überdosis als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

1 Bewertung von Mitarbeitern

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von überdosis über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Mehr als zufrieden - Großartiges Team, tolle Aufgaben

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Design / Gestaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Dass er so im 21. Jahrhundert angekommen ist: Flexible Arbeitszeiten, flache Hierarchien, tolle Arbeitsatmosphäre. Als relativ frischer Absolvent hätte ich mir keinen besseren Arbeitgeber vorstellen können!

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nichts

Verbesserungsvorschläge

Ich bin rundum zufrieden. :)

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmophäre ist sehr entspannt und angenehm. Alle sind sehr freundlich zueinander, man kann viel miteinander lachen und jeder kann sein wie er ist - jeder wird akzeptiert wie er ist. Arbeiten bei überdosis macht einfach Spaß. :)

Image

Sie sind genauso so cool, wie ich von anderen vor meiner Anstellung gehört habe. :D

Work-Life-Balance

Bei einer 35h-Stunden-Woche ist die Work-Life-Balance sehr gut im Takt, meiner Meinung nach. Bei Überdosis herrscht außerdem ein sehr großes Verständnis dafür, dass z.B. Familie wichtiger als Arbeit ist.

Karriere/Weiterbildung

Man muss nur etwas sagen und schon werden einem alle Möglichkeiten zur Weiterbildung eröffnet: Helfende Technik wird besorgt, Programme werden gekauft - ja manchmal kann es auch sein, dass man aus dem Urlaub kommt und ein Weiterbildungsprogrammm wurde für einen besorgt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Ich bin ein Teil des Nachhaltigkeits- & Soziales Engagementteam bei Überdosis und während der Arbeitszeit versuchen wir uns in diesen Themengebieten zu engagieren.

Kollegenzusammenhalt

Alle verstehen sich sehr gut miteinander und unterstützen sich bei Problemen gegenseitig. Es wird nie jemand alleine gelassen. :)

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Arbeitnehmer wurden soweit ich weiß bisher nicht eingestellt, jedoch werden alle Mitarbeiter, egal wie lange sie bereits da sind, gefördert mit z.B. Weiterbildungsbudget, Freistellungen für Konferenzen uvm.

Vorgesetztenverhalten

Die Hierarchien sind sehr sehr flach, niemand lässt den Chef raushängen. Niemand hat unrealistische Erwartungen an einen oder Unverständnis, wenn etwas auf Anhieb nicht funktioniert. Es ist einfach ein tolles Arbeiten.

Arbeitsbedingungen

Es wird einem alles gestellt an Technik, was das Herz begehrt. Zur Vertragsunterzeichnung merkte ich an, dass ich ein Grafiktablett bräuchte, sie fragten welches Model und besorgten es. Zu meinem ersten Arbeitstag hatte ich es bereits!

Außerdem gibt es ein liebevoll eingerichtetes Office, in dem man arbeiten kann aber nicht muss. :)

Kommunikation

Es wird lieber einmal mehr als einmal zu wenig über verschiedenste Dinge geredet, finde ich super!

Gleichberechtigung

Ob Männlein oder Weiblein, groß oder klein, dünn oder dick: alle werden gleichbehandelt. :)

Interessante Aufgaben

Die Kundenprojekte sind toll ausgewählt und das vereinzelte Mitwirken bei eigenen Projekten sorgt für angenehme Abwechslung.


Gehalt/Sozialleistungen