Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login
Studentenwerk SH Logo

Studentenwerk 
SH
Bewertungen

71 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,1Weiterempfehlung: 87%
Score-Details

71 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,1 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

62 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Studentenwerk SH über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

einfach TOP

4,5
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Studentenwerk Schleswig-Holstein gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

sehr liebe und freundliche Kollegen

Work-Life-Balance

man hat viele Möglichkeiten, vor allem das Arbeiten und Familienleben kann sehr gut leben

Karriere/Weiterbildung

wenn man will und auch ein wenig Gedult hat kann man hier sich auch auf höher Stellen intern bewerben.

Gehalt/Sozialleistungen

Mega TOP, Weihnachtgeld und vorallem das volle Gehalt in der Coronazeit sollte man noch mal extra Hervorheben

Kollegenzusammenhalt

man kennt sich und schätz sich

Umgang mit älteren Kollegen

ich bin noch nicht sehr alt

Vorgesetztenverhalten

sehr respektvoll

Kommunikation

man bekommt immer eine Antwort, Firmeninformationen gibt es regelmässig über das Unternehmensupdate

Gleichberechtigung

es gibt und es sind mir keine Vorfälle bekannt wo man in welcher Art und Weise diskrimminiert wurde

Interessante Aufgaben

es gibt immer wieder neue Projekte wo man sich einbringen kann


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Teilen

Weiterentwicklung und Wertschätzung - mit viel Power

4,5
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Studentenwerk SH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

offen für neues, es werden Lösungen erarbeitet

Verbesserungsvorschläge

weniger Projekte, mehr Digitalisierung und mehr Stellen in der IT

Arbeitsatmosphäre

Die Coronakrise durchleben wir gemeinsam gut. Leider bleibt das Arbeitstempo trotzdem sehr hoch.

Image

Leider haben wir teilweise immer noch ein angestaubtes Image.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung, Weiterentwicklung ist möglich, für das Erreichen einer höheren Stelle fehlen leider die entsprechenden Planstellen

Kommunikation

Durch Flexibilisierung, mobiles Arbeiten ist die Erreichbarkeit nicht immer gewährleistet. Dafür können private Themen eingeplant werden.


Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Hier bringt das Arbeiten Spaß

4,2
Empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Studentenwerk Schleswig-Holstein gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Ich habe das Glück jeden Tag gerne zur Arbeit zu gehen. Meine Kollegen sind sehr nett und hilfsbereit. Es herscht eine tolle und lockere Atmosphäre.

Kollegenzusammenhalt

Der zusammenhält in unser Abteilung ist spitze.

Vorgesetztenverhalten

Ich denke das Wort Führungskraft ist hier besser zu verwenden.

Kommunikation

Hier ist die Kommunikation sehr gut. Man wird in den verschieden Thema immer mitgenommen.

Interessante Aufgaben

Es wird einem viel Vertrauen entgegen gebracht, sodass man gut selbstständig arbeiten und auch eigene Ideen in Arbeitsprozesse ausprobieren kann.


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Ein öffentliches Unternehmen, in dem viel passiert

4,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Studentenwerk Schleswig-Holstein gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

die Fortschrittlichkeit im Vergleich zu anderen unternehmen im ÖD

Verbesserungsvorschläge

Probleme im Unternehmen beherzter angehen, gerade wenn es ums Personal geht

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist im Durchschnittgut/sehr gut. Es gibt aber Bereiche, die abfallen. Jede Abteilung ist dafür verantwortlich, die Arbeit gemeinsam so zu gestalten, dass alle gerne arbeiten.
Gibt natürlich auch Kolleg*innen, die in die Kategorie dauerhafte schlechte Laune fallen.
Es gibt viele Kolleg*innen, die ihren Job gerne machen und auch gerne gut machen wollen. Sie wollen etwas in ihrem Aufgabengebiet umsetzen, verwirklichen. Viele eint der Wunsch das Unternehmen besser zu machen und weiter nach vorne zu bringen. Das zu spüren in der täglichen Arbeit ist sehr motivierend.

Image

Also die Studis finden das Unternehmen so mittel. Auch weil sie bei einigen Dienstleistungen immer wieder schlechte Erfahrungen machen.

Work-Life-Balance

Der Workload kann schon groß sein. Hängt aber auch damit zusammen, dass es einfach viele Dinge gibt, die gerade vorangebracht werden wollen.

Karriere/Weiterbildung

Wegen der Größe kann das Unternehmen nur bedingt Aufstiegsmöglichkeiten bieten. Anders als in Unternehmen der freien Wirtschaft ist auf den Führungspositionen auch keine Fluktuation zu erwarten, weil niemand den Job im ÖD sausen lassen will. Kann also keiner nachrutschen.
Weiterbildung ist möglich. Man muss aber auch selber tätig werden und Vorschläge machen. Man wird jetzt nicht mit Angeboten überschüttet.

Gehalt/Sozialleistungen

Über den TV-L kann man sich informieren und dann sollte es keine Überraschungen geben.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Da kann man mehr machen.

Kollegenzusammenhalt

Die allermeisten Kolleg*innen halten zusammen und unterstützen sich. Anders geht es auch gar nicht.

Vorgesetztenverhalten

Über meine Führungskraft kann ich positiv berichten. Ich weiß aber, dass es Kolleg*innen, denen es nicht so geht.

Arbeitsbedingungen

Für eine Unternehmen des öffentlichen Diensts ist das schon sehr gut.

Kommunikation

Hier sind alle sehr bemüht, aber es hakt schon häufiger mal. Es ist aber hervorzuheben, dass das in den letzten Jahren stetig besser geworden.

Interessante Aufgaben

Gab noch keinen langweiligen Tag. Habe während meiner Zeit viele neue Dinge lernen können und konnte daran wachsen.


Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Hier kann man arbeiten muss man aber nicht.

2,4
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Administration / Verwaltung bei Studentenwerk SH gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Es sollte eine Befragung durch die Geschäftsführung/Personalbereich stattfinden wie gerne die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wirklich für das Unternehmen arbeiten und welche Vorschläge diese zur Verbesserung der Arbeitsatmosphäre haben.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre hängt natürlich sehr stark von der Abteilung und Team ab. Im Gesamtbild aber nur durchschnittlich.

Image

Nach Außen Hui.. nach innen naja.. stark ausbaufähig.

Work-Life-Balance

Positiv zu erwähnen ist die gute Work-Life-Balance durch Gleitzeit, angemessenen Anspruch an Erholungstagen und Abgleiten der Überstunden.

Karriere/Weiterbildung

Im Sachbearbeiterbereich besteht leider gar keine Möglichkeit der Fort- und Weiterbildung und dem Unternehmen liegt auch kein Interesse daran.
Dadurch verlassen viele vor allem junge Kolleginnen und Kollegen das Unternehmen.

Gehalt/Sozialleistungen

Bezahlt wird nach Tarifvertrag.
Problem: Viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind nicht in der richtigen Entgeltgruppe eingestuft und keinen interessiert es.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Für das Umwelt-/Sozialbewusstsein wird einiges getan.

Kollegenzusammenhalt

Jeder ist seines Glückes Schmied trifft es in dieser Kategorie sehr passend.

Vorgesetztenverhalten

Wer es nicht schafft seinen Angestellten Guten Morgen zu sagen, schafft es auch nicht die Abteilung zu führen.
Die Führungskraft ist leider total überfordert mit dem gesamten Team.
Der Lösungsansatz der Führungskraft: keine internen Besprechungen nur auf Druck der Geschäftsführung, Probleme der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem Weg gehen und selber regeln lassen und bloß nicht dafür einsetzen, dass Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gefördert werden.

Arbeitsbedingungen

Die Technik und Ausstattung der Büroräume entspricht keinem modernen Dienstleister.

Kommunikation

Die Kommunikation in meiner Abteilung hat leider nur teilweise bis gar nicht stattgefunden. Einen regelmäßigen internen Austausch gab es leider nicht.
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben ihre Information über den sogenannten Flurfunk erhalten.

Gleichberechtigung

Variiert sehr stark nach Abteilung und Vorgesetzten.

Interessante Aufgaben

Sachbearbeiter Tätigkeiten können je nach Abteilung interessant sein.
Positiv: Das Studentenwerk SH bietet mit seiner gemeinnützigen Aufgabe ein breites Spektrum für die Studierenden an.


Umgang mit älteren Kollegen

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Theresa-Marie Bolten, Leitung Arbeitgebermarketing & Personalgewinnung
Theresa-Marie BoltenLeitung Arbeitgebermarketing & Personalgewinnung

Liebe ehemalige Kollegin, lieber ehemaliger Kollege,
vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für ein ausführliches Feedback genommen haben.
In den Kategorien „Work-Life-Balance“ und „Umwelt-/Sozialbewusstsein“ haben Sie vier von fünf möglichen Sternen vergeben. Diese gute Bewertung freut uns wirklich sehr. Als öffentlicher Arbeitgeber fühlen wir uns in besonderem Maße dazu verpflichtet, einen starken Beitrag zum Thema Nachhaltigkeit zu leisten. Weiterhin hat die Corona-Pandemie den Aspekt Vereinbarkeit von Familie und Beruf nochmal ganz deutlich in den Vordergrund gerückt. Unser Ziel war und ist es, unseren Beschäftigten bei diesem Thema bestmöglich den Rücken zu stärken. Dass Sie die getroffenen Maßnahmen positiv bewerten, zeigt uns, dass wir uns auf dem richtigen Weg befinden.
Es ist sehr schade, dass Sie den Eindruck haben, das Studentenwerk Schleswig-Holstein habe kein Interesse an der Weiterentwicklung seiner Beschäftigten. Diesbezüglich möchten wir Sie auf unsere Unternehmensvision und die dazugehörigen Prioritäten hinweisen. Die Personalentwicklung ist in diesem Kontext ein ganz wichtiger Aspekt. Weiterbildungen können, dürfen und sollen von allen Beschäftigten in Anspruch genommen werden. Dazu gehören neben dem Anspruch auf Bildungsurlaub auch die Teilnahme an Seminaren, Webinaren und internen Workshops sowie das Angebot von digitalen Lerneinheiten auf unserer Lernplattform. Der aktive Austausch mit Ihrer Führungskraft über Ihren Entwicklungsbedarf ist hierbei ganz entscheidend. Unsere Führungskräfte und ihre jeweiligen Beschäftigten sollen als Team den Weiterbildungsbedarf feststellen und dürfen sich bei Bedarf gerne an die Leitung des Bereiches Lernen & Entwicklung wenden, die sie gerne in diesem Prozess berät und unterstützt.
Das Studentenwerk Schleswig-Holstein fällt als Anstalt des öffentlichen Rechts unter den Anwendungsbereich des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Ohne Zweifel stellt uns die Anwendung der Entgeltordnung manchmal vor Herausforderungen. Ihre Meinung, dass viele unserer Beschäftigten nicht eingruppiert seien, teilen wir jedoch nicht. In mehreren Abteilungen wurden bereits umfangreiche Eingruppierungs-Workshops durchgeführt, um eine tarifgerechte Eingruppierung zu gewährleisten. Selbstverständlich steht es allen Beschäftigten jederzeit frei, ihre Eingruppierung überprüfen zu lassen.
Uns ist bewusst, das Führungskräften eine besondere Verantwortung tragen. Nicht ohne Grund ist die mangelnde Wertschätzung der eigenen Führungskraft einer der häufigsten Kündigungsgründe. Weil wir uns der Rolle der Führungskräfte bewusst sind, arbeitet das Studentenwerk Schleswig-Holstein intensiv an der Entwicklung seiner Führungskräfte. Der Prozess ist bereits in vollem Gange und wir sind davon überzeugt, dass die Stärkung der Führungskompetenzen im Sinne unserer Unternehmenswerte spürbar sein wird und unsere Attraktivität als Arbeitgeber deutlich erhöht. Bitte vergessen Sie bei aller Kritik nur eines nicht: Führungskräfte sind auch nur Menschen. Nur mithilfe offener Feedbacks seitens der Beschäftigten können Führungskräfte ihre Entwicklung umsetzen.
Für Ihren weiteren Weg wünschen wir Ihnen alles Gute.
Ihr Studentenwerk Schleswig-Holstein

Sehr empfehlenswert

4,4
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Studentenwerk Schleswig-Holstein gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Durch respektvollen und wertschätzenden Umgang untereinander sehr angenehmes Miteienander und Arbeiten. Die Menschen stehen neben der Arbeit auch im Mittelpunkt.

Verbesserungsvorschläge

Umweltaspekte weiter ausbauen.

Work-Life-Balance

Bei Vollzeitstelle, Teilzeit ist aber möglich.

Karriere/Weiterbildung

Gute Weiterbildungsmöglichkeiten.
Tarifbedingt wenig Aufstiegsmöglichkeiten.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Sozialbewusstsein: mit gutem Bewusstsein schon viel erreicht und auf gutem Weg!
Umweltbewusstsein: noch viel Luft nach oben, z.B. viel zu großer Papierverbrauch durch 1-seitigen Druck, zu viel Ablage in Ordnern, keine Verwendung von Recyclingpapier, viel zu geringe Nutzung der Digitalisierungsmöglichkeiten (z.B. Dateimanagement).
Zu viel Energieverbrauch durch teilw. Nichtnutzung der Energiesparmöglicheiten der Computer.)

Kollegenzusammenhalt

In unserer Abteilung sehr gut. Abteilungsübergreifend bisher auch nur gute Erfahrungen gemacht.

Arbeitsbedingungen

Ausstattung Hard-/Software gut, Büroräumlichkeiten mit Luft nach oben.

Kommunikation

Sehr Transparent.

Gleichberechtigung

Vorteil des öffentlichen Dienstes.

Interessante Aufgaben

Sehr vielfältig, mit Einblick ein andere Abteilungen und deren Aufgabenfelder und Strukturen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Teilen

Arbeitgeber bewerten

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Studentenwerk Schleswig-Holstein gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Hat immer ein offenes Ohr bei Problemen, auch bei privaten Angelegenheiten.

Verbesserungsvorschläge

Die Kommunikation zwischen Vorgesetzten und Mitarbeitern könnte noch besser werden.

Arbeitsatmosphäre

Entspannt

Image

Wir arbeiten intensiv dran.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Nachhaltigkeit wird grossgeschrieben.

Karriere/Weiterbildung

Es gibt viele Schulungen.

Kollegenzusammenhalt

Fast jeder ist für den anderen da. Gibt manch lustige Tage

Umgang mit älteren Kollegen

Respekt. Sie können einem viel beibringen.

Vorgesetztenverhalten

Wünsche mir mehr Infos.

Arbeitsbedingungen

Sind gut.

Kommunikation

Untereinander gut.

Gehalt/Sozialleistungen

Gute Bezahlung. Es gibt sogar Weihnachtsgeld.

Gleichberechtigung

Kann mich nicht beschweren.


Work-Life-Balance

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Theresa-Marie Bolten, Leitung Arbeitgebermarketing & Personalgewinnung
Theresa-Marie BoltenLeitung Arbeitgebermarketing & Personalgewinnung

Liebe Kollegin, lieber Kollege,
danke, dass Sie sich die Zeit für eine Bewertung genommen haben!
Wir freuen uns sehr, dass Sie sich in Ihrem Team wohlfühlen und der Spaß trotz der herausfordernden Situation nicht zu kurz kommt. Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen, auch private Themen mit uns zu besprechen. Nur so kann man letztendlich Lösungen finden.
Sie wünschen sich eine Verbesserung der Kommunikation zwischen Ihnen (bzw. Ihrem Team) und Ihrer Führungskraft. Sprechen Sie dieses Thema ganz offen bei Ihrer Führungskraft an. Manchmal braucht es eine entsprechende Rückmeldung, damit eine Verbesserung eintreten kann. Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß und eine gute Zeit in unserem Team. Bleiben Sie gesund!
Ihr Studentenwerk Schleswig-Holstein

Bester Arbeitgeber!!!!

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Studentenwerk Schleswig-Holstein gearbeitet.

Gehalt/Sozialleistungen

Perfekt


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Theresa-Marie Bolten, Leitung Arbeitgebermarketing & Personalgewinnung
Theresa-Marie BoltenLeitung Arbeitgebermarketing & Personalgewinnung

Liebe Kollegin, lieber Kollege,
Sie haben sich kurz gefasst, wir tun das ebenfalls. Vielen Dank für Ihr tolles Feedback! Auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit. Bleiben Sie gesund!
Ihr Studentenwerk Schleswig-Holstein

Empfehlenswerter, fairer Arbeitgeber mit hohen Maß an Eigenverantwortung

4,2
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Studentenwerk Schleswig-Holstein gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Wertschätzende Atmosphäre unter den Kollegen, die Unternehmenswerte an sich, die Sicherheit des Jobs, das Leben und Arbeiten auf dem Campus mit einer interessanten, vielfältigen Zielgruppe

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wenig - einige Prozesse gehen manchmal noch zu langsam, wobei dies oft der Komplexität des Unternehmens und den gewachsenen Zuständigkeiten geschuldet ist, weniger dem Willen aller Beteiligter

Verbesserungsvorschläge

Stetige Vereinfachung der Kommunikationswege und der Zuständigkeiten würden für mehr Klarheit und Motivation in den einzelnen Bereichen sorgen. Baustellen - soweit möglich - erst schließen, bevor neue aufgemacht werden. - Reformen sind dort aber in vollem Gange!

Arbeitsatmosphäre

Guter, meist ruhiger Arbeitsplatz

Image

Solides, seriöses Image - Kurs der Modernisierung zu dem studentischen Dienstleister mehr und mehr erkennbar! Fest verankert auf dem Campus, wird oft zur Uni dazu gezählt.

Work-Life-Balance

Gut - wird durch erweitertes Homeoffice, flexible Arbeitszeiten und der Verteilung von Verantwortung auf mehrere Schultern in verschiedenen Bereichen besser

Karriere/Weiterbildung

Viele interessante, interne Veranstaltungen und Weiterbildungen - Leistung wird anerkannt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wächst und wird oft berücksichtigt

Kollegenzusammenhalt

Ein großes Plus! Sehr hilfsbereite & kompetente Kollegen in ihrem jeweiligen Spezialgebiet. Wenn es mal brennt, sind alle füreinander da!

Umgang mit älteren Kollegen

grundsätzlich wertschätzend und lösungsorientiert

Vorgesetztenverhalten

Gute Unterstützung und Förderung, viel Vertrauen auf Eigenverantwortung!

Arbeitsbedingungen

Meist sehr fair und ausgewogen

Kommunikation

Grundsätzlich gut - der Wille zu einer einfachen, direkten und wertschätzenden Kommunikation unter den Kollegen überall spürbar!

Gleichberechtigung

Wird als Wert im Unternehmen gelebt!

