Navigation überspringen?
  

SVG Bundes-Zentralgenossenschaft Straßenverkehr eGals Arbeitgeber

Deutschland Branche Dienstleistung
Subnavigation überspringen?

SVG Bundes-Zentralgenossenschaft Straßenverkehr eG Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
2,58
Vorgesetztenverhalten
2,50
Kollegenzusammenhalt
2,85
Interessante Aufgaben
3,12
Kommunikation
2,31
Arbeitsbedingungen
2,85
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,68
Work-Life-Balance
3,19

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
2,73
Umgang mit älteren Kollegen
3,50
Karriere / Weiterbildung
1,96
Gehalt / Sozialleistungen
3,23
Image
2,68
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 14 von 26 Bewertern Homeoffice bei 13 von 26 Bewertern Kantine bei 10 von 26 Bewertern Essenszulagen bei 13 von 26 Bewertern keine Kinderbetreuung Betr. Altersvorsorge bei 8 von 26 Bewertern Barrierefreiheit bei 2 von 26 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 4 von 26 Bewertern kein Betriebsarzt Coaching bei 1 von 26 Bewertern Parkplatz bei 4 von 26 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 14 von 26 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 6 von 26 Bewertern Firmenwagen bei 3 von 26 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 7 von 26 Bewertern keine Mitarbeiterbeteiligung Mitarbeiterevents bei 5 von 26 Bewertern Internetnutzung bei 13 von 26 Bewertern keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 09.Juli 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar
Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    SVG Bundes-Zentralgenossenschaft Straßenverkehr eG
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung

Kommentar des Arbeitgebers

Lieber Ex-Kollege, schade, dass Du dich erst jetzt, anonym, über Kununu darüber äußerst, dass Du dich in unserem Unternehmen wohl nicht wohlgefühlt hast. Ein offenes Gespräch zur richtigen Zeit hätte hier vielleicht helfen können. Leider werden wir den Verdacht auch nicht los, dass Du deinen Frust hier auch gleich mehrfach postest – klar, kann man machen – aber sehr schade ist das schon. Wir bieten Dir auch gerne jetzt noch ein persönliches Gespräch an, vielleicht hilft dies Dir und uns einen fairen Schlussstrich zu ziehen. Herzliche Güße Corina Huneke Marketing und Kommunukation

Mitarbeiter von SVG Bundes-Zentralgenossenschaft Straßenverkehr eG
Marketing und Kommunikation

Wie ist die Unternehmenskultur von SVG Bundes-Zentralgenossenschaft Straßenverkehr eG? Mit deinen Einblicken in das Unternehmen hilfst du anderen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.
  • 25.Juni 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Jeder ist sich selbst der nächste. Intrigen und Ausgrenzung sind an der Tagesordnung.

Vorgesetztenverhalten

Schlimmer geht es nicht! Wird nicht zugehört. Vorgesetzte mit Null nach und Menschenverstand. Schlimmster Vorgesetzte meines Lebens! Vorsicht! Brandgefährlich!

Kollegenzusammenhalt

Was erwartet man wenn Angst das Handeln bestimmt? Wenn Ellenbogen weit ausgefahren werden. Einige wenige versuchen es noch so gut es geht dies ist aber Seltenheit.

Interessante Aufgaben

Man ist Mädchen für alles. Auch Blitzableiter und Fußabtretter.

Kommunikation

Man wird kaum über etwas informiert. Hauptsächlich wenn es um Eigenlob geht klappt es.

Gleichberechtigung

Klassengesellschaft! Wenn man im A team ist kann man es nicht besser haben. Ansonsten Pech gehabt. Hier wird noch Vetternwirtschaft gefeiert.

Umgang mit älteren Kollegen

Zum Teil extrem gut. Zum Teil extrem undankbar und schlecht! Klassengesellschaft.

Karriere / Weiterbildung

Selbst Mitarbeiter mit 10 Jahren Zugehörigkeit sind da wo sie angefangen haben. Andere werden sogar degradiert.

Gehalt / Sozialleistungen

Geht so. Wobei falls man auf der Sonnenseite ist kann man 5 Sterne geben.

Arbeitsbedingungen

Gute Stühle. Höhenverstellbare Tische.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Nicht wirklich Vorhanden.

Work-Life-Balance

Arbeitszeitkonto und Homeoffice ist das positivere am ganzen Arbeitsplatz.

Verbesserungsvorschläge

  • Sinnlos. Wurde alles Dutzend Mal versucht.

Pro

Homeoffice.

Contra

Vetternwirtschaft. Viele Intrigen. Klassengesellschaft. Echt schlechtes Essen.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    SVG Bundes-Zentralgenossenschaft Straßenverkehr eG
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
  • 22.Mai 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Sehr schlechte Stimmung. Großraumbüro. Keine Wertschätzung. Vetternwirtschaft. Nur "Freunde" und "Kumpels" bekommen Bonus.

Vorgesetztenverhalten

Ein bisschen IT-Kenntnisse sind ausreichend, um zu erkennen, dass der Vorgesetzter keine Ahnung von der IT hat.

Kollegenzusammenhalt

Zumindest tun sie so. Das Ganze ist nur Show.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind interessant, aber für die Softwareentwicklung wurde die falsche Plattform ausgewählt.

Kommunikation

Vorgesetzter ist total verwirrt und kann nicht ordentlich kommunizieren.

Gleichberechtigung

Es gibt leider keine Gleichberechtigung. Kumpels werden bevorzugt.

Karriere / Weiterbildung

Sackgasse.

Gehalt / Sozialleistungen

Die "Kumpels" bekommen mehr.

Arbeitsbedingungen

Großraumbüro. :-(((

Work-Life-Balance

Fairerweise möchte ich zugeben, dass ich hierzu selten Probleme hatte.

Pro

Ab und zu mal Home Office.

Contra

Vorgesetzter. Keine Wertschätzung.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    SVG Bundes-Zentralgenossenschaft Straßenverkehr eG
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 13.Mai 2019
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Ist abteilungsabhängig

Kollegenzusammenhalt

Ist ok.

Interessante Aufgaben

Vieles im Umbruch, die Aufgaben sind interessant - manchmal muss aber auch einfach abgearbeitet werden, was einem nicht gefällt, sollte jeder mit seinem Vorgesetzten klären.

Kommunikation

Kommunikationsplattformen werden genutzt. Im Intranet gibt es viele Informationen für Mitarbeiter. Zusätzlich gibt es Webinare für Mitarbeiter, wenn aktuelle Neuerungen anstehen.

Umgang mit älteren Kollegen

So langsam geht das Durchschnittsalter nach unten. Es gibt viele langjährige Mitarbeiter. Wenn es nicht passen würde, wären diese sicher nicht mehr da.

Karriere / Weiterbildung

Inhaltlich gibt es immer wieder neue Aufgaben - Selbstständiges Arbeiten ist erwünscht. Da es sehr schlanke Strukturen sind, gibt es wenig Karrierestufen.

Arbeitsbedingungen

Moderne Arbeitsplätze und Programme

Verbesserungsvorschläge

  • Parkplatzsituation
Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    SVG Bundes-Zentralgenossenschaft Straßenverkehr eG
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 20.Dez. 2018 (Geändert am 04.Jan. 2019)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Das Gebäude ist etwas alt, aber die Räume sind recht groß, offen und beidseitig mit Fenstern.
Es gibt Kaffee und Wasser aus Flaschen.

Es werden nach und nach moderne Methoden für Projektmanagement eingeführt. Aktuell liegt die Aufgabe hauptsächlich noch im Team, daher ist Engagement gefragt, man denkt mit, erstellt selbst Tickets, klärt fachliche Fragen und arbeitet diese im Team ab.


Wir haben ein wirklich gutes Entwickler Team. Es macht Spaß mit ihnen zu arbeiten, weil wir uns gut verstehen und weil das Team auch fachlich wirklich gut ist.

