Navigation überspringen?
  

SGL Carbonals Arbeitgeber

Deutschland Branche Industrie
Subnavigation überspringen?
SGL CarbonSGL CarbonSGL Carbon
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 137 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (43)
    31.386861313869%
    Gut (35)
    25.547445255474%
    Befriedigend (31)
    22.627737226277%
    Genügend (28)
    20.43795620438%
    3,10
  • 22 Bewerber sagen

    Sehr gut (13)
    59.090909090909%
    Gut (2)
    9.0909090909091%
    Befriedigend (5)
    22.727272727273%
    Genügend (2)
    9.0909090909091%
    3,78
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

SGL Carbon Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,10 Mitarbeiter
3,78 Bewerber
0,00 Azubis
  • 21.Sep. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Es wird teilweise viel Druck ausgeübt und gerade Einsteiger werden kaum unterstützt.
Einarbeitung ist ein Fremdwort.

Vorgesetztenverhalten

Neigt bei manchen Entscheidungen/Vorschlägen zu teils cholerischen Wutreden (zum Glück selber nicht beteiligt gewesen). Zeigt dafür aber ein hohes Maß an Desinteresse, wenn ihm bestimmte Sachen nicht passen.

Kollegenzusammenhalt

Viele Kollegen waren bereit einem zu helfen und kannten auch die negativen Eigenschaften der Vorgesetzten.
Leider war es häufig so, dass die „wichtigen“ Kollegen nicht bereit waren unterstützend tätig zu werden

Interessante Aufgaben

Die Aufgabe wäre sogar interessant gewesen, wenn man als (Berufs-) Einsteiger auch eine gewisse (qualitative) Einarbeitung bekommen hätte. Ohne einmal durch das Werk gelaufen zu sein und vorgestellt zu werden, ist es schwierig die richtigen Ansprechpartner zu finden.

Kommunikation

Teils nicht möglich, weil Vorgesetzte kaum Zeit haben und wenn doch, dann werden nur die „besonderen“ Projekte besprochen.

Gleichberechtigung

Gefühlt wurden die Frauen sogar etwas bevorzugter behandelt, aber mindestens gleich gut.

Umgang mit älteren Kollegen

Erfahrung im Hause muss geteilt werden. Sahen zum Glück viele Kollegen (jung und alt) so. Behandlungen (negativ sowie positiv) des Vorgesetzten waren altersunabhängig.

Karriere / Weiterbildung

Jeder ist auf sich allein gestellt, Personalabteilung und Vorgesetzte suchen keinen Kontakt, obwohl Personal dringend benötigt wird.
In anderen Abteilungen schaut es jedoch anders aus, die Vorgesetzte bespricht eine Art personalentwicklungskonzept und stellt dieses auf der Personalabteilung vor.

Gehalt / Sozialleistungen

Gutes Gehalt (Tarif), wobei auf boni nahezu verzichtet wird. Dafür sorgt schon die qualifizierte Bewertung des Vorgesetzten.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Zu wenig Platz für Angestellte, Kollegen müssten teilweise in andere Abteilungen, da keine Räume vorhanden waren.
Auf der einen Seite des Bürogebäudes ist der Lärm der Produktion, auf der anderen hört man im 10-Minuten Takt den Schienenverkehr.
Ergebnisse werden nahezu ausschließlich digital präsentiert, wobei die Ausstattung (Beamer, Leinwand) auch hochwertiger Bzw. moderner sein könnte.

Work-Life-Balance

Aufgrund von GLZ und Tarif-Verträge sehr gut. Auch Urlaub konnte ziemlich flexible genommen werden.

Image

Unstrukturiert, Personalabteilung arbeitet gefühlt kaum, unorganisiert in der Produktion (Probleme, Lösungen und Abläufe werden kaum kommuniziert, sodass die untersten Glieder häufig ein schlechtes Gefühl bekommen und dieses auch den Vorgesetzten äußern->Reaktion =0)

Verbesserungsvorschläge

  • Kommunikation, faires Arbeitsklima, sozial unqualifiziertes Personal nicht aus Bequemlichkeit befördern, Parkplatz nutzbar machen.

Pro

Bezahlung, Kantine, viele Kollegen

Contra

Teilweise Vorgesetzte, Umgang mit Einarbeitung, Umgang mit dem Ausscheiden aus dem Unternehmen

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    SGL epo GmbH
  • Stadt
    Willich
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion
  • 18.Juli 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Man fühlt sich in die 90er zurückversetzt. Industrie 0.5!

Vorgesetztenverhalten

Offensichlich überforderte, ungeeignete Vorgesetzte. Wiederholtes Fehlverhalten von Führungskräften wird ohne Konsequenzen geduldet und somit gefördert. Hier stinkt der Fisch am Kopf.

Kollegenzusammenhalt

Grundsätzlich ok. Leider zu viele Leiharbeiter und befristete Verträge. Das bringt automatisch eine Ungleichbehandlung mit sich. Leistungsbeurteilung und ERA-Eingruppierung nach Nasenfaktor, tun ihr Übriges!

Interessante Aufgaben

Weder jobenlargement /-enrichment -rotation! Maul halten und weitermachen.

Umgang mit älteren Kollegen

Man gewinnt den Eindruck, ältere sollen gedrängt werden, das Unternehmen zu verlassen.
Zu teuer, ggf. krank!

Karriere / Weiterbildung

Für die Inanspruchnahme des gesetzlich geregelten Bildungsurlaub, muss man sich rechtfertigen!

Gehalt / Sozialleistungen

Tarifvertrag Metall. Jedoch gibt es vielfach keine für die Eingruppierung erforderliche Aufgabenbeschreibung, somit hinfällig.

