Navigation überspringen?
  

SOCCO Group GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Dienstleistung
Subnavigation überspringen?

SOCCO Group GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Vor dem Bewerbungsgespräch

Zufriedenstellende Reaktion
2,00
Schnelle Antwort
2,53
Erwartbarkeit des Prozesses
1,73

Nach dem Bewerbungsgespräch

Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,54

Während des Bewerbungsgesprächs

Professionalität des Gesprächs
1,44
Vollständigkeit der Infos
1,63
Angenehme Atmosphäre
1,63
Wertschätzende Behandlung
1,44
Zufriedenstellende Antworten
1,57
Erklärung der weiteren Schritte
1,67
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

Kommentar

Ehrlich sein, Leute nicht im Regen stehen lassen, keine leeren Versprechungen machen!

Zufriedenstellende Reaktion
3,00
Schnelle Antwort
1,00
Erwartbarkeit des Prozesses
2,00
Professionalität des Gesprächs
2,00
Vollständigkeit der Infos
2,00
Angenehme Atmosphäre
1,00
Wertschätzende Behandlung
1,00
Zufriedenstellende Antworten
1,00
Erklärung der weiteren Schritte
2,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    SOCCO Group GmbH
  • Stadt
    MANNHEIM
  • Beworben für Position
    Auszubildender als Personaldienstleistungskaufmann
  • Jahr der Bewerbung
    2016
  • Ergebnis
    Absage
Wie ist die Unternehmenskultur von SOCCO Group GmbH? Mit deinen Einblicken in das Unternehmen hilfst du anderen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Bewerbungsfragen

  • 0 Sterne zu vergeben ging leider nicht

Kommentar

erst Profil durchlesen und dann vor allem HÖFLICH anfragen ob man eventuell Interesse hat und sich selbst nicht als den Nabel der Welt betrachten!!! Mitarbeiter nicht als Ware betrachten immerhin wird deren Gehalt dadurch finanziert

Zufriedenstellende Reaktion
1,00
Schnelle Antwort
1,00
Erwartbarkeit des Prozesses
1,00
Professionalität des Gesprächs
1,00
Vollständigkeit der Infos
1,00
Angenehme Atmosphäre
1,00
Wertschätzende Behandlung
1,00
Zufriedenstellende Antworten
1,00
Erklärung der weiteren Schritte
1,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    SOCCO Group GmbH
  • Stadt
    STUTTGART
  • Beworben für Position
    Elektrotechniker
  • Jahr der Bewerbung
    2018
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden
  • 13.Sep. 2018
  • Bewerber

Bewerbungsfragen

  • Stellte es ebenfalls negativ hin, dass ich einen Sohn habe ("Dann sind Sie ja zeitlich doch sehr eingeschränkt, nicht?“). Statt mich erklären zu lassen, dass wir ganztägige Betreuung für ihn haben und selbst im Krankheitsfall jemand für ihn da ist, unterbrach sie mich wieder und grummelte dann irgendwas vor sich hin.
  • Meine "vielen" Jobwechsel (8 Jahre, 3 Jahre, 5 Jahre, 11 Jahre) wurden mir negativ ausgelegt, statt dass die dabei gesammelte Berufserfahrung zählte.
  • Ich wurde telefonisch und recht freundlich zum Gespräch eingeladen, freute mich echt darauf. Dann sollte ich während des Wartens den Fragebogen ausfüllen, habe dann mindestens 30 Min. gewartet. In der Zeit kam meine Gesprächspartnerin 4x vorbei (kopieren), ihren Namen hörte ich durch die Kollegin. Sagte mir nicht Hallo, schaute grimmig, interessierte sich null für mich. Die andere Dame, die mir die Tür geöffnet hatte, war recht freundlich, fragte, ob ich was trinken möchte und brachte mir den Fragebogen. Untereinander war die Stimmung eisig!! I-wann kam die Grimmige, meinte, ich soll ihr folgen. Thronte dann hinter ihrem Schreibtisch wie Gräfin Rotz und ich durfte nicht mal an ihrem Schreibtisch ihr gegenüber sitzen, sondern an einem winzigen Tischchen weit entfernt Platz nehmen. Stellte total unfreundlich ein paar Fragen, sagte, sie hätte eh kaum Zeit (warum lädt sie mich dann ein?), sie hätte ja jetzt meinen Fragebogen und ob ich noch Fragen hätte. Als ich dann etwas fragen wollte (ich war selbst über 10 Jahre Personalerin), unterbrach sie mich ruppig und meinte, Fragen könnte man klären, wenn es dann mit Job "akut" sei. Komplimentierte mich sozusagen sofort wieder raus.....

Kommentar

Personaldisponenten zu diversen Schulungen schicken:
- Freundlichkeit tut nicht weh!
- Kompetenz im Job kommt an
- Zeitmanagement einfach erklärt
- Ein Lächeln hat noch niemandem geschadet
........

Zufriedenstellende Reaktion
2,00
Schnelle Antwort
3,00
Erwartbarkeit des Prozesses
2,00
Professionalität des Gesprächs
1,00
Vollständigkeit der Infos
1,00
Angenehme Atmosphäre
1,00
Wertschätzende Behandlung
1,00
Zufriedenstellende Antworten
1,00
Erklärung der weiteren Schritte
1,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    SOCCO Group GmbH
  • Stadt
    Leonberg
  • Beworben für Position
    Sekretärin / Bürokauffrau
  • Jahr der Bewerbung
    2017
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden
  • 18.Jan. 2018
  • Bewerber

Bewerbungsfragen

  • Wieviel man verdienen will
  • Lebenslauf fragen
  • Lebenslauf fragen

Kommentar

Freundlicher dem Arbeitsuchenden gegenüber. Wartezeiten nach Terminvergabe veringern. Vermittlungsvorschläge gleich null.

Zufriedenstellende Reaktion
4,00
Schnelle Antwort
4,00
Erwartbarkeit des Prozesses
1,00
Professionalität des Gesprächs
1,00
Vollständigkeit der Infos
1,00
Angenehme Atmosphäre
1,00
Wertschätzende Behandlung
1,00
Zufriedenstellende Antworten
1,00
Erklärung der weiteren Schritte
1,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    SOCCO Group GmbH
  • Stadt
    Leonberg
  • Beworben für Position
    Schaltschrankbau
  • Jahr der Bewerbung
    2017
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden
  • 19.Apr. 2017
  • Bewerber

Bewerbungsfragen

  • In einem Erstgespräch wurde nach meinen Vorstellungen gefragt ( u.a. Gehaltsvorstellung!?) Meine Ziele und Vorstellungen erläuerte ich als ausgebildete Fachkraft deutlich ! Details zur Ausbildung / Berufserfahrung wurden nur sporadisch und nicht in der Tiefe hinterfragt, was bei mir schon Stirnrunzeln auslöste! Stattdessen folgten promt unseröse und überhastete Jobangebote per Telefon, die nicht im geringsten zu den im Erstgespräch besprochenen und klar definierten Bereichen passten. Schon hier wurde ich das Gefühl nicht los, dass es der Firma nicht um mich geht sondern nur um Kundenaufträge und den dahinterstehenden Profit ! Diese Profitgier bestätigte sich letztendlich im Zweitgespräch ! Hier erlebte ich was keiner so erleben sollte. Nach einem weiteren Anruf sollte ich mich 2 Stunden später vorstellig machen, da man das passende für mich gefunden hat. Blauäugig sagte ich dem Gespräch zu um mir das Angebot anzuhören und offene Fragen zu klären. Was ich zu diesem Zeitpunkt nicht wusste, Die Zeitarbeitsfirma hat bereits alles mit dem Auftraggeber abgestimmt. In diesem Gespräch ging es also nur um die Vertragsunterschrift. Ich hatte keinerlei Informationen über das Unternehmen und die Arbeitsinhalte. Als ich folglich dem Angebot vor Ort absagte war die Empörung so groß, dass die Stimmung um 180 Grad kippte! Ich wurde trotz Einladung zum Gespräch mit den Worten alles sei mit dem Auftraggeber abgeklärt und Drohungen aus den Räumlichkeiten verbandt! Unglaublich ! Diese Frechheit hätte ich mir nicht mal erträumen können!

Kommentar

Inkompetenz trifft Profitgier

Zufriedenstellende Reaktion
1,00
Schnelle Antwort
1,00
Erwartbarkeit des Prozesses
1,00
Professionalität des Gesprächs
1,00
Vollständigkeit der Infos
1,00
Angenehme Atmosphäre
1,00
Wertschätzende Behandlung
1,00
Zufriedenstellende Antworten
1,00
Erklärung der weiteren Schritte
1,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    SOCCO Group GmbH
  • Stadt
    STUTTGART
  • Beworben für Position
    Produktionsmitarbeiter Industrie
  • Jahr der Bewerbung
    2017
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden
  • 04.Mai 2016
  • Bewerber

Kommentar

Man setzt einen unter Druck sich für das schlechteste Angebot zu entscheiden und das auch noch menschlich total daneben. Fühlte mich nicht gut aufgehoben. Telefonische absprechen wurden nicht eingehalten und auf die frage warum durfte ich mir nur anhören: "im leben ist es halt so, natürlich ist die Stelle weg". Und das obwohl ich rechtzeitig wie pünktlich zurück gerufen habe. Von oben herab obwohl die Leute da selbst nur ein angestellten Verhältnis haben. Mir fehlen die Worte.

Zufriedenstellende Reaktion
1,00
Schnelle Antwort
2,00
Erwartbarkeit des Prozesses
1,00
Professionalität des Gesprächs
1,00
Vollständigkeit der Infos
2,00
Angenehme Atmosphäre
1,00
Wertschätzende Behandlung
1,00
Zufriedenstellende Antworten
1,00
Erklärung der weiteren Schritte
1,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
2,00
  • Firma
    SOCCO Group GmbH
  • Stadt
    Leonberg
  • Beworben für Position
    Produktionshelfer
  • Jahr der Bewerbung
    2016
  • Ergebnis
    für spätere Berücksichtigung vorgemerkt
  • 15.Okt. 2015
  • Bewerber

Bewerbungsfragen

  • keine klassischen Stärke / Schwächenfragen. Es wurde gezielt die möglichen Tätigkeitsschwerpunkte genannt und nach persönlicher Einschätzung und Erfahrungen in vergleichbarer Position gefragt.
  • alle Fragen waren Diskret und dienten dem Wesentlichen. Es gab keine "verbotenen" Fragen oder Versuche den "Preis" durch unangenehme Fragen "zu drücken". Wie oben erwähnt wurden die möglichen Angebote sachlich und kompetent vorgestellt.

Kommentar

war sehr positiv überrascht, Sachbearbeiterin war sehr kompetent und gut vorbereitet.
Es wurden mir mehrer Optionen vorgeschlagen und die Pro-/Contra Seiten zu den jeweiligen möglichen Einsätzen abgewogen. Z.Bsp. Fahrtzeit und Wegstrecken, Arbeitszeiten und Tätigkeitenschwerpunkte.
Ich möchte an dieser Stelle wirklich Lob aussprechen, da es genügend andere Zeitarbeitsfirmen gibt, denen es egal ist, ob Bewerber und Kunde zusammenpassen könnten.

Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
5,00
Professionalität des Gesprächs
5,00
Vollständigkeit der Infos
5,00
Angenehme Atmosphäre
5,00
Wertschätzende Behandlung
5,00
Zufriedenstellende Antworten
5,00
Erklärung der weiteren Schritte
5,00
  • Firma
    SOCCO Group GmbH
  • Stadt
    Mainz
  • Beworben für Position
    Mitarbeiter Logistikbereich
  • Jahr der Bewerbung
    2015
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden
  • 30.Juli 2014
  • Bewerber

Kommentar

man wird eingeladen seitens der Firma zu einem Vorstellungsgespräch, dann hört man garnichts mehr . man wird vollkommen vergessen ! Schade um die Zeit und den finanziellen Aufwand .

Zufriedenstellende Reaktion
1,00
Professionalität des Gesprächs
1,00
Vollständigkeit der Infos
2,00
Angenehme Atmosphäre
2,00
Wertschätzende Behandlung
1,00
Zufriedenstellende Antworten
2,00
Erklärung der weiteren Schritte
1,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    SOCCO Group GmbH
  • Stadt
    Böblingen
  • Beworben für Position
    Angestellter
  • Jahr der Bewerbung
    2014
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden
  • 15.März 2014
  • Bewerber

Kommentar

Man bewirbt sich bei dieser Firma, bekommt aber 6 Wochen keine Antwort. Nach einer E-Mail an die zuständige Außenstelle bekommt man keine Antwort. Nach einem Anruf soll man noch einmal eine Mail schreiben dann würden sie sich melden. Wieder 2 Wochen keine Rückmeldung. Daraufhin eine Mail an die Zentrale geschrieben das sie mir doch bitte meine schriftlichen Bewerbungsunterlagen (die auch nicht wirklich billig sind) bitte wieder zurückschicken sollen falls sie kein Interesse haben (frankierter und adressierter Rückumschlag war auch schon bei der Bewerbung mit dabei)!! Und es gibt auch darauf keine Antwort!!!
Finger weg von schriftlichen Bewerbungen bei Socco. Das Geld für die Bewerbungsunterlagen ist rausgeschmissen und man hat nur Ärger und Zeitaufwand mit dieser Firma.

Zufriedenstellende Reaktion
1,00
Schnelle Antwort
1,00
Erwartbarkeit des Prozesses
1,00
  • Firma
    SOCCO Group GmbH
  • Stadt
    Bamberg
  • Beworben für Position
    Exportleiter
  • Jahr der Bewerbung
    2014
  • Ergebnis
    k.A.
  • 10.Feb. 2014
  • Bewerber

Kommentar

leider ein Mißgriff

Zufriedenstellende Reaktion
1,00
Schnelle Antwort
1,00
Erwartbarkeit des Prozesses
1,00
Professionalität des Gesprächs
1,00
Vollständigkeit der Infos
1,00
Angenehme Atmosphäre
1,00
Wertschätzende Behandlung
1,00
Erklärung der weiteren Schritte
1,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    SOCCO Group GmbH
  • Stadt
    Leonberg
  • Jahr der Bewerbung
    2013
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden