Navigation überspringen?
  

Stiftung Menschals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?

Stiftung Mensch Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,83
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,50
Arbeitsbedingungen
4,17
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,17
Work-Life-Balance
3,83

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
4,83
Umgang mit älteren Kollegen
4,17
Karriere / Weiterbildung
3,50
Gehalt / Sozialleistungen
3,17
Image
4,17
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 6 von 6 Bewertern Homeoffice bei 5 von 6 Bewertern Kantine bei 3 von 6 Bewertern Essenszulagen bei 1 von 6 Bewertern keine Kinderbetreuung Betr. Altersvorsorge bei 6 von 6 Bewertern Barrierefreiheit bei 5 von 6 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 4 von 6 Bewertern Betriebsarzt bei 5 von 6 Bewertern Coaching bei 4 von 6 Bewertern Parkplatz bei 4 von 6 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 2 von 6 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 6 von 6 Bewertern kein Firmenwagen Mitarbeiterhandy bei 3 von 6 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 2 von 6 Bewertern Mitarbeiterevents bei 5 von 6 Bewertern Internetnutzung bei 3 von 6 Bewertern Hunde geduldet bei 2 von 6 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 10.Dez. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Unklare, mangelnde Führung, persönliche, emotional getroffene Entscheidungen, Lenkung subjektiv beeinflusst durch persönliche Beziehung zwischen Führungsebenen, Angestellte unter sich viel besser und fangen viel von oben auf.

Vorgesetztenverhalten

Entscheidungen häufig auf subjektiver Ebene für oder gegen Personen, Produkte, Abläufe, etc., die demjenigen naheliegen. Vorgaben vorrangig für Angestellte, "aufweichen" oder uminterpretieren / umformulieren für sich selbst.

Kollegenzusammenhalt

Abstriche bei bereichsübergreifenden Tätigkeiten, solange alles im Fluss ist, versteht man sich auch hier, bei Herausforderungen leider zum Teil wenig konstruktiv, Lösung dann tw. abhängig vom "besseren Verhältnis" zum Vorgesetzten.

Interessante Aufgaben

Natürlich abhängig vom Bereich und dem subjektiven Sicht des einzelnen Angestellten. Es sind aber vielfältige Aufgaben und Projekte vorhanden. Leider zum Teil zu viele Projekte, Aufgaben zugleich, so dass oft eine Überbelastung empfunden wird und die Qualität der Ausführung darunter leidet.

Kommunikation

Ungleicher Informationsfluss in die Bereiche, z.T. geschönte Kommunikation, Ausfall von Sitzungen, Personalversammlung

Umgang mit älteren Kollegen

Geringfügig als Rentner weiterbeschäftigt

Karriere / Weiterbildung

Jährliche Fortbildung, interne Stellenbesetzungen,

Gehalt / Sozialleistungen

Tarifabhängig, selten Extras, dafür immer pünktlich

Arbeitsbedingungen

Ausstattung technisch überwiegend super, regelmäßige Begehung durch Betriebsarzt und Fachkraft für Arbeitssicherheit, Heimanbindung möglich, ABER z.T. immer voller werdende Büros, Räume politisch vermietet, dafür mehr Angestellte pro Büro und Büros an unterschiedliche Standorte.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Photovoltaikanlagen, Bewegungsmelder für Lampen

Work-Life-Balance

Abhängig von Hierachieebene. Wer stempelt, ist angehalten Sollstunden einzuhalten, dann ST überwiegend 7-16, Fr -13, WE frei, Wohnstätten Schicht, oft einspringen für andere,
Pensum der Arbeit steigt mit Vertrauensarbeitszeit, wodurch bei einigen unentgeltliche Mehrarbeit entsteht.

Image

Näheres Umfeld wird überhört, bzw. mich gefragt und Image an der engen Zusammenarbeit mit Netzwerkpartnern gemessen.

Verbesserungsvorschläge

  • Feedback, Kritik hören und annehmen

Pro

Den eigentlichen Sinn, für den die Stiftung steht: Teilhabe für Menschen mit Behinderungen zu ermöglichen und den menschlichen Bezug zu den Betreuten.

Contra

Die anhaltende Belastung auf die Bereiche, die fehlende personelle Unterstützung bei Projekten, Ungleichgewicht in Investitionen für Marketing, Imageprodukten und dem Personal, welches nötig ist. Geschäftsführung zu aktiv im operativen Geschäft

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Stiftung Mensch
  • Stadt
    Meldorf
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
Du hast Fragen zu Stiftung Mensch? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 27.März 2015
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Führungskräfte werden zu stark nach gefallen der höheren Ebenen ausgesucht und bewertet. Sachkenntnis ist teilweise Nebensache. Es kommt oft nur aufs Image an...
Vernünftige Führungskräfte mit Blick auf die Kernaufgabe (Menschen mit Behinderung ) verlassen das Unternehmen häufig schnell wieder.

Kollegenzusammenhalt

Wie es halt so ist. Überall gibt es Leute mit denen man gut auskommt und Leute bei denen es schwerer fällt.

Interessante Aufgaben

In Einigen Bereichen, besonders im Wohnen und den Werkstätten werden die Angestellten schon stark belastet. Es gibt oft den Hinweis auf die zu Betreuenden...

Kommunikation

Man hat oft das Gefühl stumpfe Propaganda zu lesen, wenn man im intranet unterwegs ist. Es gibt 2 Stellen nur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit. Bei 270 Angestellten insgesamt.

Gleichberechtigung

Der Großteil der Führungskräfte ist weiblich.

Umgang mit älteren Kollegen

Viele der Kollegen sind seit 10 Jahren und länger in der Firma. Gibt viele Kollegen 50+

Karriere / Weiterbildung

Einzelne Kollegen haben WeiterbildungsMöglichkeiten bekommen. Aufstiege sind von seiten der Leitung nicht vorgesehen. Maximal "hilfs Teamleiter"

Gehalt / Sozialleistungen

Tarif KAT. Normale Fachkräfte werden dort in der k5 eingestellt und in k6 umgruppiert wen die Probezeit rum is. Der KAT sieht allerdingd die Gruppe k7 für diese Leute vor. (FAB, Pfleger, Erzieher etc)

Arbeitsbedingungen

Es wird laufend modernisiert und angepasst.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Nach außen hin ja. Intern is davon nicht viel zu merken

Work-Life-Balance

Kommt auf die Position an. Einige Kollegen schieben Berge von Überstunden vor sich her.

Image

Durch die gute Öffentlichkeitsarbeit sehr gutes image. Leute die die Firma kennen teilen diesed Image nur eingeschränkt.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Stiftung Mensch
  • Stadt
    Meldorf
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2015
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 22.Mai 2013
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

absolut

Vorgesetztenverhalten

In Konfliktsituationen wird immer nach der Ursache geforscht, um entsprechende Gegenmassnahmen einzuleiten. Ziele werden realistisch gesetzt, werden aber auf Grund von geänderten Rahmenbedingungen auch angepasst.

Kollegenzusammenhalt

Die Zusammenarbeit hat sich ständig verbessert, Grund dafür sind klare und nachvollziehbare Erklärungen durch Vorgesetzte.

Interessante Aufgaben

Über die Vertrauensarbeitszeit ist die Ausgestaltung des eigenen Arbeitsbereiches möglich. Vorgesetzte achten ständig darauf, das niemand zur Selbstausbeutung neigt.

Kommunikation

wöchentliche Abteilngs- und Teamtreffen dinen der durchgängigen Transparenz. Monatlich findet ein Führungskreistreffen statt, Jährlich gibt es einen 3-tägigen Führungskreisworkshop.

Gleichberechtigung

Ja, es kommt auf die faclichen und sozialen Kompetenzen an.

Umgang mit älteren Kollegen

Der Großteil der Führungskräfte ist über 45 Jahre alt. Viele Angestellte sind seit 15 Jahren und länger im Unternehmen.

Karriere / Weiterbildung

Über jahresgespräche und den Zielvereinbarungen werden auf die Fortbildungsmaßnahmen und beidseitig verpflichtend festgehalten.

Gehalt / Sozialleistungen

Das könnt wie in jedem anderen Unternehmen besser sein.

Arbeitsbedingungen

Alles wird ständig den aktuellen gesetzlichen Vorgaben entsprechend angepasst, individuelle Wünsche werden berücksichtigt.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Als Sozialunternehmen sellbstverständlich. Nachhaltigket ist eines der promären strategischen Ziele.

Work-Life-Balance

Vorgesetzte achten auf ein ausgewogenes Verhältnis, wer selbst nicht die notwendige Dirziplin zeigt wird aufgefordert verlängerte Wochenenden anzutreten, ohne dass dazu Urlubstage genommen werden müssen. Regelung erfolgt über die Vertrauensarbeitszeit.

Image

Ohne weiteres würde ich Freunden und Bekannten die Arbeitsaufnahme im Unternehmen empfehlen.

Verbesserungsvorschläge

  • leistungsbezogene Boni und Benefiz

Pro

Ich finde gut, dass man über alles reden kann, immer ein offenes Ohr findet und Lösungen gefunden werden.

Contra

zu wenig monetäre Gehalt.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Stiftung Mensch
  • Stadt
    Meldorf
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung

Verbesserungsvorschläge

  • In kürzerer Zeit neue Software aufsetzen.

Pro

Hohe Frauenquote, Vertrauensarbeitszeit und Homeoffice

Contra

Mir fällt nichts ein.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Stiftung Mensch
  • Stadt
    Meldorf
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Produktion
  • 28.Apr. 2016
  • Mitarbeiter

Pro

Die Vielfalt von Wirkungskreisen und dass der Mensch erlebt werden kann.

Contra

dass er von der öffentlichen Hand so abhängig ist und daher unflexibler in arbeitsrechtliche Gestaltung ist.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    Stiftung Mensch
  • Stadt
    Meldorf
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
  • 28.Jan. 2016
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Weniger Bauch mehr Kopf!

Pro

Das Bild nach aussen ist gut.

Contra

Es wird nach Regeln und wenig Struktur gelebt.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    Stiftung Mensch
  • Stadt
    Meldorf
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2016
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Geschäftsführung