Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login
TROESTER GmbH & Co. KG Logo

TROESTER GmbH & Co. 
KG
Bewertungen

22 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,4Weiterempfehlung: 62%
Score-Details

22 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,4 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

13 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 8 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von TROESTER GmbH & Co. KG über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Auf dem Weg ein guter Arbeitgeber in Hannover zu werden.

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Beschaffung / Einkauf bei TROESTER GmbH & Co. KG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Siehe die bewerteten Punkte.

Es wurde in den vergangenen Jahren verschlafen, dass sich die Mitarbeiter mit dem Unternehmen identifizieren.
Das erfolgt in der heutigen Zeit nicht nur durch das Gehalt.
Seit dem vergangen Jahr merkt man allerdings ein klares Ziel zur Verbesserung.
(Geschenke, Kantineumbau etc.)

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Ich denke es gibt weiterhin eine Kluft zwischen Fertigung + Büro.
Coronabedingt ist das nicht besser geworden.

Verbesserungsvorschläge

Ausarbeitung der Benefits:
das Jobticket wurde kommuniziert, aber Dinge wie eine Zusammenarbeit mit einer Corperate-Benefits-Seite, örtliche Fitnessstudios, Jobbike etc. sollten umgesetzt werden.

Work-Life-Balance

IG Metall:
30 Urlaubstage, 35 Std Woche.
Positiv:
Es wird knapp 36 Std. gearbeitet und dafür gibt es 5-6 Tage Brückentage mehr Urlaub für alle.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Hier ist man gerade dabei sich wesentlich zu verbessern.
Solar, E-Auto Ladestationen(dessen Parkplätze hoffentlich frei gehalten werden)

Umgang mit älteren Kollegen

Keine Unterscheidung zwischen jung und alt

Arbeitsbedingungen

Baubedingt ist die Aufstellung der Schreibtische nicht ideal möglich(seitlich zum Fenster)
Keine Klimaanlagen verfügbar
Die Bereitstellung von Home-Office-Equipment ist eher bedingt gut.

Gleichberechtigung

Absolut top.
Gerade für den Maschinenbau verhältnismäßig viele Frauen in Führungsrollen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Interessante Aufgaben

Teilen

Ein aus meiner Sicht sehr guter Ausbildungsbetrieb.

4,4
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Produktion bei TROESTER GmbH & Co. KG absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Atmosphäre und die Belegschaft

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

NON

Verbesserungsvorschläge

Co. Ausbilder (Das die Ausbildung immer einen Anwesenden Meister hat)

Arbeitsatmosphäre

Die Kollegen und Kolleginen(Meister, Personalbüro, Betriebsrat, Jugend Auszubildenden Vertretung, Geschäftführer) machen einen Kompetente Eindruck, sind stehts Freundlich und haben ein Sympatisches Erscheinungsbild.

Karrierechancen

Es gibt viele möglichkeit intern die Berufsleiter zu erklimmen. Klar spielt selbst beteiligung eine Rolleum dies zu erreichen.

Arbeitszeiten

Da ich fast 60km zur Arbeit fahre muss ich sagen mit den Öffentlichenverkehrsmitteln ist es möglich aber zeitlich etwas bescheiden. Für die Öffentlich Bahnverkehr kann ja die Firma nichts. So ist es für jemanden aus näherem Umfeld kommend recht leich zur Arbeit zukommen da die Anbindung in Hannover sehr gut ist.

Ausbildungsvergütung

Ich bin der Meinung das die Vergütung für die Auszublidenden angemessen ist. Aber nach oben kann man ja immer.

Die Ausbilder

An den Ausbildern könnte noch etwas gearbeitet werden. Es gibt im Gewerblichen teil die möglichkeit: Mechatronik, Zerpaner, Industriemechatroniker und Fertigungsmechaniker. Der aktuelle Meister ist ein All a rounder der aber bei Fachbereichsthematik mal keine Antwort geben kann. Dafür muss man dann in der Abteilung einen Meister oder Gesellen fragen ob der jenige weiter helfen kann.

Spaßfaktor

die Tätigkeiten bringen Spaß und helfen bei der Allgemeinbildung. Die kollegen haben einen guten und Herzlichen Humor.

Aufgaben/Tätigkeiten

Der Aufgabenbereich und Tätigkeitsbereich ist groß. Selbstständiges abarbeiten von Auftragszettel in der Fertigung, interne Wechsel der Fachrichtungen: z.B; Zerspanungsmechaniker = zwei Wochen Schnuppern
in der Schweißerei und viele Weitermöglichkeiten.

Variation

Die Auswahl der Arbeitsplätze wärend der Ausblidung ist groß. Man durchläuft alle Stationen in der Fertigung als Gewerblicher Auszubildender.

Respekt

Ich verweise auf "Arbeitsatmosphäre"

Selbstgerechte Geschäftsführung

2,9
Nicht empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat bei Troester gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gehalt kam immer pünktlich

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das Vorgesetzten Verhalten

Verbesserungsvorschläge

Geschäftsführung austauschen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Erfolgreiches Familienunternehmen

4,8
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Troester gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Entspanntes Arbeitsklima

Kollegenzusammenhalt

Sehr guter Zusammenhalt wo Arbeitskollegen füreinander einstehen.

Umgang mit älteren Kollegen

Ein toller Umgang bis zum Abschied in die Rente.

Vorgesetztenverhalten

Vertrauensvolle Zusammenarbeit!

Interessante Aufgaben

Viel Gestaltungsspielraum


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Teilen

Eine Firma die dich bis zum letzten Tag noch ausnutzen will.

1,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Produktion bei Troester gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Kantine

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Man wird nur wie eine „Zahl“ im System behandelt

Verbesserungsvorschläge

Die Vorgesetzten austauschen.

Arbeitsatmosphäre

Völlig abgehobene Vorgesetzte, die denken Sie wären was Besseres.

Gehalt/Sozialleistungen

Man wird nur klein gehalten, ab Besten nichts sagen und arbeiten.

Vorgesetztenverhalten

Spricht man Probleme an, werden die einfach nur ingoriert.


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Kein echten Plan

3,0
Nicht empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Troester gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Den Zusammenhalt im Kollegenkreis

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wasser predigen, Wein trinken. Vorgaben und Vorschriften gelten nur für andere, aber das auch mit Nachdruck

Verbesserungsvorschläge

Mikromanagement abschaffen und Mitarbeitern auch die immer hoch gelobte, aber nie zugelassene eigene Entscheidungsgewalt lässt.

Arbeitsatmosphäre

Zur Seite und nach unten deutlich besser....

Work-Life-Balance

Man achtet "oben" drauf, aber nach "unten" wird es eher ungern gesehen

Kollegenzusammenhalt

Schon ziemlich stark

Vorgesetztenverhalten

Kommentarlos.

Kommunikation

Quasi nicht vorhanden

Interessante Aufgaben

Der Job an sich ist super.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Traditionsunternehmen mit einigen Schwächen

3,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei TROESTER GmbH & Co. KG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- hochinteressante Branche und breitgefächerte Aufgabengebiete (man kann viel "mitnehmen").
- Work-Life-Balance (wenn man möchte)
- erstklassige Kantine mit subventioniertem Essen durch den GF
- gute Anbindung (S-Bahnstation vor der Tür, Bahnhof in 10 Minuten zu Fuß erreichbar)

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- ausgeprägter Aktionismus
- Weiterbildungsmöglichkeiten / Mitarbeiterförderung
- Ansicht gewerblich zu kaufmännischen Mitarbeitern

Verbesserungsvorschläge

- mehr klare Linie und an einem Strang ziehen
- häufiger mal ein offenes Ohr für die Mitarbeiter
- Entscheidungswege verschlanken (!)
- Mitarbeiter mehr mit einbeziehen
- weniger Aktionismus
- Home-Office Möglichkeiten anbieten

Image

Es gibt Gründe warum Troester bereits seit 125 Jahren besteht.

Work-Life-Balance

Tariflich geregelte Arbeitszeiten. Auf Urlaubswünsche wird eingegangen.

Karriere/Weiterbildung

Unterstützung zur Persönlichkeitsentwicklung und fachlichen Weiterbildung darf man leider nicht unbedingt erwarten. Klare Vorgaben/Kriterien, wie man durch das Unternehmen gefördert oder unterstützt wird sind nicht bekannt (oder nicht klar kommuniziert).

Gehalt/Sozialleistungen

Fairer Lohn für faire Arbeit!

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen gehen größtenteils sehr respektvoll miteinander um und nehmen neue Kollegen schnell und freundlich auf.

Vorgesetztenverhalten

Ist selbstverständlich immer abhängig von der Abteilung, aber es könnte doch öfter mal ein offenes Ohr und mehr Vertrauen dem Mitarbeiter gegenüber da sein. Kommunikation und Teamgedanke fehlen hier und da.

Kommunikation

Wenn man weiß, wie man an die benötigten Informationen gelangt, dann ist es kein Problem. Nicht immer wird klar die Zielvorgabe kommuniziert. Zu oft werden Dinge "hinterm Berg gehalten".

Gleichberechtigung

Berücksichtigt man die grundsätzlich schon geringen Dichte von Frauen in leitender Funktion im Maschinenbau, sind hier viele Frauen anzutreffen! Das Geschlecht spielt m.E.n. absolut keine Rolle für die Besetzung einer Stelle im Unternehmen.

Interessante Aufgaben

Wenn man neugierig und ambitioniert ist kann man hier zum Teil bereichsübergreifende Tätigkeiten ausüben und mit seinen Aufgaben wachsen.


Arbeitsatmosphäre

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Teilen

reichlich Luft nach oben im Bereich Work Life Balance, keine Möglichkeit der Weiterbildung

3,1
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei TROESTER GmbH & Co. KG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

für mich persönlich Faire Bezahlung, bedingt durch lange Firmenzugehörigkeit

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

die Stimmung zwischen Geschäftsführung und der "unteren Ebene" ist wirklich schlechter geworden

Verbesserungsvorschläge

Bessere Kommunikation mit den unteren Ebenen,

Arbeitsatmosphäre

Die Stimmung gerade in der Produktion hat sich in den letzten Jahren deutlich verschlechtert

Work-Life-Balance

kaum Vorhanden, ausser einigen Abteilungsinternen Versuchen

Karriere/Weiterbildung

Keine Möglichkeit der externen Weiterbildung...

Gehalt/Sozialleistungen

Kaum Sozialleistungen, Work Life Balance gleich Null, kostenlose Wasserspender...

Kollegenzusammenhalt

Darin ist Troester noch stark, ein wirklich starker Zusammenhalt

Arbeitsbedingungen

durch den Bau der neunen Hallen, konnten viele Eckpunkte beseitigt werden


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Toller Arbeitgeber

3,8
Empfohlen
Ex-Werkstudent/inHat bei TROESTER GmbH & Co. KG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Angenehmes Arbeitsklima, qualifikationsgerechte Aufgabenverteilung

Verbesserungsvorschläge

Bei Unternehmensentscheidungen sollte der Blick eher auf eine langfristige Zukunft gerichtet werden.

Kollegenzusammenhalt

Eine offene und ehrliche Kommunikation unter den Kollegen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Guter Arbeitgeber mit Potential noch besser zu werden

4,2
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2019 im Bereich Beschaffung / Einkauf bei TROESTER GmbH & Co. KG gearbeitet.

Vorgesetztenverhalten

In der Abteilung wird das beste rausgeholt. Oft fehlen aber Infos von weiter oben und dann läuft die Kommunikation in der Abteilung auch nur mäßig.

Arbeitsbedingungen

Das Inventar sollte dringend mal ausgetauscht werden. Von außen hui und von innen pfui.

Kommunikation

Die Kommunikation von oben nach unten ist leider wie überall...sehr spärlich und oft zu spät.

Interessante Aufgaben

Kein Teil ist wie das andere.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN