Smile optic Logo

Smile 
optic
Bewertung

Keep Smiling

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Smile Optic in Köln gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Der Name passt perfekt.

Verbesserungsvorschläge

Smile sollte noch schneller wachsen, ein Freund aus Hamburg sucht aktuell.

Arbeitsatmosphäre

Absolut locker, trotzdem gibt es viel zu tun. Ich selbst bin doch eher ein kreativer Vogel und passte bei einigen Marktbegleitern nicht in die spießige Schublade. Smile nimmt mich nicht nur so wie ich bin, sondern unterstützt mich weiter.

Kommunikation

Fast schon unheimlich gut. Häufig (täglich?) gibt es Neuigkeiten aus der Zentrale, irgendwie ist hier Schwung.

Kollegenzusammenhalt

Mein Team ist dick.

Work-Life-Balance

Tja, es bleibt EInzelhandel mit den passenden Öffnungszeiten. Aber wir stellen im Team unseren Arbeitsplan selber auf und sind so maximal flexibel.

Vorgesetztenverhalten

Ich selbst komme mit zwei Trainern in Kontakt. Mit beiden könnte ich jederzeit auch mehrere Tage zusammenarbeiten. Die Zentrale arbeitet professionell, Abrechnungen, Gehalt, Gesprächstermine, immer alles einfach oder einfach da.

Interessante Aufgaben

Hmm, ist zwar "nur" der Verkauf von Brillen, aber ich liebe es. Durch den transparenten Preis und die kulanten Vorgaben auch höchst zufriedene Kundschaft.

Gleichberechtigung

Bin selbst das beste Beispiel!

Gehalt/Sozialleistungen

Prinzipiell finde ich es unfair, dass das Gehaltsniveau nicht für alle Berufe gleich ist. Innerhalb der Augenoptik zahlt Smile allerdings sehr gut.


Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Image

Karriere/Weiterbildung

Teilen