SEMPORA Consulting GmbH als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

19 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,1Weiterempfehlung: 88%
Score-Details

19 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,1 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

14 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 2 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Vielseitige Projekte, enge Betreuung - SEMPORA bietet starke Entwicklungsmöglichkeiten

4,8
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat im Bereich Geschäftsführung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Projekte die betreut werden sind häufig sehr vielseitig und decken alle Kernbereiche ab, die man mit Strategie, Marketing und Vertrieb verbindet. Wer sich in einer Strategie-Beratung zuhause fühlt, kommt hier auf seine Kosten.
Die allermeisten Kollegen bei Sempora (inklusive der Partner) sind sehr sympathisch. Gemeinsame Mittagspausen sind quasi Bestandteil der Tagesordnung und es besteht ein persönliches Interesse an den Mitarbeitern.

Verbesserungsvorschläge

Praktikanten, die einen langen Zeitraum im Unternehmen verbringen, könnten noch stärker in die direkte Zusammenarbeit mit dem Kunden integriert werden.

Arbeitsatmosphäre

Hier steht Fördern über Fordern. Sofern man seine Aufgaben gewissenhaft erledigt, wird man keinem Druck seitens der Consultants und Partner ausgesetzt.

Image

Besonders im Healthcare-Sektor stark.

Work-Life-Balance

Abhängig von der Projektphase, aber ein Praktikant bleibt Praktikant.

Karriere/Weiterbildung

Eine Menge Know-How und Verstand und trotzdem geduldig. Hier kann jeder etwas lernen.

Umgang mit älteren Kollegen

Die ältesten Kollegen waren Mitte 30 (von den Partnern abgesehen) - der Umgang mit denen war schon okay.

Vorgesetztenverhalten

Einwandfrei.

Arbeitsbedingungen

Alles schick.

Kommunikation

Man findet immer einen (Ansprech-)Partner mit offener Tür - weiter so!

Interessante Aufgaben

Wie in jeder Beratung auch hier abhängig von der Projektphase.


Kollegenzusammenhalt

Gleichberechtigung

Top Strategieberatung mit steiler Lernkurve

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Atmosphäre, Kurze Wege, Lernkurve
Starkes Recruiting (Top Leute / smarte Kollegen)
Exzellente Ausbildung mit sehr guten Exit-Options
Feedback wird sich zu Herzen genommen
Regelmäßige (monatliche) Team Update Meetings

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Evtl. etwas breiterer Branchenfokus könnte interessant sein.
Andererseits ist man TOP Experte auf den definierten Gebieten, was die Lernkurve umso steiler macht

Arbeitsatmosphäre

Sehr kollegial
Viele junge Kollegen
Direkter Kontakt und offene Türen zu Gründungspartnern

Image

Sehr renommiert bei Zielkundengruppe (Pharma OTC und FMCG)
Kunden auf Top-Niveau mit Top-Projekten

Work-Life-Balance

Above Average im Beratungsvergleich

Karriere/Weiterbildung

Transparentes und faires Vergütungssystem auf jeder Hierachiestufe.
Keine Gehaltsunterschiede innerhalb eines Karrierelevels

Gehalt/Sozialleistungen

Innerhalb Beratungsbenchmark

Kollegenzusammenhalt

Gute Balance zwischen professionellem Miteinander und persönlichem, teilweise freundschaftlichem Verhältnis
Mittagessen findet regelmäßig im Team statt
Abendessen findet dank guter Work-Life-Balance meistens zuhause statt

Vorgesetztenverhalten

- Führungskräfte haben immer ein offenes Ohr für jegliche Thematiken (fachlich-inhaltlich, karrieretechnisch, zwischenmenschlich)

Arbeitsbedingungen

Arbeiten auf den beraterüblichen Standards: Regelmäßig neues iPhone, leistungsstarkes MacBook, 2er Büros mit angenehmer Atmosphäre (lästige Großraumbüros wie bei vielen anderen Beratungen werden bewusst gemieden)
Sonst typisch Beratung: Gratis Getränke (Cola, Wasser, Bier, Bionade, Apfelsaft, Nespresso Cafè), Free sweets etc

Kommunikation

Direkte und schnelle Kommunikation
Offene Feedback-Kultur
Halbjährige Performance Reviews und regelmäßige Project Reviews
Für Beratung übliche, flache Hierachien, Input auch von jüngeren Kollegen wird explizit gefordert, gefördert und angehört

Interessante Aufgaben

Sehr steile Lernkurve
Man profitiert von einem sehr fundierten und jahrelang angesammelten Fachwissen in den Bereichen Strategy, Marketing, Sales innerhalb der Fokusbranchen (Pharma OTC, FMCG, Retail)
Slide Erstellung und Excel Number Crunching sind wie in jeder anderen Unternehmensberatung Voraussetzung und schon auch an der Tagesordnung
Man wird jedoch von Anfang an konzeptionell gefordert
Von Anfang an Kundenkontakt mit Präsentationen / Workshops


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Exzellente Strategieberatung - sehr persönlich & mit Herz geführt

