Navigation überspringen?
  

SOLUTE recruiting GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Beratung / Consulting
Subnavigation überspringen?
SOLUTE recruiting GmbHSOLUTE recruiting GmbHSOLUTE recruiting GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 17 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (16)
    94.117647058824%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    5.8823529411765%
    Genügend (0)
    0%
    4,59
  • 2 Bewerber sagen

    Sehr gut (1)
    50%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    50%
    Genügend (0)
    0%
    3,65
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,89

Arbeitgeber stellen sich vor

SOLUTE recruiting GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

4,59 Mitarbeiter
3,65 Bewerber
4,89 Azubis
  • 23.Jan. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre ist sehr angenehm, es wird transparent und wertschätzend kommuniziert.

Vorgesetztenverhalten

Auch hier ist die Kommunikation wertschätzend und man kann sich jederzeit ein Feedback einholen, auch bei Fragen/Anregungen stehen die Türen offen.

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen helfen, tauschen sich unter anderer aus und man packt Dinge gemeinsam an

Interessante Aufgaben

Durch das breite Themengebiet der Gesundheitswirtschaft sind die Aufgaben abwechslungsreich. Auch ein Rotationsverfahren wird angeboten.

Kommunikation

Wie bereits erwähnt wird transparent und wertschätzend kommuniziert.

Gleichberechtigung

Absolut gegeben.

Umgang mit älteren Kollegen

Der Umgang ist sehr angenehm und das Wissensmanagement funktioniert sehr gut.

Karriere / Weiterbildung

Die Entwicklungsmöglichkeiten werden einem von Anfang an aufgezeigt und auch unterschiedliche Richtungen sind möglich. Natürlich muss man dies auch mit entsprechenden Leistungen hinterlegen.

Gehalt / Sozialleistungen

Ist sehr fair, dies betrifft das Gehalt, den Urlaub oder auch Sonderlösungen

Arbeitsbedingungen

Die Büroräume sind modern eingerichtet und gut zu erreichen aufgrund der Lage in der Innenstadt.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Dies ist vorhanden bzw. in Puncto Mülltrennung etc.

Work-Life-Balance

Man kann sich seine Arbeitszeit außerhalb der moderaten Kernarbeitszeit selbst gestalten. Home Office Lösungen sind kein Thema. Gerade für (junge) Familien ein großes Plus.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    SOLUTE recruiting GmbH
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Personal / Aus- und Weiterbildung

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank für die positive Bewertung, die uns sehr freut! Und an der Mülltrennung arbeiten wir nach dem Hinweis im Strategiemeeting dann künftig natürlich auch!

Florian Winkler
Senior Projektleiter Executive Search | Geschäftsführer

  • 15.Jan. 2019 (Geändert am 04.Feb. 2019)
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Gegenüber Mitarbeitern herrschte oft ein Misstrauen, was Leistungen und Fähigkeiten anging. Manche wurden übermäßig gelobt, während andere trotz ebenso guter Leistungen immer getadelt wurden. Man musste immer auch damit rechnen, dass einer der Vorgesetzten schlechte Laune hatte und dann die ganze Arbeitsatmosphäre darunter leiden wird.

Vorgesetztenverhalten

Loben muss man, dass es ein Bemühen zur gerechten Projektverteilung gab, das jedoch nicht lange anhielt. Ansonsten gab es keinerlei motivierende Worte von den Projektleitern. Die Teamleitung war nicht wirklich anwesend oder interessiert am Team. Sie sah es auch nicht als ihre Aufgabe, fachlich ihrem Team mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Deswegen gab es auch so gut wie keine Einarbeitung. Man merkte, dass es den Führungskräften an Führungserfahrung fehlt.

Kollegenzusammenhalt

Eine der wenigen Sachen, die wirklich funktionierten. Es schweißt zusammen, wenn man sich gemeinsam über bestimmte Faktoren aufregt. Schade, dass man den Teambonus nur bekommen hat, wenn man das Unternehmen eine gute Kununu-Bewertung hatte. Weil man ja dem Team durchaus den Bonus gönnt, hat sich auch keiner getraut, seine Meinung offen kundzutun.

Interessante Aufgaben

Man hatte teilweise so viele Projekte gleichzeitig zu bearbeiten, dass man sich gar nicht wirklich tiefergehend mit ihnen beschäftigen konnte. Wenn sie alle gleich wichtig in einer Woche waren, dann hat man sich wie ein Hamster im Rad gefühlt, das nicht vorankommt. Selbst bei den unterschiedlichen Projekten war es die gleiche Arbeit, sodass man irgendwann keinen Sinn mehr darin sah.

Kommunikation

Zwischen den Kollegen besteht reger Austausch. Was allerdings die Vorgesetzten angeht, so fließen die Informationen oft nicht. In den Meetings ratterte man die Informationen über die Projekte, die man hatte, wobei man das eher pro Forma für die Vorgesetzten gemacht hat, diese aber oft nur physisch da waren und gedanklich schon in ihrem nächsten Termin oder bei der Beantwortung ihrer E-Mails. Es wurde zwar erwartet, dass man bei Problemen selbstständig einen Termin mit den Projektleitern ausmacht, allerdings waren diese in den seltensten Fällen produktiv. Gerade, wenn etwas nicht gut lief, bekamen die Mitarbeiter das deutlich durch Druck und Unfreundlichkeit zu spüren.

Gleichberechtigung

Es war ein fast ausschließlich aus Frauen bestehendes Team. Insofern kann man nicht behaupten, dass jemand deswegen benachteiligt wurden. Ältere Kollegen gab es keine.

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es keine. Es gibt zwar interne kurze Seminare, allerdings wiederholen sich die Inhalte und man wünscht sich Input von außen. Selbst bei einer Beförderung werden die Aufgaben kaum vielfältiger. Irgendwann darf man hoffen, selbst Teamleiter zu werden, aber dafür ist die Mitarbeiterfluktuation viel zu hoch. Man fragt sich auch, was man davon hat, so lange zu bleiben, weil wirklich dazulernen kann man nach einer kurzen Zeit leider nichts mehr.

Gehalt / Sozialleistungen

Im Gegensatz zu anderen Personalberatungen gab es keinen Bonus für abgeschlossene Projekte. Das Gehalt liegt weit unterhalb des Durchschnitts in der Branche und unterschied sich selbst bei gleicher Arbeit von Mitarbeitern stark voneinander. Größere Gehaltserhöhungen waren kaum möglich.

Arbeitsbedingungen

Hier kann man sich nicht beschweren. Die Lage am Gendarmenmarkt ist top, das Büro ist sehr neu und modern eingerichtet. Einzigen Abzug gibt es, weil man oft von einem Büro zum nächsten umziehen musste und die Technik entsprechend manchmal nicht funktionierte.

Work-Life-Balance

Es gab Kernzeiten, innerhalb derer man anwesend sein musste. Praktisch war man zwischen 9 und 18 Uhr auf Arbeit. Urlaub wurde zwar ohne größere Probleme genehmigt, allerdings wurde oft ein Theater daraus gemacht, wenn man einen Tag Home Office machen wollte, obwohl dies ja (zumindest theoretisch) angeboten wurde. Wenn die Berichte für die Kunden fällig wurden, war es jedoch keine Seltenheit, dass man auch über die üblichen Arbeitszeiten bleiben musste. Das waren die Tage, auf die keiner so wirklich Lust hatte.

Image

In der Branche genießt das Unternehmen einen guten Ruf. Wenn man jedoch wüsste, wie demotiviert die Mitarbeiter sind, wie sie oft wegen Kleinigkeiten mit den Vorgesetzten aneinander geraten, dann wäre das wahrscheinlich anders.

Verbesserungsvorschläge

  • mehr Weiterbildungen von außen, Angleichung der Gehälter

Pro

die Kollegen und die Büroräumlichkeiten

Contra

fehlende Wertschätzung der Mitarbeiter, Vorgesetzte sollten sich realistischer einschätzen, um ihr Verhalten zu überdenken

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
4,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten Barrierefreiheit wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    SOLUTE recruiting GmbH
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Bewertungen, die aus der Reihe fallen, lassen uns natürlich nachdenklich werden. Vor allem, wenn die ursprüngliche Bewertung von Mitte Januar nach wenigen Wochen ins Gegenteil schwingt Wir haben diese Bewertung direkt im gesamten SOLUTE-Team geteilt und arbeiten diese Hinweise nun gemeinsam und offen auf. Den einen oder anderen „blinden Fleck" gestehen wir gerne ein. Wir arbeiten aber als Team normalerweise gemeinsam an Verbesserungen; wenn man uns denn die Chance dazu gibt. Daher finden wir es sehr schade, dass die Themen nicht während der Zusammenarbeit angesprochen wurden, sondern erst nach der Beendigung der Tätigkeit bei SOLUTE öffentlich ausgebreitet werden. Gerne stehen wir dem oder der Bewerter/in für ein klärendes Gespräch zur Verfügung.“

Florian Winkler
Senior Projektleiter Executive Search | Geschäftsführer

  • 10.Mai 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Junges, hilfsbereites und aufgewecktes Team, mit dem die Zusammenarbeit viel Spaß gemacht hat.

Vorgesetztenverhalten

Absolut vorbildlich: Die Geschäftsführung und die Teamleitung setzen auf flache Hierarchien und stehen für einen wertschätzenden sowie vertrauensvollen Umgang mit den Mitarbeitern.

Kollegenzusammenhalt

Sehr stark ausgeprägte Kollegialität. Extrem hilfsbereites und nettes Team, das für fachliche Fragen immer ansprechbar ist. Auch die zwischenmenschliche Komponente stimmt, sodass man auch gern Privates im Kollegenkreis teilt.

Interessante Aufgaben

Als Praktikant erhält man bereits nach kurzer Zeit spannende Aufgaben und fühlt sich von vornherein als gleichwertiges Teammitglied. Letztlich hat man als Praktikant quasi die gleichen Aufgaben wie die Festangestellten und kann wirklich etwas schaffen in den jeweiligen Projekten.

Kommunikation

Die Kommunikation unter den Kollegen ist hervorragend und auch die Geschäftsführung hat in der Regel stets für Fragen und Anmerkungen ein offenes Ohr.

Karriere / Weiterbildung

Interne Aufstiegschancen sind durchaus vorhanden, allerdings mitunter an sehr hohe Anforderungen geknüpft.

Gehalt / Sozialleistungen

Praktikantenvergütung verhandelbar und absolut den Standards entsprechend. Starteinkommen als Festangestellter durchaus ausbaufähig.

Arbeitsbedingungen

Modernes Büro mit ebenso moderner Ausstattung, das super-zentral direkt am Gendarmenmarkt liegt.

Work-Life-Balance

Arbeiten im Homeoffice wird angeboten und flexible Arbeitszeiten sind gegeben. Beides ist jedoch noch ausbaufähig.

Image

Personalberatung mit hoher Reputation in der Gesundheitsbranche, die sich bewusst von anderen Personalberatungen differenziert und von den der Branche häufig nachgesagten Verhalten (Masse statt Klasse) distanziert.

Verbesserungsvorschläge

  • Überdenken der Sinnhaftigkeit des tagtäglich stattfindenden Teamupdates, insbesondere vor dem Hintergrund von Homeoffice und flexiblen Arbeitszeiten

Pro

- hohe Kollegialität
- von Vertrauen, Transparenz und Wertschätzung geprägte Atmosphäre
- Vertrauen in Praktikanten

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    SOLUTE recruiting GmbH
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Praktikum in
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe

Kommentar des Arbeitgebers

Herzlichen Dank nachträglich für die Bewertung! Die Flexibilisierung von Arbeitszeiten und die Optimierung der Meetingkultur haben wir im Blick. Und das tägliche Teamupdate gibt es schon seit einer ganzen Zeit nicht mehr. Schön, dass das Praktikum in guter Erinnerung geblieben ist. Viele Grüße vom Gendarmenmarkt!

Florian Winkler
Senior Projektleiter Executive Search | Geschäftsführer


Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 17 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (16)
    94.117647058824%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    5.8823529411765%
    Genügend (0)
    0%
    4,59
  • 2 Bewerber sagen

    Sehr gut (1)
    50%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    50%
    Genügend (0)
    0%
    3,65
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,89

kununu Scores im Vergleich

SOLUTE recruiting GmbH
4,51
20 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Beratung / Consulting)
3,77
103.360 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,38
3.352.000 Bewertungen