United Planet GmbH als Arbeitgeber

  • Freiburg im Breisgau, Deutschland
  • BrancheIT
United Planet GmbH

United Planet. Guter Arbeitgeber. Top Betriebsklima. Sympathische Kollegen. Geniale Lage.

4,0
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Marketing / Produktmanagement bei united planet gmbh in Freiburg im Breisgau gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Betriebsklima. Die Lage. Die Arbeitsbedingungen und - ausstattung. Das kollegiale, freundschaftliche Miteinander.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

s.o.

Verbesserungsvorschläge

Schaffen von größerer Transparenz beim Abwickeln von Projekten.
Verbesserung der Kommunikation abteilungsübergreifend.
Produktmanager fehlt.
Tendenz geht mehr und mehr zu hierarchischen Unternehmenskultur, war früher anders...eigenverantwortliches Arbeiten ja - wesentliche Entscheidungen werden dann aber doch meistens von oben getroffen..


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung

Arbeitgeber-Kommentar

Asmus Ohrt, HR Manager
Asmus OhrtHR Manager

Liebe ehemalige Kollegin / Lieber ehemaliger Kollege,

vielen herzlichen Dank für deine detaillierte und ehrliche Bewertung. Es ist immer wieder schön positives Feedback zu bekommen und zu sehen, dass all die Aspekte, die das tolle Arbeitsklima bei United Planet ausmachen auch so wertgeschätzt werden.

Zu deinen Kritikpunkten:

- abteilungsübergreifende Kommunikation: Es gibt verschiedene altbewährte und auch einige neue Formate, die genau dies sicherstellen und vereinfachen sollen. Und klar wird das Thema immer herausfordernder, je größer das Unternehmen wird. Letztlich liegt es aber auch in der Verantwortung eines jeden einzelnen, die benötigten Informationen einzuholen, bzw. zu teilen.

- fehlendes Produktmanagement: Ein Produktmanagement-Team aus den verschiedenen Bereichen besteht schon seit längerem. Seit Oktober 2019 gibt es zusätzlich noch einen dezidierten Produktowner – was zu einer erheblichen Steigerung der Transparenz führt.

- mehr Hierarchien als früher: Es gibt in der Tat mehr Hierarchiestufen als früher, was sich bei dem Wachstum der letzten Jahre nicht vermeiden lässt, sondern notwendig und sinnvoll ist. Natürlich bedeutet die verstärkte Arbeitsteilung und Fokussierung auch erhöhten Abstimmungsbedarf (siehe Punkt 1 Abteilungsübergreifende Kommunikation).

Was es allerdings bei United Planet NICHT bedeutet, ist bedingungslose Hierarchiegläubigkeit. Klar müssen Führungskräfte gelegentlich eine (möglicherweise nicht alle zufriedenstellende) Entscheidung treffen. Unsere offene, unkomplizierte und ehrliche Feedbackkultur soll aber keinesfalls durch mehr Hierarchiestufen eingeengt werden.