Navigation überspringen?
  

The Nielsen Companyals Arbeitgeber

Deutschland,  4 Standorte Branche Marktforschung
Subnavigation überspringen?

The Nielsen Company Erfahrungsbericht

  • 19.Sep. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Mehr Schein als Sein

2,23

Arbeitsatmosphäre

Kein Team. Kein respektvoller Umgang. HR trägt negative Umgangsformen in das Unternehmen. Es wird sehr auf die berufliche Seniorität geachtet, mach übten wird getreten. Die online beteuerte Werte sind leider in der Realität nicht zu finden.

Vorgesetztenverhalten

Wenn die Trainings für Vorgesetzte zum Thema Mitarbeiterführung intern gehalten werden, wenn Personen, die Weiterentwicklungsprogramme betreuen keinen Background in Sachen Personalwesen haben....Ja dann merkt man das leider sehr an der Qualität des Verhaltens von Vorgesetzten. Absolut unterirdisch. Keine Person mit einer guten Ausbildung hat es verdient so mies behandelt zu werden.

Kollegenzusammenhalt

Da Frankfurt der größte Standort ist, sind hier natürlich auch die meisten Kollegen und die Chance auf gleichgesinnte zu treffen ist entsprechend höher. Schade ist es dann, wenn genau die fachlich und menschlich kompetenten Kollegen nach und nach kündigen.

Interessante Aufgaben

Das kommt stark auf das Team an, in dem man landet. Vom stupiden Reports über "Check" die Fußzeilen bis zur spannenden Analyse und Gesprächen/Präsentationen beim Kunden kann alles dabei sein. Leider auch je nach Team bis zu 90% nur das erstere. Für Akademiker zu schade seine Fähigkeiten und Zeit hier zu verschwenden

Kommunikation

Die Teams streiten sich über die Zuständigkeiten während der Kunde wartet und entsprechend ungehalten wird. Ständige Umstrukturierungen verstärken diesen Zustand. Mehr als ein Führungskräftewechsel pro Jahr sind Gang und Gebe. Dadurch fühlt sich keiner für die einzelnen Mitarbeiter zuständig und die Weiterentwicklung wird extrem erschwert.
Die Kommunikation ist selbst innerhalb kleiner Teams schlecht. Informationen werden nicht geteilt, aus Angst anderen Vorteile zu verschaffen sowie aus Gleichgültigkeit.

Gleichberechtigung

Frau/Mann ist eher kein Thema. Nielsen bemüht sich stark um homosexuelle Mitarbeiter, besucht hier auch extra Jobmessen.

Umgang mit älteren Kollegen

Die älteren Kollegen sind ein super Pool an Wissen und Kompetenz....Schade das viele gegangen wurden

Karriere / Weiterbildung

Wie bereits oben erwähnt. Leider nein. Aber die Company kann gut als Sprungbrett genutzt werden

Gehalt / Sozialleistungen

Die fetten Zeiten sind vorbei. Besser als bei kleineren Agenturen, aber für die geforderte Belastung nicht angenessen

Arbeitsbedingungen

Alte Büroausstattung, alte Programme

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Es gibt einmal im Jahr einen global impact Day. Im Alltag sieht es dann anders aus

Work-Life-Balance

Gut ist: man kann auch mal von zu Hause aus arbeiten.
Schlecht ist: die Hochzeiten sind im Februar/März/April und teilweise noch Mai, weil hier die Jahrespräsenrationen mit dem Datenstand kW 52/volles Jahr stattfinden. Im Juli/August/September finden dann die Halbjahrespräsentationen statt und Ende des Jahres ist dann noch eibmal Endspurt angesagt um alle Ziele zu erreichen und Budgets auszuschöpfen. In diesen Zeiten hat man je nach Team Urlaubssperre und es stehen überstunden an sowie ziemlich Stress. Bei Nielsen gibt es Gleitzeit, diese Stunden können dann entweder ausgezahlt oder frei genommen werden. Aber wer will schon immer im November Urlaub haben?!

Image

Wohl das was uns alle her geführt hat. Bröckelt aber leider stark

Pro

Homeoffice möglich

Contra

Negative Unternehmenskultur, keine Weiterbildungen, veraltete Programme, interne Organisationsprobleme, extrem viel Stress und kein Urlaub in den vielen hochphasen

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten
  • Firma
    Nielsen Germany
  • Stadt
    Frankfurt
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Marketing / Produktmanagement

Kommentar des Arbeitgebers

Lieber Mitarbeiter, liebe Mitarbeiterin, wir haben das sehr kritische Feedback gelesen und sind sehr bestürzt darüber. Ein respektvoller Umgang untereinander und eine gute Zusammenarbeit sind wesentliche Kennzeichen unserer Unternehmenskultur. Das bekommen wir regelmäßig zurück gespielt, auch für den HR-Bereich. Wenn es Punkte gibt, die wir verbessern können, sind wir gerne bereit, mit dir gemeinsam daran zu arbeiten. Daher freuen wir uns, wenn Du uns die Möglichkeit zu einem persönlichen und konstruktivem Gespräch geben würdest. Unsere Tür steht dazu jederzeit offen. Beste Grüße vom HR Team

Kirsten Falk
HRBP Talent Management