SIDOUN International GmbH als Arbeitgeber

  • Freiburg im Breisgau, Deutschland
  • BrancheBanken
Kein Firmenlogo hinterlegt

12 Bewertungen von Bewerbern

kununu Score: 2,6
Score-Details

12 Bewerber haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,6 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

Erfrischend anders und entscheidungsfreudig

4,4
Zusage
Bewerber/inHat sich 2020 als Marketingleiter beworben und eine Zusage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Die Pluspunkte noch mehr hervorheben - Stichwort "Employer Branding"

Bewerbungsfragen

  • Wie bist du auf uns gekommen?
  • Hat unser Image im Markt für dich eine Rolle gespielt?
  • Welchen Beitrag kannst du mit deinem Background bei uns leisten?
  • Welche Rolle könntest du in unserem Team übernehmen?

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Locker und humorvoll

3,8
Bewerber/inHat sich 2020 als Marketing-Manager beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Bewerbungsfragen

  • Das Vorstellungsgespräch wurde wirklich sehr professionell geführt. Das Büro, in dem ich mich vorstellen durfte, war groß, hell und gemütlich. Interessant fand ich, dass man sich sowohl für meine persönlichen Skills interessierte wie auch für meine fachlichen Qualitäten. Das Gespräch mit dem Geschäftsführer war zwanglos und wir haben dabei viel gelacht.
  • Was mir sehr gut gefallen hat, ist der bei Sidoun International betriebene KVP (kontinuierlicher Verbesserungs-Prozess), der dort "Kaizen" genannt wird. Ich kenne diesen Ansatz aus anderen Unternehmen und weiß, dass er gut funktionieren kann.
  • Wenn ich nicht die Zusage von einer Firma erhalten hätte, die viel näher an meinem Wohnort liegt, hätte ich sehr gern bei der Firma Sidoun International GmbH angefangen.

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Arbeitgeber-Kommentar

Maureen JäckischPersonalleiterin

Sehr geehrter Bewerber,

vielen Dank für Ihre realistische Einschätzung. Gern hätten wir Sie in unser Team aufgenommen. Umso herzlicher wünschen wir Ihnen für Ihre berufliche Zukunft alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen,
M. Jäckisch - HRM bei SIDOUN International GmbH

Seltsame Gepflogenheiten und ein Gefühl von Unwohlsein...

1,3
Bewerber/inHat sich 2020 als Marketingleiter beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

Mit den Bewerbern wertschätzend kommunizieren.


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Arbeitgeber-Kommentar

Maureen JäckischPersonalleiterin

Sehr geehrter Bewerber,

Sie haben sich in unserem Hause auf eine leitende Funktion mit hoher Verantwortung für Budget und Personal beworben. Und es ist interessant, wie treffend Sie mit dem Titel Ihrer Bewertung Ihr eigenes Auftreten beschrieben haben.

Wir haben Sie im Laufe unseres Gespräches dreimal gefragt, ob Sie in der Lage sind für unser Unternehmen strategische Konzepte zu entwickeln und umzusetzen. Doch anstelle einer intelligenten und vertrauensvollen Antwort kamen von ihrer Seite nur sehr seltsame Vorschläge, die mit der eigentlichen Frage absolut nichts zu tun hatten und auf unserer Seite definitiv ein Gefühl von Unwohlsein hinterließen.

Da auch wir uns schon während Ihres Bewerbungsgespräches gegen Sie entschieden haben, wünschen wir Ihnen für Ihren weiteren beruflichen Werdegang alles Gute.

Hochachtungsvoll,

Maureen Jaeckisch
Personalleiterin

Sympathisches und angenehmes Gespräch

4,1
Bewerber/inHat sich 2020 als Marketingleiter beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Bewerbungsfragen

  • Ich war ein wenig erschreckt über das, was ich bei kununu über diese Firma gelesen habe und ging mit entsprechend gemischten Gefühlen zu Sidoun. Aber im Vorstellungsgespräch hat man sich mir gegenüber sehr offen gezeigt und war interessiert an mir als Mensch. Natürlich hat man mich nach meinen Leistungen und Abschlüssen gefragt, aber auch danach, was genau mich dazu bewogen hat mich bei Sidoun zu bewerben.
  • Das ganze Gespräch war sehr sachlich, unglaublich freundlich und herzlich. Die anschließende Führung durch die Firma zeigte mir eine konzentrierte und ebenso herzliche wie warme Arbeitsatmosphäre. Ich habe kurz nach dem Vorstellungsgespräch meinen Traumjob bekommen und deshalb nicht bei Sidoun angefangen. Aber ich kann wirklich nur Jedem empfehlen sich hier zu bewerben.

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Arbeitgeber-Kommentar

Maureen JäckischPersonalleiterin

Sehr geehrter Bewerber,

auch wir haben das Gespräch mit Ihnen als sehr angenehm und bereichernd empfunden. Umso mehr bedauern wir es, dass Sie sich mittlerweile für einen anderen Arbeitgeber entschieden haben.

Für Ihren weiteren beruflichen Werdegang wünschen wir Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen,
M. Jäckisch - HRM bei SIDOUN International GmbH

Keine wertschätzende Behandlung

1,6
Bewerber/inHat sich 2020 bei diesem Unternehmen beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Bewerbungsfragen

  • Es wurden immer wieder persönliche Fragen gestellt. Ohne Distanz, ohne Wertschätzung.
  • Auf berufliche Qualifikationen wurde nur wenig eingegangen, man rutschte immer wieder auf die persönliche Ebene ab (in meinem Verhalten wurden "Fehler" gefunden, die nicht zur Unternehmenskultur passen/mir wurde angeboten mit dem Gehaltsanspruch unter die Marktgrenze zu gehen und mein Verhalten zu überdenken :-) ).
  • Danke, war sehr gut bedient.

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Arbeitgeber-Kommentar

Maureen JäckischPersonalleiterin

Sehr geehrter Bewerber,

Sie haben sich in unserem Hause auf eine leitende Funktion mit hoher Verantwortung für Budget und Personal beworben. Und Ihre Darstellung auf kununu ist doch überaus erstaunlich:

Wir haben Sie im Laufe unseres Gespräches dreimal gefragt, ob Sie in der Lage sind für unser Unternehmen strategische Konzepte zu entwickeln und umzusetzen. Doch statt darauf eine intelligente und direkte Antwort zu geben, haben Sie dreimal Geschichten aus Ihrem Leben erzählt, die mit der Frage absolut nichts zu tun hatten.

Auch wenn wir uns schon während Ihres Bewerbungsgespräches gegen Sie entschieden haben, wünschen wir Ihnen doch für Ihren weiteren beruflichen Werdegang alles Gute.

Hochachtungsvoll,

Maureen Jaeckisch
Personalleiterin

Keine Rückmeldung im Bewerbungsprozess (0/5)

1,0
Bewerber/inHat sich 2019 bei diesem Unternehmen beworben.

Verbesserungsvorschläge

Mehr Kommunikation mit Bewerbern


Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Seltsamer Empfang

1,7
Bewerber/inHat sich 2017 als Manager beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

Die Bewerber ernst nehmen.


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Hier wird man verhört, lieber Abstand nehmen!

2,0
Bewerber/inHat sich 2018 bei diesem Unternehmen beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

Den Bewerber nicht wie im Verhör angehen, sich nicht so verhalten als wäre man dem Bewerber in allem überlegen, nicht versuchen, den Bewerber zu manipulieren

Bewerbungsfragen

  • Sind Sie aufgeregt?
  • Würden Sie gerne lernen, wie man manipuliert?
  • Denken Sie, ich bin von Ihnen überzeugt?
  • Wieso wollen Sie nochmal mit den Personen, die Sie am besten kennen über fie Stelle sprechen?
  • Wieso unterschreiben Sie den Vertrag nicht sofort?
  • Wieso wollen Sie wechseln?
  • Keine Fragen, aber sehr respektlose und fragwürdige Aussagen

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Sidoun? Nein danke!

1,0
Bewerber/inHat sich 2017 als Vertriebsmitarbeiter beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

Der Umgang mit Bewerbern ist respektlos und in seiner Art einmalig. Man schafft es nicht, eine lapidare Eingangsbestätigung per E-Mail zu versenden.
Nach mehreren Wochen versucht man dann als Bewerber, entsprechende Informationen zu erhalten. Ist man noch im Rennen? Die Stelle vielleicht schon vergeben? etc.
Erster Anruf: Langes Klingeln, Warteschleife, schließlich wird man aus der Leitung geworfen.
Was würde man sich nun als potenzieller Kunde denken?
Zweiter Anruf:
Man wird ausgefragt vom Feinsten. Wer sind Sie? Um was geht es? Hatten Sie schon Kontakt mit der Abteilung HR? Alle Fragen brav beantwortet. Um dann zu erfahren: Die Ansprechpartnerin ist im Urlaub.
Dritter Anruf:
Gleiche Fragerunde, erweitert um: Waren Sie schon beim Vorstellungsgespräch? Und dann: Ihr Ansprechpartner ist gerade in einem Meeting.
Vierter Anruf:
Ihr Ansprechpartner ist da. Aber nein man wird nicht endlich mal ins HR und zur zuständigen Person verbunden. Man habe kurz Rücksprache gehalten und wenn Interesse besteht, würde man sich melden.
Auf die Frage, ob man dem Ansprechpartner denn eine E-Mail zukommen lassen kann, wird man dann auch noch pampig. Jaja, sie können an info@... schreiben.
Ich habe echt noch NIE in meinem Leben einen derartig respektlosen Umgang erleben müssen. Traurig, ich frage mich echt ob die GF weiß, was da so vor sich geht. Für mich ist dieses Unternehmen definitiv keine Option mehr, obwohl das Produkt interessant klingt.
Mein Rat an alle:
Finger weg, die Zeit kann man sicher anderweitig sinnvoller verwenden. An die, die es dennoch probieren wollen: Viel Glück!


Zufriedenstellende Reaktion

Erwartbarkeit des Prozesses

Schnelle Antwort

Eine der negativsten Erfahrungen im Leben

1,7
Bewerber/inHat sich 2013 bei diesem Unternehmen beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

Da fehlte hauptsächlich eines - der Respekt


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Mehr Bewertungen lesen