thermofin GmbH als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

7 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 2,5Weiterempfehlung: 14%
Score-Details

7 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,5 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

Einer dieser Mitarbeiter hat den Arbeitgeber in seiner Bewertung weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von thermofin GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Endlich bin ich raus

2,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Produktion gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Pünktliche Lohnzahlung aber das war es auch

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Schlechte Lohn Verteilung und den Aufgaben und zuviele Ausländer und Zeitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

Er sollte weniger Polen und Tschechien einstellen und mehr auf einheimische setzen dann klappt es vielleicht auch Mal wieder mit Qualität und Quantität und was wichtiger ist mit der Kommunikation


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Ursprünglich ein guter Arbeitgeber, aber seit ca. 5 Jahren geht es stetig bergab. Leider nicht mehr zu empfehlen.

2,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Produktion gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

überpünktliche Lohnzahlung

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

keine sinnvolle Struktur, schlechte Bezahlung, keinen Ansprechpartner bei Problemen (BR zwar vorhanden, macht Aufgaben soweit ganz gut, versucht zu vermitteln, jedoch mit stumpfen Waffen), Hierarchien passen nicht (Vorgesetzte sind Marionetten)

Verbesserungsvorschläge

Führungsebene muss dringend ausgetauscht werden, langjährigen Mitarbeitern Vertrauen und Gehör schenken, flexibel und fair mit Mitarbeitern umgehen, klare Strukturen und vernünftige Hierarchien schaffen

Arbeitsatmosphäre

schlechtes Betriebsklima, rauher Umgangston, unfaire Behandlung, hohe Fluktuation

Image

sehr schlechtes Betriebsklima, zieht sich durch Verwaltung und Fertigung, Belegschaft wird nicht wertgeschätzt

Work-Life-Balance

je nach Abteilung unterschiedlich, Überstunden können selten abgesetzt werden, sehr wenig Urlaubsanspruch, einzig positives ist Kindergartenzuschuss

Karriere/Weiterbildung

Keine bis kaum Weiterbildungen möglich, selbst Vorgesetzte sind kaum bis gar nicht geschult

Gehalt/Sozialleistungen

Lohn überpünktlich, aber schlecht bezahlt, Leistung wird nicht fair bewertet, viele Prämien und Zusatzleistungen, zB Tankgutschein, Altersvorsorge, Kindergartenzuschuss; für Rente zählt aber nur Stundenlohn, das ganze System ist sehr starr ausgelegt

Umwelt-/Sozialbewusstsein

neuerdings Werk in Polen für Zulieferteile, dadurch bei Umweltbewusstsein Punktabzug

Kollegenzusammenhalt

viele falsche Kollegen, hat rapide abgebaut, vereinzelte Schichten arbeiten noch zusammen, überall wird gemeckert

Umgang mit älteren Kollegen

leider selten der Fall, langjährige Kollegen werden schlechter behandelt als neue

Vorgesetztenverhalten

nächstgelegene Vorgesetzte sind unterwürfig, sehr rauhe Atmosphäre, wenig Fairness, Nasenpolitik, lautstarke Umgangsweise

Arbeitsbedingungen

Sehr sauber und gute Arbeitsmaterialien, warm im Winter, moderne Werkhalle und hell beleuchtet

Kommunikation

sehr schlechte Kommunikation, Ideen und Vorschläge werden untergraben, BR versucht zu informieren und guter Ansprechpartner bei Problemen, Personalabt. überfordert bzw. große Gleichgültigkeit

Gleichberechtigung

je nach Abteilung wieder unterschiedlich, manche Damen haben Narrenfreiheit, manche werden untergraben

Interessante Aufgaben

Arbeit an sich gut und abwechslungsreich, aber Einfluss auf Veränderungen eher weniger

Ist stets bemüht

2,4
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Design / Gestaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gehalt kommt pünktlich

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Leere Versprechungen, keine Gleichstellung Mann / Frau, Lohngefälle ungleichmäßig, Förderung/Weiterbildung nur mit viel Nachdruck und viel Wartezeit möglich

Verbesserungsvorschläge

Löhne an Leistungen und Leistungsbereitschaft anpassen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Hoch und runter

2,7
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Produktion gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Bonussystem beim Lohn, Stellung von Arbeitskleidung

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Kommunikation zwischen den Abteilungen

Verbesserungsvorschläge

Investition in qualifiziertes Personal --> Entlohnung, damit wieder als Arbeitgeber attraktiv, Aufwertung des Imiges, Qualitätssteigerung

Work-Life-Balance

Überstunden nur wenn nötig und auf Freiwilligenbasis (evtl. abteilungsabhängig)

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungen, die auch auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt anerkannt werden, werden weniger angeboten. Meist nur betriebsinterne Qualifikationen.

Gehalt/Sozialleistungen

Stundenlohn nach Qualifikation, Leistungsprämien, Anwesenheitsprämien, Erfolgsbeteiligungen, Zugehörigkeitsbonus, jährliche Lohnerhöhung, Zuzahlung AG zur privaten Altersversorgung bei bestimmter Versicherung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Leider wird auf eine angemessene Entlohnung der Mitarbeiter verzichtet und vermehrt bei Mitarbeiterschwund auf osteuropäische Kräfte zurückgegriffen.

Kollegenzusammenhalt

Abteilungsabhängig, aber in Produktion gut. Wird gefördert durch gemeinsames Weihnachts- und Sommerfest.

Vorgesetztenverhalten

Reaktion auf Probleme dauert zu lang bis zur Umsetzung, Mitarbeiter werden zu wenig in Entscheidungen mit einbezogen, delegieren von Aufgaben von Führungsebene auf Mitarbeiter fast unmöglich

Arbeitsbedingungen

Arbeitsmittel bekommt man problemlos, wenn es sich um Kleinteile handelt. Arbeitskleidung wird bei Beschädigung sofort gewechselt.

Kommunikation

massives Kommunikationsproblem zwischen den Abteilungen

Interessante Aufgaben

Wiederkehrende Geräte, aber täglicher Wechsel


Arbeitsatmosphäre

Image

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Firma in der alles möglich ist, wenn man Willen und Einsatzbereitschaft zeig.

3,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die vielen Zusatzleistungen wie teilweise Tankgutscheine, Gesundheitsbonus, betr. Altersvorsorge, Kindergartenzuschuss, Vermögenswirksame Leistungen, Verpflegungspauschale, Werbezuschuss etc.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Arbeitsbedingungen in manchen Abteilungen (Fertigung)

Verbesserungsvorschläge

Organisation verbessern, enormes Potential vorhanden muss nur genutzt werden!
Produktionsreihenfolge planen und auch so abarbeiten. Nach diesem Plan alle relevanten Komponenten bereitstellen.

Kollegenzusammenhalt

Kommt ganz auf die Abteilung an.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Groß, Innovationsarm

2,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Tw. ergonomische Möbel

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

BR geduldet, Gewerkschaft nicht geduldet.

Verbesserungsvorschläge

MA in Entscheidungen einbeziehen

Arbeitsatmosphäre

Keine Strafe ist genug Lob. BR lediglich als Hülse. Konkurrenz zw. untereinander.

Image

Oft hat man das Gefühl, ein Großteil der Belegschaft hat zumindest innerlich gekündigt.

Work-Life-Balance

Teilweise starke unterschiede zwischen Abteilungen

Karriere/Weiterbildung

Eigeninitiative des MA gefordert.

Gehalt/Sozialleistungen

Löhne differieren zwischen neu eingestellten MA und länger mitarbeitenden MA. Bessere Lohnverhandlung vor Vertragsabschluss, da spätere kaum möglich/zielführend.

Kollegenzusammenhalt

Informationen müssen bei Kollegen mitunter mit Nachdruck erfragt werden.

Vorgesetztenverhalten

Zielloser Führunggstil. Einbezug von MA bei Entscheidungen selten.

Kommunikation

Ziele, Erfolge,... wird als streng geheim betrachtet.

Interessante Aufgaben

Arbeitsbelastung durchwachsen. Überstunden erwünscht.Aufgabengebiet starr.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Bewertung

2,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben