Navigation überspringen?
  

Stadtwerke hockenheimals Arbeitgeber

Deutschland Branche Energie
Subnavigation überspringen?

Stadtwerke hockenheim Erfahrungsbericht

  • 08.Juni 2018
  • Mitarbeiter

Solider Arbeitgeber

3,77

Arbeitsatmosphäre

Es herrscht ein positives Betriebsklima. Die Vorgesetzten vertrauen Ihren Mitarbeitern. Die Leistungen der Mitarbeiter werden wahrgenommen.

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten respektieren Ihre Mitarbeiter und behandeln sie fair. Die Mitarbeiter werden in die Entscheidungen eingebunden und die Vorgesetzten nehmen Ihre Mitarbeiter ernst. Leider hapert es manchmal an klaren Entscheidungen. Insbesondere Aufgabenbereiche und Befugnisse sind nicht immer eindeutig definiert.

Kollegenzusammenhalt

Der Kollegenzusammenhalt innerhalb der Abteilungen ist für gewöhnlich gut. Über die Abteilungen besteht hingegen noch Verbesserungspotenzial.

Interessante Aufgaben

Die Energiewelt wandelt sich stetig. Neue und interessante Aufgaben stellen sich ständig.

Kommunikation

Nach einigen Problemen auf diesem Gebiet, konnte durch jüngste Maßnahmen, z.B. eine Mitarbeiterzeitschrift und regelmäßige Abteilungsleiterbesprechungen, entscheidende Verbesserungen erzielt werden.

Gleichberechtigung

Aus meiner Perspektive gibt es hier nichts zu beanstanden.

Umgang mit älteren Kollegen

Auch hier gibt es aus meiner Sicht keine Probleme.

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildungsmaßnahmen finden regelmäßig statt. Die Mitarbeiter werden ermuntert, an diesen teilzunehmen.
Aufgrund des teilweise hohen Alters in den Leitungsebenen ist davon auszugehen, dass sich in einigen Jahren Aufstiegsmöglichkeiten ergeben.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt orientiert sich am TVÖD, ist daher für den Versorgungsbereich eher unterdurchschnittlich. Nichts desto trotz bietet der öffentliche Dienst große Vorteile, insbesondere was die zusätzliche Altersvorsorge und den erweiterten Kündigungsschutz angeht.

Arbeitsbedingungen

Das Verwaltungsgebäude liegt mitten in der Stadt und ist gut zu erreichen. Die Büros sind schön und modern ausgestattet. Leider stehen den Mitarbeitern keine Parkplätze zur Verfügung. Die nächsten kostenlosen Parkplätze sind einige 100 Meter entfernt.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Typisch für ein kommunales Versorgungsunternehmen gibt es ein beträchtliches Engagement im Umwelt- und Sozialbereich. Auch die Bereiche Kultur und Bildung werden unterstützt.

Work-Life-Balance

Die Arbeitszeiten in der Verwaltung sind äußerst flexibel. Die Mitarbeiter müssen untereinander Ihre Präsenz abstimmen, was für gewöhnlich gut funktioniert.

Image

Typisch für ein kommunales Versorgungsunternehmen ist das Image des Unternehmens solide aber auch ein wenig langweilig.

Verbesserungsvorschläge

  • Klarere Arbeitsanweisungen Einführung des TVV (Tarifvertrag Versorgungsbetriebe)

Pro

Vielfältige und interessante Aufgaben
Nette Kollegen und Vorgesetzte
Flexible Arbeitszeiten
Gute Sozialleistungen und Kündigungsschutz

Contra

Parkplatzsituation

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Stadtwerke hockenheim
  • Stadt
    Hockenheim
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung