Workplace insights that matter.

Login

Ihr Unternehmen?

Jetzt Profil einrichten
Kein Logo hinterlegt

Steinrohner
Bewertung

Ihr Unternehmen?

Jetzt Profil einrichten

Tolles Design heisst nicht tolle Menschen - Modebranchenkleischee wie es im Buche steht.

2,0
Nicht empfohlen
Ex-Praktikant/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Viel gelernt, die Frage ist nur zu welchem Preis.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Komplett überforderte Designer.
Es wird alle Verantwortung auf Prakikanten abgewälzt, vorallem auf deutschsprachige, da es auf Englisch ja zu viel Aufwand wäre.
Praktikanten werden wie Festangestellte behandelt, aber nicht bezahlt und überhaupt nicht wertgeschätzt.
Zusätzlich müssen Sie im Besten Falle noch auf den Nachwuchs der Designer aufpassen, Für den Teamzusammenhalt und das Wohlbefinden aller sorgen, da das den Designern egal ist, Mittagessen kochen, abwaschen, Botengänge erledingen, hinter den Designern herfegen (im übertragenen Sinne) und und und.

Verbesserungsvorschläge

Ein Unternehmen sein!
Mitarbeiter Wertschätzen!
Wenn die Designer es nicht schaffen ein Team zu führen und gut zu behandeln, jemanden dafür einstellen oder wenigstens die hart arbeitenden Praktikanten bezahlen.

Arbeitsatmosphäre

Nur durch tolle Mitpraktikanten erträglich!

Kommunikation

Überforderte Designer, Schlechte Planung, schlechte Kommunikation

Arbeitsbedingungen

Überstunden und keine Wertschätzung, am besten die Klappe halten und gute Miene zum bösen Spiel machen. Der Teufel trägt Steinrohner.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Lokale Produktion probiert ständiges Fehlverhalten zu rechtfertigen, aber Schuhe für Fotoshoots von Primark und Mitarbeiterausbeutung.

Karriere/Weiterbildung

Viel gelernt, guter Einblick in die Modebranche.


Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Gehalt/Sozialleistungen

Image