Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

utilitas 
GmbH
Bewertung

Top Firmenkultur und super nette sowie sehr kompetente Mitarbeiter!

5,0
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich IT bei Utilitas GmbH absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Umgang, Kultur und Arbeitsatmosphäre
- Karrierechancen
- Weiterbildungschancen
- Balance zwischen Job und Privatleben
- Tätigkeiten und frühen mit Einbezug in Projekten (Kundenprojekte sowie interne Projekte)
- Vergütung

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nichts

Verbesserungsvorschläge

Keine! Bin rundum zufrieden! :)

Die Ausbilder

- Sehr kompetent!
- erklären sehr gut und sind immer offen für Fragen!
- haben immer ein offenes Ohr für ihre Auszubildende sowie Kollegen!
- Potenziale und Interessen werden sehr gut gefördert!
- man wird schon früh auf eine sehr gute Art und Weise in die Projekte mit einbezogen bzw.
von den Ausbildern herangeführt und auch nicht in Stich gelassen wenn man mal nicht
weiter weiß!
- sehr rücksichtsvoll!

Spaßfaktor

- lockerer Umgang miteinander!
- Mitarbeiter sind offen für Spaß und bleiben dabei auch sehr kompetent!
- sehr interessante Projekte und Kunden!

Aufgaben/Tätigkeiten

- moderne Ausstattung
- man bekommt genug Zeit zum lernen
- bei Bedarf wird man auch gut gefordert, was der Weiterentwicklung enorm hilft
- abwechslungsreiche Aufgaben und Tätigkeiten, die man auch mit anderen Auszubildenden
in der Abteilung lösen bzw. absolvieren kann, was dann noch mehr Spaß macht

Variation

- den Punkt Abwechslung habe ich schon unter "Aufgaben/Tätigkeiten" berücksichtigt :)
- es gibt jeden Tag etwas neues zu lernen
- im Verlauf der Ausbildung wird man noch Einblicke in die anderen Teams bekommen, was
der späteren Wahl der Spezialisierung enorm hilft

Respekt

- Respekt und angenehmer Umgang sind bei uns sehr groß geschrieben und haben einen
enorm großen Anteil in unserer Firmenkultur! :)
- sehr freundliche sowie höffliche Kollegen!
- sofern es mal zu Konflikten kommt wird gemeinsam an einer Lösung gearbeitet bzw. wird
man als Mensch gesehen und nie als Zahnrad, das man austauschen kann

Karrierechancen

- gute Übernahmechancen
- sehr gute Aufstiegschancen nach der Ausbildung wenn man
Weiterbildungschancen nutzt

Arbeitsatmosphäre

- es gibt noch weitere Auszubildende, die alle sehr nett, locker und offen für Spaß sind :)

- ich fühle mich stets von meinen Kollegen ernst genommen und man wird auch immer
gleich behandelt egal ob man Auszubildender oder Vollzeitangestellter ist

- man wird auch in Sachen Betrieb nie im Dunkeln gelassen bzw. wird jeder von den
Geschäftsleitern über die Lage der Organisation aufgeklärt

- es gibt jedes Jahr spannende und abwechslungsreiche Teamevents (die immer auf
Vorschlägen und Abstimmungen der Mitarbeiter basieren) wodurch man seine
Kollegen besser kennenlernt und sich in der Teamfähigkeit weiterentwickelt

- jeden Freitag (sofern Corona sich wieder zurückzieht) haben wir für gewöhnlich ein
gemeinsames Mittagessen mit Catering

Ausbildungsvergütung

- die Ausbildungsvergütung ist mehr als ausreichend und überdurchschnittlich gut =
äußerst fair!
- Löhne werden immer pünktlich und korrekt ausgezahlt!
- man bekommt unter Absprache finanziellen Zuschuss bzgl. private sportliche Aktivitäten
sowie Nutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln

Arbeitszeiten

- man hat genügend Freiraum seine Arbeitszeit selber einzuteilen = Gleitzeit
- durch diesen Freiraum ist es auch sehr gut möglich Job und Freizeit in Einklang zu bringen
- am Wochenende ist für gewöhnlich frei, man kann aber auch bei Bedarf am Wochenende
arbeiten
- wie lange die Mitarbeiter am Tag arbeiten ist jedem selbst überlassen solange man
Leistung sowie Ergebnisse bringt und Termine einhält