Interessante Aufgaben

Abwechslungsreich, guter Mix an Theorie / Schreibtisch und Praxis


Gehalt/Sozialleistungen

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Theresa-Marie Bolten, Leitung Arbeitgebermarketing & Personalgewinnung
Theresa-Marie BoltenLeitung Arbeitgebermarketing & Personalgewinnung

Liebe Kollegin, lieber Kollege,
vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für eine so ausführliche Bewertung genommen haben!
Der starke Zusammenhalt der Kolleg*innen, das gegenseitige Vertrauen und das eigenverantwortliche Arbeiten - in Ihrem Fall als Führungskraft - sind Themen, die uns als Arbeitgeber unheimlich wichtig sind. Wenn es schwierig wird, ist niemandem geholfen, wenn sich alle wegducken und die Verantwortung an anderer Stelle sehen. Das Vertrauen in die Fähigkeiten unserer Beschäftigten ist elementar wichtig für unsere Arbeit. Aufgrund der Vielfalt und der Komplexität unserer Aufgabengebiete, würde uns zwar ohnehin nichts anderes übrig bleiben, als auf das Können unserer Kolleg*innen zu vertrauen, aber wir tun das gerne. Alle Beschäftigten sollen dort, wo es möglich ist, Ihre eigene Note in Ihre Arbeit einbringen können. Das würde ohne Vertrauen überhaupt nicht funktionieren.
Wie Sie schon richtig bemerkt haben, kämpfen wir ab und an noch mit komplizierten Kommunikationswegen und langsamen Prozessen. Hier arbeiten viele Kolleg*innen an der Vereinfachung einiger Prozesse. Wir wollen für die Studierenden und unsere eigenen Beschäftigten ein modernes Dienstleistungsunternehmen sein. Die fortschreitende Digitalisierung unserer Arbeit ist dabei der entscheidende Schlüssel zum Erfolg. Es gibt einige tolle Projekte im Unternehmen, die genau an diesem Schlüssel arbeiten. Wir freuen uns, dass Sie diesen spannenden Weg gemeinsam mit uns beschreiten. Wir können Ihnen versprechen: Langweilig wird es garantiert nicht. Auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit. Bleiben Sie gesund!
Ihr Studentenwerk Schleswig-Holstein

Guter Arbeitgeber

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Studentenwerk Schleswig-Holstein gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

immer für seine Leute da

Arbeitsatmosphäre

Zur Zeit wegen Corona nicht, aber toll das wir uns auf Zoom sehen und sprechen können

Gehalt/Sozialleistungen

perfekt

Kollegenzusammenhalt

alle für einander da

Umgang mit älteren Kollegen

sehr gut

Vorgesetztenverhalten

haben immer ein offenes Ohr

Kommunikation

auf Zoom , das ist toll

Gleichberechtigung

Gleichberechtigung für alle


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Theresa-Marie Bolten, Leitung Arbeitgebermarketing & Personalgewinnung
Theresa-Marie BoltenLeitung Arbeitgebermarketing & Personalgewinnung

Liebe Kollegin, lieber Kollege,
vielen Dank für Ihr Feedback!
Sie nutzen unsere technischen Angebote, um die Kommunikation zu Ihrem Team aufrecht zu erhalten. Das ist super, denn genau so haben wir uns das vorgestellt. Wir alle vermissen den persönlichen Austausch mit unseren Kolleg*innen. Umso schöner ist es, dass Sie uns bestätigen, dass die eingesetzte Software ihren Zweck erfüllt und zur Vernetzung der Teams untereinander beiträgt.
Unsere Führungskräfte müssen gerade in dieser Zeit sehr sensibel sein und auf Ihre Teams achten. Ihren Vorgesetzten bescheinigen Sie ein "offenes Ohr", was uns als Arbeitgeber freut, denn wir versuchen, unseren Führungskräften durch entsprechende Angebote das nötige Werkzeug an die Hand zu geben, damit sie gut auf die Bedürfnisse Ihrer Teammitglieder eingehen können. Es ist toll zu hören, dass dies in Ihren Augen gut funktioniert. Auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit. Bleiben Sie gesund!
Ihr Studentenwerk Schleswig-Holstein

MEHR BEWERTUNGEN LESEN