Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login
SWJ Engineering GmbH Logo

SWJ Engineering 
GmbH
Bewertungen

42 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,8Weiterempfehlung: 79%
Score-Details

42 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,8 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

30 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 8 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von SWJ Engineering GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Viel Verbesserungspotential; Kompetenz vorhanden, wird nur nicht honoriert

2,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei SWJ Engineering GmbH in Sindelfingen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Es freut mich Entwicklungen zusehen, wie das sukzessive Aufbauen von einem Intranet mit vielen hilfreichen Informationen (speziell in der Corona Zeit).
- Ebenso wie Anleitungen und FAQ‘s, das Schaffen von Pool-Adresse wie Reisekosten/Support/etc. die den Workflow beschleunigen.
- Neue Geschäftszweige werden eröffnet, die in Richtung Nachhaltigkeit gehen
- Der positive Drive der Geschäftsführer, welcher aber durch nicht erklärbare Gründe gebremst wird

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- Löhne noch sehr mager; Mitarbeiter werden nicht an Projekterfolgen beteiligt, wobei die meist für den Erfolg sorgen.
- Die ein oder anderen Platzhirsche, welche ihre Macht ausnutzen bzw. sich nichts sagen lassen wollen aus Angst, dass ihnen die Kontrolle über ihr Geschäft weggenommen wird.
- Keine richtige Transparenz bei Anfragen
- Kein richtiger Vertrieb; Mitarbeiter soll sich selbst um sein nächstes Projekt kümmern
- extremer Sparkurs
- Aussagen wie „Die FFP2-Masken kann man auch 1 Monat tragen“

Verbesserungsvorschläge

- Ein großer und auch wichtiger Punkt ist es den Einsatz, die Flexibilität und auch grad die in der Corona-Phase gezeigte Bereitschaft zum Erhalt der Projekte der Mitarbeiter wertzuschätzen. Dieses hätte in Form einer Sonderzahlung erfolgen können. Mit Danksagungen konnte meiner Meinung noch keiner Essen kaufen.
- Den Mitarbeiter auch als ein Invest (Gehaltssteigerung) für die Zukunft sehen, denn nur zufriedene und auch wahrgenommene Mitarbeiter können so weiter motiviert und glücklich arbeiten.
- Jahresgespräche führen und wenn es Jahresgespräche gibt, dann auch bitte die getroffenen Vereinbarungen einhalten.
- Zeiterfassungen sehr unterschiedlich (Excel/PACS/Kundenformat), dass für viel Rechen- und Kontrollaufwand sorgt, welches durch ein zentrales einheitliches System eliminiert werden kann. Ein System mit dem alle Schnittstellen im Unternehmen arbeiten können und jeder dieselben Zahlen ziehen kann.

Arbeitsatmosphäre

Unter Kollegen sehr angenehm, doch leider gibt es den ein oder anderen Störfaktor der die angenehme Atmosphäre durch seine Anwesenheit blitzschnell kippen kann.

Image

Ich bin der Meinung, dass wir draußen noch nicht wirklich angekommen sind. Viel mehr wird vom Netzwerk aus vorherigen Projekten gelebt, was auch der Grund für die Projekte beim OEM aus Stuttgart ist. Wenn ich den Namen SWJ erwähne, können viele aus der Branche nichts mit anfangen und wenn dann mit einer negativen Erinnerung. Schade, das hat so mancher nicht verdient!

Work-Life-Balance

40 Stunden in der Woche werden selten eingehalten. Mancherorts wird eine Dauerbereitschaft erwartet und eine bedingungslose Hingabe.

Karriere/Weiterbildung

Keine Weiterbildung erfahren. Thema Kosten! Das eigene Wissen eignet man sich selbst an oder bringt es aus dem vorherigen Job mit. Ein genereller Karriereplan wie bei Marktbegleitern würde hier großen Anklang finden. Natürlich auch nur für diejenigen die es sich wünschen bzw. wollen.

Gehalt/Sozialleistungen

Im Vergleich zum Durchschnitt zusammen mit erbrachter Leistung und dazugehöriger Anpassungsfähigkeit niedrig. Da ist Luft nach oben. Gerne wird nicht über das Thema gesprochen, da solche Kosten in manchen Augen nicht gut sind. Sozialleistungen halten sich in Grenzen und mit Grenze ist hier die aller Unterste gemeint in Sachen Höhe der Sozialleistung. Ein Thema über das gerne mit Kollegen gesprochen wird, allerdings mit dem Effekt, dass die Stimmung sehr schnell kippt und sich das Maß an Zufriedenheit und Motivation an der Arbeit der Höhe des Gehalts anpasst. Niedrig!

