Workplace insights that matter.

Login

Ihr Unternehmen?

Jetzt Profil einrichten
Kein Logo hinterlegt

Sparkassen-IT
Bewertungen

Ihr Unternehmen?

Jetzt Profil einrichten

1 Bewertung von Mitarbeitern

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Sparkassen-IT über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

nicht zu empfehlen! So gut wie nichts ist gut an dem Unternehmen. Eine Burn-Out Garantie! Gehalt ist sehr niedrig.

2,1
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Den Namensimage

Verbesserungsvorschläge

Schwierig das sich da etwas jemals was ändert

Arbeitsatmosphäre

Unkollegial und jeder lästert gegen jeden. Latentes Mobbing im grauen Bereich...

Image

Durch den Namen der "Sparkasse" trägt das Unternehmen ein gutes Image, dem es aber nicht gerecht wird.

Work-Life-Balance

Home Office ist nicht gern gesehen. Überstunden hingegen willkommen. 16 Stunden Arbeit ist kein Seltenfall und vor allem verboten!

Karriere/Weiterbildung

Selbst bei der Frage ist man einer Kündigung näher als einer Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Unterm Schnitt. Richtet sich nach Bänkergehälter.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

der eChiller (Klimaanlage) ist der Knaller! Umweltbewusst und unzuverlässig aber dafür Umsonst. Zum Glück verkauft man sowas dem Kunden als sehr Positives!

Kollegenzusammenhalt

Unsozial mit Mobbing! Achtung!

Umgang mit älteren Kollegen

Dazu kann ich wenig sagen, da die meisten vergleichsweise jung sind

Vorgesetztenverhalten

Der Lieblingsspruch von Führungskräften ist: "Ich halte mich da raus" sobald es irgendwo unangenehm wird und der Kunde eine weitere Eskalationsstufe erwünscht

Arbeitsbedingungen

Lärm in einigen Büros. Zeitweise auch Großraum in denen man sich meines Erachtens nicht konzentrieren kann.

Kommunikation

Eine Hilfe kann man nicht erwarten aber lästern kann man echt gut.

Gleichberechtigung

Gibt es auf dem Papier, mehr aber nicht. Jeder wird nach Beliebtheitsgrad behandelt

Interessante Aufgaben

Da kann ich tatsächlich mal die vollen Sterne vergeben. Die Arbeit ist hoch interessant, abwechslungsreich und spannend!