SHG - Saarland-Heilstätten GmbH als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

55 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,6Weiterempfehlung: 79%
Score-Details

55 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,6 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

33 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 9 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von SHG - Saarland-Heilstätten GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Nicht empfehlenswert

3,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei SHG-Kliniken - Saarland-Heilstätten in Völklingen gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Sehr viel Stress aufgrund von Personal Mangel

Image

Zunehmende Unzufriedenheit der Mitarbeiter

Kollegenzusammenhalt

Viel lästern

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen behandeln jüngere und neu examinierte als wären sie ihnen vom A* abgefallen

Vorgesetztenverhalten

Leitungen stehen nicht hinter dem Team

Kommunikation

Personalabteilung total unstruktiert, Ärzte reden nicht mit der Pflege


Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Schlechter geht kaum

2,6
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei SHG-Klinikum Idar-Oberstein - Klinik für Psychiatrie in Idar-Oberstein gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nichts was es bei anderen nicht auch gibt bzw. gesetzlich vorgeschrieben ist.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Sogar das Personal bezahlt Parkplatz zu den gleichen Preisen wie Besucher. Fortbildungen finden wenn überhaupt unregelmäßig statt. Fast jeder Arbeitsvertrag ist befristet. Ein Wechsel in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis ist fast unmöglich. Sehr unfreundlicher Umgangston.

Verbesserungsvorschläge

Kostenlose Parkplätze für Mitarbeiter. Unbefristete Arbeitsverträge. Mehr Personal. Coaching bzgl Umgang Kollegen und Patienten/Besucher.

Arbeitsatmosphäre

Hier wird der kleine Mann ausgebeutet. Gehalt für einen aber arbeiten soll man für 10

Work-Life-Balance

Abbau Überstunden und Gleitzeit fast immer möglich. Es wird sehr auf Einhaltung der Ruhezeiten geachtet. Urlaub soweit innerhalb des Teams abgesprochen immer möglich.

Gehalt/Sozialleistungen

Tvöd jedoch wird immer versucht niedriger einzugruppieren.

Kollegenzusammenhalt

Soweit dies möglich ist hält das Team zusammen aber viele haben einfach Angst gegen die Vorgesetzten anzugehen.

Vorgesetztenverhalten

Man bekommt zu spüren wer das Sagen hat.

Kommunikation

Lob wird null kommuniziert. Bei Beschwerden wird man in die pdl zitiert und muss Stellungnahmen schreiben.

Interessante Aufgaben

Langweilig bezüglich der Tätigkeit wird es nie. Es kommt immer was neues


Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Massiver Abbau in den letzten Jahren

2,9
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei SHG-Kliniken - Saarland-Heilstätten in Saarbrücken gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kollegium, Inhalt der Arbeit

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Managementverhalten

Verbesserungsvorschläge

Kompetente Führungskräfte einsetzen,

Kommunikation

Große Mängel in der Kommunikation


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Ich arbeite gerne dort!

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei SHG-Kliniken Völklingen in Völklingen gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Es wurde schnell reagiert und Maßnahmen werden konsequent eingehalten.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Vordenken in Themen außerhalb d Kerngeschäfts, machte Durchstarten v 0 auf 100 im shutdown möglich

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei SHG-Kliniken Sonnenberg in Saarbrücken gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Von 0 auf 100
Die Kinder-Notbetreuung wurde noch am Tag (13.3. freitags) der Bekanntgabe der Schul-u KiTa-Schließungen auf den Weg (ab 16.3. montags) gebracht. Eine geeignete Immobilie wurde angemietet, MA*innen konnten u haben sich für die Betreuung melden können und wurden dann mit Arbeitszeit eingesetzt. So konnten, lang vor Inbetriebgehen staatl. Notbetreuung Alleinerziehende u alle, die auf Betreuung angewiesen waren/sind gut vereinbaren. Des Weiteren steht eine spezielle Stelle als Ansprechpartnerin zur Verfügung (Servicestelle Fam & Beruf) und unterstützt bei d „Überführung“ in d Regelbetreuung b der Ansprache öffentlich.Stellen und versorgt ua mit Informationen zu staatl „Corona-Förderungen“.
Ebenfalls von 0 auf 100:
Corona zeigte, wie gut IT voraus gedacht hatte. Auf einen Schlag konnten viele, bei denen es machbar war, mit großer Unterstützung der IT-Kollegen in HomeOffice gehen und somit von dort den Kolleg*innen am Patienten mit „WirBleibenZuHause“ den Rücken stärken und vor Ort d Anzahl d Mitarbeiter*innen so gut es geht zu reduzieren, um d Infrastruktur zu entlasten u mit zu helfen, d Corona-Kurve abzuflachen.

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Corona hält die Lupe auf im Alltag sonst nicht so beachtete oder hinter dem Kerngeschäft stehende Defizite. Das Thema MitarbeiterApp sollte nochmals näher betrachtet werden

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Als Privat-Pflegende/r war man von staatlicher Seite nicht gut unterstützt. Im Vergleich zur Kinderbetreuung war/ist dies sehr schlecht.
Informationen standen im Unternehmen bereit.Darüber hinaus wäre ein offener Blick gut gewesen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Es ist der Wahnsinn, dass ein Arbeitgeber eine so schlechte Parksituation akzeptiert und nichts dagegen tut!

2,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Saarland-Heilstätten GmbH in Völklingen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ansprechendes Arbeitsumfeld

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die „Mir egal - nur Geld ist wichtig“-Einstellung

Verbesserungsvorschläge

Entweder allen Mitarbeitern Zugang zu Parkplätzen gewähren oder niemandem!

Kommunikation

Personalabteilung absolut unstrukturiert und nicht mitteilsam.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Sichere Arbeitsplätze gute Sozialleistungen

4,0
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei SHG-Kliniken - Saarland-Heilstätten in Saarbrücken gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nette Kollegen, sicherer Arbeitsplatz

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Leistungsdruck und Budgetierung

Verbesserungsvorschläge

Die Gesundheitsfürsorge als Arbeitsplatz interessanter gestalten für den Nachwuchs

Arbeitsatmosphäre

Gute Atmosphäre


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Verbesserungswürdig! !Mehr Gehalt wäre besser .Teamschulung wünschenswert!

2,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei SHG-Klinikum Idar-Oberstein - Klinik für Psychiatrie in Idar-Oberstein gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Versorgung der Patienten .Breites Spektrum.Sind bemüht

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Schlechte Bezahlung durch SHG.Wenig Personal !!Zuviel Anforderungen!

Verbesserungsvorschläge

Gehalt aufstocken !Personal aufstocken! Bessere flexibele Arbeitszeiten. Mitarbeiter Förderung. Kinderbetreuung

Arbeitsatmosphäre

Unzufrieden

Image

Gut

Work-Life-Balance

Unzufrieden

Karriere/Weiterbildung

Schlecht

Gehalt/Sozialleistungen

Schlecht

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Befriedigend

Kollegenzusammenhalt

Unzufrieden

Umgang mit älteren Kollegen

Mangelhaft

Vorgesetztenverhalten

Mangelhaft

Arbeitsbedingungen

Gut

Kommunikation

Ausreichend

Gleichberechtigung

Mangelhaft

Interessante Aufgaben

So ollalla

kurz und knapp ich bin zufrieden

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei SHG-Klinikum Idar-Oberstein - Klinik für Psychiatrie in Idar-Oberstein gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Mitarbeiter sind inzwischen rar, aber man kann sich keine Schnitzen, und der Arbeitgeber ist auch nur Mensch

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Gehalt dürfte mehr sein, (Verhältnis gegenüber einer Reinigungskraft witzlos)

Verbesserungsvorschläge

ich bin present sofern ich kann

Arbeitsatmosphäre

super


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

noch gut

3,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei SHG-Kliniken - Saarland-Heilstätten in Saarbrücken gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Bezahlung, Sicherer Arbeitsplatz, eigenverantwortliches Arbeiten

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

zu großer "Wasserkopf", teilweise keine Augenhöhe, kaum Wertschätzung, Personalabbau

Verbesserungsvorschläge

Beteilung aller Berufsgruppen an unternehmerische Entscheidungen, Einführung von Lean Management (flache Hierarchie)

Gehalt/Sozialleistungen

TVÖD

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Müll wird nicht getrennt

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen verdienen zuviel und müssen durch junge hörige Kollegen ersetzt werden

Kommunikation

fehlende Transparenz, kein Begegnen auf Augenhöhe


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Mehr Bewertungen lesen