Unternehmensgruppe Theo Müller GmbH & Co. KG als Arbeitgeber

Unternehmensgruppe Theo Müller GmbH & Co. KG

Top Arbeitgeber

3,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Unternehmensgruppe The Müller in Leppersdorf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Pünktliche Lohnzahlung

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wirklich schlechtes kann ich nicht vorbringen.
Irgendwas ist ja immer, aber auch in anderen Betrieben.

Verbesserungsvorschläge

passt schon, einfach weiter so....

Arbeitsatmosphäre

Ich geh seit vielen Jahren gern auf Arbeit !
Wie es in den Wald reinruft so schallt es auch heraus.
Wenn ich einen kolligialen Umgang mit meinen Kollegen an den Tag lege tun die das auch mit mir und man hat einen entspannten Arbeitstag.
Die ewig Unzufriedenen, Nörgler und Meckerer lässt man besser links liegen ;-).

Kommunikation

Information erfolgt über das Intranet, Schichtversammlung und per Mail.
Informationsqualität ist Abteilungabhängig,

Kollegenzusammenhalt

Ich muss hier keine Freunde finden, ABER ich ein respektvolles Miteinander sollte immer möglich sein. Ich manchen Abteilung funktioniert besser, in anderen Nicht. Das liegt natürlich an den verschiedensten Karakteren.
Einige Mitarbeiter stehen füreinander ein und helfen untereinnander.
Andere, die ewigen unzufriedenen Meckerer, beherrschen es perfekt unbequeme Arbeiten an die nächte Schicht weiterzuschieben. ;-(.

Work-Life-Balance

Work-Life Balance ist im Schichtbetrieb ein schwieriges Thema, aber das sollte jedem klar sein wenn er den Vertrag unterschreibt !
Meinen Urlaub bekomm ich fast immer im gewünschten Zeitraum. Spontane freiwünsche werden im Rahmen des machbaren auch möglich gemacht.

Vorgesetztenverhalten

Wer seine Arbeit ordentlich macht , und auch mal über den Tellerrand schaut erhält durchaus Lob und Anerkennung.
In manchen Abteilungen sind die Vorgesetzten aber zu sehr "Kumpel". Auf einer Seite sehr gut für das zwischenmenschliche aber wenn es um Kritik geht wird die nicht klar rübergebracht und Konsequenzen durchgezogen. Manche Kollegen können hier machen was Sie wollen und es wird alles toleriert, oft auf Lasten der anderen Mitarbeiter.

Interessante Aufgaben

Interessant Tätigkeit ,aber dennoch immer die gleichen Abläufe.
Wer neue Herrausforderungen wünscht hat eigentlich nur die Möglichkeit sich an weiteren Produktionsanlagen anlernen zu lassen bzw die Abteilung zu wechseln.

Gleichberechtigung

Laut meiner Erfahrung, kann keine Unterschiede zwischen männlichen u. weiblichen Beschäftigten feststellen.
Weder beim Umgang miteinander, Arbeitsaufgaben und Entlohnung.
(Wenn es doch so sein sollte hat der Betriebsrat sicher immer ein offenes Ohr.)

Arbeitsbedingungen

Kann ich nichts negatives sagen. Jeder ist angehalten seinen Arbeitsplatz mit zu gestalten.
Für Verbesserung im Arbeitsschutz bei Arbeitserleichterung ist immer ein Ansprechpartner da. Es dauert aber meist zu lange bis was umgestzt wird.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Denke hier wird viel für Nachhaltigkeit und Energieeffizenz getan. In solch einen Riesen Werk sicher einen schwierige Aufgabe.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt >mehr geht immer ;-)
Ich fühle mich ausreichend bezahlt ! Es gibt jedes Jahr eine Lohnanpassung,Weihnachtsgeld,Urlaubsgeld,Prämien, betriebliche Altersvorsorge.
Kostenfreie Bereitstellung von Kaffee und Milchprodukten.belegte Brötchen und Getränke im Automaten, ordentliche Kantine zu günstigen Preisen.
Kostenfreie Ferienhäuser, Ferienangebote und Ferienarbeit für Mitarbeiterkinder.

Image

Produkte sind bekannt und beliebt.

Karriere/Weiterbildung

Für "normale " Arbeiter ist das "Karriere" Ende erreicht wenn er alle Anlagen in der Abteilung bedienen kann. Das bringt einem zwar nicht unbedingt weiter aber es schafft Abwechslung im Arbeitsalltag.
In den oberen Ebenen ist da evtl. mehr möglich.

Arbeitgeber-Kommentar

Helena Schneider, HR Project Manager
Helena SchneiderHR Project Manager

Lieber Kollege/ liebe Kollegin,

vielen Dank für Ihre positive Resonanz und dass Sie sich die Zeit für eine ausführliche Bewertung genommen haben. Dass Sie den Punkt Lohn und Sozialleistungen positiv hervorheben und vor allem seit Jahren gerne zur Arbeit gehen, freut uns sehr zu lesen.
Ihrer Bewertung ist ebenfalls zu entnehmen, dass Sie in einigen Aspekten, etwa der persönlichen Weiterentwicklung oder der internen Kommunikation Verbesserungspotentiale sehen. Uns als Unternehmensgruppe Theo Müller liegt eine kontinuierliche Weiterentwicklung sowie die Zufriedenheit unserer Mitarbeiter sehr am Herzen. Aus diesem Grund sind wir stets bestrebt, auf die Wünsche und Bedürfnisse unserer Kollegen einzugehen und möchten Sie daher gerne zu einem persönlichen, vertraulichen Austausch bezüglich der genannten Themen einladen. Falls von Ihrer Seite Interesse besteht, kontaktieren Sie uns gerne per E-Mail unter talent.supply@muellergroup.com oder telefonisch, gerne auch anonym, unter +49 8161 172-280.
Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Talent Supply Team