4,5
Empfohlen
Ex-Führungskraft / Management

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Sehr persönlicher Führungsstil
- Tolles Team
- Klarer inhaltlicher Fokus auf Marketing, Vertrieb & Strategie
- Schnelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten
- Steile Lernkurve durch intensive Zusammenarbeit mit Partnern

Arbeitsatmosphäre

Sehr offene, herzliche und persönliche Atmosphäre

Work-Life-Balance

Top!
Im Vergleich zu anderen Strategieberatungen, weniger Reisetätigkeit

Karriere/Weiterbildung

Steile Lernkurve durch intensive Zusammenarbeit mit den Partnern

Gehalt/Sozialleistungen

Hohe Work-Life-Balance, trotzdem sehr attraktives Gehalt und schnelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten

Kollegenzusammenhalt

Tolles Team!
Faire Zusammenarbeit
Keine Ellenbogen-Mentalität

Umgang mit älteren Kollegen

Sehr junges Team

Arbeitsbedingungen

Tolle Räumlichkeiten
Sehr angenehm, da viel vom Büro aus gearbeitet wird

Kommunikation

Offene Kommunikation
Viel Spaß im Team
Konstruktives Feedback

Interessante Aufgaben

Spannende, abwechslungsreiche Projekte
Fokus auf Marketing, Vertrieb, Strategie


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Hier herrscht die alte Schule

1,7
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gelegentlich gab es interessante Projekte. Der anfängliche Enthusiasmus wurde meist schnell getrübt von tagelangem Slide Crafting allein im Büro.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Bei Sempora herrscht eine altertümliche Kultur, in der kein Feedback von Mitarbeitern erwünscht ist und Flexibilität, demokratische Entscheidungen und moderne Arbeitskultur Fremdwörter sind. Leider bestehen auffällige Ineffizienten dank strikter Hierarchien und Top-Down Kommunikation.

Verbesserungsvorschläge

Im letzten Jahr sind viele Mitarbeiter gegangen und es fällt Sempora schwer neue Kandidaten von der Firma zu überzeugen. So ist es wenig verwunderlich, dass in Interviews viele Dinge versprochen werden, die nicht gehalten werden können. Empfehlenswert wäre es, ehrlich zu kommunizieren und mehr in Mitarbeiterzufriedenheit zu investieren.

Image

Außerhalb Niche unbekannt

Karriere/Weiterbildung

Keinerlei Coaching, nur "Learning by Doing"

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Bekanntlich nicht der Fokus der Pharma Branche

Vorgesetztenverhalten

Wenig Respekt gegenüber jüngeren Kollegen

Interessante Aufgaben

Viel Leerlauf


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Besser spät als nie

3,4
Nicht empfohlen
Ex-Praktikant/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Auch wenn die Beratung ziemlich überschaubar war, gab es große und vor allem spannende Projekte. Unser Team arbeitete sehr fähig an klugen Lösungen, was ich für meine erste Arbeitserfahrung sehr beeindruckend fand. Positiv fand ich auch, dass man sich als Praktikant in Entscheidungsfindungen mit einbinden konnte.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Lage: Entfernung zu Bahnhof und Autobahn zwar sehr kurz, aber mit Office im Industriegebiet blieb einem meist nur der Lieferservice, der Aldi oder der Imbiss ggü. zum Lunch.
Umgang mit Praktikanten: Als Praktikant bekam man eher Ad-hoc Aufgaben und wurde in der Regel nicht mit eigenen Teilprojekten betraut. Praktikanten durften auch nicht mit zu Workshops/zum Kunden und arbeiteten in der Zwischenzeit vom Office zu.
Klima: Bei der Größe hätte ich mir mehr Community über die Projektteams hinweg gewünscht.

Verbesserungsvorschläge

Persönlicheren und offeneren Umgang in der Kultur etablieren. Verglichen mit meinen Folgeerfahrungen war das ein sehr "professionelles" Miteinander.
Bessere Einbindung von Praktikanten im Berateralltag.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Interessante Aufgaben

Steile Lernkurve und herausfordernde Tätigkeit mit top Unternehmenskultur

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Sehr gute Arbeitsatmosphäre und Zusammenarbeit im Team mit gegenseitiger Unterstützung und interessantem Gedankenaustausch.

Image

Der Bekanntheitsgrad könnte noch erhöht werden.

Karriere/Weiterbildung

Transparente Karrieremöglichkeiten mit klaren Entwicklungsstufen.

Kollegenzusammenhalt

Hoher Zusammenhalt und Gemeinschaftsgefühl.

Vorgesetztenverhalten

Flache Hierarchiestruktur, in der man jederzeit eigene Ideen einbringen kann, konstruktives Verhalten und gute Beziehung zu Partnern.

Interessante Aufgaben

Sehr vielfältiges Aufgabenspektrum zu den Themen Strategie, Marketing, Vertrieb & Transaction Services mit früher Verantwortungsübernahme.


Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Spannendes Consulting Praktikum

4,4
Empfohlen
Ex-Praktikant/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Besonders als erstes Praktikum im Consulting zu empfehlen, sehr geduldige Kollegen die sich wirklich Zeit für einen nehmen und auch die Arbeit der Praktikanten zu schätzen wissen. Tolle Atmosphäre und Umgang, als Praktikant wird man als vollwertiger Teamkollege gesehen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Inklusive Unternehmenskultur mit spannendem Aufgabenfeld und fairen Arbeitszeiten (Stand: Anfang 2017)

4,8
Empfohlen
Ex-Praktikant/in

Arbeitsatmosphäre

freundliche Mitarbeiter, motivierende Projekte, einladende Büros

Image

Sempora hat bei den Mitarbeitern die ich kennen gelernt habe ein sehr gutes Image und auf meinem Lebenslauf gefallen sie mir auch!

Work-Life-Balance

faire Arbeitszeiten (man darf auch länger bleiben wenn man möchte), logistisch gut vernetzt (Bahnhof und Haltestellen in unmittelbarer Nähe), Fitness-Center ist gleich nebenan!, Bad Homburg hat einen schönen Kurpark und Frankfurt am Main erreicht man in 20 Minuten

Karriere/Weiterbildung

nachdem ich mit dieser Bewertung einige Zeit gewartet habe, kann ich zuversichtlich sagen, dass mein Sempora Praktikum sich wunderbar in mein Studium eingegliedert hat, ich habe schnell Grundkenntnisse erlernt, in einer motivierenden Umgebung erste Berufserfahrung gesammelt und weiß jetzt mehr in welche Richtung ich mich entwickeln möchte, ich empfehle Sempora jedem Studierenden eines wirtschaftsnahen Fachs der sich besonders für Management/Strategy Consulting, Marketing oder einfach nur fürs Weiterdenken interessiert. A+

Gehalt/Sozialleistungen

ich war zufrieden mit meiner Bezahlung, man sollte sich vorher über Bezahlunterschiede zwischen freiwillige und von der Uni geforderte Praktika informieren

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Sempora berät Unternehmen in Branchen in denen in der Regel überdurchschnittlich stark auf Umwelt- sowie Sozialbewusstsein geachtet wird

Kollegenzusammenhalt

es lohnt sich möglichst häufig den gemeinsamen Lunches beizuwohnen statt zum Aldi zu gehen wenn man maximal vom Gemeinschaftsgefühl bei Sempora profitieren möchte, die kleinen Geburtstags- und Abschiedsfeiern für Praktikanten sind ein Highlight!

Umgang mit älteren Kollegen

da ich kein älterer Kollege bin kann ich dies nicht einschätzen und vergebe deswegen die Durchschnittsnote

Vorgesetztenverhalten

die Meinungen von Praktikanten werden gerne gehört und in der Entscheidungsfindung berücksichtigt, ich hatte stets den motivierenden Eindruck mit meinen Vorgesetzten für ein klares gemeinsames Ziel zu arbeiten

Arbeitsbedingungen

die bereits obig genannten Faktoren führen zu einem Umfeld in dem man sehr schnell sehr viel lernen kann

Kommunikation

meine ehemaligen Kollegen gaben sich bei mir und den anderen beiden Praktikanten größte Mühe immer verständlich mit ihren Anforderungen und transparent mit ihren Absichten zu sein, außerdem haben sie ein Talent darin sehr treffende Geburtstags- und Abschiedsgeschenke für Praktikanten zu finden (zeugt von effektiver Kommunikation)

Gleichberechtigung

da ich bei Sempora mein erstes Praktikum hatte, war dieses professionelle Umfeld neu für mich und ich hatte Gespräche mit meinem Praktikumscoach über die Gleichberechtigung bei Sempora, da ich sie in dieser Art und Weise nicht erwartet hatte, diese Firma bietet ein sehr angenehmes Gleichgewicht zwischen Kameradschaft und Professionalität und besonders für einen Neuling im Geschäftsleben ist es hier wichtig zu lernen, sich von vornherein selbstbewusst einzubringen

Interessante Aufgaben

meine Aufgaben waren vielseitig im Thema und in der Art der Ausführung, außerdem erhielt ich durch unsere Huddles immer wieder Einblick in das "Big Picture" und meiner Rolle darin, sehr interessant vor allem für Management und Marketing Enthusiasten

Top Praktikum mit toller Kultur

4,6
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat bis 2015 für dieses Unternehmen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- sympathisches, hilfsbereites und professionelles Team
- spannende Aufgaben / Steile Lernkurve
- Führung und Personalmanagement sind stark
- klare Regeln für Ende der Arbeitstage / Gute Work-Life-Balance

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- viel Backoffice Support

Verbesserungsvorschläge

keine


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Praktikum mit spannenden Projekten

3,7
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat bis 2015 im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Teamwork
spannende Projekte
kurze Wege
Praktikanten werden Projekten direkt zugeordnet

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Noch Stärkere Einbeziehung der Praktikanten bei Entscheidungsfindungen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Mehr Bewertungen lesen