THALETEC GmbH als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

2 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 2,8Weiterempfehlung: 0%
Score-Details

2 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,8 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

Keiner dieser Mitarbeiter hat den Arbeitgeber in seiner Bewertung weiterempfohlen.

Hier wird nur noch runter gewirtschaftet und nicht investiert, viel verschenktes Potenzial

2,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Tarifgehalt, Arbeitszeiten

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Arbeitsbedingungen, nicht zukunftsfähig

Verbesserungsvorschläge

bessere Arbeitsbedingungen für Mitarbeiter, warme Hallen im Winter, mehr Instandhaltungsmaßnahmen, weniger Geld aus der Firma ziehen, mehr investieren, keine Luftschlösser in den USA bauen

Kollegenzusammenhalt

sehr unterschiedlich


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Alles, aber nichts richtig.

3,1
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Forschung / Entwicklung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Tradition und das Produkt.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Kommunikation, Investitionsverhalten, Transparenz, Aufgabenteilung, Planung, Mitarbeiterführung

Verbesserungsvorschläge

Tatsächlich in den Standort Investieren und die gut motivierteren Mitarbeiter ernstnehmen und einbeziehen.

Arbeitsatmosphäre

Sehr gute Kollegen, mit super Arbeitsklima untereinander, die aber leider immer wieder von der oberen Führungsebene alleingelassen oder sogar verwirrt werden.

Image

Abnehmend. War aber mal sehr gut.

Work-Life-Balance

Da Tarifgebunden und mit Stechuhr gute Übersicht über Arbeitszeit, jedoch gibt es Flexibilität nur auf dem Papier.

Karriere/Weiterbildung

Nur wenn in direktem und unmittelbaren Interesse der Firma.

Gehalt/Sozialleistungen

Tarifvertrag der IG Metall, wobei man ständig versucht ist Ausnahmen zu schaffen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Keine freiwilligen oder intrinsischen Beweggründe sonder grundsätzlich durch Zwang getrieben.

Kollegenzusammenhalt

Einer der wenigen Lichtblicke.

Umgang mit älteren Kollegen

Werden geschätzt und sind häufig die wichtigsten Kopetenzträger.

Vorgesetztenverhalten

Die Kompetenz der Vorgesetzen nimmt reziprok zur Unternehmenspyramide ab. Die angeblich flachen Hierarchien sind eigentlich eine Stufe.

Arbeitsbedingungen

Stets bemüht

Kommunikation

Strukturlose Kommunikation mit Regeln die morgen schon nichts mehr wert sind.

Gleichberechtigung

Scheinbar gegeben.

Interessante Aufgaben

Gibt es, nur leider zu viel davon gleichzeitig.