Navigation überspringen?
  

SunGard Systeme GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche IT
Subnavigation überspringen?

SunGard Systeme GmbH Erfahrungsbericht

  • 15.Sep. 2011
  • Mitarbeiter

Endlich der richtige Platz für mich!

4,00

Vorgesetztenverhalten

Die negativen Kommentare einiger anderer Angestellter kann ich nicht teilen. Mein Boss sitzt zwar auch nicht um die Ecke, ich tausche mich jedoch regelmäßig mit Ihm aus und vor Allem er meldet sich wenn ich Ihn brauche asap. Kein Micromanagement ehr Management by Objectives und Coaching wenn ich darum bitte.

Kollegenzusammenhalt

Sehr angenehme Arbeitsatmosphäre, die Unternehmenskultur reflektiert sich auch in der Zusammenarbeit mit den Kollegen. Es gibt regelmäßig gemeinsames Frühstück (vom Unternehmen organisiert), darüber hinaus trifft man sich zum Mittag oder beim Kaffee.

Interessante Aufgaben

Hier kann ich nur von meinem Vertriebsjob berichten. Ich habe maximale Flexibilität, Budget ist natürlich wie überall ein Thema. Ich stehe gelegentlich in direktem Kontakt mit dem Entwicklungschef um Kunden Feed Back in die Entwicklung einfließen zu lassen. Plane selber Veranstaltungen, Werbeaktionen und erhalte Unterstüzung in der Marktplanung. Was will man mehr?

Karriere / Weiterbildung

Es gibt ein gutes, internes Weiterbildungsangebot, jedoch ist dieses sehr auf den Vertieb folussiert. Die Karriere ist durch ein sehr flexibel gehaltenes Rollenmodel einfach und nicht bürokratisiert, jedoch auch nicht automatisch.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt ist sehr zufriedenstellen, Bonusziele sind sehr relaistisch. Sozailleistungen gibt es außer eine Reiseversicherung und einer Direktversicherung keine, das kann beim großzügigen Gehalt aber auch privat bewerkstelligt werden.

Arbeitsbedingungen

Klimatisierte, nett eingerichtete Räume in citynaher Lage sogar eine Recreation Area mit Billiardtisch. Kaffee und Wasser sind kostenlos. Kantine im Haus muss jedoch selber voll bezahlt werden.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Nicht wirklich an der Spitze der Agenda, es gibt einige globale Initiativen, lokal sieht man jedoch nur geringfügige Auswirkungen.

Work-Life-Balance

Quasi freie Arbeitsplatzwahl ob man von Zuhause oder aus dem Büro arbeitet bleibt einem selbst überlassen. Keine Zeiterfassung sondern ebenfalls in Eigenregie. Das heißt maximale Flexibilität.

Image

Sungard als B2B Unternehmen mit einem Fokus auf den Finanzdienstleistungssektor, ist wirkich Wenigen bekannt. Es wird weniger die Marke Sungard sondern ehr das einzelne Produkt aus dem umfangreichen Protfolio beworben.

Pro

Bei einem Marktführer zu arbeiten der trotz seiner Größe nicht für jeden Vorgang einen Prozess vorsieht sondern seien Mitarbeitern gesunden Menschenverstand zutraut undn Ihnen den Raum gibt eigene Entscheidungen zu treffen. Ein Arbeitgeber der die Leistung des Einzelnen schätz und honoriert.

Contra

Das interne Fortbildungsprogramm sollte auch Schulungen für andere Produktbereiche enthalten, dies gibt es aktuell leider nicht, hier ist Eigenengagement gefragt. Eine betriebliche Altersvorsorge wäre auch nicht schlecht, das ist aber kaum noch Standard.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    SunGard CARNOT GmbH
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    Management
  • Unternehmensbereich
    IT