Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

Theissen Medien 
Gruppe
Bewertung

Es ist nicht alles Gold, was glänzt

3,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei TMG THEISSEN MEDIEN GRUPPE GmbH & Co. KG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- dass man ohne Probleme private Termine wahrnehmen kann

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

...

Verbesserungsvorschläge

- bessere Kommunikation zwischen der Geschäftsleitung und ALLEN Kollegen
- Gleichberechtigung von Azubi bis hin zu älteren Mitarbeitern
- privat ist privat und sollte nicht auf der Arbeit abgelassen werden

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre besteht darin, dass immer die Gleichen den Stress haben.
Auch wird privater Stress auf der Arbeit ausgelassen.

Kommunikation

Zwischen den einzelnen Abteilungen und Mitarbeitern klappt die Kommunikation. Leider nicht immer zwischen der Geschäftsleitung.

Kollegenzusammenhalt

Nicht in allen Abteilungen ist der Zusammenhalt gegebene. Manche ältere Kollegen sehen sich als "Abteilungsleiter" an und behandeln gerne Ihre "Abteilung" so.

Work-Life-Balance

Arzttermine etc. können ohne Probleme nach Absprache wahrgenommen werden.

Vorgesetztenverhalten

Wer gerne den privaten Stress seines Chefs ) Kollegen mitbekommen und durchaus auch abbekommen möchte, ist hier richtig! Versprechungen, welche nicht eingehalten werden, etc.

Interessante Aufgaben

Jenachdem in welchem Bereich man ist, kann es wirklich Interessant sein. Aber leider auch sehr eintönig.

Gleichberechtigung

Nicht alle sind gleich. Das wird einem hier klar!

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen werden sehr geschätzt!

Arbeitsbedingungen

Moderne und große Räume. Für sehr warme Tage sind Klimaanlagen vorhanden.
Wie weiter oben schon genannt, sind immer die gleichen gestresst und die Arbeit wird nicht weniger - eine richtige Mittagspause ist für die Mitarbeiter nicht gegeben. Eine richtige Mittagspause ist dann gegeben, wenn man außer Haus geht oder sich in die Küche setzt. Die Mitarbeiter die am Empfang sitzen, haben leider keine Mittagspause, da fast keiner bereit ist freiwillig die Zentrale zu übernehmen. Die Geschäftsleitung tut dafür leider auch nichts.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist und bleibt wenig!

Image

Das Image der Firma ist durch Medienauftritte etc. sehr gut. Leider ist hier eben nicht alles Gold was glänzt!
Zudem sollte man eher intern das Image erst einmal verbessern, als extern!

Karriere/Weiterbildung

Karriere: naja ..nicht wirklich !
Weiterbildung: interne Weiterbildungen nur für ausgewählte Mitarbeiter. Wenn man sich selber extern Weiterbilden möchte, werden einem dort KEINE Steine in den Weg gelegt.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitgeber-Kommentar

Vielen Dank für Ihre Einschätzung.
Es tut uns leid, sollten Sie zuweilen den privaten Stress einzelner Mitarbeiter*innen abbekommen haben. Das ist nicht gerechtfertigt. Jedoch sind wir alle nur Menschen und Fehler kommen vor.
Dennoch sind wir der Meinung, dass bei uns im Allgemeinen ein sehr freundliches und freundschaftliches Klima herrscht. Wir bringen unseren Mitarbeiter*innen viel Vertrauen entgegen und schätzen jeden im gleichen Maße.
So hat auch jeder die Möglichkeit von uns finanzierte Weiterbildungen in Anspruch zu nehmen. Diese sollten jedoch im gewissen Maße zum Berufsfeld passen und können natürlich nicht willkürlich gewählt werden.
Leider geht aus der Angabe „Ex-Job“ nicht hervor seit wann Sie nicht mehr bei uns sind. Womöglich haben Sie nicht mehr alles miterleben können, was wir in den letzten Jahren nicht nur extern, sondern auch intern für unsere Mitarbeiter*innen tun. Unsere regelmäßigen Mitarbeiterfrühstücke sind ebenso beliebt wie unser Obstkorb, aus dem sich jeder bedienen darf, unsere Eistruhe, unser Kicker, gesundheitsfördernde Maßnahmen wie höhenverstellbare Schreibtische und Sportangebote und und und.
Wir freuen uns so viel für unsere Mitarbeiter tun zu können und dadurch etwas zurückgeben zu können.