Navigation überspringen?
  

Stadtwerke Bietigheim-Bissingen GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Energiewirtschaft
Subnavigation überspringen?

Stadtwerke Bietigheim-Bissingen GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
1,50
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
2,50
Interessante Aufgaben
3,50
Kommunikation
2,00
Arbeitsbedingungen
2,50
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,50
Work-Life-Balance
3,50

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
1,50
Umgang mit älteren Kollegen
4,50
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,50
Image
1,50
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 2 von 2 Bewertern kein Homeoffice keine Kantine keine Essenszulagen keine Kinderbetreuung Betr. Altersvorsorge bei 2 von 2 Bewertern Barrierefreiheit bei 1 von 2 Bewertern keine Gesundheitsmaßnahmen Betriebsarzt bei 1 von 2 Bewertern kein Coaching Parkplatz bei 2 von 2 Bewertern keine gute Verkehrsanbindung keine Mitarbeiterrabatte kein Firmenwagen Mitarbeiterhandy bei 1 von 2 Bewertern keine Mitarbeiterbeteiligung Mitarbeiterevents bei 1 von 2 Bewertern Internetnutzung bei 2 von 2 Bewertern keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 16.Apr. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Grundsätzlich muss hier jede Abteilung anders betrachtet werden. Es gibt Führungskräfte, die ihren Mitarbeitern Anerkennung schenken, widerrum gibts es aber auch genau das Gegenteil. Auch wird in der Abteilung je nach "Wichtigkeit" der Position unterschieden, was für den gesamten Zusammenhalt nicht förderlich ist.

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetztenverhalten mir gegenüber finde ich gut, jedoch bekomme ich auch andere Perspektiven mit, die meist nicht sehr positiv ausfallen.
Ziele werden unternehmensweit viel zu hoch gesetzt, da eine Ressourcenplanung meist nicht dazu gehört und die Mitarbeiter teilweise nicht mit einbezogen werden.

Kollegenzusammenhalt

Insgesamt kämpft hier jede Abteilung für sich, ein gemeinsames Miteinander abteilungsübergreifend ist nur selten der Fall. Auch wird dies so von den Führungskräften praktiziert und an die Mitarbeiter so weiter gegeben.

Interessante Aufgaben

Aufgabengebiet ist groß, vielfältig und interessant. Leider teilweise auch zu groß.

Kommunikation

Auch hier gilt die Betrachtung je nach Abteilung. Gesamtunternehmerisch empfinde ich die Kommunikation eher als schlecht, jedoch auf Abteilungsebene eher gut.

Gleichberechtigung

Gleichberechtigung wird im Unternehmen nicht groß geschrieben.

Umgang mit älteren Kollegen

Viele "alte Hasen" befinden sich im Unternehmen, die dieses seit Jahren kennen. Das passt auch soweit.

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildungen sind möglich, jedoch nur im begrenzten kleinen Rahmen.

Gehalt / Sozialleistungen

Natürlich kann das Gehalt nicht zu viel sein. Für die Branche ist das m.E. befriedigend bis gut angesiedelt. Im Vergleich zu Industriebetrieben ist das Gehalt eher als ausreichend einzustufen.

Arbeitsbedingungen

Arbeitsbedingungen sind OK. Reparaturen an z.B. Klimaanlage werden bei Defekt gerne mal verschoben. Computer und Laptops entsprechen weitgehend dem aktuellen Standard.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Als Energieerzeuger und Vertreiber achtet das Unternehmen sehr auf die Umwelt.

Work-Life-Balance

Grundsätzlich ist nach Absprache mit den direkten Kollegen und einer angemessenen Vertretung vieles möglich.

Image

Intern reden viele Mitarbeiter schlecht über das Unternehmen, da hier insgesamt kaum einheitliche Strukturen gelten und Prozesse gelebt werden. die Bindung an das Unternehmen ist sehr gering. Laut Kundenumfragen wird das Unternehmen mittlerweile positiv wahrgenommen, was die Verhältnisse im Unternehmen allerdings nicht widerspiegelt.

Verbesserungsvorschläge

  • Unternehmensweite Zusammenarbeit stärken
  • Gleichberechtigung, egal an welcher Position der Mitarbeiter sitzt
  • interne Kommunikation verbessern

Pro

- Vielfalt des Arbeitsbereichs
- Work-Life-Balance

Contra

- Gesamtstruktur und -kultur des Unternehmens
- Arbeitsatmosphäre

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Stadtwerke Bietigheim-Bissingen GmbH
  • Stadt
    Bietigheim-Bissingen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
Wie ist die Unternehmenskultur von Stadtwerke Bietigheim-Bissingen GmbH? Mit deinen Einblicken in das Unternehmen hilfst du anderen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.
  • 29.März 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre ist eigentlich im ganzen Unternehmen ziemlich kaputt. Hier wird von oben herab über jeden hergezogen der den Raum verlassen hat. Als Mitarbeiter ist das sehr schlimm, weil du nicht schlecht über deine Kollegen sprechen willst.
Das ganze Unternehmen ist unterbesetzt, wodurch die Regulatorischen Vorschriften meist nicht eingehalten werden können.

Vorgesetztenverhalten

Hier wird nach dem Motto "ein Fähnchen im Winde" und "was interessiert mich mein Geschwätz von gestern" verfahren. Ziele sind meistens nicht erreichbar, da jeder in Arbeit untergeht.

Kollegenzusammenhalt

Da die Situation eigentlich im ganzen Unternehmen gleich ist, ist die ganze Belegschaft näher zusammen gerückt.

Interessante Aufgaben

Da eigentlich alle Teile des Unternehmens unterbesetzt sind, hat man immer die Möglichkeit an Extraarbeit zu kommen. Extraarbeit weil diese neben dem Tagesgeschäft erledigt werden darf. Dafür hat man hier die Freiheiten sich selbst in der Arbeit zu verwirklichen.

Kommunikation

Diesen Punkt muss ich leider schlecht bewerten, da teilweise e-mails spät oder garnicht gelesen werden. Bei manch Vorgesetzten gibt es sogar eine Regel, dass E-Mails von manchen Mitarbeitern direkt gelöscht werden.

Gleichberechtigung

Hier muss jeder selber verhandeln, bitten oder manchmal auch betteln.
Der Nasenbonus ist aber am ende entscheidend.

Umgang mit älteren Kollegen

Gehöre selbst dazu, kann nix schlechtes sagen. Werde behandelt wie jeder andere auch.

Karriere / Weiterbildung

Karriere Chancen gibt es eigentlich nicht.
Weiterbildung wird unterstützt, mit dem Hintergedanken die Mitarbeiter möglichst lange an das Unternehmen zu binden.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt befindet sich eher am unteren Branchenende.
Gehaltserhöhungen gibt es nicht.
Ich habe den Satz "hätten Sie halt besser verhandeln müssen" im Ohr.

Arbeitsbedingungen

Teilweise sehr modern, dafür hocken die Mitarbeiter hier wie Hühner auf der Stange. Teilweise alt und marode, dafür gibt es hier zweier Büros.
Branchentechnisch eher unteres Niveau.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Alles was dem Außenbild dient, wird in positiver Werbung vermarktet.
Hier wird z.B. für Photovoltaik, Elektromobilität und den Einsatz von LED's geworben.

Work-Life-Balance

Dank Gleitzeit kann man theoretisch kommen und gehen wann man will.
Sobald dies aber von der Regelarbeitszeit abweicht muss dies mit dem Vorgesetzten besprochen werden, wobei man dann blöd angeschaut wird.
Also Theoretisch gut, praktisch mühsam.

Image

Sowohl bei den Bürgern als auch in der Branche genießen wir keinen guten Ruf.
Jedoch wird mit viel Einsatz versucht die Zufriedenheit der Bürger zu verbessern.

Wenn man 9km zur nächsten Stadtwerke fährt, trifft man ziemlich viele seiner ehemaligen Arbeitskollegen.

Pro

Kein Tag ist wie ein anderer.
Als Mitarbeiter genieße ich große Freiheiten, was die Erfüllung meiner täglichen arbeit angeht.

Contra

Das schlimmste ist, dass eigentlich jeder im Unternehmen gleich denkt und wirklich alle unzufrieden sind.
Jedoch wird trotzdem nichts verändert, ganz nach "das haben wir schon immer so gemacht".

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Parkplatz wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Stadtwerke Bietigheim-Bissingen GmbH
  • Stadt
    Bietigheim-Bissingen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft