Workplace insights that matter.

Login
SEAL Systems AG Logo

SEAL Systems 
AG
Bewertung

Ein wirklich toller Arbeitgeber!

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei SEAL Systems AG in Roßdorf gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist einzigartig. SEAL Systems ist ein Platz zum Wohlfühlen und Wachsen. Selbstständigkeit, Eigenmotivation, Vertrauen, Miteinander und Respekt prägen das Arbeitsumfeld.

Kommunikation

"Gut, aber es gibt Optimierungspotenzial." Das kennt wohl jede Firma. Man fühlt sich insgesamt ganz gut informiert, trotzdem gehen hier & da Informationen verloren. Gerade an den Basics scheitert es oft - Wo findet man Informationen? Worüber muss welche Personengruppe wann über welchen Kanal informiert werden? SEAL Systems ist kein Konzern und so steckt nicht hinter jeder Tätigkeit ein definierter Informationsprozess. Doch Verbesserungsvorschläge sind immer willkommen und werden angenommen.

Kollegenzusammenhalt

Der Kollegenzusammenhalt ist wirklich super! Man kann sich aufeinander verlassen - im Team aber auch teamübergreifend. Man stößt eigentlich überall auf offene Türen und offene Ohren und wird nicht allein gelassen.

Work-Life-Balance

Natürlich gibt es Deadlines und stressige Phasen. Doch insgesamt kann man sich seine Arbeitszeiten super so einteilen, wie man es möchte, wie sie zu seinen persönlichen Vorlieben oder privaten Umständen passt. Wer Überstunden aufbaut, hat auch die Möglichkeit, diese an anderen Tagen wieder abzubauen und niemand wird schief angesehen, wenn man spontan mal einen halben Tag frei braucht oder um 13:00 Uhr geht. Alles basiert auf Eigenverantwortlichkeit & Vertrauen.

Vorgesetztenverhalten

Einfach super! Egal ob Vorstand, Bereichsleitung, Teamleitung oder Mitarbeiter - man begegnet sich stets auf Augenhöhe.

Interessante Aufgaben

Je nach Bereich sicherlich unterschiedlich. Langweilig wird es in meinem Bereich auf jeden Fall nicht. Manchmal könnte ich fast darüber lachen, welch paranoide Angst vor monotoner Arbeit, gleichbleibenden Abläufen und unkreativen Prozessen hier und da herrscht.

Umgang mit älteren Kollegen

Hierzu kann ich nicht viel sagen. Ich habe noch keine Diskriminierung älteren Kolleg:innen gegenüber erlebt. Durch die geringe Fluktuation bei SEAL Systems ist es nicht unüblich, dass Mitarbeiter:innen schon 20-30 Jahre oder noch länger dabei sind. Das Wissen und die Loyalität dieser Mitarbeiter:innen werden meiner Meinung nach sehr geschätzt.

Arbeitsbedingungen

Die Büroräume sind recht gut ausgestattet. Jeder arbeitet auf technisch gut ausgestatteten Laptops; höhenverstellbare Schreibtische, Tageslichtlampen und benötigte Hardware wie z. B. große Monitore sind Standard. Auch an Softwareprogrammen wird nicht gespart - ob Slack, MS Teams, GoToMeeting, GoToWebinar, Adobe Cloud oder Hopin... Wenn eine Anwendung wirklich gebraucht wird, sagt die Firma in der Regel nicht nein. Den einzigen Punktabzug gibt es für teilw. "unschöne Ecken" - ein paar Besprechungsräume, Büros und Küchen sind etwas in die Jahre gekommen. Doch daran wird bereits gearbeitet.

Image

Wer bereits Kunde oder Mitarbeiter:in ist, arbeitet i. d. R. gerne mit/bei SEAL Systems. Insgesamt ist die Firma SEAL Systems unverdienterweise noch recht unbekannt. Hier ist noch viel Luft nach oben.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung ist für SEAL Systems wichtig. Wer sich für die Firma und für seinen Job weiterbilden möchte, dem werden keine Steine in den Weg gelegt - im Gegenteil. Allerdings gibt es kein echtes, organisiertes Weiterbildungsmanagement. Durch die insgesamt recht flachen Hierarchien und geringen Aufstiegsmöglichkeiten werden Mitarbeiter:innen meinem Verständnis nach eher fachlich weiter qualifiziert statt persönlich oder sozialkommunikativ. Zumindest erfolgt Weiterbildung recht aktionsgetrieben und nicht wirklich mit Blick auf langfristige Entwicklung.


Gleichberechtigung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Teilen