Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

6 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,2Weiterempfehlung: 83%
Score-Details

6 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,2 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

5 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Hier arbeitet man gerne, interessante Aufgaben, eigenverantwortliche Projektbearbeitung, gutes Arbeitsklima

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Die Informationspolitik ist vorbildlich, regelmäßige Newsletter vom internen Krisenstab. Sofern sie Mitarbeiter im Homeoffice erreichen.
Es gibt klare Regeln zum Schutz der Mitarbeiter mit dem Ziel, dass nicht mehr als 1 Person in einem Büroraum arbeitet. Insgesamt ist die Präsenz stark heruntergefahren worden, viele arbeiten von Zuhause. Es wurde Älteren und Vorbelasteten schon sehr früh angeboten, im Homeoffice zu arbeiten.

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Eigentlich nichts.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Die IT Ausstattung ist im Homeoffice leider schlecht, viel zu wenig Firmenlaptops mit Intranet Zugang. Auch die Mail- Weiterleitung funktioniert oft nicht, von Videokonferenzen ganz zu schweigen. Da sind viele Firmen besser aufgestellt als eine große Verwaltung.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Die Freie Wirtschaft kommt hier nicht annähernd ran. Top!!

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Pünktliche Bezahlung, gute Anbindung, viel beigebrachtes Wissen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nichts

Verbesserungsvorschläge

Fällt mir nichts ein

Arbeitsatmosphäre

Ich bin so glücklich, in das IT-Team gekommen zu sein. Einfach tolle Kollegen und der Referatsleiter ist sehr sozial, engagiert und hilfsbereit. Ich lerne sehr viel von ihm und von meinen Kollegen.

Image

Das ist eine sehr beliebte Senatsverwaltung und ich kann das Image auch bestätigen. Ich komme gerne zur Arbeit.

Work-Life-Balance

Unschlagbar! Gleitzeit für mehr Freiraum im Alltag.

Karriere/Weiterbildung

Es gibt viele interessante Schulungen und Weiterbildungen. Wer möchte, der darf!

Gehalt/Sozialleistungen

Ich bin zufrieden, nach oben geht immer

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es wird an Papier gespart und auch an Farbdrucken

Kollegenzusammenhalt

Hier ist man wirklich ein Team, keine Ellbogen-Mentalität wie in der freien Wirtschaft.

Umgang mit älteren Kollegen

Sehr herzlich und respektvoll

Vorgesetztenverhalten

Meinen Chef möchte ich nicht mehr missen.

Arbeitsbedingungen

Die Büros sind schon ziemlich in die Jahre gekommen, aber hier funktioniert die Reinigung noch einigermaßen. Ich kenne es auch anders in der privaten Wirtschaft.

Kommunikation

Ich werde ausreichend und regelmäßig informiert von meiner Abteilung.

Gleichberechtigung

Alle werden mit Respekt behandelt

Interessante Aufgaben

Ich bin zufrieden, es stehen immer neue Projekte an, dafür sorgt die schnelllebige Digitalisierung und Informations Technik

Öffentliche Verwaltung - besser als ihr Ruf

4,7
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sicherer Arbeitsplatz mit guten Konditionen, kreative Freiräume, kollegialer Zusammenhalt.

Verbesserungsvorschläge

Manche Prozesse sind schwerfälliger, als sie sein müssten. Digitalisierung voranbringen!

Arbeitsatmosphäre

Die Leute sind offen, kollegial und motiviert. Es macht Spaß hier zu arbeiten! Wer Kostüm und Krawatte gewöhnt ist, dem ist es hier vielleicht ein bisschen zu leger...

Image

Die malten Vorurteile über die öffentliche Verwaltung... Stimmen so wirklich nicht.

Work-Life-Balance

Durch gleitende Arbeitszeit, mobiles Arbeiten / Home Office und eine familienfreundliche Kultur ist hier viel möglich. Jede*r ist aber selbst dafür verantwortlich, auch mal Feierabend zu machen.

Karriere/Weiterbildung

Es gibt umfangreiche und hochwertige Weiterbildungsmöglichkeiten. Durch den Generationenwechsel werden auch immer wieder interessante Positionen frei.

Gehalt/Sozialleistungen

Eine Frage der Perspektive. Mancherorts gibts in der freien Wirtschaft deutlich mehr. Im Vergleich zum freien, prekären Sozialsektor ist dies hier das Paradies. Sicherere Arbeitsplatz! Und regelmäßige Gehaltssteigerungen. Wer mehr will, engagiert sich in der Gewerkschaft.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es gibt eine kostenlose Sozialberatung für alle Lebenslagen. An ökologishce Standards muss macnhmal erinnert werden.

Kollegenzusammenhalt

Es wird aufeinander geachtet, jeder packt mit an, wenn es sein muss.

Umgang mit älteren Kollegen

Respekt vor dem Wissen, Rücksicht auf besondere Belange.

Vorgesetztenverhalten

Wertschätzung und offene Kommunikation, klare Ansagen und Unterstützung im Konfliktfall.

Arbeitsbedingungen

Na ja. Im Winter frieren, im Sommer schwitzen, und wenn man internationale Gäste hat, sind einem die maroden Räume wirklich peinlich. Kaffee kochen und kopieren macht hier jeder selbst. IT und (gesundheitsfreundliches) Mobiliar dagegen sind sehr gut.

Kommunikation

Ein offener und fairer Umgang miteinander, sowohl der Kolleg*innen untereinander als auch zwischen Führungskräften und Mitarbeiter*innen. Gegenseitige Wertschätzung, auch wenn es mal knallt!

Gleichberechtigung

Frauen und Männer, Ältere und Jüngere, Menschen mit und ohne Behinderung, Menschen mit verschiedenen Lebenserfahrungen und -entwürfen werden respektiert. Die ethnische Vielfalt lässt noch etwas zu wünschen übrig.

Interessante Aufgaben

Man kann hier seine Routine durchziehen, es gibt aber auch viel Raum für eigene Ideen und neue Projekte. Und der ständige Wandel ist die einzige Kontinuität...

Öffentlicher Dienst ist besser als man glaubt

3,1
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kantine und Gesundheitsangebote

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Ausstattung der Räume und sehr behäbige Anpassung an moderne Standards

Verbesserungsvorschläge

Kommunikationsorte einrichten


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

SenStadtWohn

2,9
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Sehr gute Rahmenbedingungen!

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben