Theo Wormland GmbH & Co. KG als Arbeitgeber

  • Hannover, Deutschland
  • BrancheTextil
Kein Firmenlogo hinterlegt

26 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,1Weiterempfehlung: 52%
Score-Details

26 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,1 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

12 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 11 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Theo Wormland GmbH & Co. KG über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Kann man sich sparen

1,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Theo Wormland GmbH & Co. KG in Hannover gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Der ein oder andere Kollege. Mehr aber auch nicht.

Verbesserungsvorschläge

Kommunikation!!! Store Manager sollte respektvoller mit den Mitarbeitern umgehen!!!

Arbeitsatmosphäre

Es hat keinen Spaß gemacht, jeder hat über jeden gelästert, der Store Manager hat jeden Tag extremen Verkaufsdruck ausgeübt, einen vor Kunden angemotzt - es hat einfach keinen Spaß gemacht bei dieser Atmosphäre zu arbeiten. Bin jeden Tag mit Bauchschmerzen hin!

Work-Life-Balance

Arbeitszeiten von 10-20 Uhr, da bleibt nicht mehr viel Zeit für das Privatleben.
Samstags sogut wie nie frei bekommen.

Kollegenzusammenhalt

Viele wollen einfach nur Umsatz machen, fangen Kunden vor der Kasse ab um ihre Nummer aufs Etikett zu schreiben. Es wird sehr sehr sehr viel gelästert.
Jeder macht sein Ding, Kollegenzusammenhalt Fehlanzeige.
Gibt nur wenige denen man sein Vertrauen schenken konnte!

Vorgesetztenverhalten

Es wurde einem nicht der Respekt entgegen gebracht, den man sich gewünscht hätte. Das einzige was die Store Manager sehen ist der Umsatz, teilweise wurde man vor Kunden angeschrien, der Mitarbeiter an sich ist den Vorgesetzten egal.

Arbeitsbedingungen

Klimaanlage war extrem stark - es war im Winter super kalt! Ständig Mandelentzündungen, Arbeitszeiten sehr lange. Keine Möglichkeit sich kurz hinzusetzen wenn einem die Füße weh getan haben.

Kommunikation

Man redet lieber über einen statt mit einem. Konflikte werden nicht gelöst!

Gehalt/Sozialleistungen

Mehr Schein als Sein. Sozialleistungen gibt es nicht.

Interessante Aufgaben

Auffüllen, verkaufen, auffüllen, verkaufen... sehr eintönig. Keinerlei Abwechslung.
Wenig Freiraum für Kreativität.

Top! Top! Top!

4,6
Empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Theo Wormland GmbH & Co. KG in Hannover gearbeitet.

Work-Life-Balance

Einzelhandel


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Top-Arbeitgeber!

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Theo Wormland GmbH & Co. KG in Hannover gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flache Hierarchien und sehr guter Kollegenzusammenhalt.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Besser nicht

2,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Forschung / Entwicklung bei Theo Wormland GmbH & Co. KG in Hannover gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Danke das ich jetzt keine Job mehr habe!

Wo siehst du Chancen für deinen Arbeitgeber mit der Corona-Situation besser umzugehen?

Gar keine, dafür müsste das Unternehmen neue Geschäftsführer finden, anstendiges Gehalt bezahlen und ein Gehaltsmodell einführen.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Gar nicht mehr, denn Das einzige was sich wormland in dieser schweren Zeit denkt ist: wir kündigen alle Mitarbeiter die in der probezeit und befristet sind!

Image

Welches Image? Kenne keins!

Work-Life-Balance

Muss man sich im Einzelhandel bewusst sein, dass es nicht immer so ist.

Karriere/Weiterbildung

Gibt es in dieser Firma auch nicht. Das was es mal gab wurde eingestampft weil es natürlich zu hohe Kosten hatte.

Gehalt/Sozialleistungen

Entweder man muss gut verhandeln oder hat Pech gehabt. Kein einhalrliches Gehalt und jeder wird nach Nase bezahlt. Gehaltsstrucktur gibt es nicht und offen drüber sprechen darf man erst recht nicht.

Vorgesetztenverhalten

Katastrophe! Ein Fehler und du darfst dir diesen im Gespräch 100 mal anhören! Man wird als dumm dargestellt und als Führungskraft sollte man anders mit den Mitarbeitern umgehen.

Kommunikation

Geschäftsführer sind sich oft nicht einig und der eine weiß nicht was der andere tut. Sehr unvorteilhaft wenn man zu dritt ein Unternehmen führen und leiten möchte.


Arbeitsatmosphäre

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Undankbar, selbstsüchtig und hinterhältig gegenüber der eigenen Firma

1,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Theo Wormland GmbH & Co Kg in Berlin gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Es wurden in den Power Briefings die neuste Situation und Information bekannt gegeben.

Wo siehst du Chancen für deinen Arbeitgeber mit der Corona-Situation besser umzugehen?

Ich sehe dort keine Verbesserung von irgendwoher Maßnahmen. Außer die Leute EGAL ob Aushilfe oder Vollzeit, regelmäßig zu informieren was die nächsten Schritte sind.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Der Arbeitgeber sollte vor allem nicht seine Mitarbeiter entlassen! Das ist wirklich sowas von unmenschlich, grade die auf das Gehalt angewiesen sind. Es ist ein millionenschweres Unternehmen, eher die Löhne von anderen höheren Mitarbeitern kürzen, damit auch die Bereitschaft gestärkt wird.

Arbeitsatmosphäre

Wenn die Zahlen stimmen ist alles super, wenn sie nicht stimmen wird man persönlich beleidigt, wie inkompetent und unnütz man war. Gegenseitig wurden die Kunden „abgenommen“ um dessen Verkaufszahlen zu erfüllen. Unnützer Druck der das arbeiten nicht wirklich motiviert hat.

Image

Von außen, für den Kunden, ist das ein super lukrativer Laden. Wenn man noch den richtigen „Fashion-Berater“ bekommt, macht es auch Spaß dort einzukaufen. Von Innen sieht das ganz anders aus. Keine Motivation für den Verkäufer, keine Prämien oder Provision für höhere Einkäufe von Stammkunden. Keine richtige Wertschätzung des Mitarbeiters. Auch wenn dieser eben keine 2.000€ am Tag macht, sondern dann eher den Laden sauber und ordentlich hält, ist dieser genau so wertvoll.

Work-Life-Balance

Mit der rechtzeitigen Absprache klappt auch alles aber die langen Tages Schichten (8-10 Stunden), gehen auf der Dauer einfach nicht. Auch wenn ältere eingestellt werden, die darauf auch hinweisen, das sie kränklich sind, kriegen solche Schichten. Wer Familie oder nebenberuflich noch woanders aktiv ist, hat dort auch keine Chancen auf ein gute Work Balance.

Karriere/Weiterbildung

Nur wenn einer kündigt oder jemanden sympathisch ist.

Gehalt/Sozialleistungen

Jeder wird unterschiedlich bezahlt, wenn man schlau ist, kann man sich einen guten Stundenlohn raus handeln. Gehalt wird pünktlich je nach Vertrag bezahlt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es gibt keine richtige Mülltrennung oder ähnliche auf ähnliche Dinge wird geachtet.

Kollegenzusammenhalt

Je nach Abteilung ist der Zusammenhalt anders definiert. Das EG ist mehr die „Mobbing-Etage“, da es die größte Fläche ist und wenige gutes Personal dort eingesetzt wird. In den anderen Abteilungen arbeiten Festangestellte, die sich schon länger kennen und so sich auch bei Neulingen verhalten. Passt du denen ist alles gut, wenn nicht, wird nur schlecht über dich geredet. Egal welche Postion du hast.

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt dort kaum wirklich ältere Mitarbeiter, mit einigen kommt man gut klar, mit anderen eher nicht. Kann ich aber auch nachvollziehen, wenn so viele neue kommen und auch wieder schnell weg sind.

Vorgesetztenverhalten

Wenn man die ersten Tage dort arbeitet, merkt man schnell, das die jeweiligen Vorgesetzten nur für Sich und ihre Zahlen arbeiten. Veraltete Verkaufstechniken, Unüberlegte Kommentare und in manchen Dingen auch keine Spur von Empathie. Es wurde auch schon geäußert, das man seine Vorgesetzten „hassen„ soll, damit man präziser seine Arbeit vollbringen soll. Kein Verständnis für solch eine veraltete Einstellung gegenüber seiner Mitarbeiter.

Arbeitsbedingungen

Der Laden ist auf dem neusten Stand, Musik als auch die Beleuchtung ist modern gehalten. Das Kassen und Wirtschaftssystem ist sehr veraltet und nicht übersichtlich.

Kommunikation

Kommuniziert wurde nur mit eigenem Interesse, es waren wenige da, die wirklich über alles was wussten und es auch weiterleiteten. Absprachen wurden mit dem Personal kaum gehalten, außer irgendwas stimmte nicht.

Gleichberechtigung

Männer und Frauen werden dort gleich behandelt, keiner wird bevorzugt. Ehemalige Mitarbeiter werden auch gerne wieder aufgenommen (Nur die selbst gekündigt haben).

Interessante Aufgaben

Reine Monotonie, was man aber über den Tag gut aufteilen lässt. Es ist immer was zutun.

Egoistisch in Krisenzeiten - Unfair!

1,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Theo Wormland GmbH & Co. KG in Hannover gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Für nichts.

Wo siehst du Chancen für deinen Arbeitgeber mit der Corona-Situation besser umzugehen?

Leute drin lassen und Kurzarbeitergeld beantragen.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Nicht alle Aushilfen und Teilzeitkräfte kündigen!


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Ein insgesamt sehr starker Arbeitgeber

3,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Theo Wormland GmbH & Co. KG in Oberhausen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Bindet die Mitarbeiter ins Unternehmen ein.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

An Personal sparen und die Mitarbeiter voll auslasten.

Verbesserungsvorschläge

Man könnte mehr Personal einstellen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Tolle Erfahrung - ABER...

1,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Theo Wormland GmbH & Co. KG in Hannover gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Schulungen, PowerBriefing, Umsatzvorgaben, der Versuch auf Augenhöhe zu agieren

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Personalwahl, kein Mitspracherecht, viel zu engstirning und teilweise veraltete Verkaufsweise

Verbesserungsvorschläge

fragt eure Modeberater, was sie für Verbesserungen haben.
Sie stehen täglich auf der Fläche, bedienen, beraten den Kunden. Logisch, dass sie es besser wissen.
Stellt nicht aus verzweiflungsgründen Menschen ein, sondern weil sie einen guten Eindruck machen (Probearbeitstag). Auch wenn sie hübsch gucken können, bringt das noch lange keine klingelnde Kasse und 2.0 erst recht nicht ;-)

Arbeitsatmosphäre

Wenn man das Arbeiten im Einzelhandel gerne mag und viel Spaß am verkaufen hat, ist das sicherlich was feines bei Wormland.
Ich stand total hinter der Ware und der Geschichte von Wormland. Das wird allerdings auch vorrausgesetzt.

Kollegenzusammenhalt

bekanntlich steht und fällt das Unternehmen mit dem Personal. Leider ist Zusammenhalt eine Seltenheit. Jeder redet über jeden. Alle lachen dir fein ins Gesicht und hintenrum erfährst du über 700 Ecken, wer alles wie über dich denkt. Nicht mal im Kindergarten geht es so zu.
Bist du aber Chefs Liebling und nickst zu allem, verkaufst bis zum umkippen (auch wenns einfach nicht passt und sitzt), erreichst deine 2.0, respektieren sie dich bis zu einem gewissen Maß = Neid
geredet wird aber trotzdem mit Menschen, die dich A nicht mal kennen und B teilweise Stammkunden sind.

Vorgesetztenverhalten

Das Prinzip von Dominosteinen ist jedem ein Begriff?!

Kommunikation

Jeder Mitarbeiter wird in der Regel geschult und muss im Schlaf die Philosophie runterbeten können - für viele toll, kann aber auf Dauer ziemlich nervig werden, vor allem dann, wenn man selbst nicht so dahintersteht UND dieser "typische" Verkaufsdruck auf den Mitarbeitern ausgetragen wird.

Interessante Aufgaben

Auffüllen! Verkaufen! DAAAA ist ein Kunde!!!!! 2.0!!!!


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Seit knapp mehr als fünf Jahren gehöre ich zum Unternehmen und mit jedem Mal wird Es schlimmer und schlimmer.

2,4
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Theo Wormland GmbH & Co. KG in Hannover gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Überstunden. Keine flexible Urlaubsplanung. Kein bzw. zu wenig Ausgleich in Form von Freizeit. Samstage werden nur selten bis gar nicht frei gegeben. Es wird immer mehr verlangt und immer mehr mit restriktiven Maßnahmen gedroht.

Verbesserungsvorschläge

Mehr qualifizierte Mitarbeiter einstellen um das Kernpersonal besser entlasten zu können. Angebote für Freizeit anbieten. Mehr auf die Mitarbeiter eingehen, weniger in den Filialen selber, sondern als ein ganzes zusammenhängendes Unternehmen. (Von den Wolken zu den normalen Menschen herunter steigen)


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Absolut nicht zu empfehlen!

2,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Theo Wormland GmbH & Co. KG in Hannover gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Tolle Marken!

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das es kaum Wertschätzung gibt, und man seinen Mund nicht sprechen lassen darf, da man sonst mit Konsequenzen zu rechnen hat!

Verbesserungsvorschläge

Die Führungsriege sollte dringend mal überdacht werden!

Arbeitsatmosphäre

Gute und nette Kollegen!

Image

Mitarbeiter reden nicht sonderlich gut über dieses Unternehmen, da sehr viele unzufrieden sind!

Work-Life-Balance

Urlaub kann nicht jederzeit genommen werden!
Freizeitwünsche werden oft nicht berücksichtigt!

Karriere/Weiterbildung

Ja, wenn man sich gut mit bestimmen Führungskräften stellt!

Gehalt/Sozialleistungen

Ist im Mittelmaß!

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Ist mir nicht bewusst das dieses Unternehmen was für die Umwelt tut!

Kollegenzusammenhalt

Das funktioniert gut!

Umgang mit älteren Kollegen

Das funktioniert!

Vorgesetztenverhalten

Hängt immer von der Stimmung vom Verkaufsleiter ab!

Arbeitsbedingungen

Viele Stunden täglich!

Kommunikation

Von Kommunikation kann in diesem Unternehmen nicht die Rede sein, da jeder was anderes erzählt!

Gleichberechtigung

Hängt immer davon ab wie gut man sich mit bestimmten Personen stellt!

Interessante Aufgaben

Keine interessanten Aufgaben!

Mehr Bewertungen lesen