Arbeitsbedingungen

Dreckige Toiletten und Pausenräume. Nicht funktionierende Heizung. Parkplätze im katastrophalen Zustand und zu wenig.

Verbesserungsvorschläge

  • Weg von der Fokussierung auf die Aussenwirkung, hin zu echtem Interesse am Unternehmen, den Mitarbeitern und Produkten. Bunte Fahnen und neues Logo machen noch kein gutes Unternehmen. Tarifverträge einhalten. Fürsorgepflicht nachkommen. Firmeninteressen über persönliche Interessen stellen. Offensichtliche Missstände abstellen.
Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    SGL Carbon
  • Stadt
    Bonn
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin, lieber Kollege, wir haben Ihr Feedback aufmerksam gelesen und möchten zu einigen Ihrer Kritikpunkte Stellung nehmen. Da uns Angaben zu Ihrer derzeitigen Position und dem Unternehmensbereich fehlen, können wir leider nicht differenzierter darauf eingehen. Die Einhaltung tarifvertraglicher Bestimmungen für unsere Mitarbeiter/innen sowie eine faire Bezahlung nach den für die Leiharbeit geltenden Tarifverträgen sind für uns selbstverständlich. Zusammen mit unserer SGL Altersversorgung und einem freiwilligen betrieblichen Bonus zahlen wir mehr als der Tarifvertrag dies vorsieht. Woher Sie den Eindruck gewonnen haben, dass Ältere gedrängt werden sollen, das Unternehmen zu verlassen, erschließt sich uns leider nicht. Wir sind stolz über eine hohe Anzahl von Mitarbeiter/innen mit langjähriger Betriebszugehörigkeit, deren Erfahrungsschatz wir nicht missen möchten. Wir bieten allen Mitarbeiter/innen die Möglichkeit, ihre Kritik und Anregungen bei der Personalabteilung, beim Betriebsrat oder der Werksleitung zu platzieren. Jeder Beschwerde wird nachgegangen, kommen Sie gerne auf uns zu! SGL CARBON GmbH Personalabteilung Bonn

Thomas Raddatz
Head of Global Talent Management

  • 19.Juni 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Dreckig, staubig und beständiger Druck der Führungskräfte.

Vorgesetztenverhalten

Absolut daneben. Die Arroganz ist in den meisten Fällen deutlich zu spüren. Zu Beginn sind sie recht freundlich und versprechen das Blaue vom Himmel nur um einen dann spontan abzumelden. Das geschieht alles hinter dem Rücken und man wird auch noch bei anderen Abteilungen angeschwärzt sollte man die Chance haben dort weiterzumachen.

Kollegenzusammenhalt

Oberflächlich gibt es Zusammenhalt. Doch wenn es darauf ankommt denkt jeder an sich selbst und versucht den Anderen schlecht dastehen zu lassen.

Interessante Aufgaben

Es gibt durchaus interessante Aufgaben in der Firma.

Kommunikation

Nahezu null. Hauptsache die Stückzahl passt und man spurt.

Gleichberechtigung

Soweit in Ordnung

Umgang mit älteren Kollegen

Sehr schlecht. Man versucht ältere Kollegen loszuwerden und zu vergraulen. Hauptsächlich wegen alter Verträge wo die Vergütung besser war.

Karriere / Weiterbildung

Nur über Beziehungen. Das gilt auch für die Festanstellung selbst.

Arbeitsbedingungen

Kommt darauf an in welcher Abteilung. Man sollte allgemein mit Schmutz, Lärm, Hitze und Druck zurechtkommen.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Auf Mülltrennung und ordnungsgemäße Entsorgung wird weitestgehend gut geachtet.

Work-Life-Balance

Kommt darauf an wo man ist. Bei 3 oder 4-Schicht bleibt das soziale Leben natürlich weitestgehend auf der Strecke.

Image

Die meisten Kollegen sagen das Selbe. Vor der Wirtschaftskrise war es eine sehr gute Firma für die man sich auch eingesetzt hat. Mittlerweile sind die Arbeiter dort für die Führungsriege nichts mehr wert. Sie sind lediglich eine Ressource die man ersetzen kann wenn Frau/Mann kaputt ist oder Kritik äußert.

Verbesserungsvorschläge

  • In dieser Hinsicht ist man lernresistent.

Pro

Urlaub ist meistens kein Problem. Man kommt einem durchaus entgegen. Kommt natürlich darauf an welchen Vorgesetzten man hat.

Contra

Den Umgang mit Zeitarbeitern. Ich arbeitete mehr als 7 Jahre dort in verschiedenen Abteilungen und habe mich in dem Zeitraum 5 mal auf eine Festanstellung beworben. Ohne Erfolg. Man wird pünktlich abgemeldet bevor die 2-Jahresfrist rum ist. Nach kurzer Zeit holt man einen wieder und man fängt bei Null an. Habe das 5 Mal mitgemacht.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00
  • Firma
    SGL Group - The Carbon Company
  • Stadt
    Meitingen
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Zeitarbeit/Arbeitnehmerüberlassung
  • Unternehmensbereich
    Produktion

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 137 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (43)
    31.386861313869%
    Gut (35)
    25.547445255474%
    Befriedigend (31)
    22.627737226277%
    Genügend (28)
    20.43795620438%
    3,10
  • 22 Bewerber sagen

    Sehr gut (13)
    59.090909090909%
    Gut (2)
    9.0909090909091%
    Befriedigend (5)
    22.727272727273%
    Genügend (2)
    9.0909090909091%
    3,78
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

SGL Carbon
3,20
159 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Industrie)
3,10
142.840 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.806.000 Bewertungen