Welches Unternehmen suchst du?
TMF Deutschland AG Logo

TMF Deutschland 
AG
Bewertungen

20 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,1Weiterempfehlung: 47%
Score-Details

20 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,1 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

9 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 10 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Tolle Kollege, hoher Workload

3,9
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Recht / Steuern gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Sehr sympathische Arbeitsatmosphäre in einem jungen Team

Image

In der Branche gutes Image.

Work-Life-Balance

Man sich seine Arbeit an sich relativ frei einteilen, sofern man es verstanden hat sich gut zu organisieren. Jedoch fällt die Freizeit aufgrund der hohen Auslastung während der Arbeitszeit nicht stark ins Gewicht.

Karriere/Weiterbildung

Wird angeboten, ist jedoch auf budgetabhängig

Gehalt/Sozialleistungen

Für Frankfurter Verhältnisse leicht unterdurchschnittliches Gehalt ohne nennenswerte Sozialleistungen.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt an sich ist gut. Aufgrund der hohen Arbeitsauslastung und der (zu) geringen Personaldecke kommt es jedoch streckenweise zu Spannungen.

Umgang mit älteren Kollegen

Mit Selbstverständlichkeit kein Differenzierungsmaßstab

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten sind höchst professionell und sehr sympathisch. Auf fachlicher und menschlicher Eben gibt es hier rein gar nichts zu beanstanden.

Arbeitsbedingungen

IT im Homeoffice nur sehr schwergängig; schöne Altbau Villa im Jugendstil. Verbesserungsvorschläge werden angenommen und umgesetzt.

Kommunikation

Die Kommunikation im Team selbst ist gut. Die interdisziplinäre Kommunikation mit anderen Abteilungen jedoch ausbaufähig.

Gleichberechtigung

Mit Selbstverständlichkeit kein Differenzierungsmaßstab

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind zwar grundsätzlich interessant, jedoch abschließend vielfältig. Prozesse wiederholen sich schnell.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen

Tolles Team und ein spannendes Umfeld

4,4
Empfohlen
Führungskraft

Image

Könnte nach Außen hin besser sein, Stimmung im Allgemeinen aber positiv.

Work-Life-Balance

Flexible Arbeitszeiten, gute Vereinbarkeit von Familie & Job, Bereitschaft der Geschäftsführung auf individuelle Umstände einzugehen und gemeinsame Lösungen zu finden.

Karriere/Weiterbildung

Viele Möglichkeiten lokal und global. Weiterbildung wird aktiv gefördert.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Könnte man mehr machen.

Kollegenzusammenhalt

Viele hilfsbereite Kollegen und ein guter Austausch untereinander. Offene Unternehmenskultur.

Arbeitsbedingungen

Ein tolles Büro in zentraler Lage, funktional ausgestattete Arbeitsplätze, kein Schnickschnack aber angemessen.

Kommunikation

Funktioniert im Großen und Ganzen gut.

Gleichberechtigung

Diversität wird gelebt, auch ohne Quoten.

Interessante Aufgaben

Vielfältiges Aufgabenspektrum, man kann sich auch über den eigenen Verantwortungsbereich hinaus einbringen, Talente werden gezielt gefördert.


Arbeitsatmosphäre

Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Teilen

Tolles Arbeitsumfeld - vielfältig auf allen Ebenen

4,1
Empfohlen
Führungskraft

Gut am Arbeitgeber finde ich

Abwechslung, Internationale Ausrichtung, Professionelles Team


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Ein internationales und modernes Top-Unternehmen mit vielen Möglichkeiten und vielen spannenden Themen

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Finanzen / Controlling gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die internationale Ausrichtung der Gruppe, interessante Kunden und spannende Themen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nichts

Verbesserungsvorschläge

keine

Arbeitsatmosphäre

Eine sehr angenehme Arbeitsatmosphäre. Dynamische und freundliche Teams.

Work-Life-Balance

Eine hervorragende Homeofficereglung während der Coronazeit . Zeitausgleich problemlos möglich. Auf Kinder/Familie wird Rücksicht genommen. Kernarbeitszeiten, aber auch flexible Gestaltung möglich.

Karriere/Weiterbildung

Es werden monatlich viele Weiterbildungsmöglichkeiten durch die Business Academy angeboten. Jeder kann frei entscheiden und die Kurse selber nach Interesse und Bedarf auswählen.

Gehalt/Sozialleistungen

ÖPNV-Ticket, betriebliche Altersvorsorge.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Im Bereich Umwelt wurde vieles unternommen (Mülltrennung, Recycling-Papier, Papierspender u.a.).

Kollegenzusammenhalt

Sehr hilfsbereite und kompetente Kollegen. Neue Kollegen werden unterschützt und gut eingearbeitet. Ein guter fachlicher Austausch findet immer statt.

Umgang mit älteren Kollegen

Eine sehr gute Wertschätzung von älteren Kollegen.

Vorgesetztenverhalten

Eine sehr gute und wertschätzende Unterstützung von direkten Vorgesetzten. Das Management hat ein offenes Ohr für die Angestellten und es findet eine Kommunikation auf Augenhöhe statt.

Arbeitsbedingungen

Sehr modern ausgestattete Arbeitsplätze

Kommunikation

Offene und wertschätzende und Kommunikation. Mitarbeiermeetings finden regelmäßig statt.

Gleichberechtigung

Eine vorbildliche gleichberechtige Behandlung von weiblichen und männlichen Angestellten in jedem Bereich und Position.

Interessante Aufgaben

Durch die internationale Auslegung des Unternehmens werden spannende Themen behandelt und bearbeitet.


Image

Teilen

Bin davon geflohen…

2,1
Nicht empfohlen
Ex-Werkstudent/in

Arbeitsatmosphäre

Einige Kollegen viel zu toxisch und hochnäsig

Image

Anscheinend eher schlecht

Gehalt/Sozialleistungen

Durchschnittlich

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Tonnen Papier werden verschwendet

Kollegenzusammenhalt

Jeder für sich selbst

Kommunikation

Mangelnde Kommunikation, wenig Respekt jüngeren Kollegen gegenüber

Interessante Aufgaben

Leider nicht viel


Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Licht und Schatten - habe meine Entscheidung, die Firma zu verlassen, nie bereut

3,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Internationale Ausrichtung der Gruppe führt zu einer interessanten und abwechslungsreichen Tätigkeit.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das Vertriebsteam ist leider international direkt unter der Gruppe aufgehängt, wo es an Kenntnis des lokalen Marktes mangelt, was immer wieder zu einer unrealistischen Erwartungshaltung und daraus resultierenden Managemententscheidungen führt.

Verbesserungsvorschläge

Das Vertriebsteam sollte nicht nur disziplinarisch, sondern auch fachlich dem lokalen Management unterstellt sein. Das internationale Wachstum aus dem deutschen Standort heraus sollte auch für das lokale Management inzentiviert werden.
Das lokale Produktangebot muss auch mit entsprechenden Ressourcen unterlegt werden, damit angebotene Dienstleistungen auch tatsächlich verbracht werden können.

Arbeitsatmosphäre

Eine Veränderung im lokalen Management führte teilweise zu einer Verbesserung der Arbeitsatmosphäre, teilweise aber auch zu Abgängen.

Work-Life-Balance

Gerade die lokalen Operationsteams waren oft überlastet.

Kollegenzusammenhalt

Im internationalen Team führten viele Neueinstellungen von einem Mitbewerber zu Gruppenbildung innerhalb des Teams, was sich nicht positiv auf den Zusammenhalt auswirkte.

Vorgesetztenverhalten

lokal gab es keine Beanstandung - ganz im Gegenteil - aber international führte das Vorgesetztenverhalten des internationalen Line Managers zu meinem Weggang.

Arbeitsbedingungen

Videokonferenzen waren vielfach im Home Office stabiler und effizienter durchzuführen als im Büro mit mangelhafter Internetleistung


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Ein Unternehmen, dass ausschließlich auf den Umsatz aus ist und Mitarbeiter nicht schätzt

1,2
Nicht empfohlen
Ex-Führungskraft

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nichts

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Leistungen/Bezahlung/Mitarbeiterbindung/Fortschritt

Verbesserungsvorschläge

Keine

Arbeitsatmosphäre

Nur Umsatz auf Kosten der Mitarbeiter. Unmengen an Überstunden und zum Großteil 12-14 Stunden Arbeitstage

Image

No comments

Work-Life-Balance

Nicht möglich durch die Überstunden

Karriere/Weiterbildung

Wird nichts angeboten und bei Anfragen keine Kosten übernommen

Gehalt/Sozialleistungen

Schlechte Bezahlung / kein Bonus / außer 12 Gehälter nichts

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Keine Mülltrennung, Unmengen an Papierverbrauch

Kollegenzusammenhalt

Sehr Abteilungsabhängig

Umgang mit älteren Kollegen

Kein Unterschied zu jungen Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Keine Transparenz und Hinterhalt

Arbeitsbedingungen

Keine zeitgerechte IT

Kommunikation

Informationen werden zurückgehalten und Mitarbeiter hingehalten

Gleichberechtigung

Wird vorgetäuscht, Mitarbeiter dürfen keine Meinung äußern

Interessante Aufgaben

Leider nicht möglich, da durch die chronische Unterbesetzung monotones Abarbeiten der Masse

Arbeitgeber-Kommentar

Ariane R. Assmann
Ariane R. Assmann

Vielen Dank für Deine Bewertung und Deine kritischen Anmerkungen. Wir sind uns bewusst, dass wir aktuell aufgrund unserer sehr guten Auftragslage und vieler interner Prozessumstellungen einiges von unseren Mitarbeitern abverlangen. Wir arbeiten hart daran, neue Kollegen und Kolleginnen mit an Bord zu holen, die uns in der Auftragsabwicklung unterstützen und setzen zudem auf Prozesse, die Dir und anderen die tägliche Arbeit einfacher machen sollen. Deine durchweg kritische Rückmeldung können wir jedoch nicht zur Gänze nachvollziehen und würden uns daher über einen persönlichen Austausch freuen.
Unsere HR-Managerin hat immer ein offenes Ohr für die Anliegen unserer Kollegen und Kolleginnen und steht Dir sehr gerne für ein klärendes Gespräch zur Verfügung.

Positive Entwicklung

3,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Der Umgang mit Krankheit und familiären Bedürfnissen war bisher hervorragend. Außerdem hat auch das Management, trotz eines immervollen Terminkalenders, stets ein offenes Ohr für JEDEN Angestellten, wenn der Wunsch danach geäußert wird. Anregungen der Angestellten werden beachtet und in vielen Fällen angenommen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das niedrige Gehalt. Viel interne Bürokratie (gruppenweit, nicht direkt bedingt durch den lokalen Arbeitgeber).

Verbesserungsvorschläge

Starkes Engagement der Angestellten mehr belohnen. Soziales Engagement aufbauen. Nicht an der IT sparen.

Arbeitsatmosphäre

Positive Entwicklung durch personelle Veränderungen.

Image

Der Name TMF den meisten Menschen noch immer unbekannt, es gibt also kaum ein Image außerhalb der direkten Konkurrenz.

Work-Life-Balance

In der Theorie gut, in der Praxis in letzter Zeit eher nicht vorhanden. Es sind aber Bemühungen zu erkennen, dies zu verbessern.

Karriere/Weiterbildung

Die Hierarchien sind sehr flach, die Möglichkeiten für einen Aufstieg sind somit eher begrenzt. Wer darauf aus ist, sich möglichst schnell möglichst weit nach oben zu arbeiten, ist bei TMF falsch. Weiterbildung gibt es mit der TMF Business Academy nach Wunsch. Jeder kann an so vielen Kursen teilnehmen, wie er möchte. Einige wenige Weiterbildungen sind verpflichtend. Kostenpflichtige Weiterbildungen von externen Anbietern gibt es in begrenztem Umfang und nach Prüfung des Bedarfs.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist vergleichsweise niedrig, es gibt kaum nennenswerte Boni, kein 13. Gehalt, kein Weihnachtsgeld, Überstunden werden nicht bezahlt (immerhin Zeitausgleich). Postiv: Parkplatz oder ÖPNV-Ticket werden gestellt / unterstützt. Betriebliche Altersvorsorge in Basisform gibt es unterdessen auch.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Hier ist eindeutig noch Luft nach oben! Im Bereich Umwelt wurden kleine Schritte unternommen (Mülltrennung, Recycling-Papier, Wasserspender, Papierspender). Im Bereich des sozialen Engagements nur minimal. Da ist noch sehr viel Potenzial!

Kollegenzusammenhalt

Wie in jedem anderen Unternehmen auch.

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt nicht sehr viele ältere Kollegen. Bisher ist nichts Negatives aufgefallen.

Vorgesetztenverhalten

Positive Entwicklung durch personelle Veränderungen.

Arbeitsbedingungen

Es wird aktiv daran gearbeitet, diese immer wieder ein bisschen zu verbessern so gut es möglich ist. Für diverse Klimaanlagen-Probleme kann der Arbeitgeber nichts und versucht, die Auswirkungen zu reduzieren so weit möglich. Insgesamt also noch nicht optimal, aber auf dem Weg dahin.

Kommunikation

Positive Entwicklung durch personelle Veränderungen.

Gleichberechtigung

Es gibt immer ein paar Machos und Karrieresüchtige, die es nicht lassen können, sich als etwas Besseres und Wichtigeres aufzuspielen. Aber das ist wohl in jedem Unternehmen so. Insgesamt kein echter Grund zur Beschwerde.

Interessante Aufgaben

Das Meiste ist Standard und eher wenig abwechslungsreich. Aber es gibt Ausnahmen, die dann wieder mit dem Langweiligeren versöhnen.

Arbeitgeber-Kommentar

Ariane R. Assmann
Ariane R. Assmann

Wir freuen uns sehr über Deine Bewertung und deine Anmerkungen, die wir uns sehr zur Herzen nehmen. Besonders freut uns die Rückmeldung, dass das Management trotz vollem Terminkalender immer ein offenes Ohr für alle Kollegen und Kolleginnen hat, da dies ist einen wichtigen Teil unserer Firmenkultur darstellt. Wir sind uns durchaus bewusst, dass wir uns noch an vielen Stellen verbessern müssen und können und nehmen Deine Anmerkungen gerne auf. Solltest Du noch weitere Wünsche oder Anregungen haben, steht Dir unsere HR-Managerin jederzeit gern zur Verfügung.

Client first, employees egal ;) Nur für Einsteiger

2,3
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Finanzen / Controlling gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Man darf Überstunden abfeiern
Flexible Arbeitszeiten

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Einige Abteilungen sind überfordert, die Aufgaben sind nicht gleichmäßig verteilt.

Verbesserungsvorschläge

Verbesserung der Vergütung ( Urlaubstage und Gehalt)
Mehr dafür tun, gute Mitarbeitern zu motivieren und sie zu halten.
Teambuilding fördern

Arbeitsatmosphäre

hängt von den Abteilungen ab...

Work-Life-Balance

hängt von den Abteilungen ab...

Gehalt/Sozialleistungen

Gehaltsniveau niedrig, kein Bonus

Kollegenzusammenhalt

hängt von den Abteilungen ab...


Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Ariane R. Assmann
Ariane R. Assmann

Vielen Dank für deine Bewertung. Wir sind uns sehr bewusst, dass der Workload gerade in einigen Abteilungen auf Grund unserer guten Auftragslage aktuell enorm hoch ist. Wir arbeiten bereits hart daran, neue Kollegen und Kolleginnen mit an Bord zu holen, um zeitnah eine bessere Auslastung in den einzelnen Abteilungen gewährleisten zu können.
Auch wir finden wir es sehr schade, dass wir auf Grund der aktuell sehr einschränkenden Situation keine umfassenden Teambuliding Maßnahmen anbieten können. Wir freuen uns darauf, hoffentlich später im Jahr wieder gemeinsam Veranstaltungen als Team zu erleben. Solltest Du Ideen für ein Teamevent haben, komm gerne auf deine HR Ansprechpartnerin zu.

Arbeiten mit Freude und Freiraum

3,8
Empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Dynamisches, freundliches Kollegen - Team

Kommunikation

Offene und wertschätzende Kommunikation


Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Ariane R. Assmann
Ariane R. Assmann

Vielen Dank für Deine Bewertung! Wir freuen uns sehr, dass Du gerne bei TMF arbeitest. Wir streben kontinuierlich danach besser zu werden und freuen uns daher immer über konstruktive Rückmeldungen. Solltest du Verbesserungsvorschläge für uns haben, hat unsere HR-Managerin immer ein offenes Ohr für Dich.

MEHR BEWERTUNGEN LESEN