Nicole Rotterdam als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

6 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 1,4Weiterempfehlung: 0%
Score-Details

6 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 1,4 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

Keiner dieser Mitarbeiter hat den Arbeitgeber in seiner Bewertung weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Nicole Rotterdam über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Nein danke!

1,1
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Verbesserungsvorschläge

Auf den Menschen achten

Arbeitsatmosphäre

Mal so mal so

Karriere/Weiterbildung

Wird viel gesagt was dann doch nicht passiert

Kollegenzusammenhalt

Gute Mitarbeiter aber werden aufeinander aufgehetzt. Untereinander guter Zusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Keine guten Erfahrungen gemacht wird viel schlecht geredet

Vorgesetztenverhalten

Kein Vorgesetzenverhalten gegeben
Sehr schlecht Führung
Mitarbeiter werden nicht gut behandelt oder wertgeschätzt

Arbeitsbedingungen

Keine guten

Kommunikation

Kommunikation mit Termin möglich welche nicht stattfinden weil sie vergessen werden
Persönliche Gespräche werden zwischen anderen Mitarbeitern geführt oder per Handy! No go.

Gehalt/Sozialleistungen

Unterbezahlung man soll alles schaffen ohne ein danke
Dem Gehalt muss man hinterherlaufen in der Freizeit weil es nicht pünktlich kommt
Immer viele Fehler auf der Abrechnung

Gleichberechtigung

Keine Gleichberechtigung!


Image

Ganz schlecht!

1,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Leider nicht gegeben. Gute Mitarbeiter schlechte Führung.

Kollegenzusammenhalt

Okay aber viel lästern

Umgang mit älteren Kollegen

Wird nur schlecht geredet.

Vorgesetztenverhalten

Kein Vorgesetzenverhalten gegeben, ganz schlecht!!! Der Mitarbeiter steht an letzter Stelle!!!

Kommunikation

Kommunikation per Termin möglich wird aber meist nicht wahrgenommen.
Mitarbeiter sind bei wichtigen Gesprächen dabei keine Privatsphäre gegeben.
Vieles wird über Handy geklärt.

Gehalt/Sozialleistungen

Unterbezahlung.

Gleichberechtigung

Überhaupt keine Gleichberechtigung gegeben, jedem wird etwas anderes erzählt.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Arbeitsbedingungen

Besser nicht

1,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kommunikationsbereit

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es wird nach Sympathie entschieden, sonst wird gelästert

Verbesserungsvorschläge

Bessere Kommunikation, nicht lästern, besser mit den Mitarbeitern umgehen, Arbeitsbedingungen verbessern, akzeptale Vergütung


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Auch wenn der Kopf sich darüber beschwert, dass der Fisch stinkt, stinkt der Fisch immer noch vom Kopf her....

1,1
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Meiner Ansicht nach anspannt, gestresst, Mobbing wird befördert.

Image

Es wird wird damit geworben, dass der Mensch im Mittelpunkt steht. Dies habe ich anders erlebt.

Work-Life-Balance

Für mein Empfinden ist diese nicht vorhanden, da man häufig durch Anrufe, Whatsapp-Nachrichten, E-Mails der Praxisleitung oder im Auftrag der Praxisleitung ausserhalb der Arbeitszeit und am Wochenende kontaktiert wird.
Wenn ich diese nicht innerhalb der eigenen Freizeit beantwortet habe, wurde ich auf eine Weise angegangen, die ich als vorwurfsvoll empfunden habe und sah mit gezwungen, mich zu rechtfertigen. Soweit ich sagen kann, ging dies vielen Mitarbeitern ebenfalls so.

Gehalt/Sozialleistungen

Nach meiner Erfahrung werden Gehälter teilweise zu spät oder unvollständig überwiesen, was viel Hinterhergerenne in der eigenen Freizeit erfordert. Vor allem Berufsanfänger sind hiermit meiner Meinung nach überfordert.

Kollegenzusammenhalt

Meine Meinung nach werden die Mitarbeiter von der Führung gegeneinander ausgespielt, daher ist keinerlei Vertrauensbasis möglich.
Die Fluktuation der Mitarbeiter habe ich als extrem hoch erlebt.

Umgang mit älteren Kollegen

Wie ich finde, erhalten diese zu wenig Unterstützung, z.B. beim Umgang mit den neuen Medien.

Vorgesetztenverhalten

Empfand ich als "ambivalent" und cholerisch.
Meiner Ansicht nach werden die Therapeuten verheizt, die Verwaltungskräfte erhalten von der Leitung widersprüchliche Informationen, was zu Unzufriedenheit bei Mitarbeitern und Patienten führt.
Die Leitung äußert sich häufig über die eigenen Mitabeiter in einer Weise, die ich als Lästern bezeichnen würde, wobei diese gefühlt gleichzeitig durch Schmeicheleien bei Stange gehalten werden sollen.

Arbeitsbedingungen

Die Ausstattung der Praxis läßt meiner Meinung nach zu wünschen übrig, optisch zwar ansprechend, fehlen jedoch grundlegende und funktionsfähige Therapiematerialien, sowie ausreichend Therapieräume, um die Patienten gut therapieren zu können.

Kommunikation

Soweit ich es sagen kann, gibt es keine ehrliche und klare Kommunikation.

Interessante Aufgaben

Ich hatte den Eindruck, dass man auch in Bereichen eingesetzt wird, die nicht unbedingt der Qualilfikation bzw. dem Kompetenzbereich laut Arbeitsvertrag entsprechen.


Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gleichberechtigung

Nicht empfehlenswert

1,0
Nicht empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Eigentlich nichts

Verbesserungsvorschläge

Den Job hinschmeißen und was anderes machen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Keine klare Struktur der Leitungsebene. Kein angenehmes Arbeitsklima. Ich kann diese Firma nicht weiter empfehlen.

2,1
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

k.A.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Kein guter interner Umgangston, keine gutes gelebtes Miteinander, MA werden wenig wertgeschätzt

Verbesserungsvorschläge

Eine klar definierte innerbetriebliche Struktur aufbauen und für eine Atmosphäre sorgen, die die MA an Firma binden könnte


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben