Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

THOMSEN GROUP International Strategy Consultants Estd.1984, in short: 
TGISC®
Bewertung

Viel Verantwortung und sehr spannende Aufgaben.

4,5
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat bei THOMSEN GROUP Strategy GmbH TGISC gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Sehr flexible Arbeitsmöglichkeiten.

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Da fällt mir nichts ein im Moment.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Mit der Situation wird gut umgegangen.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist meistens sehr gut, aber an stressigen Tagen nahe des Projektendes kann es hier etwas durchhängen. Die Berater, Mitarbeiter und Strategen verstehen sich sonst sehr gut miteinander

Kommunikation

Es gibt tägliche Meetings und die Kommunikation läuft ansonsten auch sehr gut ab.
Gerade auch in Corona Zeiten wurden schon bekannte Praktiken schnell umgesetzt und für alle Mitarbeiter zugängig gemacht, so dass ein dauerhaftes Arbeiten vom Home Office kein Problem darstellt. Dennoch sieht man seine Kollegen gerne vor Ort und tauscht sich dort aus.

Kollegenzusammenhalt

Der Kollegenzusammenhalt ist gut, auch nach der Arbeit wird gelegentlich etwas gemacht. Teamevents werden von allen genossen.

Work-Life-Balance

Wer sich einen Job als Berater bzw. in einer Strategieberatung aussucht, sollte wissen was auf einen zukommt. Überstunden sind etwas normales in diesem Beruf und wer etwas anderes erwartet sollte sich einen andere Job suchen. Für mich persönlich ist dies durch die Vielfalt der Projekte jedoch weniger schlimm, da die Arbeit viel Spaß macht. Je nach Projekt, kann es zum Ende hin stressig werden, wobei dies oftmals durch gutes Zeitmanagement in Grenzen gehalten wird.

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte bei der THOMSEN GROUP sind Führungspersönlichkeiten mit starken Meinungen. Dies mag in der ein oder anderen Situation dazu führen, dass eigene Erkenntnisse nicht direkt bzw. eher schwer durchgesetzt werden können und es erneute Versuche braucht. Jedoch gelingt auch dies mit der richtigen Argumentation. Mitarbeiter werden in der Regel in Entscheidungen mit einbezogen, denn die THOMSEN GROUP sieht sich selbst als das Resultat jedes einzelnen Mitarbeiters.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben im Praktikum sind sehr spannend. Die Arbeit richtet sich oft nach den eigenen Skills und man hat von Projekt zu Projekt andere Herausforderungen, von denen man lernen und an denen man wachsen kann. Ab dem ersten Tag bekommt man viel Verantwortung und Vertrauen.

Umgang mit älteren Kollegen

Die THOMSEN GROUP beschäftigt durchschnittlich eher jüngere Leute, was aber auch am Berufsbild liegen kann. Ältere Kollegen werden geschätzt und genau wie jeder andere Mitarbeiter in z.B. Events eingebunden.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsbedingungen sind okay. Die THOMSEN GROUP ist erst im Januar in ein neues Büro gezogen, bei dem es noch mehrmals Probleme mit der Lüftung gab (Was nicht die Schuld des Arbeitgebers ist). Auch die Sitzplätze, die man sich frei wählen kann, sind nicht unbedingt ergonomisch perfekt. Jedoch kann auch von zuhause aus gearbeitet werden was wieder rum sehr positiv ist. Die Computer für Mitarbeiter sind auf dem größtenteils auf dem allerneuesten Stand.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Hohes Umwelt- und Sozialbewusstsein, bei Zukunftsforschern ist das aber auch kein Wunder. Papier wird höchstens benutzt, wenn diese als Unterlagen an Mandanten gehen. Mandate werden nicht nur auf monetärer Basis ausgewählt sondern auch auf Persönlichkeiten und Ziele für die Projekte. Hier leistet die Due-Diligence gute Arbeit.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt für einen Praktikanten auf normalem Niveau.

Image

Ich bewerte das Image anhand der Kundenzufriedenheit, welche für eine Beratungsfirma überordentlich gut ist. Es gibt stetig Mandate von den Top Unternehmen in Deutschland. Das Angebot im Ausland könnte weiter ausgebaut bzw. vergrößert werden um den kompletten Image der THOMSEN GROUP gerechtfertigt zu werden.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungsprogramme und Zertifikate werden nur bei Bedarf angeboten.
Durch das Office bieten sich viele Möglichkeiten an interessanten Webinaren oder Kursen teilzunehmen.
Da ich ein Praktikum mache, lerne ich jedoch sehr viel bei den täglichen Aufgaben und das trotz vorheriger Berfuserfahrungen.


Gleichberechtigung

Teilen