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gewissermaßen ja, ist aber auch nur ein Nebeneffekt durch den Geiz.

Kollegenzusammenhalt

Immerhin ist das Team in vielen essenziellen Punkten einig und agiert auch dementsprechend.

Umgang mit älteren Kollegen

Ich bin der Meinung, dass mit den älteren Kollegen die ich kennenlernen durfte nicht richtig umgegangen wurde. Diese Personen haben eine lange Zeit dem Unternehmen gedient und wurden in den letzten Jahren ungerecht und unfair behandelt.

Vorgesetztenverhalten

Extremes Verbesserungspotential. Keine Führung zu sehen, viel mehr ein befehlen. Realitätsfern und extrem auf Sparkurs. Wer laut redet hat Recht Mentalität!

Arbeitsbedingungen

Hat sich in den letzten 6 Jahren in Sachen Büro deutlich positiv verbessert. Lediglich die Vorstellung vom modernen und zeitgemäßen Arbeiten funktioniert nicht ganz. Zusätzlich sind noch viele alte und bereits ausgemusterte Rechner/Telefone im Umlauf, die einen in seinem Arbeitsalltag sehr die Nerven rauben können.

Kommunikation

Nur das Nötigste wird kommuniziert. Gehört wird man nicht wirklich. Hinterfragen ist nicht erwünscht.

Gleichberechtigung

Nicht immer der Fall, aber es ist schon besser geworden.

Interessante Aufgaben

Es wird das genommen was man bekommt. Großen Entscheidungsraum gibt es nicht wirklich, abgesehen vom mageren Angebot. Das Interessante ist viel mehr der Verdienst am Projekt.

Arbeitgeber-Kommentar

Stefan HartmannGeschäftsführender Gesellschafter

Liebe Mitarbeiterin,
Lieber Mitarbeiter,

vielen herzlichen Dank für das sehr ausführliche und mit guten Hinweisen versehene Feedback!
Wie Sie in einigen Punkten anführen, haben wir weiterhin großes Optimierungspotenzial. Dank solch guter Rückmeldungen wie die Ihre, können wir im Führungskreis noch gezielter auf die einzelnen Problempunkte eingehen und diese aktiv angehen. Wenn ich z.B. Ihren Punkt mit den Qualifizierungsmaßnahmen aufgreifen darf: mit Jahresbeginn haben wir unsere SWJ Akademie ins Leben gerufen und jetzt im April auch direkt schon die Zertifizierung durch die AVAZ als eigene Bildungsträgereinrichtung erhalten. Diese Akademie ist der Grundstein für die zukünftige Ausbildung unserer Ingenieure. Hier werden wir neben Basisqualifizierungen ebenso Spezialanwendungen vermitteln und schulen. Das wiederum wird dazu beitragen, das urgeine Know-How unserer Mannschaft zu steigern, unser Wissen noch breiter aufzustellen und uns auf die bevorstehenden Projekte ganz gezielt vorzubereiten und die richtigen Werkzeuge an die Hand zu geben.
IT-seitig mussten wir Krisenbedingt eine Pause bei unserer Einführung des durchgängigen ERP-Systems einlegen. Aber auch hier sind die Aktivitäten in diesem Jahr bereits wieder angelaufen und wir werden noch in diesem Jahr das HR-System auf Dynamics umstellen. Dann wird jedem Mitarbeiter sein eigenes Self-Service-Portal zur verfügung stehen, in dem er seine Stunden- und Urlaubsübersichten sehen und pflegen kann, die persönlichen Daten hinterlegen kann, Gehalts- und Steuerbelege jederzeit griffbereit hinterlegt sind, etc. Das System bietet sehr viele Vorteile und wir sind dabei die Umsetzung voran zu treiben.
Auch an vielen anderen der von Ihnen genannten Themen wird bereits intensiv durch viele Kolleginnen und Kollegen gearbeitet. Sehr gerne würde ich Ihnen im Rahmen eines persönlichen Gesprächs diese vorstellen wollen. Und natürlich würde ich mich gerne intensiver mit Ihnen zu Ihren Punkten unterhalten und noch mehr zu den Hintergründen und Zusammenhängen erfahren.
Bitte kommen Sie doch gerne direkt auf mich zu, das würde mich sehr freuen.

Mit den besten Grüßen
Stefan Hartmann

Familiäres Unternehmen mit Weiterentwicklungsmöglichkeiten bei entsprechender Leistung

4,1
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei SWJ Engineering GmbH in All gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Nette Kollegen, schöne Büros, Home-Office gegeben

Work-Life-Balance

Definitiv. Gerade jetzt vom Arbeitgeber viele Freiheiten im Bezug auf Home-Office, Kinderbetreuung, Telearbeit.

Karriere/Weiterbildung

Mein Vorgesetzter hat immer ein offenes Ohr dafür. Dies ist auch in anderen Standorten gegeben.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist Verhandlungssache

Kollegenzusammenhalt

Sehr gut, nette Kollegen, die z. T. auch privat Umgang haben und sich gegenseitig unterstützen und Know-How weitergeben.

Umgang mit älteren Kollegen

Diese werden genauso in Projekten eingesetzt wie die "jüngeren" Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Es kommt auf den Standort an. Ich selbst habe in den letzten Jahren keine negativen Erfahrungen gemacht.

Kommunikation

Dezentrale Organisation, daher manchmal Informationsverluste oder extra-Schleifen. Allerdings regelmäßige FK-Meetings, in denen Infos direkt eingeholt werden können, die dann an die Mitarbeiter kommuniziert werden.

Gleichberechtigung

Soweit gegeben

Interessante Aufgaben

Projektabhängig. Auf jeden Fall sehr vielfältige Aufgaben, an denen fachliches und persönliches Wachstum möglich ist. Natürlich ist, wie in jedem Job, auch viel Routine dabei.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Stefan HartmannGeschäftsführender Gesellschafter

Liebe Mitarbeiterin,
Lieber Mitarbeiter,

für Ihr detailliertes und offenes Feedback bedanke ich mich.

Den von Ihnen erwähnten großen Kritikpunkt in Sachen Gleichberechtigung nehme ich sehr ernst. Hier möchte ich unbedingt mehr Details von Ihnen erfahren. In der SWJ-Familie herrscht eine Kultur des Zusammenhalts und des Respekts. Sollte Ihnen auffallen, dass Sie oder eine Kollegin / Kollege ungleich behandelt werden, dann bitte ich um umgehende Mitteilung an Ihren Vorgesetzten oder HR. Sehr gerne können Sie auch mich direkt ansprechen.

Über Ihre Kontaktaufnahme freue ich mich.

Mit den besten Grüßen
Stefan Hartmann

Top Arbeitgeber!

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei SWJ Engineering GmbH in Griesheim gearbeitet.

Gleichberechtigung

Soweit gegeben


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Stefan HartmannGeschäftsführender Gesellschafter

Liebe Mitarbeiterin,
Lieber Mitarbeiter,

so viel Lob sehen und hören wir sehr gerne!
Vielen herzlichen Dank dafür.

Das Ganze kommt jedoch nicht von ungefähr, sondern ist tagtäglich von uns allen zu erarbeiten. Und hier steuern Sie einen maßgeblichen Beitrag dazu bei. Deshalb an dieser Stelle ein "HERZLICHES DANKESCHÖN" für Ihren Einsatz und Ihre Mühe! Schön, dass wir so tolle Mitarbeiter an Bord haben.

Mit den besten Grüßen

Dieser Kommentar bezieht sich auf eine frühere Version der Bewertung.

Guter Teamgeist

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei SWJ Engineering GmbH in All gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

das ich regional arbeiten kann und nicht andauernd reisen muss

Verbesserungsvorschläge

mehr auf digitale Medien im Bereich Marketing setzen

Arbeitsatmosphäre

sehr positiv, manchmal etwas projektlastig

Image

der Mitarbeiter steht im Zentrum der Aufmerksamkeit, es wird viel Augenmerk auf die Mitarbeiterebene gelegt, Potentiale werden abgefragt und gefördert

Work-Life-Balance

flexible Arbeitszeiten möglich, kinderfreundlich

Karriere/Weiterbildung

ich habe einen Entwicklungsplan angeboten bekommen

Gehalt/Sozialleistungen

die üblichen Leistungen werden geboten.

Kollegenzusammenhalt

das bete Team in dem ich bis jetzt gearbeitet habe

Umgang mit älteren Kollegen

werden wertgeschätzt

Vorgesetztenverhalten

immer ein offenes Ohr, aber sehr beschäftigt

Arbeitsbedingungen

moderne Komunikationstools und Smartanwendungen wereden genutzt und weiterentwickelt

Kommunikation

freundlich, direkt, persönlich bis zur GF

Gleichberechtigung

kenne keine ungerechten Verhaltensweisen..

Interessante Aufgaben

was der Auftrag eben her gibt, Projektgeschäft


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Stefan HartmannGeschäftsführender Gesellschafter

Liebe Kollegin,
Lieber Kollege,

vielen Dank für das ausführliche und gute Feedback. Es freut mich sehr, dass sie viele einzelne Aspekte beleuchtet und ihren positiven Eindruck dazu geschildert haben. Ihre Aussage "das Beste Team in dem ich bis jetzt gearbeitet habe" ist ein tolles Statement und bezeichnend für das, wie wir unseren Job und das Miteinander verstehen: als Team, dass zueinander steht und das gemeinsam die Herausforderungen meistert.
Ich freue mich, zusammen mit Ihnen und dem gesamten SWJ Team weiterhin an spannenden Themen und tollen Projekten arbeiten zu dürfen und möchte mich hier für Ihren Beitrag zum Team und Ihren Einsatz bedanken.

Mit den besten Grüßen

Firma mit den richtigen Werten

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei SWJ Engineering GmbH in All gearbeitet.

Work-Life-Balance

Jeder Beruf hat andere Vor- und Nachteile. Wer sich für den Beruf als Projektingenieur entscheidet, hat in der Regel ein weniger Freizeit, dafür aber einen hoch interessanten und lehrreichen Beruf.

Karriere/Weiterbildung

Wer sich bemüht wird auch gefördert und weiterentwickelt.

Gehalt/Sozialleistungen

Regelmäßige Mitarbeitergespräche mit Gehaltsverhandlungen werden durchgeführt.

Vorgesetztenverhalten

Natürlich ist das Verhalten vom Vorgesetzen abhängig. Die Geschäftsführung ist jeder äußerst positiv zu bewerten.

Kommunikation

Flache Hierachien und Kommunikationsebenen sind vorhanden. Man muss sie allerdings auch nutzen.

Interessante Aufgaben

Je nach Projekt unterschiedlich. Der Mitarbeiter hat jedoch bei der Auswahl seiner Projekte ein Mitspracherecht und kann sich so nach seinen Interessen einsetzen lassen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Stefan HartmannGeschäftsführender Gesellschafter

Liebe Kollegin,
Lieber Kollege,

Sie haben mit Ihrer Bewertung und den Kommentierungen genau die wichtigen Punkte getroffen. Vielen Dank, dass Sie diese hier mit Ihrem sehr positiven Eindruck teilen!
Durch unsere Kunden haben wir die große Chance an sehr spannenden Projekten mitarbeiten zu dürfen. Diese Chance bekommen wir jedoch nur, weil wir ein tolles Team mit sehr guten Mitarbeitern haben, die sich tagtäglich mit großem Einsatz und Hingabe den Aufgaben stellen. Und natürlich lernen und entwickeln wir uns dabei stetig weiter. Unterstützung wollen wir zusätzlich geben durch gezielte Förderungen und Weiterbildungen, die individuell konfiguriert werden. Dies geschieht in enger Abstimmung zwischen Ihnen und dem Vorgesetzten. Dabei sind nicht nur die Personalgespräche entscheidend, sondern vielmehr auch der regelmäßige Austausch. Nur so kann genau bestimmt werden, wo man in der fachlichen und persönlichen Entwicklung steht, welche Anforderungen das Projekt stellt und wie die weitere Ausrichtung erfolgen kann und muss.

Ich freue mich, so zielorientierte und tatkräftige Teamplayer an meiner Seite zu wissen und wünsche uns gemeinsam weiterhin viele spannende Projekte.

Beste Grüße

Super Einstieg

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei SWJ Engineering GmbH in All gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Freie Gestaltung der Arbeitsstätte. Ich kann flexibel von zuhause, oder anderen Standorten arbeiten. Darüber hinaus hat man gute und schnelle Aufstiegsmöglichkeiten.

Verbesserungsvorschläge

Das Angebot von Weiterbildungsmöglichkeiten sollte transparenter dargestellt und jedem bei Bedarf zugänglich gemacht werden.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Stefan HartmannGeschäftsführender Gesellschafter

Liebe Kollegin,
Lieber Kollege,

zuerst einmal:
HERZLICH WILLKOMMEN IM SWJ TEAM!
Schön, dass Sie bei uns sind.

Vielen Dank auch für Ihre erste Bewertung, die einen allerersten Eindruck zu unserem Einstellprozess und den ersten Tagen wiederspiegelt. Danke auch für den Verbesserungsvorschlag, den wir sehr gerne aufgreifen. Wir bieten an Weiterbildungsmöglichkeiten schon einiges, müssen aber noch an der Darstellung arbeiten. Dieses will ich sehr gerne angehen und gerade auch unsere neue Medienlandschaft nutzen, um für mehr Transparenz zu sorgen.

Bitte melden Sie sich gerne bei mir persönlich, wenn Ihnen noch weitere Dinge auffallen, bei denen wir besser werden können. Ich freue mich immer, wenn alle dabei mithelfen uns und unsere Abläufe zu optimieren.

Besten Dank und Gruß

Nach einem Jahr, gute Erfahrungen und tolle Kollegen

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei SWJ Engineering GmbH in All gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flache Leitungstruktur, Boos im Team, offne Kommunikation mit MA, pünktliche Bezahlung und gute Zusatzleistungen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Finde nichts wirklich schlecht, Menschen machen auch Fehler, aber man lernt und ignoriert nicht.

Verbesserungsvorschläge

Kernprozesse nachhaltig verankern, Potentiale aktiv abfragen, MA Ideen nachfragen, Außendarstellung aktualisieren

Arbeitsatmosphäre

Sehr MItarbeiter bezogen, innovativ, auf Stand der Technik.

Work-Life-Balance

Auch kurzfristige Inhalte, würde realisiert, generell sehr gute Selbsorganisation möglich....

Karriere/Weiterbildung

Wenn Mann möchte kann man sich entwickeln, dies geschieht oft mit echter Planung und nicht chaotisch...

Kollegenzusammenhalt

Kann ich nur für meinen Standort bewerten

Umgang mit älteren Kollegen

Werden wertgeschätzt und ggf. für Wissenstransfer eingesetzt.

Vorgesetztenverhalten

In meinem Falle, sehr freundlich, kompetent, aber eben eine FK

Arbeitsbedingungen

innovative Projekte, flexible Arbeitszeiten, Leistungslevel orientierte Einsätze mit fairen Entwicklungsoptionen bei entsprechender Bezahlung.

Kommunikation

strukturierte Termine, gute IT Tools, man wird verstanden

Gleichberechtigung

Gelebte Teamkultur.

Interessante Aufgaben

Breites Aufgabenspektrum von Logistikplanung über QM bis Entwiklungsprojekte alles innerhalb der Gruppe möglich....


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Stefan HartmannGeschäftsführender Gesellschafter

Liebe Kollegin,
Lieber Kollege,

VIELEN DANK!
Ihr Feedback ist wirklich klasse und sehr anschaulich mit Kommentierungen belegt. Ich freue mich sehr, dass Sie so ausführlich Ihre Eindrücke und das bei uns Gelebte hier auf dieser Plattform mit anderen Teilen.

Natürlich freut es mich noch mehr, dass Sie Teil des SWJ Teams sind. Mit Kolleginen und Kollegen, die offen sind, die mit anpacken und Dinge verbessern wollen, die Freude an der Arbeit und dem Miteinander haben, die nach Herausforderungen suchen und angehen, da macht es richtig Spaß
und da können wir noch vieles Bewegen.
Ich schaue mit Freude und Spannung auf viele tolle weitere Projekte gemeinsam mit Ihnen!

Beste Grüße

Akzeptabler Arbeitgeber

3,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei SWJ Engineering GmbH in All gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Abwechslungsreiche Arbeit

Verbesserungsvorschläge

Bessere Kommunikation, Bonus bei längerem Aufenthalt in einem Projekt (der Kunde ist ja anscheinend zufrieden), Coaching für die Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Es kommt darauf an, wo man eingesetzt wird.

Work-Life-Balance

Mehr als 40 Stunden sind die Regel. Hier herrscht absoluter Gruppenzwang. Mal früher gehen oder morgens später kommen ist ok. Aber komplett frei nehmen geht nur mit Urlaub. Allerdings wird auf die Familie Rücksicht genommen.

Vorgesetztenverhalten

Es kommt darauf an, wo man eingesetzt wird.

Arbeitsbedingungen

Ein älterer Laptop wird gestellt, er funktioniert. Homeoffice wird, je nachdem wo man arbeitet, aber nicht gerne gesehen. Ein Handy wird auch gestellt, wobei man das bekommt, welches gerade frei ist. Also keine neuen Modelle. Die Räunlichkeiten hängen auch stark davon ab, wo man eingesetzt wird.

Kommunikation

Hier gibt es auf jeden Fall Verbesserungspotential. Oft bekommt man gar nichts mit.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Angestellte/-r

4,3
Empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung bei SWJ Engineering GmbH in All gearbeitet.

Work-Life-Balance

Sehr gut!

Karriere/Weiterbildung

Wenn man Glück hat und einen Vorgesetzten, der Weiterbildung und Entwicklung unterstützt, sonst muss man selbst aktiv werden.

Gehalt/Sozialleistungen

Eine Frage des Verhandlungsgeschickts. Manchmal siegt „Frechheit“

Arbeitsbedingungen

Gibt nichts einzuwenden

Gleichberechtigung

Sind doch sehr viele Herren in Führungspositionen


Arbeitsatmosphäre

Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Stefan HartmannGeschäftsführender Gesellschafter

Liebe Mitarbeiterin,
Lieber Mitarbeiter,

vielen Dank für Ihre sehr positive Rückmeldung und die Ausführungen zu den Bereichen mit Optimierungspotenzial!
Sie haben durchaus recht, dass wir in den Führungspositionen heute noch sehr viele männliche Kollegen bei SWJ vorfinden. Aber seien Sie versichert, wir arbeiten daran. Mittlerweile haben wir ein paar sehr gute Potenzialträgerinnen am Start, die wir an die Hand nehmen und auf die zukünftige Führungsaufgabe vorbereiten.
Ebenso sind wir an den Weiterbildungsmaßnahmen flächendeckend dran. Dazu wird es die ersten Basis-Schulungen an allen SWJ Standorten in Deutschland noch dieses Jahr geben. Individuell sind gesonderte Maßnahmen mit den BU- und Niederlassungsleitern in Abstimmung und werden gemeinsam mit den Kolleginnen und Kollegen im Rahmen der anstehenden Mitarbeitergespräche kommuniziert und vereinbart werden. Ich bin sehr positiv gestimmt, dass wir dieses Jahr dazu einen guten Schritt vorwärts kommen und besser werden.

Vielen Dank nochmal für Ihr Feedback und ich freue mich auf die weiterhin gute Zusammenarbeit.

Mit den besten Grüßen

Nicht empfehlenswert!

1,4
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei SWJ Engineering GmbH in Griesheim gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Räumlichkeiten sind ganz nett

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die komplette Führungsebene und zu lange Entscheidungswege

Verbesserungsvorschläge

Verbesserung der Kommunikation, der Führungsebene ein Semiar geben "Wie führe ich richtig", denn dies kann in dem Laden keiner.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Stefan HartmannGeschäftsführender Gesellschafter

Liebe Ex-Mitarbeiterin,
Lieber Ex-Mitarbeiter,

es tut mir sehr leid um die Umstände, die Sie so sehr gefrustet haben und die zu einer solch negativen Bewertung der SWJ und insbesondere der gesamten Führungsmannschaft geführt haben. Offensichtlich sind Ihre Versuche, auf diese Mißstände hinzuweisen, nicht wirklich gehört und beachtet worden. Hier muss ich mir wohl auch selbst an die Nase fassen, denn basierend auf Ihrer Bewertung betrifft das ja die gesamte Führungsmannschaft.
Die von Ihnen angemerkten langen Entscheidungswege sollten so auch nicht sein, finden doch regelmäßige Abstimmungen auf Team- und Niederlassungsebene sowie auch in den übergeordneten Gremien nahezu wöchentlich statt. In dringenden Fällen stand und steht die Türe der Geschäftsleitung immer für Gespräche und Abstimmungen offen.

Ich würde mich sehr freuen, wenn ich Sie nochmal zu uns einladen dürfte und wir uns gemeinsam über all diese Themen austauschen könnten. Hier würde ich sehr gerne aus den Fehlern lernen und diese für die Zukunft korrigieren. Melden Sie sich gerne zu einer Terminabstimmung direkt bei mir.

Mit den besten Grüßen

MEHR BEWERTUNGEN LESEN