Spreenauten GmbH als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

Läuft

4,7
Empfohlen
Ex-Auszubildende/rHat 2017 eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Marketing / Produktmanagement abgeschlossen.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Aufgaben stechen wohl am meisten heraus. Ich hätte nicht erwartet, dass ich in der Ausbildung soviel Verantwortung bekomme. Auch mein Gehalt war überdurchschnittlich.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Räume zu klein. Das soll, wenn ich das richtig mitbekommen habe aber jetzt geändert werden. Der Ton ist in stressigen Zeiten, die es durchaus gibt, manchmal etwas sehr direkt.

Verbesserungsvorschläge

Schafft einen ruhigen Aufenthaltsraum.

Die Ausbilder

Etwas mehr Ruhe, dann werden es beim nächsten sicher auch fünf Sterne.

Spaßfaktor

Sind schon alles ziemliche entertainende Charaktere bei den Spreenauten.

Aufgaben/Tätigkeiten

Viel anspruchsvoller & verantwortungsorientierter geht nicht.

Variation

Fast etwas zuviel

Respekt

Mal 4 Sterne. Könnten aber auch drei sein. Etwas mehr Ruhe selbst in stressigen Zeiten wäre gut.

Karrierechancen

Ich studiere jetzt und bereue das fast ein bißchen. Bleiben hätte ich können. Na, vielleicht danach.

Arbeitsatmosphäre

Wir bzw. Ihr braucht einen ruhigen Aufenthaltsraum. Dann gibt es auch eins auf die fünf von mir.

Ausbildungsvergütung

Betriebliche Altersvorsorge, Firmenhandy und Boni +1

Arbeitszeiten

Was soll man da bewerten 09:00 - 18:00 - Überstunden sind eher selten und werden bezahlt. Also passt. Das mit dem nach dem Unterricht reinkommen hat teilweise etwas genervt...