Spencer Stuart & Associates Gesellschaft mit beschränkter Haftung als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

12 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 2,9Weiterempfehlung: 50%
Score-Details

12 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,9 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

6 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Spencer Stuart & Associates Gesellschaft mit beschränkter Haftung über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Top!

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Beste it

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Alles top


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Spencer Stuart ist ein toller Arbeitgeber

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Arbeiten mit hoher Eigenverantwortung. Home Office, Interessante Themen/Projekte.

Verbesserungsvorschläge

Karrierestufen für alle Positionen. Mehr Weiterbildungsmöglichkeiten. Arbeiten an weiteren Standorten ermöglichen.

Arbeitsatmosphäre

Das Arbeitsklima im Sitz Frankfurt ist sehr angenehm. Durch das Home Office ist die Arbeitsweise frei gestaltbar.

Image

Spencer Stuart verfügt über ein hervoragendes Image sowohl nach Außen als auch nach Innen.

Work-Life-Balance

Die Taktung ist sehr schnell und die Workload sehr hoch. Die Themen sind sehr interessant, was die Arbeit mit Spaß füllt. Das arbeiten im Home Office trägt zur Work-Life-Balance hinzu.

Karriere/Weiterbildung

Externe Weiterbildungsmöglichkeiten wünschenswert. Karrierechancen nur in gewissen Positionen möglich.

Gehalt/Sozialleistungen

Die Vergütung ist den Positionen entsprechend angemessen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Das Arbeiten erfolgt zu fast 100% papierlos ;)

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen sind alle sehr freundlich und vor allem hilfsbereit.

Vorgesetztenverhalten

Aus meiner Erfahrung heraus ist das Vorgesetztenverhalten einwandfrei.

Arbeitsbedingungen

Der Arbeitsplatz ist ergonomisch ausgerichtet. Höhenverstellbare Schreibtische, zwei Monitore, Klimatierierte Räume, Home Office kompatibel.

Kommunikation

Die Kommunikation erfolgt auf dem kurzen Dienstweg. Tools vereinfachen die Zusammenarbeit zwischen den Teams (an verschiedenen Standorten). Es finden regelmäßige Meetings/Calls statt, so dass die Zusammenarbeit als auch das globale Geschehen transparent gestaltet wird.

Interessante Aufgaben

Practiceübergreifende (internationale) Projekte sind immer sehr interessant. In den einzelnen Niederlassugen gibt es immer wieder übergreifende Aufgaben e.g. Sommerempfang, Directors Forum, die in der Planung und Organisation sehr spannend sind.


Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Viele Pläne, keine Umsetzung

1,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Verbesserungsvorschläge

Spencer Stuart wächst rapide in der Mitarbeiterzahl, aber es gibt keinerlei Strukturen, die das tragen können. HR, Accounting, L&D, IT und und und - es gibt viele Pläne, aber die Umsetzung ist langwierig und oft weicht die Vorstellung des HQ in den USA sehr von der Realität ab, regionale Gegebenheiten werden nicht beachtet. Viele Dinge bleiben aufgrund der hohen Arbeitsbelastung auf der Strecke. Spencer Stuart sollte erst einige Strukturen etablieren, bevor noch mehr neue Kollegen eingestellt werden.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Sonne und Wolken.

3,8
Empfohlen
Führungskraft / Management

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Unternehmen ist sehr professionell, ruht sich aber nicht aus sondern strebt nach Erneuerung. Sehr international und in mancher Hinsicht bis heute familiär.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Als amerikanisch geprägtes Unternehmen fehlt es manchmal am Verständnis für die Diversität ausserhalb des angelsächsischen Sprachraumes.

Verbesserungsvorschläge

Der zögerlich angetretene Pfad Mitarbeiter intern zu fördern und zu be-fördern, sollte weiter ausgebaut und etabliert werden. Man sollte sich mehr Zeit nehmen, Erfolge wahrzunehmen.

Arbeitsatmosphäre

Trotz viel Hektik und Druck von Kunden, geht man freundlich miteinander um, jeder wird als Person wahrgenommen.

Work-Life-Balance

Durchaus gestaltbar. Es ist Beratung und bleibt damit unplanbar

Karriere/Weiterbildung

Sehr viele Weiterbildungen werden intern gemacht, gelegentlich täten externe Anbieter gut, um neue Impulse zu setzen

Kollegenzusammenhalt

hängt von den Bereichen ab, für die Branche ein sehr positives Klima

Vorgesetztenverhalten

Variiert je nach den Einzelpersonen.

Kommunikation

Es gibt Verbesserungspotential


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Männerwelt / keine neuen Impulse - und wenn dann nur schwer

1,8
Nicht empfohlen
Ex-Freelancer

Arbeitsatmosphäre

jeder guckt, was der andere hat. Hat er mehr - werden Fronten gebildet.

Gehalt/Sozialleistungen

okay - nicht überwältigend - okay

Kollegenzusammenhalt

wer nickt kommt gut an!

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Assistentinnen werden oftmals eingestellt. Kinderlose noch am liebsten. Die müssen abends ja nicht so unbedingt pünktlich heim und kommen nur schwer in einen neuen Job.

Vorgesetztenverhalten

die Herren kümmert es nicht, wie es den Mitarbeitern geht. Investitionen wurden für Inventar erst mit dem Umzug vorgenommen. Vorher wurde mindestens 15 Jahre nicht mehr in die Büroausstattung investiert. Konferenzräume im 90er Flair... wunderhübsch. Denn: man müsste ja den Überschuss für solche Sachen hernehmen. Ging auch so...

Gleichberechtigung

Alphamännchen und Adminweibchen


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Interessante Aufgaben

Glänzende Oberfläche mit tiefen Kratzern

2,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Sehr viel Druck seitens der Berater. Oberflächlich partnerschaftlich, aber man gönnt sich gegenseitig die Butter nicht auf dem Brot.

Work-Life-Balance

Man wird schräg angeschaut, wenn man um 18:30 Uhr das Büro verlässt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Amerikanischer Raubtierkapitalismus.

Kollegenzusammenhalt

Auf dem Level Associates guter Zusammenhalt und Kooperation.

Vorgesetztenverhalten

Hängt sehr vom Berater ab. Der überwiegende Teil der Berater hat ein echtes Defizit im Bereich sozialer Intelligenz.

Arbeitsbedingungen

Alle für das operative Geschäft wichtigen Funktionen wie IT sind top. An allem anderen wird gespart, es sei der Mann ist Berater.

Kommunikation

Sehr viel Flurfunk und Kommunikation hinter dem Rücken.

Gleichberechtigung

Je höher das Level umso mehr Männer.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Interessante Aufgaben

Dynamisches Umfeld, sehr beraterabhängig, Aufgabenbereiche weitreichend

3,1
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

beraterabhängig

Work-Life-Balance

Überstunden, Überstunden, Überstunden...
Vertretungssituation eine Katastrophe. Dies ist Strategie über Jahrzehnte.

Kollegenzusammenhalt

Grandioser Zusammenhalt in der Peer Group.

Vorgesetztenverhalten

Man arbeitet immer einem oder mehreren Beratern zu. Daher ist alles sehr beraterabhängig.

Arbeitsbedingungen

IT ist immer up-to-date, alles andere (Bürotische, -stühle...) nicht. Teilweise stehen Bürotische von Mitarbeitern zur Höheneinstellung auf Holzstücken.

Gleichberechtigung

Frauenanteil auf Berater-Ebene 17%, auf Administrativer Ebene 100%.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Kommunikation

Interessante Aufgaben

Tolles Team

4,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Leider keine gute Zeit

1,7
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Es gibt bessere Arbeitsplätze

2,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Mehr Bewertungen lesen