Welches Unternehmen suchst du?
sprylab technologies GmbH Logo

sprylab technologies 
GmbH
Bewertung

Nicht zu empfehlen, wenn man einen dauerhaften Arbeitsplatz sucht

2,4
Nicht empfohlen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Anscheinend sind Kündigungen während der Probezeit die Regel. Das musste ich nicht nur am eigenen Leib erfahren, sondern habe es auch während meiner Tätigkeit von anderen mitbekommen. Und auch im Nachhinein habe ich es von ehemaligen Mitarbeitern erzählt bekommen.
Seriös ist das meiner Meinung nach nicht. Wer also was Dauerhaftes sucht, sollte lieber woanders hingehen.

Verbesserungsvorschläge

Transparente Kommunikation. Man wird in dem Glauben gelassen, dass man gute Arbeit macht und wird dann doch während der Probezeit gekündigt. Eine richtige Begründung gibt es derweilen nicht. Auch bei Rückfragen, gibt es nur Ausflüchte.

Kommunikation

Wenig oder wiedersprüchliche Kommunikation.

Kollegenzusammenhalt

Ich habe mich von den meisten Kollegen ausgegrenzt gefühlt, als wäre ich in meiner Position weniger wert. Es gab nur wenige Ausnahmen.

Vorgesetztenverhalten

Auch bei den Vorgesetzen hatte ich leider das Gefühl, dass man sich nicht auf der gleichen Ebene befindet und als weniger wert angesehen wird.

Arbeitsbedingungen

Büroarbeit und Home Office. Meine Ausstattung war schon älter, teilweise musste Ausstattung für das Home Office selbst organisiert und bezahlt werden.
Ansonsten gibt es freie Getränke vor Ort, eine Küche, usw.

Image

Ich hatte zuvor noch nie etwas von der Firma gehört. Die Meinung in der Company selbst, ist sehr gemischt. Auch im Nachhinein höre ich meistens nichts Positives.

Karriere/Weiterbildung

Es werden vereinzelt Kurse zur Weiterbildung angeboten.


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Gehalt/Sozialleistungen

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Gergana	Schumacher*, People & Administration
Gergana Schumacher*People & Administration

Hallo und vielen Dank für Dein Feedback! Wir finden es bedauerlich, dass Deine Beschäftigung bei SPRYLAB keinen positiven Eindruck hinterlassen hat. Deine Anregungen helfen uns, Veränderungen anzustoßen und deshalb ist jede Form von Feedback wertvoll.

Bevor ich direkt auf den Punkt komme, möchte ich etwas ausholen: Die Probezeit soll sowohl Arbeitnehmenden als auch Arbeitgebenden die Möglichkeit geben, herauszufinden, ob der/die Angestellte in die Firma passt. Kündigungen in der Probezeit sind bei SPRYLAB alles andere als Regel. Wir investieren viel Zeit und Engagement in den Einstellungsprozess und zielen auf eine langfristige Zusammenarbeit.

Eine Arbeitsbeziehung ist immer auch individuell. Zu Deiner Kritik hinsichtlich der Themen "Führung" und "Vorgesetztenverhalten" kann ich Dir versichern, dass ein transparentes Führungsverhalten und eine offene Feedbackkultur zentrale Anliegen von SPRYLAB als Arbeitgeber sind. Wir sterben eine stetige Weiterentwicklung und Optimierung unserer Prozesse an, daher nehmen wir Deine Kritik sehr ernst.

Für Deine weitere berufliche Zukunft wünschen wir Dir alles Gute und viel Erfolg.