Vorgesetztenverhalten

Wir haben einen IT Leiter (direkter Vorgesetzer) und danach direkt die Geschäftsführung, also eine sehr Flache Hierarchie.

Kollegenzusammenhalt

Wir haben ein gutes Team, machen auch immer mal was außerhalb der Arbeit. Und sind alle recht freundschaftlich im Umgang.

Interessante Aufgaben

Da sich die Firma im digitalen Umbruch befindet, gibt es sehr viele interessante Aufgaben. Man kann viel mit gestalten und dadurch die Aufgaben noch interessanter machen.

Kommunikation

Es wird viel kommuniziert, die Wege sind kurz und die Hierarchie ist Flach.

Viele Prozesse werden gerade erneuert und müssen sich zum Teil noch einspielen, aber hier zeichnet sich eine positive Entwicklung ab.

Gleichberechtigung

Wir haben eine Frau in der Geschäftsführung und zwei in der IT Abteilung.

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt einige ältere Kollegen und man kommt gut mit ihnen aus. Bei den vielen Veränderungen müssen möglichst alle mit genommen werden. Das gefällt nicht jedem und es ist keine leichte Aufgabe. Es gelingt bislang recht gut.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt etc. liegt meiner Ansicht nach im üblich Rahmen. Bei anderen Stellen hatte ich ähnliche Angebote.

Arbeitsbedingungen

Wir sitzen als Abteilung in einem Büro (ca 15 Leute inklusive Chef). Jeder hat einen Schreibtisch mit 2 Monitoren. Es gibt noch freie Schreibtische für externe Mitarbeiter, oder auch neue Kollegen. Haben also genug Platz.
Meiner Ansicht nach absolut normal für eine IT Abteilung. Ich habe auch schon in einem Großraumbüro mit über 60 Leuten gearbeitet.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Kann ich nichts zu sagen.

Work-Life-Balance

Ein Tag pro Woche kann man Homeoffice machen, vielleicht in Zukunft auch mehr.
Wir haben eine Zeiterfassung und Überstunden können abgefeiert werden. Außerdem gibt es eine Gleitzeitregelung.

Image

Das Image verbessert sich stetig. Die Realität ist deutlich besser als das Image. Eben weil sich vieles ändert und neue Wege gegangen werden.

Verbesserungsvorschläge

  • Einfach noch mutiger den digitalisierungs Weg gehen.

Pro

Wir sind ein gutes Team und haben viel Spielraum.

Contra

Richtig schlecht finde ich nichts. Das IT Team muss größer werden und die altlasten müssen überarbeitet werden.

Alles in allem ist es gut und wird immer besser.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    SVG Bundes-Zentralgenossenschaft Straßenverkehr eG
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 11.Nov. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Mobbing, Intrigen, Schwere Soziale Defizite wohin man sieht!

Vorgesetztenverhalten

Inkompetenz und Fehlende Führungsqualitäten. Es mangelt an Wertschätzung und an Gegenseitigem Respekt. Vorgesetzte Wissen nicht zu Motivieren aber sind Meisterlich bei Demotivation.

Kollegenzusammenhalt

Jeder ist sich selber der Nächste.

Interessante Aufgaben

???

Kommunikation

Man sagt wer Schreibt der bleibt, aber wenn die Mitarbeiter nicht miteinander reden, Lachen, sondern alles nur über Plattformen statt findet ist das keine Kommunikation sondern nur Dokumentation.

Gleichberechtigung

Wenn ein Freelancer dem Festangestellten Anweisungen geben darf?

Umgang mit älteren Kollegen

Hier wird ein Arbeitsmarkt schwer Ausgenutzt. An einem gewissen alter ist man in der Sackgasse, man kommt nicht weg und das wird Gnadenlos Ausgenutzt.

Karriere / Weiterbildung

Sackgasse

Gehalt / Sozialleistungen

Als Freelancer und Vorgesetzter richtig gut! Die Festangestellten eher unter dem Durchschnitt

Arbeitsbedingungen

Großraumbüros

Work-Life-Balance

Die Festangestellten können einem nur noch leid tun

Image

Außen Hui, Innen Pfui

Verbesserungsvorschläge

  • Kantine! Alle gehen immer Draußen essen. Das was einem am Arbeitsplatz geboten wird ist unzumutbar.

Pro

Freelancer und Führungskräfte verdienen sich Dusslig. Können schalten und walten wie sie wollen. Persönliche und Private Probleme können herrlich an Mitarbeitern abgelassen werden.

Contra

Das so etwas Heute noch Erlaubt ist!

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    SVG Bundes-Zentralgenossenschaft Straßenverkehr eG
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Freelance/Freiberuflich
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin, lieber Kollege, vielen Dank für dein offenes Feedback! Möglichkeiten zur Verbesserung gibt es auch bei uns, daher würden wir gerne mehr über die von dir angesprochenen Punkte erfahren. Bitte komme auf den Betriebsrat oder auf mich zu, damit wir gemeinsam Lösungen finden! Gruß Corina Huneke Marketing und Kommunikation

Mitarbeiter von SVG Bundes-Zentralgenossenschaft Straßenverkehr eG
Marketing und Kommunikation

  • 20.Sep. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Nette und zugängliche Kollegen.

Vorgesetztenverhalten

Meist tadellos. Jeder hat seine Macken aber ich habe bislang nur Vorgesetzte kennen gelernt, mit denen man gut klar kommt, die umgänglich und fair und zuweilen sogar symphatisch sind. Auch mit den Chefs der anderen Abteilungen ist die Zusammenarbeit offen und unkompliziert.

Interessante Aufgaben

In Summe ein guter Mix. Offenheit für neue Ideen und Freiheit in der Umsetzung.

Kommunikation

Nicht immer aber meistens gut gelaunt und stets mit Sinn für die Sache und das Miteinander.

Gleichberechtigung

Auch Männer werden weitgehend nicht unterdrückt. ;-)

Umgang mit älteren Kollegen

Die sind meistens Chefs. Wir nehmen Rücksicht auf sie. ;-)

Gehalt / Sozialleistungen

Kein Grund zur Klage. Sozialleistungen im Mittelfeld.

Arbeitsbedingungen

Älteres Gebäude aber nettes Büro, gute Ausstattung. Laptop und Diensthandy sind Selbstverständlichkeit.

Work-Life-Balance

Vernünftige Arbeitszeiten und Gleitzeit. Home-Office nach Rücksprache problemlos möglich. Sehr familienfreundlich.

Image

Eher verstaubt aber solide.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    SVG Bundes-Zentralgenossenschaft Straßenverkehr eG
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Marketing / Produktmanagement

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin, lieber Kollege, vielen Dank für dein Feedback. Schön, dass es dir bei uns gefällt. Gruß, Corina Huneke Marketing und Kommunikation

Mitarbeiter von SVG Bundes-Zentralgenossenschaft Straßenverkehr eG
Marketing und Kommunikation

  • 28.Aug. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist mit viel Show verbunden.

Vorgesetztenverhalten

Wie gesagt: Er ist stets bemüht!

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt ist okay. Jeder ist sich selbst der Nächste.

Interessante Aufgaben

Hier gibt es interessante Aufgaben oder auch nicht!

Kommunikation

Die Kommunikation ist in Ordnung. Der Vorgesetzter ist stets bemüht alles hinzubekommen.

Gleichberechtigung

Die Gleichberechtigung ist hier hoch geschrieben und wie!

Umgang mit älteren Kollegen

Ich kann dazu nicht viel sagen. Es gibt 1 bis 2 Senioren im Haus.

Karriere / Weiterbildung

Karriere??
Weiterbildung: Na ja!

Gehalt / Sozialleistungen

Ich weiß nicht, was die Festangestellten bekommen, aber ich verdiene sehr gut hier. ;o)

Arbeitsbedingungen

Na ja!

Work-Life-Balance

Hier wird auf einem dünnen Draht balanciert.

Image

Sie versuchen das Image mit viel Show zu verbessern.

Verbesserungsvorschläge

  • Ein Psychiater einstellen.

Pro

Kaffee und Wasser.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00
  • Firma
    SVG Bundes-Zentralgenossenschaft Straßenverkehr eG
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Freelance/Freiberuflich
  • Unternehmensbereich
    IT

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin, lieber Kollege, vielen Dank für deine Bewertung. Es ist sehr schade, dass du anscheinend unzufrieden bist. Für konstruktive Kritik oder Verbesserungsvorschläge haben Betriebsrat oder Geschäftsleitung immer ein offenes Ohr. Corina Huneke Marketing und Öffentlichkeitsarbeit

Mitarbeiter von SVG Bundes-Zentralgenossenschaft Straßenverkehr eG
Marketing und Kommunikation

  • 14.Aug. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr Mitarbeiterparkplätze schaffen.

Pro

Flache Hierachien, sehr viel Freiraum bei der Umsetzung von Projekten.

Contra

Keine Erwerb von Genossenschaftsanteilen für Mitarbeiter möglich!

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    SVG Bundes-Zentralgenossenschaft Straßenverkehr eG
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin, lieber Kollege, vielen Dank für dein offenes und positives Feedback. Das Thema Parkplatz ist bekannt, es ist eine Herausforderung hier Abhilfe zu schaffen. Corina Huneke Marketing und Öffentlichkeitsarbeit

Mitarbeiter von SVG Bundes-Zentralgenossenschaft Straßenverkehr eG
Marketing und Kommunikation

  • 20.Jan. 2018 (Geändert am 28.Jan. 2018)
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Das böse M wort und Intrigen. Immer wieder unterschwellige Androhung der Kündigung wer nicht Spurt. Es gibt keinerlei Wertschätzung. Keine Anerkennungen für gute Arbeit oder Engagierte und Motivierte Problemlösung. Der Betriebsrat ist Mundtot gemacht worden und hat null Handlungsraum.

Vorgesetztenverhalten

Weder Rückendeckung, noch werden angesprochene Probleme ernst genommen.

Kollegenzusammenhalt

Wie geprügelte Hunde die sich gegenseitig eng einander Kuscheln um die Schläge vom Herrchen zu ertragen. Aber wenn einer aus der Gruppe gerissen wird kann man auch nur mit Traurigen Augen hinterher schauen.

Interessante Aufgaben

Normale Aufgaben, die SVG Verkäuft hauptsächlich Tankkarten und Mautabrechnung. Fahrschule für LKW und Fortbildung für Fahrlehrer. Wirklich Interessant ist das nicht!

Kommunikation

Wer fragen stellt macht sich zur Zielscheibe,Kritik ist tödlich. Besser Mund halten.

Gleichberechtigung

Gerade vom A-Team kann man einige Rassistische und Diskriminierende Tendenzen auffangen.

Umgang mit älteren Kollegen

Selbst langjährige und gute Dienste werden kaum gewürdigt.

Karriere / Weiterbildung

Kaum bis keine Weiterbildungen. Karriere Chancen gibt es auf keinen Fall. Wer hier an einer Position anfängt, der bleibt auch für immer an dieser.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt ist mehr oder weniger Durchschnitt. Gehaltserhöhung gibt es anders wie hier behauptet NICHT jährlich. Aber es gibt eine Betriebliche Private Zusatzkrankenversicherung. Toll! Wer aber Krank wird, kann schnell ins Visier geraten.

Arbeitsbedingungen

Der weg der SVG geht zum Großraum Büro, weder Ruheraum noch anständiges Arbeitsgerät. Vieles an Technik ist veraltet.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Wer sich mal was Interessantes ansehen will, kann es auf dem Parkplatz jeden Tag beobachten. Das A-Team stellen ihre Fahrzeuge ganz vorne am Eingang ab. Menschen mit Geh Handicap müssen von ganzen hinten quer über den Parkplatz laufen.

Image

Image Arbeit sieht so aus, das man nach außen immer gern versucht mehr da zu stellen, wie man in Wirklichkeit ist. Etwas uneigennützig fürs allgemeine wohl würde der SVG niemals in den Sinn kommen.

Verbesserungsvorschläge

  • Es wäre nett in der Kantine nicht nur fertig Nahrung Tiefkühlkost aufgewärmt zu bekommen. Mal was Frisches! Vitamine! Wasser ist Kostenlos, schön. Mal eine Brause? Ruheraum!

Pro

*Wegen Platz bedarf hier gelandet* In einer Abteilung waren es mal 6 Mitarbeiter, nun sind 2 geblieben. In einer anderen Abteilung innerhalb von nur 3 Jahren 4 Verschiedene Abteilungsleiter. Einer wurde Degradiert aufgrund Herkunft. Es kommt auch in weiteren Abteilungen zu hoher Fluktuation.

Contra

Die 2. Klassen Mitarbeiter. Das A-Team auf der Sonnenseite, die B-Ware ist nur das nötige übel. Man spürt es immer wieder sehr deutlich. Während die B-Ware sich mit aufgewärmten Tiefkühlkost zufrieden geben muss, wird bei Vorstandsmeetings vom Catering Service nur das beste geliefert. Lachs-Schnittchen und frisches warmes Essen wie im Restaurant. Dort natürlich auch 0,2 Liter Falschen mit Cola, Saft von Rapps, Wasser und Kaffee. Wie schon erwähnt, die Park Situation.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    SVG Bundes-Zentralgenossenschaft Straßenverkehr eG
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Ex-Kollegin, lieber Ex-Kollege, vielen Dank für dein Feedback und für die Hinweise auf mögliche Verbesserungspotenziale. Deine Bewertung beinhaltet einige Punkte, die ich so nicht nachvollziehen kann. Es ist zum Beispiel nachzuweisen, dass es seit vielen Jahren eine jährliche Gehaltserhöhung für alle Mitarbeiter gibt. Neben der von dir erwähnten Zusatz-Krankenversicherung, zu sehr günstigen Konditionen, werden den Mitarbeitern viele weitere Zusatzleistungen wie zum Beispiel eine betriebliche Altersversorgung, die Nutzung einer Tankkreditkarte sowie ein Zuschuss zum Mittagessen, etc., geboten. In unserer IT-lastigen Büroumgebung wird darauf geachtet, dass das Equipment der Mitarbeiter immer auf dem neusten Stand ist. Für viele Mitarbeiter wird, neben den Arbeitsmitteln im Büro, weiteres Equipment wie Laptop, Tablet oder Handy zur Verfügung gestellt. Flexible Arbeitszeiten und Arbeitsbedingungen werden ebenfalls geboten. Die Unterstellung eines 2-Klassen-Systems oder sogar Diskriminierung kann ich nur zurückweisen, in allen Ebenen arbeiten Mitarbeiter unterschiedlichster Herkunft. Die Geschäftsführer essen mit in der Kantine und das von dir erwähnte Catering gibt es nicht nur bei Meetings auf Managementebene sondern auch bei Mitarbeiterschulungen und Betriebsversammlungen gleichwertig. Die SVG bietet überwiegend IT-Gestützte Dienstleistungen an, eine Expansion der IT-Abteilung ist daher zurzeit unabdingbar. Um dem Entwicklerteams den optimalen Raum zur Zusammenarbeit zu bieten setzen wir auf ein Großraumbüro. Aber auch hier gibt es Rückzugsmöglichkeiten die gerne genutzt werden. Leider bist du, nach eigenen Angaben, nicht mehr Teil des SVG Teams, dennoch hören wir gerne von dir falls du konkrete Verbesserungsvorschläge hast. Corina Huneke Marketing und Öffentlichkeitsarbeit

Mitarbeiter von SVG Bundes-Zentralgenossenschaft Straßenverkehr eG
Marketing und Kommunikation