Spinnrad GmbH als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

7 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 2,5Weiterempfehlung: 0%
Score-Details

7 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,5 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

Der Arbeitgeber wurde in einer Bewertung nicht weiterempfohlen.

Interessante Produkte in einem innovativen und wachsenden Marktsegment

2,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Eigene Ideen und Beiträge werden im Ansatz vernichtet, eine Austausch unter Fachkräften findet nicht statt, eine offene Diskussion unter Mitarbeiten unterbunden. Es gilt, den Wünschen der Vorgesetzen zu entsprechen und die Tätigkeiten möglichst kritiklos auszuführen.

Image

Das Image aus den 80er Jahren ist der Hoffnungsträger für die Zukunft, jedoch werden die jüngeren Generationen nicht angesprochen.

Karriere/Weiterbildung

Die fachliche Weiterbildung der Mitarbeiter wird nicht gefördert, es sei denn, sie ist gesetzlich vorgeschrieben. Auch in einem Unternehmen dieser Größe müssen Arbeitnehmer gefördert werden, damit die Aktualität seines Berufes und seines Fachbereichs gewährleistet ist. Es gewinnen beide Seiten.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Potential der Mitarbeiter wird nicht gesehen und honoriert.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Ein Unternehmen in diesem Marktsegment hat eine Vorbildfunktion und muss dementsprechend handeln

Kollegenzusammenhalt

Durch die Bevorzugung einzelner Mitarbeiter entsteht Konkurrenz, aber im Grunde okay und nett.

Umgang mit älteren Kollegen

Das ist der Vorteil mit älteren Vorgesetzen

Vorgesetztenverhalten

Strategien und Pläne werden nicht nachhaltig verfolgt, der Umgang mit Mitarbeitern ist nicht korrekt. Eine kompetente sowie menschliche Führung fehlt an dieser Stelle. Das Vertrauen in die Qualifikation der Mitarbeiter ist gering und somit sind die Entscheidungsbefugnisse des einzelnen dementsprechend.

Arbeitsbedingungen

Hier gibt es keine Kritik

Kommunikation

Relevante Themen werden nicht einheitlich an alle Fachabteilungen kommuniziert, mit fehlenden oder falschen Informationen werden Fehler provoziert

Interessante Aufgaben

Gäbe man den gut ausgebildeten Mitarbeitern Zeit und Möglichkeit für Kreativität und Umsetzung, wäre hier großes Potential, aber es ist nicht gewollt.


Work-Life-Balance

Gleichberechtigung

Traurige Entwicklung für eine in den 80er Jahren tolle Firma

1,8
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es ist ein sehr großes Produktportofolio , spannend da vielfältig

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wenig Herrausforderung in Puncto Weiterentwicklung , man kann sich gar nicht einbringen

Arbeitsatmosphäre

NAtürlich nicht so toll -

Work-Life-Balance

Überstunden werden NICHT bezahlt, aber erwartet!

Karriere/Weiterbildung

Karriere in so einem kleinen Unternehmen natürlich nicht möglich

Gehalt/Sozialleistungen

Keine bezahlten Überstunden

Kollegenzusammenhalt

Bei dem von der Geschäftsleitung ausgeübten Stress werden die Ellbogen eingesetzt.

Vorgesetztenverhalten

Leider wenig Orientierung, die Flugtation liegt bei 100% im Jahr, traurig für die eigentlich motivierten Mitarbeiter

Arbeitsbedingungen

Räume sind ganz schön,

Kommunikation

Keine Kommunikation mit den Vorgesetzten vorhanden - die Mitarbeiter sollen ruhig sein und arbeiten.

Interessante Aufgaben

Als Angestellter hat man zu funktionieren - mehr nicht


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Hilfe dringend erwünscht!

1,9
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es ist ein gemütliche kleine Firma .

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Leider kaum Aufstiegschancen, hohe Flugtuation

Verbesserungsvorschläge

Vielleicht ein paar Anreize schaffen, um die Mitarbeiter zu halten

Arbeitsatmosphäre

Arbeitsatmosphäre ist ok - aber durch die hohe Flugtuation benötigen wir dringend Unterstützung - BEWERBT EUCH,LEUTE!

Work-Life-Balance

Die kommt leider zu kurz, weil einfach einige Leute weg sind

Karriere/Weiterbildung

Karriere in einem 5 Mann Betrieb ist wohl kaum zu machen

Kollegenzusammenhalt

Kollegen sind ganz ok - normales Arbeitsverhältnis

Vorgesetztenverhalten

sicherlich versuchten die Vorgesetzten, sich fair zu verhalten - leider ja oft nicht im Sinne der Firmenentwicklung möglich - es müssen halt auch Opfer gebracht werden.

Arbeitsbedingungen

Die Situation wird auch noch besser - größere Räume sind in Sicht

Kommunikation

Die Kommunikation ist so auf einem ganz vernünftigen Level

Gleichberechtigung

Da es ja ein sehr kleines Unternehmen ist, gibt es eben kaum Aufstiegsmöglichkeiten

Interessante Aufgaben

vielleicht wenig eigene Möglichkeiten, etwas beizusteuern, das Tagesgeschäft überholt einem schnell


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Zukunft - Chancen - Spinnrad

4,0
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Ergebnisse offen kommuniziert werden, Vorschläge von den Mitarbeitern eingebracht werden können, Weiterbildung erfragt und ggfs. unterstützt wird, Vorgesetzte objektiv die Arbeitsleistung bewerten. Kollegen arbeiten gemeinsam an der Zukunft von Spinnrad!

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wie in jeder Firma phasenweise turbulent, was zu leichter Unruhe führen kann.

Verbesserungsvorschläge

Wir als KollegInnen müssen lernen, die Möglichkeiten zu nutzen, die uns von Firmenseite geboten werden.

Image

3,5

Das Image hat sich in den vergangenen Jahren sehr zum Vorteil entwickelt. Nach vielen Jahren der Unruhe, durch Inhaberwechsel, konnte das Vertrauen wieder aufgebaut werden.

Work-Life-Balance

4,5

Ein sehr sozial eingestelltes Unternehmen, dass den Einsatz der Mitarbeiter erwartet und schätzt.

Karriere/Weiterbildung

3,5

Jede/r hat die Möglichkeit Weiterbildungsmaßnahmen zu erfragen und ggfs. genehmigt zu bekommen. Eigeninitiative und die Bereitschaft lernen/wissen zu wollen ist erforderlich.

Kollegenzusammenhalt

4,0

Der Kollegenkreis besteht aus weiblichen KollegInnen, entgegen aller Vorbehalte gibt es keine "Stutenbissigkeit", die Zusammenarbeit ist einwandfrei, hilfsbereit - sehr angenehm

Umgang mit älteren Kollegen

4,0

Ganz gleich ob Ü45 oder U45 - an alle werden die gleichen Anforderungen gestellt, aber es wird auch die gleiche Wertschätzung gegeben. Es ist ein gegenseitiges Geben und Nehmen.

Vorgesetztenverhalten

4,0

Informieren die Mitarbeiter so zeitnah und umfassend wir möglich, geben Unterstützung und Sicherheit im Umgang mit neuen Bereichen /Aufgaben, stehen jeder Zeit für Fragen zur Verfügung

Arbeitsbedingungen

3,0

Büro- und Parkplatzsituation ändert sich: in Kürze größere Räume und sogar PKW Stellplätze

Kommunikation

4,0

Es gibt eine Möglichkeit die Kommunikation zu optimieren: sich wirklich die Zeit dazu nehmen.


Arbeitsatmosphäre

4,5

Gehalt/Sozialleistungen

4,5

Umwelt-/Sozialbewusstsein

3,5

Gleichberechtigung

5,0

Interessante Aufgaben

4,5

Der Fisch stinkt immer vom Kopf her

1,6
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das hier vor allem Leute ohne Bildung gefördert werden

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das es hier einfach keine qualifizierten Vorgesetzen gibt.-

Verbesserungsvorschläge

Evtl. mal das umsetzen, von dem immer groß gesprochen wird - Qualifizierte Mitarbeiter einstellen!

Arbeitsatmosphäre

So schlecht es bei dieser Führung und dem Betriebsklima nur sein kann...

Image

Schon lange nicht mehr das, was es früher mal war.....

Work-Life-Balance

40 Stunden Woche, Überstunden werden ständig erwartet - Freizeit bleibt auf der Strecke - Überstunden können NICHT abgefeiert werden !!!!!

Karriere/Weiterbildung

Nicht vorhanden . Weder kann man hier Karriere machen ( ist halt auch ein winziges Unternehmen) noch würde eine Fortbildung sinn machen - Es wird ja noch nicht mal eine vernünftige Einarbeitung für die ständig wechselnden Angestellten gemacht - kurz "das nötigste" erzählen, und dann muss der neue am Besten schon die Urlaubsvertretung machen - und wenn dann was schief läuft - oh jemine...

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt wie im Gastgewerbe oder Einzelhandel - absolut mangelhaft - Kein Urlaubsgeld, keinWeihnachtsgeld,

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Obwohl das natürlich stark nach außen kommuniziert wird, bei diesen Produkten, ist es im Unternehmen überhaupt nicht präsent.

Kollegenzusammenhalt

Unter dem Stammpersonal ab Anfang gut - allerdings viel Gehacke von neueren Seiten - viel Gelästere - vor allem aus der Führungsebene.

Umgang mit älteren Kollegen

eigentlich junges Team - die Älteren werden aber genauso hin - u. her geschubst wie die Jungen....

Vorgesetztenverhalten

Traurige Führungsebene ohne echte Qualifikation - da gewinnt das Wort "Führung" eine ganz neue Bedeutung- hilfloses hin - und wieder herrudern, keine Struktur, Entscheidungen aus dem Bauch, am nächsten Tag wieder verändert - mit Führung hat das eigentlich gar nichts zu tun - trauriges Schicksal für eine einmal schillernde Firma unter anderen Eignern

Arbeitsbedingungen

Räume schön hell und neu, allerdings sehr beengt . Kein Großraumbüro sondern 3 Personen im kleinen Büro.

Kommunikation

Keine Kommunikation die zu etwas führen würde - ah - da ist sie wieder, die mangelnde Führungsebene ... Es wird sehr viel angefangen, leider nicht zu Ende geführt.

Gleichberechtigung

Da es eine Doppelführung aus Frau und Mann gibt, wird es wohl gleichberechtigt sein.

Interessante Aufgaben

Leider nicht- wenn man qualifiziert ist wird man ganz kurz gehalten - mitdenken zwar viel gepredigt - aber am Ende unerwünscht

Kleines Unternehmen mit viel Potential

3,9
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Beschaffung / Einkauf gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Mitarbeiterbewertung: 2,1 von 5 Sternen

2,1
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

1,0

Image

2,0

Work-Life-Balance

3,0

Karriere/Weiterbildung

1,5

Gehalt/Sozialleistungen

2,0

Umwelt-/Sozialbewusstsein

2,0

Kollegenzusammenhalt

5,0

Umgang mit älteren Kollegen

3,0

Vorgesetztenverhalten

1,0

Arbeitsbedingungen

3,5

Kommunikation

1,0

Gleichberechtigung

3,0

Interessante Aufgaben

1,0