Scrivere Übersetzungsbüro als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

Dumpinglöhne in Deutschland

1,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

— Selbst als diplomierte Übersetzerin bekommt man hier nur knapp über dem Mindestlohn angeboten
— Unerträglich selbstreferentielles Vorgesetzenverhalten
— Mitarbeitern wird Angst gemacht
— Trotz des geringen Gehaltes wird erwartet, dass man an Wochenenden mit dem eigenen PKW zur Verfügung steht
— Es ist bei dem Gehalt kaum möglich die Umzugskosten in die sächsische Einöde wieder reinzubekommen, geschweige denn BaFög abzuzahlen oder für eine Familie zu planen
— Keine professionellen Arbeitsmittel, nichteinmal Wörterbücher, keine Weiterbildung, keine namhaften Kunden mit Referenzpotential. Fazit: eine Karrieresackgasse in jeder Hinsicht


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung