Navigation überspringen?
  

TravelTrex GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Tourismus / Hotel / Gastronomie
Subnavigation überspringen?

TravelTrex GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren
Die Ausbilder
4,50
Spaßfaktor
4,00
Aufgaben/Tätigkeiten
4,00
Abwechslung
4,00
Respekt
4,00
Karrierechancen
3,00
Betriebsklima
4,50
Ausbildungsvergütung
4,00
Arbeitszeiten
4,00
Azubi Benefits

Folgende Azubi-Benefits werden geboten

Ausbildungsmaterialien bei 1 von 2 Bewertern kein bezahlten Fahrtkosten keine bezahlte Arbeitskleidung keine flex. Arbeitszeiten keine Essenszulagen keine Kantine keine betr. Altersvorsorge keine gute Verkehrsanbindung Mitarbeiterrabatte bei 2 von 2 Bewertern Mitarbeiterevents bei 2 von 2 Bewertern keine Internetnutzung keine Gesundheitsmaßnahmen kein Betriebsarzt keine Barrierefreiheit Parkplatz bei 1 von 2 Bewertern kein Mitarbeiterhandy keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 15.Juli 2013 (Geändert am 15.Aug. 2013)
  • Azubi

Aufgaben/Tätigkeiten

Ein paar Sonderurlaubstage an und eventl auch vor Prüfungen meiner Ansicht nach wichtig damit man sich richtig vorbereiten kann (am Tag der Abschlussprüfung hat man frei).

Ausstatung ist Ok, höhenverstellbare Tische würden mir persönlich noch fehlen.

Respekt

Die Führungsspitze sollte mehr auf die Bedürfnisse von den Mitarbeitern eingehen.
Als Beispiel
Ich persönlich finde es Respektlos Auszubildenden bei guten Leistungen die Möglichkeit zu verwehren seine Ausbildung zu verkürzen.(In diesem Fall spreche ich selbstverstänlich jeglich
von den Auszubildenen die ich kenne da diese Kommentar sonst wieder als unwahre Tatsachenbehauptungen abgemahnt wird und meine Bewertugn offline geht ) Ich denke wenn ein Auszubildender sich Mühe gibt und entsprechende Leistungen erbring sollte das auch Belohnt werden. Wie häufig wird hier wieder zu kurzfristig gerechnet . Die Überlegung das ein Azubi wenn er gut behandelt wird dann auch lange im Unternehmen bleibt und bereit ist sein besetztes zugeben und nicht nur die 1-2 Jahre absitzt bis er sich was Lukrativeres suchen kann, wird hier nicht bedacht.

Karrierechancen

Es gitb sehr viele Auszubildene im Betrieb diese Jahr etws weniger als 10 neue auf ca.100 Mitarbeiter. Da kann man sich eine Übernahme Chance wohl ausrechnen.

Betriebsklima

Das Betriebklima unter den Mitarbeiter stimmt es gibt einiges an Angeboten was den zussammenhalt fördert u.a. eine Volleyball Mannschaft und es wird einmal im Jahr eine Reise für alle Mitarbeiter angeboten.

Ausbildungsvergütung

Vergütung liegt etwas über dem durchschnitt,
leider gibts weder Urlaubs noch Weinachtsgeld.
Gehalt gibts aber Pünklich.

Arbeitszeiten

ca 40 Stunden die Woche (variert zum teil abhängig der Jahreszeit) mit 24 Urlaubstagen/Jahr
Überstuden dürfen 1/1 abgebaut werden.
Schulstunden und ein fahrtweg in den Betrieb(einmal pro Woche muss man hin) werden bei den Auzubildenen die ich kenne 1/1 in Arbeitszeit umgerechnet.
Was meiner Meinung nach ziemlich stressig ist Blockunterricht wäre da schöner.

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr auf die einzelnen Mittarbeiter eingehen.
  • Ausbildung Verkürzung anbieten für Sie bedeutet für Sie zwar erst mal höhere Lohnkosten(für 6 Monate) dafür erhalten Sie aber einen zufriedenen Arbeitnehmer der das Gefühl hat das seine Leistung fürs Unternehmen geschätzt wird. Und garantiert Produktiver ist als ein unzufriedener Arbeitnehmer der das Gefühl das es egal ist ob er sich besonders Anstrengt oder nicht. Zufriedene Mitarbeiter binden sich länger ans Unternehmen als Unzufriedene die sobald sich die Möglichkeit auftut etwas anderes suchen. Es handelt sich hierbei also um eine Investition die sich bezahlt macht.
  • MACHT DIE KANTINE AUF!!!!
  • Anstatt mir immer wieder unwahre Tatsachenbehauptungen unterzustellen sollte man wenigsten über meine Kritik mal nachdenken!!!

Pro

Junges sportliches Unternehmen wo auch gerne mal nach Feierabend auf Kosten des Betriebes ein Bierchen geköpft wird. Kollegen sind alle sehr nett. Man kann als Azubi eine Menge lernen.

Contra

Es gibt es sehr viele Auszubildende im Betrieb. Wo sich natürlich schnell der Gedanke einschleicht das es sich nicht um eine Ausbildungsförderung handelt. Sondern um eine Schaffung von billigen Arbeitsplätzen hinzu kommt das den (ehmaligen) Azubis mit denen ich gesprochen habe die Verkürzung der Ausbildung trotz guten Leistungen verwehrt wurde.

Die Ausbilder
4,00
Spaßfaktor
3,00
Aufgaben/Tätigkeiten
3,00
Abwechslung
3,00
Respekt
3,00
Karrierechancen
2,00
Betriebsklima
4,00
Ausbildungsvergütung
4,00
Arbeitszeiten
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    TravelTrex GmbH
  • Stadt
    Köln
  • Jobstatus
    Gerade in Ausbildung
Du hast Fragen zu TravelTrex GmbH? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!

Spaßfaktor

Nicht nur die Aufgaben sind angenehm abwechslungsreich, sondern auch Teambildung wird bei TravelTrex ganz groß geschrieben - Dies wird mit Firmenevents, Ausflügen und gemeinsamen Fahrten ganz toll unterstützt, sodass man auf der Arbeit schnell Freunde findet!

Die Ausbilder
5,00
Spaßfaktor
5,00
Aufgaben/Tätigkeiten
5,00
Abwechslung
5,00
Respekt
5,00
Karrierechancen
4,00
Betriebsklima
5,00
Ausbildungsvergütung
4,00
Arbeitszeiten
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    TravelTrex GmbH
  • Stadt
    Köln
  • Jobstatus
    Gerade in Ausbildung
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung