein Problem und kann manche Äusserung eines(r) wohl frustrierten Ex Mitarbeiter:in in keinster Weise verstehen

Image

ich finde wir haben eine sehr gutes Modell. Aufwändig aber top spannend

Work-Life-Balance

aus meinen vorhergegangenen Jobs kann ich nur sagen, dass es keinen gab bei dem ich soviel Vertrauensvorschuss hatte

Karriere/Weiterbildung

wir sind Teil einer Hochschule. Mehr Optionen ???

Gehalt/Sozialleistungen

30% mehr wären mir lieber. Aber das würde ich auch sagen wenn es schon 30% mehr wären.

Kollegenzusammenhalt

Sowohl im Team aber auch darüber hinaus kann ich nicht klagen. Wir haben uns insgesamt als Unternehmen hier in den letzten Jahren sehr gut entwickelt.

Umgang mit älteren Kollegen

wir gehen mit unseren Geschäftsführern gut um

Vorgesetztenverhalten

Sowohl mit meinem(r) Teamleiter:in als auch der GF komme ich sehr gut zurecht. Auch wenn es nicht immer einfach ist bei 3 Geschäftsführern ist es immer konstrutiv

Arbeitsbedingungen

wo von dem letzten Kommentar die 7 Jahre alten Laptops sein sollen weiß ich nicht. Ich bin mit allem ausgestattet was ich brauche

Kommunikation

Kommunikation kann immer besser sein. Manchmal ist aber zuviel auch eben zuviel. Ich komme super klar

Interessante Aufgaben

Ich wusste vorher was ich machen will und genau das tu ich auch. Für neue Themen habe ich meine Ansprechpartner. Aktuell ist es natürlich durch die Situation nicht einfach überall neue Ideen umszusetzen.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gleichberechtigung

Teilen

Toller Arbgeitgeber mit hochqualifizierten Personen

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei SCMT Steinbeis Center of Management and Technology GmbH in Filderstadt gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es beginnt schon beim Bewerbungsprozess....Man wird freundlich kontaktiert (bspw. über Xing), es erfolgt ein erstes Telefonat und im Anschluss gibt es einen mehrstufigen Eignungstest vor Ort. Nach erfolgreichem Bestehen werden die Daten an mögliche Projektunternehmen vermittelt (natürlich mit vorheriger Einverständiserklärung). Innerhalb von kürzester Zeit erfolgen aus unterschiedlichen Branchen Anfragen. Falls mehrere Unternehmen Interesse haben, kann man sich sogar frei entscheiden. Wo bekommt man sonst diese Möglichkeit als Berufseinsteiger? Das Gehalt kann als sehr gut bezeichnet werden. Vor allem, wenn man bei SCMT als Fellow angestellt wird. Kein Wettbewerber (bspw. HWTK) bietet auch nur im Ansatz eine ähnliche Vergütung.

Selbst angehende Pandemien meistert die Geschäftsführung in kurzer Zeit. Seminare werden entsprechend verlegt und Dozenten neu zugteilt. Und genau hier liegt die Stärke des Unternehmens. Renommierte Dozenten, teilweise sogar aus Medien bekannt, werden digital zugeschaltet und nach Stuttgart oder Berlin geholt, um Vorlesungen zu halten. Optimaler Lerneffekt auf Basis langjähriger Erfahrung von Professoren, Geschäftsführern und ehemaligen Führungskräften.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Ich kann mich in keiner Weise beschweren. Das Studium war super und das Netzwerk ist unbezahlbar. Kommentare wie "zu geringe Bezahlung" oder "schlechte Arbeitszeiten" sind für mich nicht nachvollziehbar. Ein berufsbgleitendes Studium wird immer Eigeninitiative und Selbtsorganisation bzw. -disziplin erfordern.

Verbesserungsvorschläge

Ein Punkt fällt mir tatsächlich ein: Kommunikationszyklen verkürzen und Studenten früher über Änderungen im Seminarplan infromieren


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Liebe/r Mitarbeiter*in,

vielen Dank für Ihre tolle Bewertung! Es freut uns sehr zu lesen, dass Sie in uns einen tollen Arbeitgeber sehen und auch das Projekt-Kompetenz-Studium® so positiv bewerten! Wir geben stets unser Bestes, um unsere Juniorberater*innen in allen Schritten bestmöglich zu unterstützen – angefangen beim Bewerbungsprozess, über die Projektsuche und auch während dem Studium.

Ihren Verbesserungsvorschlag bzgl. den verkürzten Kommunikationszyklen werden wir intern mitnehmen und an diesem Punkt arbeiten.

Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg und freuen uns Ihnen auch weiterhin mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

Beste Grüße

Unprofessionell und nur auf eigenen Vorteil bedacht. Vorsicht!

2,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei SCMT GmbH, Steinbeis Center of Management and Technology in Filderstadt gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Undurchsichtige Arbeitsverträge.

Verbesserungsvorschläge

Das Unternehmen sollte sich mehr auf seine Angestellten konzentrieren, als auf seine Gewinne.

Arbeitsatmosphäre

Dazu kann ich leider keine Aussage treffen, da man im Rahmen des Projekt-Kompetenz-Studiums die 2 Jahre in einem befristeten Zeitarbeitverhältnis mit Unternehmen XY verbringt.

Image

Der angestrebte Masterabschluss (Master of Business Engineering) wird zu 90% nicht als Master anerkannt, solltest du dich zu einem späteren Zeitpunkt anderweitig bewerben wollen.

Karriere/Weiterbildung

Super Professoren sowohl im In- als auch Ausland. Kaum Übernahmechancen nach deinem Studium.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt steigert sich alle 3 Monate und ist durchaus lukrativ (als Masterrand). Vergiss aber nicht, dass du eigentlich als vollwertiger Leiharbeiter eingesetzt wirst.

Vorgesetztenverhalten

Dein Vorgesetzter, welcher zugleich auch dein Betreuer ist, hat meist andere Prioritäten, sodass nur wenig Zeit für die Betreuung bleibt.

Kommunikation

Kaum Support seitens SCMT in Richtung deiner Zeitarbeitsfirma.

Interessante Aufgaben

Dein Aufgabengebiet hängt von deinem Projektunternehmen und von der Abteilung ab, in der du dein Projekt durchführst. SCMT interessiert es eigentlich kaum was du genau machst.


Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Rainer GehrungGeschäftsführer

Lieber Bewerter(in),
es tut uns sehr leid, daß Sie nicht das erreicht haben was weit über 95% der Absolventen erreichen. Wie das mit 90% nicht anerkannter Master-Abschlüsse geht....??
Der Master Abschluss wurde sowohl von der Senatsverwaltung in Berlin als auch dem Akkreditierungsrat begutachtet und ist sowohl staatlich anerkannt als auch akkreditiert.
Über 50% unserer Studenten kommen auf Empfehlung von Absolventen.
Wenn SCMT so gewinnfokussiert wäre, dann würde man doch erwarten, daß man alles tut damit möglichst viele Absolventen später eine tolle Karriere machen können. Davon würde SCMT auch profitieren. D.h. Sie widersprechen sich selbst. Vielleicht liegt es ja einfach daran, daß Sie es nicht in dem Maße geschafft haben potentielle Arbeitgeber zu überzeugen. Entscheidend ist nämlich i.d.R. nicht ein formales Dokument sondern bei aller Digitalisierung immer noch der Mensch selbst.
Wir wünschen Ihnen für Ihre Zukunft alles Gute und hoffen, daß es Ihnen trotz der schlimmen Zeit bei uns doch noch gelingt potentielle Arbeitgeber selbst zu überzeugen - mit oder ohne Anerkennung des Masters.

Mehr Schein als Sein!

2,7
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei SCMT GmbH, Steinbeis Center of Management and Technology in Stuttgart gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Grundsätzlich ist die Arbeitsatmosphäre innerhalb der Teams in Ordnung. Wenn jedoch das komplette Unternehmen betrachtet wird fällt auf das es hier einiges an Optimierungsbedarf gibt.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung ja, Karriere nein

Vorgesetztenverhalten

Es wird stark an alten Strukturen festgehalten. Viele eigentlich für die meisten Unternehmen selbstverständlichen Dinge (wie z.B. Homeoffice) werden mit fadenscheinigen Argumenten abgelehnt. Ein wenig mehr Vertrauen in die Mitarbeiter wäre von Vorteil. Dabei spielt das Motto "Nur wenn ich meine Mitarbeiter im Büro sehe gehe ich davon aus das etwas gearbeitet wird." eine wichtige Rolle.

Kommunikation

Bei positiven Nachrichten ist die Übermittlung in der Regel kein Problem. Jedoch wird mit der Überbringung von negativeren Nachrichten stark gezögert bzw. diese so lange wie möglich verschwiegen. Dies hat zur Folge das der Flurfunk die Verbreitung der Nachrichten von alleine übernimmt. Häufig sind andere Personen bereits über etwas informiert ohne das die betroffene Person selbst bereits etwas davon weiß. Dies Art der Kommunikation betrifft vor allem die oberen Führungsebenen.


Work-Life-Balance

Kollegenzusammenhalt

Gehalt/Sozialleistungen

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Liebe/r ehemalige/r Mitarbeiter*in,

herzlichen Dank für das Feedback und die offenen Anmerkungen! Es freut uns sehr, dass Sie neben den kritischen Punkten die Arbeitsatmosphäre innerhalb der Teams positiv bewerten. Ihre Kritikpunkte nehmen wir ernst und werden diese intern diskutieren, sodass wir uns auch stetig verbessern können.

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute
Beste Grüße

Als Berufseinstieg okay

2,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Administration / Verwaltung bei SCMT GmbH, Steinbeis Center of Management and Technology in Stuttgart gearbeitet.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Ich habe den Job bereits vor Corona gewechselt, damals war home office seitens GF nicht gewollt. Ich hoffe sie gehen aufgrund der jetzigen Situation offener damit um.

Karriere/Weiterbildung

Man kann zwar an den eigenen Bildungsprodukten teilnehmen, der Selbstkostenanteil ist jedoch enorm und sehr individuell...

Umgang mit älteren Kollegen

Gibt es nicht wirklich bis auf die Führungsebene


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Liebe/r ehemalige/r Mitarbeiter*in,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben uns auf Kununu zu bewerten und für Ihr Feedback.

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute
Beste Grüße

Festangestellt bei der CMT als Softwareentwickler

2,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT bei SCMT GmbH, Steinbeis Center of Management and Technology in Filderstadt gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

-

Wo siehst du Chancen für deinen Arbeitgeber mit der Corona-Situation besser umzugehen?

Man sich dazu entschlossen die Dualen Studenten weiterarbeiten zu lassen und den Rest in Kurzarbeit zu schicken. Das ist Ausbeute.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Das Unternehmen hat sehr lange gebraucht sich zu einigen wie es mit der Corona-Situation umzugehen hat. Klare Ansagen fehlen.

Arbeitsatmosphäre

In meiner Abteilung war die Stimmung ziemlich schlecht. Es wird daran gearbeitet (wenn auch eher langsam). Wir hatten auch durch eine Kündigungswelle bedingt keinen Lead und jeder hat eher einzeln vorsichhingearbeitet.
Manche Abteilungen sind untereinander verfeindet.
Andere Abteilungen haben mit einem starken Konkurrenzkampf innerhalb der Abteilung zu kämpfen.

Image

Steinbeis hat allgemein ein ganz gutes Image hatte ich das Gefühl.

Work-Life-Balance

Wenn es mal brennt (und es brennt in der CMT öfter) gibt es Überstunden. An sich ist es aber eher entspannt als stressig.

Karriere/Weiterbildung

Aufstiegschancen sehe ich eher keine als Entwickler. Wenn man gut und motiviert arbeitet kriegt man immer mehr Aufgaben und Verantwortung wird aber nicht anders vergütet.
Persönliche Weiterbildung kann man sich erkämpfen, aber eher schwer.
Das Unternehmen fördert natürlich das Duale Studium, gefühlt aber nur weil man dadurch weniger Gehalt kostet.

Gehalt/Sozialleistungen

Eher unterdurchschnittlich. Es gibt Versprechungen, diese werden aber nur selten und nur wenn man extrem dran bleibt und immerwieder nachhakt eingehalten.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Hauptsache Profit.

Kollegenzusammenhalt

Es gibt einige Kollegen die aktiv helfen die aktuellen Misstände aufzulösen.
Allgemein hatte ich das Gefühl dass wenn ich auf einen Kollegen zugehe, der mir auch wirklich helfen will.
Ich habe auch einige Freunde im Unternehmen finden können.

Umgang mit älteren Kollegen

Die älteren Kollegen sind in der Regel Vorgesetzte.

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation mit den Vorgesetzten ist eher von oben herab:
"Die Arbeitnehmer haben genau das, und nur das zu tun was man Ihnen sagt"
Gleichzeitig ist den Vorgesetzten nicht immer bekannt was im Unternehmen überhaupt so abgeht.

Arbeitsbedingungen

Man muss Windows benützen. Mein Laptop war nicht der neuste.

Kommunikation

Es gibt vier Geschäftsführer und eine klare Hierarchie ist nicht immer bekannt.
Vor Meetings wurde öfter besprochen welche Information bewusst verschwiegen wird um das gewollte Ziel zu erreichen.
Wenn man etwas bestimmtes möchte geht man auf den Geschäftsführer zu der dafür bekannt ist einem dabei zu helfen und nicht auf den eigentlich Vorgesetzten (als "Papa - Mama" Spiel bekannt, wenn ein Elternteil nein sagt geht man zum anderen)

Gleichberechtigung

Bei uns in der CMT hatte ich nicht das Gefühl das Frauen benachteiligt werden.
Allgemein im Unternehmen allerdings kann ich mir das schon vorstellen.

Interessante Aufgaben

Viel Legacy code. Es gibt aber auch Bemühungen modern zu werden.

Arbeitgeber-Kommentar

Liebe/r ehemalige/r Mitarbeiter*in,

vielen Dank, dass Sie sich Zeit für eine differenzierte Bewertung genommen haben. Wir schätzen es, dass Sie trotz Ihrer negativen Erfahrungen auch positive Punkte benennen.

Die weiteren Kritik- und Verbesserungspunkte werden wir intern diskutieren und ernst nehmen.

Wir wünschen Ihnen alles Gute und vor allem bleiben Sie gesund!

Studentin bei SCMT GmbH

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei SCMT GmbH, Steinbeis Center of Management and Technology in Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- super Arbeitsumfeld
- Persönliche- wie auch Fachliche Weiterbildung (stetige Förderung)
- faire Rahmenbedingungen
- gerechte Geschäftsführung
- regelmäßiges Feedback
-> sehr guter Arbeitgeber

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

-

Verbesserungsvorschläge

-


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Liebe Mitarbeiterin,

wir freuen uns sehr, dass Sie sich als Juniorberaterin wohlfühlen und in uns einen guten Arbeitgeber sehen! Offenes Feedback steht bei uns an oberster Priorität, daher freut es uns sehr, dass Sie sich die Zeit genommen haben, um uns zu bewerten.

Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg als Juniorberaterin und freuen uns Sie auch weiterhin stets mit Rat und Tat zu begleiten!

Beste Grüße

Scmt Studentin in ANÜ bei der Daimler AG

1,9
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Forschung / Entwicklung bei SCMT GmbH, Steinbeis Center of Management and Technology in Filderstadt gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Auslandsaufenthalte

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- siehe Verbesserungsvorschläge

Verbesserungsvorschläge

- faire Rahmenbedingungen schaffen
- Versprechen einhalten
- Feedbackgespräche anbieten
- persönliche Anliegen nicht in die Bewertung einbeziehen

Kommunikation

- unfaire Benotung der Abschlussarbeit und Verteidigung
- kein wohlwollend qualifiziertes Arbeitszeugnis ausgestellt
- Diskussionen mit dem Geschäftsführer


Arbeitsatmosphäre

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Unternehmung mit viel Potential

3,5
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei SCMT GmbH, Steinbeis Center of Management and Technology in Filderstadt gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Hervorragende Weiterbildungsmöglichkeiten. Jedem Mitarbeiter stehen die eigenen Programme zur Verfügung.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

s.o.

Verbesserungsvorschläge

Das Unternehmen ist in den vergangenen Jahren sehr erfolgreich und organisch gewachsen. Leider gibt es zu viele führende Köpfe für die Größe des Unternehmens. Dies führt zu Uneinigkeit aufgrund von mangelnder Absprache sowie unterschiedlicher Zielsetzung.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Berufsintegriertes Masterstudium als Fellow mit vielen Hindernissen

2,8
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei SCMT GmbH, Steinbeis Center of Management and Technology in Filderstadt gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Den integrierten Master

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Als Student und Fellow wie eine Nummer behandelt zu werden die Geld in die Kasse von SCMT spült.

Anmerkung zur Weiterempfehlung: Ja, ich kann es im großen und ganzen weiterempfehlen, jedoch nicht ohne ein dickes, fettes ABER anzuhängen. Man muss sich bewusst sein was man hier macht. Ich habe viele gute Leute kennengelernt und viel lernen können. Allerdings ist auch viel dafür auf der Strecke geblieben.

Verbesserungsvorschläge

- Oberstes Gebot: Gehalt der Fellows anpassen.

- Weniger reden - mehr machen! Alles was Angesprochen wird, weil es nicht so gut läuft, wird durch einen ewig langen Monolog nichtig geredet. Änderung sind so nicht möglich.

Arbeitsatmosphäre

Da man als Fellow in einer Arbeitnehmerüberlassung tätig ist kann dies je nach Unternehmen unterschiedlich ausfallen. Atmosphäre zwischen den Kommilitonen im Studium sehr gut. Ansprechpartner bei SCMT sind immer sehr bemüht.

Work-Life-Balance

Als Fellow ziemlich schlechtes Work-Life-Balance. Neben einer 40 Stunden Woche im Unternehmen, dem Studium, Hausarbeiten (hier Transferarbeiten genannt) und lernen bleibt schon nicht mehr viel vom Tag übrig. Was ja auch nicht weiter schlimm ist, aber da die Bezahlung bei weitem nicht einem süddeutschen Standard entspricht wird häufig noch ein Nebenjob gebraucht.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung ist durch den Master gegeben. Hierbei sind einige Module fragwürdig, aber im großen und ganzen passt alles. Besonders einige Dozenten aus der Wirtschaft, welche am Zahn der Zeit liegen, bringen hier den entscheidenden Mehrwert.
Durch Auslandsaufenthalte wird das Paket weiterhin attraktiver.

Vorgesetztenverhalten

Die SCMT Vorgesetzten wissen wie man sich verkauft und wie man eine unangenehme Frage so lange beantwortet bis der Fragende vergessen hat was er nochmal wollte.

Arbeitsbedingungen

Siehe Work-Life-Balance

Kommunikation

Ansprechpartner bei SCMT für Reisen etc. immer erreichbar und helfen wo sie können. Abstimmungsprobleme gibt es jedoch häufiger mal.

Interessante Aufgaben

Natürlich ebenfalls vom eingesetzten Unternehmen abhängig. Neutrale Antwort.


Gehalt/Sozialleistungen

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN