Navigation überspringen?
  

SOLUTE recruiting GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Beratung/Consulting
Subnavigation überspringen?

SOLUTE recruiting GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
4,50
Vorgesetztenverhalten
4,33
Kollegenzusammenhalt
4,83
Interessante Aufgaben
3,96
Kommunikation
4,29
Arbeitsbedingungen
4,67
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,53
Work-Life-Balance
4,33

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
4,82
Umgang mit älteren Kollegen
4,69
Karriere / Weiterbildung
4,17
Gehalt / Sozialleistungen
4,09
Image
4,70
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 17 von 24 Bewertern Homeoffice bei 19 von 24 Bewertern Kantine bei 1 von 24 Bewertern keine Essenszulagen keine Kinderbetreuung Betr. Altersvorsorge bei 9 von 24 Bewertern Barrierefreiheit bei 12 von 24 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 2 von 24 Bewertern Betriebsarzt bei 2 von 24 Bewertern Coaching bei 8 von 24 Bewertern kein Parkplatz gute Verkehrsanbindung bei 20 von 24 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 1 von 24 Bewertern kein Firmenwagen Mitarbeiterhandy bei 18 von 24 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 5 von 24 Bewertern Mitarbeiterevents bei 15 von 24 Bewertern Internetnutzung bei 15 von 24 Bewertern Hunde geduldet bei 6 von 24 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 22.Okt. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Jeder hat so gut wie jederzeit ein offenes Ohr. Aufgrund der Unternehmensgröße und auch der Einspannung der Führungskräfte muss man sich die Zeit mitunter aktiv einfordern. Dennoch gibt es regelmäßige Feedbackgespräche, in denen man transparent aufgezeigt bekommt, an welchen Stellen es Ausbaupotentiale gibt und womit man bereits (besonders) überzeugt. Mir wurde nie die Tür vor der Nase zugeschlagen und wichtige Themen wurden sofort oder zumindest zeitnah besprochen. Man merkt an vielen Stellen, dass der GF viel daran gelegen ist, dass es den Mitarbeiten gut geht und individuell auf die Bedürfnisse eingegangen wird.

Kollegenzusammenhalt

Sehr stark. Auch in Zeiten hohen Arbeitsanfalls kann man sich aufeinander verlassen.

Kommunikation

Überwiegend sehr gut und vor allem durchgehend auf Augenhöhe! Durch Dienstreise und mitunter starke Auslastung der Führungskräfte kommt die ein oder andere Info oder die Möglichkeit zum Austausch dazu mal verzögert, grundsätzlich aber sehr zeitnah. Ich habe mich jederzeit gut informiert gefühlt.

Karriere / Weiterbildung

Wenn man sich beweist, stehen einem alle Türen offen und man kann sich der Unterstützung der Führungskräfte sicher sein. Einschränkend kann man hier einzig die Unternehmensgröße und damit einhergehend das aktuelle Portfolio nennen. Obwohl hier bei Interesse und Eignung weiterer Spielraum und Möglichkeiten geboten werden. Es wird sowohl auf interne als auch auf externe Weiterbildung geachtet. Wenn möglich, hätte ich hier gerne eine 4,5 vergeben.

Arbeitsbedingungen

Sehr gute Ausstattung, sehr gute Lage, fast unschlagbare Rahmenbedingungen.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Es wird auf Mülltrennung geachtet und paperless gearbeitet. Für die Mittagspause stehen wiederverwertbare Boxen zur freien Benutzung.

Work-Life-Balance

Aufgrund der sehr flexiblen Arbeitszeiten findet sich für jede Angelegenheit eine Lösung. Gelegentlich muss man aufgrund des Aufgabengebietes (Kandidaten oder Kunden finden manchmal nur außerhalb der „regulären“ Arbeitszeit Zeit für ausführliche Gespräche) selbst auf einen angemessenen Freizeitausgleich achten - hierbei stößt man aber immer auf Verständnis und Unterstützung!

Image

Sehr gut! Ich habe sowohl von Kunden als auch von Kandidaten viel positive Resonanz erfahren. Führungskräfte wie Mitarbeiter sind von den Werten des Unternehmens überzeugt und handeln immer unter Berücksichtigung beider Seiten (Kunde und Kandidat), was entsprechendes Feedback bringt.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    SOLUTE recruiting GmbH
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
Wie ist die Unternehmenskultur von SOLUTE recruiting GmbH? Mit deinen Einblicken in das Unternehmen hilfst du anderen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.
  • 24.Sep. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Tolles Betriebsklima, sowohl von den Vorgesetzten, als auch unter den Kollegen.
Probleme wurden nach Auftreten präsent gemacht und offen angesprochen.

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten verhalten sich sehr kooperativ und stehen jederzeit beratend zur Seite.

Kollegenzusammenhalt

1A.

Interessante Aufgaben

Bei aktiver Einbringung sind durchaus interessante Aufgaben dabei.

Einziger Wermutstropfen: Die täglichen Aufgaben sind stark repetitiv, besonders wenn die Projekte sich inhaltlich nicht stark unterscheiden. Der häufige Kontakt zu immer wieder neuen Menschen wertet die Aufgaben jedoch auf und es wird immer etwas Neues erlebt.

Kommunikation

Kommunikation transparent und meistens vollständig. Effektivität ist sicherlich noch ausbaufähig, aber es wird dynamisch versucht den Prozess zu entschlacken und auf die Bedürfnisse der Mitarbeiter hin anzupassen.

Karriere / Weiterbildung

Aufstieg innerhalb eines Bereiches möglich, durch geringe Größe der Firma aber begrenzt. Weiterbildungsmaßnahmen wurden besonders dieses Jahr stark qualitativ und quantitativ erweitert

Arbeitsbedingungen

Ausstattung sehr modern. Remote Arbeit möglich. Büros sehr geräumig, maximal 3 Plätze pro Büro.
Durch Wechsel der Büros kann es, besonders wenn man nicht täglich da ist, dazu kommen das die eigenen Sachen erst wieder zusammengesammelt und verkabelt werden müssen, was ineffektiv ist.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Es wird auf Mülltrennung geachtet. Ansonsten ist der Bereich noch ausbaufähig.

Work-Life-Balance

Neben dem Studium zu arbeiten fällt nicht immer leicht. Dennoch wurde mir die Möglichkeit gegeben, meine Arbeitszeit sehr flexibel zu gestalten und auch auf kurzfristige Änderungen wurde verständnisvoll reagiert.

Verbesserungsvorschläge

  • Mitarbeiter mehr in den vollen Projektprozess miteinbinden. Weiter an der Vision arbeiten (Warum sollte ich als Mitarbeiter hier arbeiten?)

Pro

Sehr kollegial. Sehr gut zu erreichen. Schöner Rundum Blick in die Gesundheitsbranche.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    SOLUTE recruiting GmbH
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Werkstudent
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 28.Aug. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

An sich eine angenehme Arbeitsatmosphäre und ein guter Umgang zwischen den Kollegen. Umgang der Teamleitung mit den Praktikanten und restlichen Team allerdings teils sehr mangelhaft. Außerdem eine sehr hohe Mitarbeiterfluktuation und -Unzufriedenheit, die sich im Team bemerkbar macht.

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte haben immer ein offenes Ohr angeboten und waren freundlich. Allerdings kann am Führungsverhalten noch deutlich gearbeitet werden. Teamleitung, die für die Betreuung der Praktikanten zuständig ist, hat sich allerdings oftmals sehr unprofessionell und unreif verhalten. Sie hat ihre Fehler oftmals auf die Praktikanten geschoben, die dann bei den Vorgesetzten schlecht da standen. Außerdem hat sie hinter dem Rücken schlecht über Praktikanten geredet und sich aufgeregt, war zum Praktikanten selber aber immer sehr nett und hat ihn sogar zum Mittagessen eingeladen. Es sollte definitiv darüber nachgedacht werden, ob man nicht vielleicht jemand anders mit der Betreuung der Praktikanten beauftragt.

Kollegenzusammenhalt

Zusammenhalt zwischen Kollegen offiziell sehr gut, hintenrum kommt es dann doch teilweise zu Lästereien.

Interessante Aufgaben

Am Anfang sind die Aufgaben interessant und man kann sicherlich einiges Neues lernen, wenn man noch keine Erfahrung im Bereich hat. Nach einiger Zeit wird es jedoch sehr eintönig und langweilig und es wird den Praktikanten auch nicht viel Verantwortung übertragen und keine neuen Aufgaben anvertraut.

Kommunikation

Die Kommunikation zwischen den Angestellten war immer sehr gut. Die Kommunikation zwischen Vorgesetzten und dem restlichen Team hingegen war teils mangelhaft, sodass Informationen oftmals nicht korrekt übermittelt wurden.

Karriere / Weiterbildung

Praktikanten besteht theoretisch die Möglichkeit dem Unternehmen als Werkstudent erhalten zu bleiben.

Gehalt / Sozialleistungen

Vergütung komplett angemessen.

Arbeitsbedingungen

Moderne Büroräume, super Lage, Wasser und Kaffee zur freien Verfügung.

Verbesserungsvorschläge

  • Führungsfähigkeiten verbessern (i.e. Kommunikation & Soft Skills) & sich Gedanken über die Teamleitung machen. Außerdem sollte darauf geachtet werden, dass die Mitarbeiter die Praktikanten nicht direkt innerhalb der ersten Tage in die Unternehmenslästerein einzuweihen.

Pro

Büroräume, Lage, gutes und professionelles Image in der Branche.

Contra

Teamleitung und deren Betreuung der Praktikanten. Fehler wurden immer auf andere Mitarbeiter geschoben (nicht nur Praktikanten) und das Wichtigste für sie ist bei den Vorgesetzten gut dazustehen, was auch gelungen ist (durch Schleimereien). Vor dem Team hat sie über die Vorgesetzten gelästert, vor den Vorgesetzten über das Team.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Work-Life-Balance
5,00
  • Firma
    SOLUTE recruiting GmbH
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Praktikum in
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank für die Bewertung und auch für die Kritik zum Führungsverhalten und zu den übertragenen Aufgaben, die uns als Führungskräfte natürlich alle nachdenklich stimmt. Das nicht nachvollziehbar ist, auf welche Zeit sich die Bewertung bezieht, macht es für uns in der Bewertung dieser Aussagen etwas schwer.

Florian Winkler
Senior Projektleiter Executive Search | Geschäftsführer

  • 25.Juli 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Es herrscht allzeit eine angenehme Arbeitsathmosphäre.

Vorgesetztenverhalten

Wir werden in Entscheidungen mit einbezogen und können, wenn wir wollen neben unserer Hauptaufgabe auch andere Rollen übernehmen. Konfliktsituationen werden sofort und im Kompromiss gelöst. Es gibt immer für alles eine Lösung.

Kollegenzusammenhalt

Ich habe mich in einem Unternehmen noch nie so wohl mit meinen Kollegen gefühlt.

Interessante Aufgaben

Jeder kann sich, im Rahmen der Möglichkeiten selbst entfalten. Wir haben zwar viel zu tun, aber haben Spaß dabei. Das Unternehmen wächst auch stetig, damit die Aufgabenverteilung noch besser wird.

Kommunikation

Wir haben eine "open-door-policy", jeder kann mit seinen Problemen offen auf Kollegen und Vorgesetzte zugehen.

Gleichberechtigung

Wir sind durch und durch ein diverses Team und haben in der Hinsicht nie Probleme gehabt.

Umgang mit älteren Kollegen

Wir sind ein sehr junges Team, bin mir aber sicher, dass wir auch mit älteren Kollegen genauso umgehen würden wie wir es sowieso schon untereinander tun.

Karriere / Weiterbildung

Es gibt vielfältige Karrierepfade und jeder wird nach seinen Wünschen und nach seinem Können gefördert. Wir haben regelmäßige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt finde ich Leistungsgerecht.

Arbeitsbedingungen

Unsere Laptops könnten mal ein Update vertragen, aber stück für Stück führen wir Verbesserungen hier ein.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Reisetätigkeiten werden mit der Bahn durchgeführt, wir trennen unseren Müll und versuchen weitestgehend papierlos zu arbeiten.

Work-Life-Balance

Flexible Arbeitszeiten, Home-Office Regelung.

Image

Wir haben bei Kunden, wie Kandidaten ein sehr gutes Image und arbeiten stetig daran, es noch weiter auszubauen.

Verbesserungsvorschläge

  • Einfach weitermachen, wie bis her. Alle Probleme, die Auftauchen haben wir bislang immer lösen können und ich bin mir sicher, das wird auch bei weiterem Wachstum der Fall sein.

Pro

Ich fühle mich hier sehr wohl und gehe jeden morgen gerne zur Arbeit. Ich habe tolle Kollegen und Vorgesetzte.

Contra

Nichts.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    SOLUTE recruiting GmbH
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank für diese positive Bewertung. Professionell und dennoch mit Spaß bei der Arbeit und sicher nicht perfekt, aber offen dafür, um daran zu arbeiten, jeden Tag etwas perfekter zu werden: Das macht die Arbeit in unserem Team aus und funktioniert doch meistens wirklich sehr gut!

Florian Winkler
Senior Projektleiter Executive Search | Geschäftsführer

  • 19.Juli 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Anfänglich angenehme Arbeitsatmosphäre, im Laufe der Zeit wurde die Stimmung immer schlechter, was meiner Ansicht nach auf erprobte Einführung von KPIs zurückzuführen ist.

Vorgesetztenverhalten

Geschäftsführung sowie Teamleitung sind noch jung. Somit fehlt es an Führungserfahrung, an dem Umgang zwischen Geschäftsführung und Mitarbeitern habe ich nichts auszusetzen und ist mir nie negativ aufgefallen. Diese habe ich stets freundlich und im direkten Umgang miteinander vorbildlich und zuvorkommend in Erinnerung. Anders sieht es leider in der Beziehung zwischen Teamleitung und Mitarbeitern aus. Der Umgang war häufig unprofessionell, es wurde sich keine Zeit für Fragen genommen, diese wurden neben dem Arbeiten beantwortet. Es besteht der Eindruck, dass eigene Leistung und Arbeit weit über Führung der Mitarbeiter steht. Fragen und Anliegen von Mitarbeitern wurden falsch aufgenommen und nicht weiter verfolgt, Fehler wurden immer bei den Mitarbeitern gesehen aber nie bei sich selbst oder unproduktiven Führungsstil. Mitarbeiterfluktuation ist hoch. Da die Teamleitung in Elternzeit ist, gibt es zur Vertretung derzeit nichts zu sagen.

Kollegenzusammenhalt

Kolleginnen waren größtenteils sehr nett!

Interessante Aufgaben

Auch auf Nachfrage bei der Teamleitung gab es kaum mal andere Aufgaben. Auf Nachfrage bei der Geschäftsführung wurden andere Aufgaben und Projekte angeboten und auch eine höhere Leistung zugetraut.

Kommunikation

Verlief trotz kleinem Unternehmen unzureichend und missverständlich. Grundsätzlich haben der Geschäftsführer sowie das Mitglied der Geschäftsleitung offene Türen und auch (kurzfristig) ein offenes Ohr für diverse Themen und nehmen sich die Zeit. Größtenteils verläuft die Kommunikation durch die Teamleitung (derzeit in Eltern), welche nicht durch Vertrauen geprägt war.

Gleichberechtigung

Kann ich nichts negatives zu sagen.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen gibt es nicht.

Arbeitsbedingungen

Neue, helle und große Räume. Sehr schönes, zentrales Büro. Sehr gut mit der U2 und U6 zu erreichen. Moderne Austatttung, Home Office Lösung ebenso möglich.

Work-Life-Balance

Überstunden wurden nicht erwartet und konnten auch abgebaut werden.

Image

Beratung hat einen guten Ruf bei den Kunden.

Verbesserungsvorschläge

  • Positionen intern adäquat besetzen.

Pro

An sich ein Arbeitgeber, für den ich gerne gearbeitet habe. Da das Unternehmen noch sehr jung ist, gibt es einige Punkte, an die man arbeiten sollte. Ich bin jedoch zuversichtlich, dass dies noch seitens der Geschäftsführung getan wird.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten
  • Firma
    SOLUTE recruiting GmbH
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank für die differenzierte Darstellung der Gesamtsituation, auch wenn es uns Leid tut, dass die Führung durch die Teamleitung so negativ wahrgenommen wurde. Ein frühzeitiges Feedback an die Geschäftsführung (deren offenes Ohr in der Bewertung ja auch hervorgehoben wird) wäre sicher hilfreich gewesen, um hier Unklarheiten ggf. auszuräumen und die Situation angenehmer zu gestalten. Bei der Größe und Auslastung ist eine Zwischenebene (Teamleiter) aus unserer Sicht nötig, um eine Einarbeitung, Entwicklung und Koordination von Mitarbeitenden und ihren Aufgaben sicherstellen zu können. Oft sind es gerade diese Zwischenebenen / Sandwichpositionen, die auch einmal klarere Worte sprechen bzw. im Tagesgeschäft ggf. auch einmal eine unliebsame Wahrheit aussprechen (müssen).

Florian Winkler
Senior Projektleiter Executive Search | Geschäftsführer

  • 01.Juli 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Sehr schlecht, kein Vertrauensverhältnis. Man wurde beobachtet und belauscht, Leistungen regelmäßig bemängelt, aber kaum gelobt. Sehr hohe Mitarbeiterfluktuation.

Vorgesetztenverhalten

Schlechte Laune wurde gerne an den Angestellten abgelassen.
Es wurden Versprechungen gemacht, die nicht eingehalten wurden.
Die Art und Weise, wie man an Informationen für das Recruiting von Personal kommen sollte, waren z.T. höchst unprofessionell.

Kollegenzusammenhalt

Ohne die Kollegen wäre ich schon viel eher gegangen.

Interessante Aufgaben

Phasenweise ist man mit seiner Arbeit kaum hinterhergekommen und dann gab es wieder Zeiten, in denen man kaum was zu tun hatte. Inhaltlich haben sich die Projekte und Abläufe so geähnelt, dass auch das Interesse abgenommen hat.

Kommunikation

Regelmäßige Teammeetings und somit Austausch zu laufenden Projekten. Teilweise viel zu ausführlich und sicher nicht für alle Kollegen wichtig.
Junge Vorgesetzte, denen es an Führungserfahrung gemangelt hat, entsprechend schlechte Kommunikation.

Gleichberechtigung

Keine unterschiedliche Behandlung was das Geschlecht betrifft.

Umgang mit älteren Kollegen

Es gab keine.

Karriere / Weiterbildung

Keine Weiterbildungsmöglichkeiten

Gehalt / Sozialleistungen

Gehaltszahlungen waren unregelmäßig, einmal sogar Wochen zu spät. Große Gehaltsunterschiede zwischen einigen Kollegen.

Arbeitsbedingungen

Keine ergonomischen Arbeitsplätze, Technik z.T. sehr störungsanfällig

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Müll wurde getrennt, was einige Kollegen aber nicht hingekriegt haben.

Work-Life-Balance

Keine Flexibilität. Durch Firmenhandy und weil die Kunden teilweise nur sehr spät erreichbar waren wurde erwartet, dass man auch mal eben abends oder an Wochenenden arbeitet. Überstunden wurden erwartet, die man kaum abbummeln konnte.

Image

Nach außen gerne als jung und professionell präsentiert, innen war es ziemlich unstrukturiert. Man hat gemerkt, dass vieles im Aufbau und in der Erprobung war.

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr Offenheit und Ehrlichkeit, Gehaltsangleichung und Vertrauen in die Mitarbeiter

Pro

Anbindung, schöne Lage des Büros

Contra

So ziemlich alles?

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    SOLUTE recruiting GmbH
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Wir bedanken uns für jedes Feedback, auch wenn es an dieser Stelle wenig konstruktiv und in großen Teilen auch alles andere als nachvollziehbar und aus unserer Sicht schlicht falsch ist. Anscheinend sind hier unterschiedliche Erwartungen des Mitarbeiters (m/w/d) und des Unternehmens aufeinander getroffen. Die Fehler nur beim Unternehmen zu suchen ist natürlich eine Option; wenn auch eine, die uns Verbesserung nicht möglich macht. Gerne stehen wir dem oder der BewerterIn für ein klärendes Gespräch zur Verfügung.

Florian Winkler
Senior Projektleiter Executive Search | Geschäftsführer

  • 23.Jan. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre ist sehr angenehm, es wird transparent und wertschätzend kommuniziert.

Vorgesetztenverhalten

Auch hier ist die Kommunikation wertschätzend und man kann sich jederzeit ein Feedback einholen, auch bei Fragen/Anregungen stehen die Türen offen.

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen helfen, tauschen sich unter anderer aus und man packt Dinge gemeinsam an

Interessante Aufgaben

Durch das breite Themengebiet der Gesundheitswirtschaft sind die Aufgaben abwechslungsreich. Auch ein Rotationsverfahren wird angeboten.

Kommunikation

Wie bereits erwähnt wird transparent und wertschätzend kommuniziert.

Gleichberechtigung

Absolut gegeben.

Umgang mit älteren Kollegen

Der Umgang ist sehr angenehm und das Wissensmanagement funktioniert sehr gut.

Karriere / Weiterbildung

Die Entwicklungsmöglichkeiten werden einem von Anfang an aufgezeigt und auch unterschiedliche Richtungen sind möglich. Natürlich muss man dies auch mit entsprechenden Leistungen hinterlegen.

Gehalt / Sozialleistungen

Ist sehr fair, dies betrifft das Gehalt, den Urlaub oder auch Sonderlösungen

Arbeitsbedingungen

Die Büroräume sind modern eingerichtet und gut zu erreichen aufgrund der Lage in der Innenstadt.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Dies ist vorhanden bzw. in Puncto Mülltrennung etc.

Work-Life-Balance

Man kann sich seine Arbeitszeit außerhalb der moderaten Kernarbeitszeit selbst gestalten. Home Office Lösungen sind kein Thema. Gerade für (junge) Familien ein großes Plus.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    SOLUTE recruiting GmbH
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Personal / Aus- und Weiterbildung

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank für die positive Bewertung, die uns sehr freut! Und an der Mülltrennung arbeiten wir nach dem Hinweis im Strategiemeeting dann künftig natürlich auch!

Florian Winkler
Senior Projektleiter Executive Search | Geschäftsführer

  • 15.Jan. 2019 (Geändert am 04.Feb. 2019)
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Gegenüber Mitarbeitern herrschte oft ein Misstrauen, was Leistungen und Fähigkeiten anging. Manche wurden übermäßig gelobt, während andere trotz ebenso guter Leistungen immer getadelt wurden. Man musste immer auch damit rechnen, dass einer der Vorgesetzten schlechte Laune hatte und dann die ganze Arbeitsatmosphäre darunter leiden wird.

Vorgesetztenverhalten

Loben muss man, dass es ein Bemühen zur gerechten Projektverteilung gab, das jedoch nicht lange anhielt. Ansonsten gab es keinerlei motivierende Worte von den Projektleitern. Die Teamleitung war nicht wirklich anwesend oder interessiert am Team. Sie sah es auch nicht als ihre Aufgabe, fachlich ihrem Team mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Deswegen gab es auch so gut wie keine Einarbeitung. Man merkte, dass es den Führungskräften an Führungserfahrung fehlt.

Kollegenzusammenhalt

Eine der wenigen Sachen, die wirklich funktionierten. Es schweißt zusammen, wenn man sich gemeinsam über bestimmte Faktoren aufregt. Schade, dass man den Teambonus nur bekommen hat, wenn man das Unternehmen eine gute Kununu-Bewertung hatte. Weil man ja dem Team durchaus den Bonus gönnt, hat sich auch keiner getraut, seine Meinung offen kundzutun.

Interessante Aufgaben

Man hatte teilweise so viele Projekte gleichzeitig zu bearbeiten, dass man sich gar nicht wirklich tiefergehend mit ihnen beschäftigen konnte. Wenn sie alle gleich wichtig in einer Woche waren, dann hat man sich wie ein Hamster im Rad gefühlt, das nicht vorankommt. Selbst bei den unterschiedlichen Projekten war es die gleiche Arbeit, sodass man irgendwann keinen Sinn mehr darin sah.

Kommunikation

Zwischen den Kollegen besteht reger Austausch. Was allerdings die Vorgesetzten angeht, so fließen die Informationen oft nicht. In den Meetings ratterte man die Informationen über die Projekte, die man hatte, wobei man das eher pro Forma für die Vorgesetzten gemacht hat, diese aber oft nur physisch da waren und gedanklich schon in ihrem nächsten Termin oder bei der Beantwortung ihrer E-Mails. Es wurde zwar erwartet, dass man bei Problemen selbstständig einen Termin mit den Projektleitern ausmacht, allerdings waren diese in den seltensten Fällen produktiv. Gerade, wenn etwas nicht gut lief, bekamen die Mitarbeiter das deutlich durch Druck und Unfreundlichkeit zu spüren.

Gleichberechtigung

Es war ein fast ausschließlich aus Frauen bestehendes Team. Insofern kann man nicht behaupten, dass jemand deswegen benachteiligt wurden. Ältere Kollegen gab es keine.

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es keine. Es gibt zwar interne kurze Seminare, allerdings wiederholen sich die Inhalte und man wünscht sich Input von außen. Selbst bei einer Beförderung werden die Aufgaben kaum vielfältiger. Irgendwann darf man hoffen, selbst Teamleiter zu werden, aber dafür ist die Mitarbeiterfluktuation viel zu hoch. Man fragt sich auch, was man davon hat, so lange zu bleiben, weil wirklich dazulernen kann man nach einer kurzen Zeit leider nichts mehr.

Gehalt / Sozialleistungen

Im Gegensatz zu anderen Personalberatungen gab es keinen Bonus für abgeschlossene Projekte. Das Gehalt liegt weit unterhalb des Durchschnitts in der Branche und unterschied sich selbst bei gleicher Arbeit von Mitarbeitern stark voneinander. Größere Gehaltserhöhungen waren kaum möglich.

Arbeitsbedingungen

Hier kann man sich nicht beschweren. Die Lage am Gendarmenmarkt ist top, das Büro ist sehr neu und modern eingerichtet. Einzigen Abzug gibt es, weil man oft von einem Büro zum nächsten umziehen musste und die Technik entsprechend manchmal nicht funktionierte.

Work-Life-Balance

Es gab Kernzeiten, innerhalb derer man anwesend sein musste. Praktisch war man zwischen 9 und 18 Uhr auf Arbeit. Urlaub wurde zwar ohne größere Probleme genehmigt, allerdings wurde oft ein Theater daraus gemacht, wenn man einen Tag Home Office machen wollte, obwohl dies ja (zumindest theoretisch) angeboten wurde. Wenn die Berichte für die Kunden fällig wurden, war es jedoch keine Seltenheit, dass man auch über die üblichen Arbeitszeiten bleiben musste. Das waren die Tage, auf die keiner so wirklich Lust hatte.

Image

In der Branche genießt das Unternehmen einen guten Ruf. Wenn man jedoch wüsste, wie demotiviert die Mitarbeiter sind, wie sie oft wegen Kleinigkeiten mit den Vorgesetzten aneinander geraten, dann wäre das wahrscheinlich anders.

Verbesserungsvorschläge

  • mehr Weiterbildungen von außen, Angleichung der Gehälter

Pro

die Kollegen und die Büroräumlichkeiten

Contra

fehlende Wertschätzung der Mitarbeiter, Vorgesetzte sollten sich realistischer einschätzen, um ihr Verhalten zu überdenken

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
4,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten Barrierefreiheit wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    SOLUTE recruiting GmbH
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Bewertungen, die aus der Reihe fallen, lassen uns natürlich nachdenklich werden. Vor allem, wenn die ursprüngliche Bewertung von Mitte Januar nach wenigen Wochen ins Gegenteil schwingt Wir haben diese Bewertung direkt im gesamten SOLUTE-Team geteilt und arbeiten diese Hinweise nun gemeinsam und offen auf. Den einen oder anderen „blinden Fleck" gestehen wir gerne ein. Wir arbeiten aber als Team normalerweise gemeinsam an Verbesserungen; wenn man uns denn die Chance dazu gibt. Daher finden wir es sehr schade, dass die Themen nicht während der Zusammenarbeit angesprochen wurden, sondern erst nach der Beendigung der Tätigkeit bei SOLUTE öffentlich ausgebreitet werden. Gerne stehen wir dem oder der Bewerter/in für ein klärendes Gespräch zur Verfügung.“

Florian Winkler
Senior Projektleiter Executive Search | Geschäftsführer

  • 05.Nov. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Kollegenzusammenhalt

* TOP!

Kommunikation


Pro

* Leistung wird wertgeschätzt!

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    SOLUTE recruiting GmbH
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 10.Mai 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Junges, hilfsbereites und aufgewecktes Team, mit dem die Zusammenarbeit viel Spaß gemacht hat.

Vorgesetztenverhalten

Absolut vorbildlich: Die Geschäftsführung und die Teamleitung setzen auf flache Hierarchien und stehen für einen wertschätzenden sowie vertrauensvollen Umgang mit den Mitarbeitern.

Kollegenzusammenhalt

Sehr stark ausgeprägte Kollegialität. Extrem hilfsbereites und nettes Team, das für fachliche Fragen immer ansprechbar ist. Auch die zwischenmenschliche Komponente stimmt, sodass man auch gern Privates im Kollegenkreis teilt.

Interessante Aufgaben

Als Praktikant erhält man bereits nach kurzer Zeit spannende Aufgaben und fühlt sich von vornherein als gleichwertiges Teammitglied. Letztlich hat man als Praktikant quasi die gleichen Aufgaben wie die Festangestellten und kann wirklich etwas schaffen in den jeweiligen Projekten.

Kommunikation

Die Kommunikation unter den Kollegen ist hervorragend und auch die Geschäftsführung hat in der Regel stets für Fragen und Anmerkungen ein offenes Ohr.

Karriere / Weiterbildung

Interne Aufstiegschancen sind durchaus vorhanden, allerdings mitunter an sehr hohe Anforderungen geknüpft.

Gehalt / Sozialleistungen

Praktikantenvergütung verhandelbar und absolut den Standards entsprechend. Starteinkommen als Festangestellter durchaus ausbaufähig.

Arbeitsbedingungen

Modernes Büro mit ebenso moderner Ausstattung, das super-zentral direkt am Gendarmenmarkt liegt.

Work-Life-Balance

Arbeiten im Homeoffice wird angeboten und flexible Arbeitszeiten sind gegeben. Beides ist jedoch noch ausbaufähig.

Image

Personalberatung mit hoher Reputation in der Gesundheitsbranche, die sich bewusst von anderen Personalberatungen differenziert und von den der Branche häufig nachgesagten Verhalten (Masse statt Klasse) distanziert.

Verbesserungsvorschläge

  • Überdenken der Sinnhaftigkeit des tagtäglich stattfindenden Teamupdates, insbesondere vor dem Hintergrund von Homeoffice und flexiblen Arbeitszeiten

Pro

- hohe Kollegialität
- von Vertrauen, Transparenz und Wertschätzung geprägte Atmosphäre
- Vertrauen in Praktikanten

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    SOLUTE recruiting GmbH
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Praktikum in
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe

Kommentar des Arbeitgebers

Herzlichen Dank nachträglich für die Bewertung! Die Flexibilisierung von Arbeitszeiten und die Optimierung der Meetingkultur haben wir im Blick. Und das tägliche Teamupdate gibt es schon seit einer ganzen Zeit nicht mehr. Schön, dass das Praktikum in guter Erinnerung geblieben ist. Viele Grüße vom Gendarmenmarkt!

Florian Winkler
Senior Projektleiter Executive Search | Geschäftsführer