Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

Theissen Medien 
Gruppe
Bewertung

Aussen hui, innen Pfui !

2,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei TMG THEISSEN MEDIEN GRUPPE GmbH & Co. KG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

/

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das Gesamtpaket stimmt einfach nicht.

Verbesserungsvorschläge

Alle Mitarbeiter gleich behandeln.

Arbeitsatmosphäre

Es wird viel hinter dem Rücken gelästert.

Kommunikation

Es wird an der Komunikation zwischen den einzelnen Abläufen gearbeitet, es bringt allerdings nicht viel.

Kollegenzusammenhalt

Nur vereinzelt .

Work-Life-Balance

Nicht vorhanden.

Vorgesetztenverhalten

Sehr unprofessionell

Interessante Aufgaben

Wenn, dann kommen diese vom Kundenseite.

Umgang mit älteren Kollegen

Darauf wird einwenig geachtet.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wenn es das Kostenbuget erlaubt.

Image

In der Branche schon bekannt.

Karriere/Weiterbildung

Es wird versucht die MA zu schulen.


Gleichberechtigung

Arbeitsbedingungen

Gehalt/Sozialleistungen

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Theresa JeskeGrafikerin

Ihre Angaben sind recht knapp gehalten, sodass es uns schwer fällt konkrete Dinge näher zu analysieren. Viele Punkte lassen sich darum nicht nachvollziehen. Es werden leider nur negative Aspekte benannt. Positive Punkte werden entweder nicht benannt oder aber ins Negative gekehrt.

„Es wird versucht die MA zu schulen“ – richtig ist: wir schulen unsere Mitarbeiter*innen und dies auch erfolgreich. Ob es konkrete Programmschulungen sind, berufsbegleitende Weiterbildungs- oder Studienangebote, in diesem Bereich sind wir sehr aktiv und tun viel für unsere Mitarbeiter*innen.
An unserer Kommunikation arbeiten wir wie Sie sagen stetig. Für uns ist in diesem Bereich auch eine deutliche Steigerung zu erkennen. Dazu tragen zum Beispiel auch unsere regelmäßigen Mitarbeiterfrühstücke oder unser anonymer Briefkasten für Verbesserungsvorschläge bei.
Dass die interessanten Aufgaben vom Kunden abhängen, sollte selbstverständlich sein. Natürlich kann nicht jede Aufgabe den größten Spaßfaktor mitbringen, wir sind jedoch überzeugt, dass wir ein sehr weit gefächertes und interessantes Aufgabenspektrum bedienen.
Auch mit den Punkten Arbeitsatmosphäre, Work-Life-Balance und Vorgesetztenverhalten sind wir nicht einverstanden. Hier hätten wir uns bereits in der Zeit Ihres aktiven Angestelltenverhältnisses gewünscht, dass solche Punkte mit konkreten Beispielen angesprochen werden, um dem nachzugehen.

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute.